Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

 

 

Leistungsbeschreibung herunterladen

Wasserversorgungsarmaturen in der Region Bielefeld, Paderborn, Bad Driburg, Gütersloh

Jetzt potentielle Auftragnehmer kontaktieren >>
Der Download ist Premium-Kunden möglich!

 

Diese Leistungsbeschreibung dient der Vorinformation für die Einzelpositionen.
Zur Teilnahme am Wettbewerb registrieren Sie sich bitte als Bieter und fordern die kompletten Vergabeunterlagen beim Auftraggeber an.
 

 

 

Einzelpositionen zum Projekt "33605 Bielefeld Sanierung Regenwasserkanal ".

die Positionen als PDF speichern >>>
Kanalneubau
1 Allgemeines
1. 1 Technische Bearbeitung
1. 1. 10 Standsicherheitsnachweis aufstellen 1,000 psch
1. 1. 20 Ausführungsunterlagen aufstellen 1,000 psch
1. 1. 40 Bestandsunterlagen aufstellen 1,000 psch
1. 1. 50 Lichtbilder herstell. u. liefern 1,000 psch
1. 2 Baustelle einrichten/räumen
1. 2. 10 Pauschale für An- und Abfuhr 1,000 psch
1. 2. 20 Herstellung von Umfahrten pauschal 1,000 psch
1. 2. 30 Bauzaun, 2,00 m hoch, liefern und aufstellen 40,000 m
1. 2. 40 Stilllegen und Sichern der Baustelle wegen Hochwasser. 7,000 St
1. 2. 50 Stillgelegte Baustelle vorhalten und sichern 10,000 d
1. 2. 60 Stillgelegte Baustelle in Betrieb nehmen 7,000 St
1. 3 Verkehrssicherung
1. 3. 10 Antrag zur verkehrsrechtlichen Anordnung für den Gesamtablauf der Baumaßnahme 1,000 psch
1. 3. 20 Pauschale für Verkehrssicherung 1,000 psch
1. 3. 30 Maßnahmen zur Sicherung u. Umleitung des Verkehrs 1,000 psch
1. 3. 40 Verkehrssignalanlage aufstellen, inbetriebnehmen u. abbauen 1,000 St
1. 3. 50 Verkehrssignalanlage vorhalten u. betreiben 60,000 d
1. 3. 60 Durchgehende gelbe Baustellenfolie aufbringen 50,000 m
1. 3. 70 Haltelinie aufbringen 6,000 m
1. 3. 80 Absturzsicherung für Fußgänger liefern und aufstellen 5,000 m
1. 3. 90 Schlauchrampen 25,000 m
1. 3. 100 bituminöse Anrampungen 80,000 m
1. 4 Vorbereitende Arbeiten
1. 4. 10 Verfestigte Ablagerungen und Hindernisse 25,000 m2
1. 4. 20 Kanalreinigung Regenwasserkanal, dreimalig 162,000 m
1. 4. 30 Kanalfernauge Zuläufe DN 100 bis 200 22,000 St
1. 4. 40 Kamerabefahrung vor Beginn der Sanierung 162,000 m
1. 4. 50 Belüftungsanlage installieren 162,000 m
1. 4. 60 Belüftungsanlage vorhalten und betreiben 100,000 d
1. 4. 70 Beleuchtung installieren 162,000 m
1. 4. 80 Beleuchtung vorhalten und betreiben 100,000 d
1. 4. 90 Verschließen Anschlüsse bis DN 200 5,000 St.
1. 5 Injektionen/Rissbehandlung
1. 5. 10 Rissinjektion, Rissbreite bis 3 mm, Polyurethan, mit Vorinjektion 50,000 m
1. 5. 20 Rissinjektion, Rissbreite bis 20 mm 50,000 m
1. 5. 30 Bohrpacker setzen 100,000 St
1. 5. 40 Rissinjektion mit Zementsuspension 25,000 m
1. 5. 50 Rissinjektion mit Zementleim 5,000 m
1. 5. 60 Kraftschl. Rissinjektion, EP 5,000 m
1. 5. 70 Bohrpacker entfernen 100,000 St
1. 5. 80 Packerlöcher schließen 100,000 St
2 Sonstiges
2. 1 Straßenbau
2. 1. 10 Gerade Abbruchkanten an bituminöse Decken herstellen 20,000 m
2. 1. 20 Bituminöse Decke, inkl. Unterbau, aufbrechen 11,000 m3
2. 1. 30 Abtreppung herstellen 40,000 m
2. 1. 40 Asphaltbeton AC 8 DN , 87,5 kg/m², etwa 3,5 cm 2,200 t
2. 1. 50 Asphalttragsch. aus AC 22 T S herst 6,000 t
2. 1. 60 Bituminöses Mischgut v. Hand einbauen, als Zulage 25,000 m2
2. 1. 70 Schottertragschicht 0/45 herstellen, d = 40 cm 25,000 m2
2. 1. 90 Naht in Asphaltschicht herst. 20,000 m
2. 1. 100 Abstumpfungsmaßnahme durchführen LFK 1/3*Menge 1 kg/m2 15,000 m2
2. 1. 110 Unterlage reinigen Asphaltbef. 40,000 m2
2. 1. 130 Bitumenemulsion aufsprühen 25,000 m2
2. 1. 140 Querschlag herstellen, T von 1,51 m bis 2,00 m 5,000 m
2. 2 Abbruch
2. 2. 10 Beton abbrechen Profilbeton 0,500 m3
2. 2. 20 Profil DN 1500 öffnen 3,000 m
2. 2. 30 vorhandene Steigeisen Schacht ausbauen 4,000 St
2. 3 Baugruben
2. 3. 10 Baugrube herstellen 75,000 m3
2. 3. 20 Material lief.,in Leitungsgr. einb. 10,000 m3
2. 3. 30 Unbewehrten Beton abbrechen u. ausheben, als Zulage 1,000 m3
2. 3. 40 Boden in Handschachtung lösen, als Zulage 10,000 m3
2. 3. 50 Vorbereitung Montagebaugrube 6,000 m
2. 3. 60 Vorbereitung Schachtsohle 0,500 m³
2. 4 Verbau
2. 4. 10 Baugrubenverbau herstellen 90,000 m2
2. 4. 20 Spritzbetonsicherung 40,000 m2
3 Wasserhaltung
3. 1 Wasserhaltungsarbeiten Kanal
3. 1. 10 Sandsackbarriere Kreisprofil 30,000 St
3. 1. 20 Wasserhaltung bis DN 600 4,000 St
3. 1. 30 Alarmanlage, Wasserstandsmessung, Warneinrichtung 1,000 psch
3. 1. 40 Ableitung bei Flutung Kanal 7,000 St
3. 1. 50 Aufrechterhaltung Vorflut Hauptkanal 100,000 d
3. 2 Wasserhaltung Baugrube
3. 2. 10 Pumpensumpf herstellen, beseitigen t bis 1 m 1,000 St
3. 2. 20 Pumpe mit Elektromotor ein- und ausbauen 1,000 St
3. 2. 30 Betrieb Pumpe bis 10 m3/h 30,000 d
3. 2. 40 Vakuumanlage einsetzen 1,000 St
3. 2. 50 Vakuumanlage vorhalten 1,000 St
4 Kanalsanierung
4. 1 Rohrrelining
4. 1. 10 Statik für das GFK-Rohr aufstellen, DA 1099 1,000 psch
4. 1. 20 Statik für das GFK-Rohr aufstellen, DA 1434 1,000 psch
4. 1. 30 Lieferung und Einbau von GFK-Rohren, DA 1099 mm 104,000 m
4. 1. 40 Lieferung und Einbau von GFK-Rohren, DA 1434 mm 58,000 m
4. 1. 50 Kurzrohre bis 0,50 m, DA 1099, als Zulage 8,000 m
4. 1. 60 Kurzrohre 0,51 bis 1,00 m, DA 1099, als Zulage 5,000 m
4. 1. 70 Kurzrohre 1,01 bis 1,8 m, DA 1099, als Zulage 12,000 m
4. 1. 80 Kurzrohre bis 0,50 m, DA 1434, als Zulage 7,000 m
4. 1. 90 Kurzrohre 0,51 bis 1,00 m, DA 1434, als Zulage 5,000 m
4. 1. 100 Kurzrohre 1,01 bis 1,8 m, DA 1434, als Zulage 5,000 m
4. 1. 110 innenliegende Laminatverbindung, Zulage 7,000 St
4. 1. 120 innenliegende Laminatverbindung, Zulage 5,000 St

4. 1. 130 Einbinden von Zuläufen bis DN 150 16,000 St
4. 1. 140 Einbinden von Zuläufen DN 200 3,000 St
4. 1. 150 Einbinden von Zuläufen DN 300 3,000 St
4. 1. 160 Einbinden von Zuläufen DN 200 1,000 St
4. 1. 170 Einbinden von Zuläufen DN 600 1,000 St
4. 1. 180 Betonummantelung der GFK-Rohre in Baugruben 4,000 m3
4. 1. 190 Übergang von Altkanal DN 1200 zu GFK-Rohr 1,000 St
4. 1. 200 Übergang von Altkanal DN 1500 zu GFK-Rohr 1,000 St
4. 1. 210 Sonderschnitte Passrohre 4,000 St
4. 1. 220 Liefern und einbauen von zusätzlichen Kupplungselementen 5,000 St
4. 1. 230 GFK-Rohr in Zwischenschächten aufschneiden, Einstieg 3,000 St
4. 1. 240 Probestücke entnehmen 2,000 St
4. 2 Ringraumverfüllung
4. 2. 10 Lagesicherung Reliningrohre GFK 162,000 m
4. 2. 20 Ringraumabmauerung 1,000 psch
4. 2. 30 Ringraumverfüllung 162,000 m
4. 2. 40 Zusätzliches Verfüllmaterial 10,000 m3
4. 2. 50 Lückenschluss Ringraumverfüllung 1,000 St
4. 3 Ausstattung
4. 3. 0 Schachtleiter aus Edelstahl V4A liefern und einbauen L = 4,00m bis 4,99m 3,000 St
4. 3. 5 Schachtleiter aus Edelstahl V4A liefern und einbauen L = 3,00m bis 3,49m 1,000 St
4. 4 Kontrolle
4. 4. 10 Prüfen der Rohrverbindungen, Muffendruckprüfung 100,000 St
4. 4. 20 Lastplattendruckversuche durchführen und auswerten 1,000 St
4. 5 Verrechnungssätze für Arbeitskräfte
4. 5. 20 Arbeiten im Kanal 30,000 h

Suchen Sie jetzt nach Ihren Leistungen, Produkten und Dienstleistungen in allen Projekten.

 

Teilleistung:
<= hier Ihre Teilleistung eintragen