Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Ausschreibung   Ausschreibung Region Gera, Jena, Saalfeld/Saale, Greiz für EDV-Hardware

Ausschreibung Los-ID 1074954

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
Jetzt potentielle Bieter kontaktieren >>
Einkauf Corporate Network und zugehörige Dienste (EiCoNeD2017) ¿ Los 7 (Dienstleistungen)
Einkauf Corporate Network und zugehörige Dienste (EiCoNeD2017) ¿ Los 7 (Dienstleistungen)
Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
Der AG wurde beauftragt, die Neuausschreibung der Sprach- und Datenverträge des Freistaats Thüringen durchzuführen.

Die Ausschreibung der benötigten Leistungen erfolgt dabei in 7 getrennten Losen:
Los 1: WAN/IPSec-Router
Los 2: LAN
Los 3: Internetzugang
Los 4: TK/UC-System
Los 5: Telefonieanschlüsse
Los 6: Mobilfunk
Los 7: Dienstleistungen

Die Ausschreibungsverfahren in den jeweiligen Losen werden durch separate Bekanntmachungen gestartet. Es besteht die Möglichkeit, sich für ein oder auch für alle Lose zu bewerben. Besonderheiten ergeben sich lediglich in Bezug auf das Los 7; hier besteht eine sog. Loslimitierung. Nähere Angaben zu den insoweit zu beachtenden Einschränkungen finden sich in dieser Bekanntmachung unter Ziff. IV.1.2 am Ende.

Gegenstand dieser Bekanntmachung ist das Los 7 (Dienstleistungen). Gegenstand der im Los 7 zu erbringenden Leistungen sind übergeordnete Dienstleistungen verschiedener Art, insbesondere die Erbringung von Leistungen zur losübergreifenden Gesamtkoordination in der Migrationsphase und in späteren Phasen des Projektes EiCoNeD2017 sowie die Unterstützung bei BSI-Zertifizierungen.

Folgende Leistungen sind im Rahmen der Gesamtkoordination u.a. zu erbringen: Unterstützung ab Zuschlagserteilung in Bezug auf die nachfolgenden Feinkonzeptionen, Abstimmung von Aufgaben und Terminen in der technisch richtigen Reihenfolge der verschiedenen Leistungen aller Lose, einheitliche Dokumentation und die Sicherstellung von übergreifenden Funktionen aller Lose, Unterstützung bei der Koordination vorhandener Schnittstellen zwischen den Losen, Begleitung des Konfliktmanagements, Unterstützung bei der Migration und Abnahme der Leistungen in den anderen Losen. Umfasst sind ebenso Unterstützungsleistungen im Bereich IPv6-Planung und –Rollout.

Daneben sind allgemeine Projektmanagementleistungen, u.a. die Bereitstellung eines Projektmanagement Office (PMO) und einer Dokumentenablageplattform (z.B. Sharepoint) zu erbringen.

Zudem ist Gegenstand der im Los 7 zu erbringenden Leistungen die Unterstützung bei der BSI-Zertifizierung. Zur Fortschreibung der IT-Sicherheitsdokumentation und ggf. notwendiger Anpassungen im Hinblick auf neue oder geänderte Leistungen werden entsprechende Beratungsleistungen benötigt. Gleichzeitig sind Leistungen im Bereich Pre-Auditierung (Hinführung) und Auditierung zu erbringen. Im Hinblick auf die BSI-Zertifizierung sind auch Unterstützungsleistungen bei den jährlichen Überwachungsaudits und den Re-Zertifizierungen zu erbringen. Ggf. werden auch Unterstützungsleistungen für interne Auditierungen der Dienststellen benötigt.

Die Laufzeit des zu schließenden Vertrages beträgt vier Jahre ab Zuschlag. Es besteht für den Auftraggeber die Option zur zweimaligen Verlängerung des Vertrages um jeweils bis zu zwei Jahre. An die eigentliche Vertragslaufzeit schließt sich die Verpflichtung des Auftragnehmers zur bedarfsweisen Unterstützung in der Phase der „nachlaufenden Vertragslaufzeit“ der anderen Lose an; die diesbezüglich bestehende Verpflichtung zur Unterstützung dauert maximal zwei Jahre.
07 - Gera, Jena, Saalfeld/Saale, Greiz
Öffentlicher Auftraggeber
Verhandlungsverfahren
Ausführung von Bauleistungen
DE: Deutschland

 

Bauportal, VOL Lieferleistungen, EDV-Hardware, EDV-Software