Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Ausschreibung   Ausschreibung Region Cottbus, Finsterwalde, Forst( Lausitz ), Spremberg für Klärschlammentsorgung

Ausschreibung Los-ID 1080338

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
Jetzt potentielle Bieter kontaktieren >>
Mobile Abwasserentsorgung im Einzugsgebiet des Wasser- und Abwasserverbandes Westniederlausitz.
Mobile Abwasserentsorgung im Einzugsgebiet des Wasser- und Abwasserverbandes Westniederlausitz.
Mobile Abwasserentsorgung im Einzugsgebiet des Wasser- und Abwasserverbandes Westniederlausitz
Teil 1:
Abfuhr von Fäkalien aus Grubenentwässerungsanlagen für die Orte bzw. Ortsteile Stadt Doberlug-Kirchhain mit den Ortsteilen Arenzhain, Buchhain, Doberlug-Kirchhain, Dübrichen, Hennersdorf, Lugau, Nexdorf, Prießen, Trebbus, Werenzhain und Lichtena; Gemeinde Heideland mit den Ortsteilen Eichholz und Fischwasser; Gemeinde Gorden-Staupitz mit dem Ortsteil Gorden; Gemeinde Schilda; Gemeinde Schönborn mit den Ortsteilen Gruhno, Lindena, Schadewitz und Schönborn; Gemeinde Rückersdorf mit den Ortsteilen Oppelhain und Rückersdorf bestehend aus den Leistungsgegenständen Absaugen, Transportieren, Aufleiten von Fäkalien auf die Fäkalannahmestation des WAV in 03253 Schönborn OT Lindena sowie Auftragsannahme vom Kunden und Abrechnung der abgefahrenen Fäkalienmengen gegenüber dem WAV. (Jahresleistungsumfang: ca. 30 000 m3)
Teil 2:
Abfuhr von Fäkalien aus Grubenentwässerungsanlagen für die Orte bzw. Ortsteile Stadt Doberlug-Kirchhain mit dem Ortsteil Frankena; Stadt Sonnewalde mit den Ortsteilen Breitenau, Brenitz, Dabern, Friedersdorf (bei Brenitz), Goßmar, Großbahren, Großkrausnik, Kleinbahren, Kleinkrausnik, Möllendorf, Münchhausen-Ossak, Pahlsdorf, Pießig, Schönewalde, Sonnewalde und Zeckerin; Gemeinde Massen-Niederlausitz mit den Ortsteilen Ponnsdorf und Gröbitz, bestehend aus den Leistungsgegenständen Absaugen, Transportieren, Aufleiten von Fäkalien auf die Fäkalannahmestation des WAV in 03249 Sonnewalde OT Münchausen-Ossak sowie Auftragsannahme vom Kunden und Abrechnung der abgefahrenen Fäkalienmengen gegenüber dem WAV. (Jahresleistungsumfang: ca. 10 000 m3)
Teil 3:
Abfuhr des Klärschlammes der Kläranlagen des WAV in Sonnewalde und Schilda, bestehend aus den Leistungsgegenständen Absaugen, Transportieren, Aufleiten von Fäkalschlamm direkt auf die Schlammtürme des WAV in 03253 Schönborn, Ortsteil Lindena und Abrechnung gegenüber dem WAV. (Jahresleistungsumfang: ca. 3 000 m3).
03 - Cottbus, Finsterwalde, Forst( Lausitz ), Spremberg
Öffentlicher Auftraggeber
Offenes Verfahren (VOL/A)
Dienstleistung
DE: Deutschland

 

Bauportal, Bauausführung, Abbruch, Demontage, Rückbau, Entsorgung, Entsorgung, Abfallbeseitigung, Klärschlammentsorgung