Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Ausschreibung   Ausschreibung Region Frankfurt(Oder), Eisenhüttenstadt, Fürstenwalde/Spree, Königs Wusterhausen für Gehölze

Ausschreibung Los-ID 1079152

Jetzt diese Unternehmen kontaktieren >>
Jetzt potentielle Bieter einsehen >>
Hort Neubau Außenanlagen
Außenanlagen
f) Art und Umfang der Leistung, ggf. aufgeteilt in Lose

Außenanlagen

Die Baumaßnahme umfasst folgende Leistungen:
1600 m² befestigte Flächen (Beton-, Granitkleinstein-, Drainfugenpflaster, Epoxydharzgebundene
Wegedecke)
600 m Belagseinfassungen (Läuferreihe, Betonkantenstein)
75 m Traufstreifen
240 m² Fallschutz
130 m Stahlmattenzaun
4 St Tore
50 m² Holzdeck mit Holzstufen
10 m² Holzsitzbank
9 St Betonblöcke mit Sitzauflagen
390 lfm RW-Rohre
10 St Schächte
27 m Linienentwässerung
10 St Baumpflanzung
520m² Strauchpflanzung
880 m² Rasenanlage
Diverse Ausstattungselemente (Sichtschutz für Abfallsammelplatz, Tische und Bänke, Pergola,
Abfallbehälter, Baumroste, Fahrradständer, Sonnensegel)
Diverse Abrissarbeiten
- Schulen und Kindergärten
- Schulen( Grundschulen, Gymnasien)
- Objekteigenschaft
- Neubauobjekt
15 - Frankfurt(Oder), Eisenhüttenstadt, Fürstenwalde/Spree, Königs Wusterhausen
Öffentlicher Auftraggeber
Öffentliche Ausschreibung nach VOB/A
Ausführung von Bauleistungen
DE: Deutschland

 

 

Leistungsbeschreibung / Details

Um die Einzelpositionen einsehen zu können, klicken sie auf "Einzelpositionen öffnen >>"

Einzelpositionen öffnen >>

Um die Einzelpositionen zu schließen, klicken sie auf "Leistungsbeschreibung / Details"

 

 

Neubau Hort_Außenanlagen
1 Landschaftsbauarbeiten

1.511 GELÄNDEBEARBEITUNG
1.511. 1 Suchschlitze in Handarbeit wie folgt herstellen: Boden 10 m
1.511. 2 Vorhandene Grasnarbe abschieben 775 m2
1.511. 3 Rohplanum nach Entfernung der Grasnarbe bzw. befestigter Flächen nach örtlichen Angaben der Bauleitung in kombinierter Maschinen/Handarbeit erstellen. 1.500 m2
1.511. 4 Rohplanum für Geländemodellierung nach Entfernung der Grasnarbe bzw. befestigter Flächen nach örtlichen Angaben der Bauleitung in kombinierter Maschinen/Handarbeit erstellen. 1.400 m2
1.511. 5 Schwach bindigen Oberboden, Bodengruppe 4 gemäß DIN 18915, liefern und einbauen. 210 m3
1.511. 6 Beigestellten Oberboden aufnehmen und nach Angaben der BÜ einbauen. Die geplanten Auftragsdicken in den Vegetationsflächen sind zu beachten. Es ist darauf zu achten, dass bei bindigem Untergrund die Flächen nur bei trockener Witterung zu befahren sind. Ei 40 m3
1.511. 7 Vollanlyse Erdstoff durch Entnahme einer repräsentativen Sammelprobe aus dem lagerndem Haufwerk nach Anforderung des AG gemäß LAGA - Technische Regeln Boden - ist eine Vollananalyse im Feststoff und im Eluat durchzuführen. 4 St
1.521 BEFESTIGTE FLÄCHEN
1.521. 1 Feinplanum herstellen und verdichten mit Nachweis nach RStO 01 und ZTVE- StB, 1.520 m2
1.521. 2 Zulage zu Leistung wiezuvor beschrieben für die Ausführung in Handarbeit. 50 m2

1.521. 3 Natursteinschotter als Tragschicht, befestigte Bereiche 210 m2
1.521. 4 Zulage zu Leistung wie zuvor in vollem Wortlaut beschrieben, für den Einbau von zusätzlichen Tragschichtmaterialen aus Natursteinschotter, 210 m2
1.521. 5 Schottertragschicht in befestigten Flächen liefern und einbauen, Verdichtungsgrad: 103%. 1.310 m2
1.521. 6 Zulage zu Leistung wie zuvor in vollem Wortlaut beschrieben, für den Einbau von zusätzlichen Tragschichtmaterialen aus Natursteinschotter, 1.310 m2
1.521. 7 Kontrollprüfung Verformungsmodul für ungebundene 4 St

1.521. 8 Betonkantenstein liefern und als Tiefbord einbauen, 35 m
1.521. 9 Betonbord 8cm liefern und als Tiefbord einbauen, 25 m
1.521.10 Kante aus Granitpflaster liefern und als Einfassung in geraden und geschwungenen Linien einbauen, 30 m
1.521.11 Leistung wie zuvor in vollem Wortlaut beschrieben, jedoch als Rinne liefern und in gerader Linie einbauen, 190 m
1.521.12 Leistung wie zuvor in vollem Wortlaut beschrieben, jedoch als Rinne liefern und in gerader Linie einbauen, 10 m
1.521.13 Läuferreihe aus Betonsteinpflaster 270 lfdm
1.521.14 Bordsteine Beton nach DIN 483 2004-04 und DIN EN 2 m
1.521.15 Rundbordsteine liefern und als Tiefbord für Einfassung der Gehwege und Parkplätze setzen. 7 m
1.521.16 Leistung wie zuvor in vollem Wortlaut beschrieben, jedoch für Sonderstein als Übergangssteine von Hochbord zu Rundbordstein, rechts und links, 2 St

1.521.17 Pflasterfläche nach DIN 18 318, sowie ZTV Pflaster in ebenen und geneigten Flächen herstellen. 720 m2
1.521.18 Traufstreifen 8 lfdm
1.521.19 Rinne aus Betonelementen liefern und herstellen: 12 lfdm
1.521.20 Betonpflaster als Drainfugenpflaster liefern 60 m2
1.521.21 Kleinsteinpflaster aus Garnit liefern und fachgerecht setzen: 40 m2
1.521.22 Kleinsteinpflaster aus Granit liefern und in gebundener Bauweise in ebenen Flächen setzen, 30 m2
1.521.23 Betonrechteckpflaster 145 m2
1.521.24 Betonrechteckpflaster 85 m2
1.521.25 Betonplatten als Grabeschutz 40 m2
1.521.26 Anschlußarbeiten für vorbeschriebenen Pflasterbelag 250 m
1.521.27 Herstellen einer epoxydharzgebundenen Wegedecke auf der Rollerbahn: 190 m2
1.521.28 Herstellen einer epoxydharzgebundenen Wegedecke, 165 m2
1.521.29 Zulage Handglättung 50 m2
1.521.30 Zulage Einbauten 10 St
1.521.31 Zulage nicht vorhandenen Arbeitsraum 50 m2
1.521.32 Zulage Anarbeitung Baumpflanzung 5 St
1.521.33 Traufstreifen liefern und einschl. aller Erdarbeiten 68 m
1.525 SPIELPLATZFLÄCHEN
1.525. 1 Feinplanum herstellen und verdichten mit Nachweis nach RStO 01 und ZTVE- StB, 480 m2
1.525. 2 Sickerpackung liefern, 1 St
1.525. 3 Sand für Sandspielbereich liefern und einbauen. 40 m3
1.525. 4 Hackschnitzel aus Holz liefern und flächig als Fallschutz einbauen. Hackschnitzel entsprechend den Vorgaben zum Fallschutz DIN/EN 1177. 240 m2
1.525. 5 Findling (Granit) 8 St
1.525. 6 Leistung wie zuvor in vollem Wortlaut beschrieben, jedoch Findlinge beigestellt. Steine sind vom Lagerplatz der Stadt (Transportentfernung 1km) heranzutransportieren und einzubauen. 8 St
1.525. 7 Leistung wie zuvor in vollem Wortlaut beschrieben, jedoch Findlinge beigestellt. Steine liegen vor Ort und sind aufzunehmen und einzubauen. 10 St

1.525. 8 Edelstahlschaukel aus Bestand fachgerecht demontieren, einschließlich lösen aus dem Fundament, Wippe aufnehmen und bauseits sicher zum Wiedereinbau zwischenlagern. 1 St
1.525. 9 Wippe aus Bestand fachgerecht demontieren, einschließlich lösen aus dem Fundament, Wippe aufnehmen und bauseits sicher zum Wiedereinbau zwischenlagern. 1 St
1.525.10 TÜV- Abnahme der gesamten Anlage einschl. Bescheinigung (Sicherheitsabstände, Fallhöhen, Fallschutz, etc.). 1 psch
1.531 EINFRIEDUNGEN
1.531. 1 Stabmattenzaun 110 m
1.531. 2 Zuschnitt passgerechter Zaunfelder 4 St
1.531. 3 End- und Anfangspfosten 2 St
1.531. 4 Drehflügeltor, einflügelig liefern und einbauen. 2 St
1.531. 5 Ausstattung aller Türen und Tore mit Zylindern 3 St
1.531. 6 Zulage für Zylindervorbereitung für Doppelschließung 3 St
1.531. 7 Stabmattenzaun aus Baustellenlagerung aufnehmen und Pfosten höhen-, lot- und fluchtgerecht versetzen. Rahmenfelder mit umfassenden Spezialschellen an den Pfosten befestigen, 20 m
1.531. 8 Drehflügeltor, zweiflügelig aus Baustellenlagerung aufnehmen und einbauen. 1 St
1.533 MAUERN
1.533. 1 Boden für Fundamente in kombinierter Hand- bzw. Maschinenschachtung. Boden profilgerecht lösen, laden, und abfahren. Aushub ab Geländeoberfläche, 8 m3
1.533. 2 Schottertragschicht in Fundamentgräben, Verdichtungsgrad mind. 98% Proctordichte, aus Recycling-Baustoff nach RAL-RG 501/1, 0/32mm oder gleichwertiger Art. 5 m3
1.533. 3 Fundamente für Betonblöcke herstellen, 2 m3
1.533. 4 Mauerblock aus Betonfertigteilen 350m lang entlang der Straße liefern und einbauen. 4 St
1.533. 5 Sitzblock aus Betonfertigteilen liefern und einbauen. 3 St
1.533. 6 Sitzblock aus Betonfertigteilen 2,50m lang liefern und einbauen. 3 St
1.533. 7 Sitzblock aus Betonfertigteilen 1,75m lang liefern und einbauen. 1 St
1.541 ABWASSERANLAGEN
1.541. 1 Bauseits vorhandene Schächte und Abläufe höhenmäßig 6 St
1.541. 2 Zulage zu der Leistung wie zuvor in vollem Wortlaut 5 St
1.541. 3 Schacht umbauen, Rohranschluss DN 300 ausbauen und auf DN 400 vergrößern. 1 St
1.541. 4 Maschinenschachtung Bodenklasse 3/4 für Baugruben für Schachtanlagen, profilgerecht erstellen, Bodenaushub laden, abfahren und ordnungsgemäß entsorgen, 30 m3
1.541. 5 Revisionsschacht (R1) für Regenwasser liefern und herstellen, 1 St
1.541. 6 Revisionsschacht (R2) für Regenwasser liefern und herstellen, 1 St
1.541. 7 Revisionsschacht (R4) für Regenwasser liefern und herstellen, 1 St
1.541. 8 Revisionsschacht (R5) für Regenwasser liefern und herstellen, 1 St
1.541. 9 Revisionsschacht (R6) für Regenwasser liefern und herstellen, 1 St
1.541.10 Revisionsschacht (R3) für Regenwasser liefern und herstellen, 1 St
1.541.11 Revisionsschacht (R7 und R8) für Regenwasser liefern und herstellen, 2 St
1.541.12 Revisionsschacht (R9) für Regenwasser liefern und herstellen, 1 St
1.541.13 Betonrevisionsschacht DN 1000, 1 St
1.541.14 Schachtabdeckungen nach DIN EN 124/ DIN 1229, Klasse D400 und, LW 625mm, BH 160mm, quadratisch, 6 St
1.541.15 Schachtabdeckungen nach DIN EN 124/ DIN 1229, Klasse D400 und, LW 625mm, BH 160mm, quadratisch, 4 St

1.541.16 Linienentwässerung als Flachrinnensystem nach 20,500 m
1.541.17 Linienentwässerung als Flachrinnensystem nach 7 m
1.541.18 Kombistirnwand Multiline für Rinnenanfang und -ende 26 St
1.541.19 Schlammeimer aus Edelstahl 1.4301, 1 St
1.541.20 Sicherheitsfalze am Rinnenstoß abdichten, 24 St
1.541.21 Rosthaken 1 St

1.541.22 Rohrgraben Breite 0,30, Tiefe 0,70m maschinell profilgerecht ausheben, Aushub seitlich lagern, 340 m
1.541.23 Rohrgraben 0,40 x 1,2 m in kombinierte Maschinen-Handschachtung profilgerecht ausheben, Bodenklasse 3-4, 50 m
1.541.24 RW Kanal DN 100 aus KG Rohr liefern und fachgerecht verlegen und an alle Anschlüsse sowei Kontrollschächte betriebsfertig anschließen einschl. aller Erdarbeiten. 150 m
1.541.25 RW Kanal DN 125 aus KG Rohr liefern und fachgerecht verlegen und an alle Anschlüsse sowei Kontrollschächte betriebsfertig anschließen einschl. aller Erdarbeiten. 3 m
1.541.26 RW Kanal DN 150 aus KG Rohr liefern und fachgerecht verlegen und an alle Anschlüsse sowei Kontrollschächte betriebsfertig anschließen einschl. aller Erdarbeiten. 95 m
1.541.27 RW Kanal DN 200 aus PE-HD liefern und fachgerecht verlegen und an Kontrollschächte betriebsfertig anschließen einschl. aller Erdarbeiten. 43 m
1.541.28 RW Kanal DN 250 aus KG Rohr liefern und fachgerecht verlegen und an Kontrollschächte betriebsfertig anschließen einschl. aller Erdarbeiten. 100 m
1.541.29 Bögen alle Gradzahlen DN 100 43 St
1.541.30 Abzweige DN 100 17 St
1.541.31 Abzweige DN 125 1 St
1.541.32 Abzweige DN 150 10 St
1.541.33 Abzweige DN 200 4 St
1.541.34 Abzweige DN 400 1 St
1.541.35 Übergangsstück DN 125 1 St
1.541.36 Übergangsstück DN 150, 1 St
1.541.37 Übergangsstück DN 400, 1 St
1.541.38 Froschklappe für Entwässerungsrohr liefern, 1 St

1.541.39 HUNTER-Steuergerät mit 4 Stationen 1 St
1.541.40 Beregnungssensor 1 St
1.541.41 Ventilstation mit 4 HUNTER-Magnetventilen 1 St
1.541.42 Steuerkabel, 76 m
1.541.43 HUNTER-Teil- u. Vollkreis-Rotorstrahlen-Düse 53 St
1.541.44 PE-Druckrohr, PN 7,5 hart, 350 m
1.541.45 Anschluß zur Druckluftentleerung 1 St
1.541.46 Anschluß an die vorhandene Wasserversorgung 1 St
1.541.47 In Betriebnahme der Anlage 1 St
1.541.48 Einweisungsveranstaltung 1 St
1.546 ELEKTROINSTALLATION
1.546. 1 Suchschachtung herstellen 5 St
1.546. 2 Kabelgraben 1,10x0,4 m -Maschine- 40 m
1.546. 3 Kabelgraben 0,7x 0,3 m -Maschine- 145 m
1.546. 4 Kabelgraben 0,7x 0,3 m -Hand- 10 m
1.546. 5 Schutzrohr PVC / PE 110x3,2 mm liefern und verlegen. 20 m
1.546. 6 Verdichtungsnachweise 1 St
1.546. 7 Mastloch herstellen, 4 St
1.546. 8 Fundamentrohr aus geripptem Kunststoffrohr 4 St
1.546. 9 Beigestelltes Erdkabel einschließlich Herstellen der Bettung aus Sand 10 cm dick, und mindestens 10 cm Überdeckung verlegen. 200 m
1.546.10 Trassenwarnband 200 m
1.546.11 Einholung der Schachtgenhemigung bei den zuständigen Medienträgern und Eigentümern 1 psch
1.551 ALLGEMEINE EINBAUTEN
1.551. 1 Abfallbehälter aus Stahlblech, ausgesteift verschweißt und mit 4-facher Arretierung am Tragrahmen, Rahmensystem aus Rechteck-Stahlrohr 80/30 mm, vollverschweißt, Behältersicherung durch integrierten Sicherheits-Schnappverschluß, 8 mm Dreikant der Fa. Wetz 1 St
1.551. 2 Abfallbehälter aus Stahlblech, ausgesteift verschweißt und mit 4-facher Arretierung am Tragrahmen, Rahmensystem aus Rechteck-Stahlrohr 80/30 mm, vollverschweißt, Behältersicherung durch integrierten Sicherheits-Schnappverschluß, 8 mm Dreikant der Fa. Wetz 1 St
1.551. 3 Rollerhaltebügel liefern und einbauen. 4 St
1.551. 4 Abtrittgitterroste aus Stahl chromatiert liefern, 3 St
1.551. 5 Abtrittrost/ Schuhabstreifer liefern und einbauen. 2 St
1.551. 6 Baumrost aus Stahl befahrbar bis 15kN Radlast - 3 St
1.551. 7 Blumenkästen liefern und einbauen. 10 St
1.551. 8 Sonnensegel liefern und einschließlich Montagespannern komplett und fachgerecht an Pfosten befestigen, 3 St
1.551. 9 Stahlpfosten einschl. Bodenhülse für die Montage eines Sonnensegels liefern und fachgerecht einbauen, inclusive aller Erd- und Fundamentarbeiten, 9 St
1.551.10 Streifenfundament für Rankseilsystem herstellen, 2 St
1.551.11 Rankseilsystem 1 psch
1.551.12 Sitzbank mit Rückenlehne liefern und aufstellen. 4 St
1.551.13 Tisch liefern und aufstellen. 3 St
1.551.14 Sitzbänke ohne Rückenlehne liefern und aufstellen. 3 St
1.551.15 Sitzbänke ohne Rückenlehne liefern und aufstellen. 1 St
1.551.16 Sitzbänke ohne Rückenlehne liefern und aufstellen. 2 St
1.551.17 Sitzbankauflage ohne Rückenlehne und ohne Armlehne liefern und nach Herstellerangaben einbauen. 4 St
1.551.18 Sitzbankauflage wie vor in vollem Wortlaut beschrieben, jedoch 3 St
1.551.19 Sitzbankauflage wie vor in vollem Wortlaut beschrieben, jedoch 3 St

1.551.20 Gartenhaus aus Bestand umsetzen, 1 St
1.551.21 Fahradbügelparkersystem aus Baustellenlagerung aufnehmen und fluchtgerecht einbauen, 2 St
1.551.22 Zulage zur Vorposition für Farbanstrich Fahrradbügelparkersystem reinigen, fachgerecht grundieren und mit geeignetem Lack, Farbe nach RAL, streichen, einschließlich Material und erforderlicher Nebenarbeiten. 5 Std

1.551.23 Fundamente für Müllplatzeinhausung herstellen, 10 St
1.551.24 Müllplatz Typ Genius oder gleichwertig 1 psch
1.551.25 Fundamente für Bankauflage auf Mauer herstellen, 6 St
1.551.26 Sitzauflage auf Bestandsmauer 1 psch
1.551.27 Fundamente für Holzdeck herstellen, 16 St
1.551.28 Stahlunterkonstruktion für Holzdeck 1 psch
1.551.29 Holzdeck liefern und fachgerecht einbauen. 1 psch
1.551.30 Fundamente für Pergola herstellen, 13 St
1.551.31 Pergola liefern und fachgerecht einbauen. 1 psch
1.571 VEGET. BODENBEARBEITUNG.
1.571. 1 Feinplanum in zukünftigen Vegetationsflächen im Auf- und Abtrag bis zu +/- 0,10m unter Berücksichtigung der geplanten Höhen erstellen. 1.400 m2
1.571. 2 Vegetationsflächen lockern, nach Herstellen der 1.400 m2
1.571. 3 Bodenverbesserung/ Bodenhilfsstoff liefern und 1.400 m2
1.571. 4 Rindenmulch, ohne Holzanteile, gem. RAL-Gütebestimmungen liefern und auf die Gehölzflächen aufbringen. 520 m2
1.571. 5 Erdgemisch für Pflanzgefäße entsprechend der Forderungen der Fll bzw. VfB Richtlinie, Porenvolumen 60-75%, 7 m3
1.574 PFLANZEN
1.574. 1 Baumgruben ausheben, anfallenden Boden laden und zur Bodengemischherstellung verwenden, restlichen Boden zur eigenen Verwendung des AN abfahren. 10 St
1.574. 2 Erdgemisch für Baumgruben wie vor herstellen, liefern 12 m3
1.574. 3 Dreibockverankerungen für Solitärbäume liefern und 5 St
1.574. 4 Unterflurverankerung 5 St
1.574. 5 PFLANZENLIEFERUNG 1 psch
1.574. 6 Bäume StU 12-14cm und Solitäre 300-350 mit Drahtballen aus extra weitem Stand fachgerecht einschlagen, wässern, pflanzen, ggf. schneiden. 10 St
1.574. 7 Solitärsträucher 10 St
1.574. 8 Heckenpflanzen 130 St
1.574. 9 Decksträucher fachgerecht einschlagen, wässern, pflanzen, ggf. schneiden. 350 St
1.574.10 Kletterpflanzen fachgerecht einschlagen, wässern, pflanzen, ggf. schneiden. 12 St
1.574.11 Stauden/Gräser fachgerecht einschlagen, wässern, pflanzen, ggf. schneiden. 25 St
1.574.12 Stammschutz der Bäume mit einem Schutzanstrich gegen abiotische Schäden an Laubgehölzen mit mechanischer Wirkung für 4-5 Jahre, 10 St
1.574.13 Fertigstellungspflege der Vegetationsflächen durch 10 St
1.574.14 Fertigstellungspflege der Vegetationsflächen durch Baum-, Strauchpflege gem . DIN 18 916. 520 m2
1.575 RASEN
1.575. 1 Rasenflächen gem. DIN 18 917 auf ebenen und leicht durchmodelliertem Gelände herstellen. 420 m2
1.575. 2 Rasen als Fertigrasen bzw. Rollrasen liefern und fachgerecht einbauen 450 m2
1.575. 3 Rasenflächen auf Anweisung der Bauleitung mit 880 m2
1.575. 4 Fertigstellungspflege der Rasenflächen. 880 m2
1.579 GELÄNDEFLÄCHEN, SONSTIGES
1.579. 1 Entwicklungspflege der neu gepflanzten Bäume gem. DIN 18919, einschl. der erforderlichen Materialien für den Zeitraum von 2 Jahren nach Abnahme der Fertigstellungspflege durchführen. 10 St
1.579. 2 Entwicklungspflege der Pflanzflächen 520 m2
1.591 BAUSTELLENEINRICHTUNG
1.591. 1 Geräte, Werkzeuge und sonstige Betriebsmittel, die zur vertragsgemäßen Durchführung der Bauleistungen erforderlich sind, auf die Baustelle bringen, bereitstellen und - soweit der Geräteeinsatz nicht gesondert berechnet wird - betriebsfertig aufstellen ein 1 psch
1.591. 2 Baustelle von allen Geräten, Anlagen, Einrichtungen und dgl. räumen. Benutzte 1 psch
1.591. 3 Gesamtflächen entsprechend Ausführungsplan genau vermessen. Fluchten, Längen, Böschungen, Kantensteine, Entsorgungsleitungen genau einmessen und mittels Holzpflöcken genau markieren. 1 psch
1.591. 4 Mobiler Bauzaun zur Baustellensicherung aus 75 m
1.591. 5 Kosten für das Umsetzen des Bauzauns auf Anweisung der Bauleitung. Abrechnung nach Länge des umgesetzten Zaunes. 75 m
1.591. 6 Baumschutz aus vier, miteinander verschraubten 5 St
1.591. 7 Abrechnungszeichnungen und Neubestandsunterlagen 1 psch
1.594 ABBRUCHMASSNAHMEN
1.594. 1 Baumstubben einschließlich Wurzelwerk roden, 2 St
1.594. 2 Baumstubben einschließlich Wurzelwerk roden, 4 St
1.594. 3 Wurzelwerk von bereits zurückgeschnittenen Strauchbewuchs maschinell roden. 45 m2
1.594. 4 Hubsteiger, als Anhängegerät, mit Fahrer, Arbeitshöhe 25 m. Abrechnung nach Stundennachweis. Hilfskräfte für Astabfuhr und Aufräumarbeiten werden nach Stundensatz für Helfer abgerechnet. Stundenlohnarbeiten werden nur vergütet, wenn deren Ausführung von d 8 h
1.594. 5 Vorhandene Bäume baumchirurgisch gemäß gültiger ZTV Baum nach Angaben der Bauleitung behandeln. Die Arbeiten sind von ausgebildeten Baumpflegern durchzuführen. Die Vorschriften der Berufsgenossenschaft sind einzuhalten. Beseitigung des Schnittguts durch A 8 h
1.594. 6 Ortbetondeckschicht maschinell aufbrechen, zerkleinern und laden. 230 m2
1.594. 7 Zulage zu Leistung wie zuvor in vollem Wortlaut beschrieben für den Abbruch einer möglichen, leichten Armierung des Betons. 230 m2
1.594. 8 Betonrechteckpflasterbelag maschinell einschließlich begleitender Kantensteine 6-10/25/100 und Fundamente abbrechen, aufnehmen, laden und ordnungsgemäß entsorgen. 160 m2
1.594. 9 Betonrechteckpflasterbelag maschinell einschließlich begleitender Kantensteine 6-10/25/100 und Fundamente abbrechen, aufnehmen, laden und ordnungsgemäß entsorgen. 85 m2
1.594.10 Wassergebundene Wegedecke maschinell aufnehmen, laden und entsorgen einschl. Entsorgungsgebühren. 155 m2
1.594.11 Nicht mehr brauchbare, ungebundene Tragschichten unter Belagsflächen maschinell aufnehmen, laden und entsorgen einschl. 530 m2
1.594.12 Betonkantensteine 6-10/25/100 entlang eines bestehenden Weges in Handarbeit einschließlich Fundamente für Wegeverbreiterung abbrechen, aufnehmen, laden und ordnungsgemäß entsorgen. 35 lfdm
1.594.13 Betonborde 6-10/25/100 maschinell einschließlich Fundamente abbrechen, aufnehmen, laden und ordnungsgemäß entsorgen. 45 lfdm
1.594.14 Betonstützmauer , H=30m, B= 0,3m, L= 23m in zwei Abschnitten, maschinell einschließlich Fundamente abbrechen, aufnehmen, laden und ordnungsgemäß entsorgen. 23 lfdm
1.594.15 Fahradbügelparkersystem demontieren, 2 St
1.594.16 Stahlmattenzaun (grün) behutsam demontieren, 55 m
1.594.17 Leistung wie zuvor in vollem Wortlaut beschrieben, jedoch Toranlagen von Stahlmattenzaun (grün), 2-flügelig, 1 St
1.594.18 Leistung wie zuvor in vollem Wortlaut beschrieben, jedoch Stahlmattenzaun (anthrazit) demontieren und vor Ort zwischenlagern. 20 m
1.594.19 Leistung wie zuvor in vollem Wortlaut beschrieben, jedoch Toranlagen von Stahlmattenzaun (anthrazit), 2-flügelig, 1 St
1.594.20 Betongrube/ Schacht mit Stoltedielenabdeckung (Beton) bis 40 cm unter OK komplett abbrechen, zerlegen, laden und ordnungsgemäß entsorgen. 1 St
1.594.21 Vorh. Mastleuchte, Lph ca. 4 m, 1 St
1.599 SONSTIGE MASSNAHMEN

1.599. 1 Stunden eines Facharbeiters für unvorhergesehene 8 h
1.599. 2 Stunden eines Helfers für unvorhergesehene 8 h
1.599. 4 Erdbaugerät, Leistung bis 100 PS, einschl. Lohnkosten auf 8 h

 

Bauportal, Bauausführung, Sonstiger Bau, GaLaBau Garten- und Landschaftsbauarbeiten, Tiefbau, Ausstattungen für Außenanlagen, Abwasserableitung und Wasser- und Gasverteilung, Einfriedungen, Spielplatzbau, Pflaster ,Rasenpflaster, Schotterrasen, sonstige Beläge, Pflanzen, Landschaftsbau, Gehölze, Stützmauern und Treppenanlagen, Parkmobiliar und Stadtmöblierung, Fahrradparksysteme, Baumschutzsysteme, Saatgut, Abfallbehälter, Fallschutzsysteme, Schächte und Bauwerke, Metallzäune, -tore, Abwasser-, Kanalarbeiten