Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

 

 

Leistungsbeschreibung herunterladen

Kameras in der Region Bremerhaven, Cuxhaven, Delmenhorst, Helgoland

potentielle Bieter für


kontaktieren

Leistungsbeschreibung herunterladen >>

 

Sollten Sie Probleme beim Download haben, weil Ihr Browser die Datei nicht speichert, sondern diese direkt anzeigen will, so gehen Sie mit dem Mauszeiger über den Link, klicken mit der rechten Maustaste und nach dem Öffnen des Kontext-Menüs, wählen Sie:
"Ziel/Link speichern unter".

 

Für die Einsicht der GAEB-Dateien benötigen Sie spezifische Software. Sollten Sie diese nicht haben, können Sie diese hier herunterladen und damit GAEB-Dateien öffnen und einsehen.

Der Download ist Premium-Kunden möglich!

 

Diese Leistungsbeschreibung dient der Vorinformation für die Einzelpositionen.
Zur Teilnahme am Wettbewerb registrieren Sie sich bitte als Bieter und fordern die kompletten Vergabeunterlagen beim Auftraggeber an.
 

 

 

Einzelpositionen zum Projekt "27572 Bremerhaven Videoüberwachung".

die Positionen als PDF speichern >>>
1
Projekt: Attraktivierung einer fischspezifischen Ausstellung im Fischbahnhof Bremerhaven
Kabelgebundenes Videoüberwachungsystem im Innenraumeinsatz ohne Aufzeichnungsfunktion
Leistungsbeschreibung mit Leistungsprogramm
Kurzbeschreibung des Projektes:
Das historische Hafengebäude des zwischen 1913 und 1920 erbauten Fischversandbahnhofs beherbergt einen Ausstellungsbereich, das TiF–Theater im Fischereihafen, einen Veranstaltungsraum und das Seefischkochstudio. Im Ausstellungsbereich, in dem die Einbauten erfolgen, befindet sich ein Boden aus 11mm Kunststeinplatten mit Fußbodenheizung, der mit 200 kg pro Quadratmeter belastbar ist. Im Ausstellungsbereich wird das Thema Fisch und Fischerei mit besonderem Akzent auf die Hochseefischerei in Nordsee und Nordatlantik dargestellt. Im Ausstellungsraum wird eine Multivision gezeigt, die alle Wände, die Decke und das Zentrum des Bodenbereichs bespielt.
Da die 360°-Prokjetion u.U. Verunsicherung oder Schwindelgefühle bei Besuchern auslösen kann, der Kinobereich außerdem nicht vom Kassenpersonal einsehbar ist, soll die Besucherfläche von ca. 12 x 12 Meter Größe mit Videokameras überwacht werden. Das Bild soll nicht aufgezeichnet, sondern auf einen Monitor an der Kasse übertragen werden.
Ergänzende Vorbemerkungen:
Die vom AN angebotenen Preise verstehen sich als Gesamtleistung frei Installationsort einschließlich möglicher Planungs-, Produktions-, Lieferungs-, Installations-, Einrichtungs-, Fracht- und Verpackungskosten, Anlieferung, Einbringung und Montage vor Ort inkl. aller dafür notwendigen Werkzeuge und Gegenstände, Leitern, Einweisung, Prüfungen und ggf. notwendiger statischer Berechungen. Alle Befestigungs- und Verbindungsmittel sowie Dichtstoffe sind auch ohne besondere Erwähnung im LV Teil der Leistung. Auch alle notwendigen Befestigungen und Unterkonstruktionen, die zur sicheren Aufstellung erforderlich sind, sind Bestandteil der Lieferung des AN. Angaben über Wand, Boden oder Deckenanschlüsse sind mit dem AG abzustimmen. Alle erforderlichen Angaben über Gewichte und Lasten sind zu belegen und nach Erfordernis durch einen Statiker zu erstellen. Alle Befestigungen jeglicher Art in Decke, Wand und Boden sind vorher mit dem AG abzustimmen.
Der Installationsort ist im Fischbahnhof , Am Schaufenster 6, 27572 Bremerhaven, ein Plan des Raumes ist im Anhang des LV.
Die Anlieferung erfolgt über den Hintereingang des Gebäudes. Der Laufweg vom Fahrzeug zum Ausstellungsraum beträgt unter 50m und ist durchgehend ebenerdig. Die minimale Durchgangsbreite beträgt 150 cm von der Gebäuderückseite, 120 cm von der Vorderseite. Vor Auslieferung sind vom AN der Standort und die örtlichen Gegebenheiten vor Ort zu überprüfen und mit den Größen in den Bauplänen zu vergleichen. Eventuelle Unstimmigkeiten sind unverzüglich dem AG schriftlich mitzuteilen, bevor mit der Auslieferung begonnen wird.
Zur Zeit der Anlieferung und Montage sind die Innenausbauten im Gebäude nicht abgeschlossen und werden gleichzeitig durchgeführt. Die fertig gestellten Fußböden, Wände und sonstigen Gebäudeteile oder Einrichtungsgegenstände gegen Kratzer und Beschädigungen beim und nach dem Einbau zu schützen. Der AN hat seine Montagearbeiten mit den Arbeiten anderer Dienstleister eng abzustimmen, wenn sich einzelne Arbeiten in ihren Abläufen gegenseitig bedingen. Das Verpackungsmaterial ist vom AN zu entsorgen. Alle Leistungen sind in komplett gereinigter Form zu übergeben.
2
Es ist mindestens 4 Wochen vor Beginn der Montage eine verbindliche Terminplanung in
Kalendertagen über das Einbringen und den Ablauf der Montage zu erstellen und dem AG zu
übergeben. Kann die Lieferung oder Ausführung ganz oder zum Teil nicht rechtzeitig erfolgen, so hat
der AN dies unverzüglich unter Angabe der Gründe und der voraussichtlichen Dauer der Verzögerung
schriftlich mitzuteilen.
Der Auftragnehmer ist zur Einhaltung der einschlägigen Unfallverhütungsvorschriften, bzw. der
sonstigen, für den Arbeitsschutz und die Unfallverhütung geltenden Gesetze, Verordnungen,
Richtlinien, Durchführungsanweisungen, Vorschriften verpflichtet.
Eine förmliche Abnahme durch den AG ist zwingend erforderlich. Die Endabnahme erfolgt
in Anwesenheit des AG oder durch ihn bevollmächtigten Vertretern. Es wird vom AG ein
Abnahmeprotokoll erstellt, das Nachbesserungen und Mängel festhält.
Position 1 : Konzeption
Konzeption für ein kabelgebundenes Live-Videoüberwachungsystem im Innenraumeinsatz ohne Aufzeichnungsfunktion
inkl. Auswahl passender Komponenten, bestehend aus 2 Kameras, montiert in.
ca. 3m Höhe an gemauerter Innenwand mit passenden Konsolen/Kragarmen und einem verstellbaren
und fest fixierbaren Kamerakopf, kompletter Festverkabelung je 20 Meter von Kamera zu Überwachungsmonitot,
Netzanschluß 230 V, incl. technischer Konzeption der Komponenten auf Kompatibilität
incl. 2 Farbkameras mit einer Auflösung von mindestens 960 Bildzeilen pro Bild pro Kamera, um die
einwandfreie Identifizierung von Personen und Gegenständen in den Livebildern zu gewährleisten
und geeigneten Objektiven.. Außerdem Videoverteiler, Monitor mit Darstellung von 2 Bildern, aufrüstbar
auf 4 Kamerabilder, die wahlweise gleichzeitig oder abwechselnd gezeigt werden können. An
oder in den Überwachungskameras dürfen keine beweglichen Teile wie Autoiris, mechanische Filter,
Motoren, Lüfter oder ähnliches verbaut oder angeschlossen sein. Es ist darauf zu achten, dass die zu
überwachenden Bereiche so effizient wie möglich ausgeleuchtet werden, z. B. durch den Einsatz von
Weitwinkelobjektiven von mindestens 90 Grad. Der Raum ist bei den Vorführungen sehr dunkel (wie
ein Kinosal), die Lichtstärke der Kameras und Objektive ist auf eine Bodenhelligkeit unter 50 Lux, teilweise
aber bis 1000 Lux abzustimmen.
Pos. 1: GP....
Position 2: Kameras incl. Objektiven
Lieferung und Montage von 2 Kameras in Festmontage, Blickwinkel min. 90 Grad, Auflösung min.1920
x 1080 Pixel, automatische Blendeneinstellung, keine sichtbare, leuchtende LED an der Kamera, incl.
Netzteil, Anschlußkabel bis 3m.
Gewähltes Produkt, Marke und Typ: .........
Pos. 2: 2 Stck. EP.... GP....
3
Position 3: Monitor
15“ Full-HD Monitor mit mattem Bildschirm und Licht- bzw. Blickschutzblende zum Schutz vor
seitlichem Einblick, incl.schwenkbarem Wandarm zur Montage an Wand aus 19mm MDF.
Gewähltes Produkt, Marke und Typ: .........
Pos. 3: GP....
Position 4: Videoverteiler
Videoverteiler für bis zu vier Eingänge zur Einspielung der Kamerasignale auf den
Überwachungsmonitor.
Gewähltes Produkt, Marke und Typ: .........
Pos. 4: GP....
Position 5: Verkabelung
Komplette Verkabelung der Komponenten mit allen notwendigen Kabeln, Befestigungs- und
Kleinteilen, Kabeldurchführungen und Befestigungen bis zur schlüsselfertigen Übergabe.
Pos. 5: GP....
Position 6: Stundensätze
Pos. 6.1: Arbeitsstunde für unvorhergesehene Arbeiten Meister
Pos. 6.1 1 Stunde EP.... GP....
Pos. 6.2: Arbeitsstunde für unvorhergesehene Arbeiten Geselle
Pos. 6.2 1 Stunde EP.... GP....
Pos. 6.3: Arbeitsstunde für unvorhergesehene Arbeiten Helfer
Pos. 6.3 1 Stunde EP.... GP....
Gesamtsumme Positionen 1 bis 6 netto in Euro .......
zzgl. 16 % gesetzl. Mwst. .......
Gesamtsumme brutto .......
Datum, Unterschrift .......
RS
Stromverteilung
6,41 m²
Foyer Nordmeere
60,97
FB: Naturstein
NGF:
2
m2
2,99 m2
5,55 m2
2,41 m2
Umkleide
Herren
Flur
Lagerfläche
Gastronomie
Leitertrasse ELT-Bestand
Leitertrasse ELT-Bestand
666
1210
59 220 799
Fischkabinett
Notausgang
485 240 485
Vitrine Vitrine
120 60
Vitrine
Vitrine
150
260
957
328
299
Rücksprung in Wand schließen
neue Tür ohne Bullauge
120
116
RH 2,65
RH 3,49
Monitor
Öffnung schließen
120
396
Mast
Grube
Hohlprofil 60/120
S355J2H
gem. Statik
5,03 m2
Umkleide
Damen
"Info-Reling"
Brüstung mit
Flachbildschirmen
Brandschutzvorhang
Heizkörper Heizkörper
Ausstellungsraum
89,89
FB: Linoleum
NGF:
1
m2 optionaler
Durchgang
Veranstaltung
Rampe neu
Eingang
Ausstellung
Lüftung
Schnitt
Tresor
Schiebetür
85
RH 2,50
463
971
Kamera 1 Kamera 2
Monitor
Übersichtsplan Fischbahnhof 360°

Suchen Sie jetzt nach Ihren Leistungen, Produkten und Dienstleistungen in allen Projekten.

 

Teilleistung:
<= hier Ihre Teilleistung eintragen