Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

 

 

Leistungsbeschreibung herunterladen

Abwasser-, Kanalarbeiten in der Region Koblenz, Neuwied, Mayen, Andernach

potentielle Bieter für


kontaktieren

Leistungsbeschreibung herunterladen >>

 

Sollten Sie Probleme beim Download haben, weil Ihr Browser die Datei nicht speichert, sondern diese direkt anzeigen will, so gehen Sie mit dem Mauszeiger über den Link, klicken mit der rechten Maustaste und nach dem Öffnen des Kontext-Menüs, wählen Sie:
"Ziel/Link speichern unter".

 

Für die Einsicht der Leistungsverzeichnisse benötigen Sie spezifische Software. Sollten Sie diese nicht haben, können Sie diese hier herunterladen und damit Leistungsverzeichnisse öffnen und einsehen.

Der Download ist Premium-Kunden möglich!

 

Diese Leistungsbeschreibung dient der Vorinformation für die Einzelpositionen.
Zur Teilnahme am Wettbewerb registrieren Sie sich bitte als Bieter und fordern die kompletten Vergabeunterlagen beim Auftraggeber an.
 

 

 

Einzelpositionen zum Projekt "56812 Cochem a) Zweijahresrahmenvertrag über Voruntersuchung für Instandsetzung Entwässerungsleitungen im Ahrtal b)".

die Positionen als PDF speichern >>>
Vorerk. für Instandsetz. Entwässerungsltg. im Ahrtal
1 KANALSPÜLUNG/TV-INSPEKTION
1. 0 BAUSTELLENEINRICHTUNG
siehe Baubeschr. 2.1.1
1. 0. 1 Baustelle einrichten Sämtl.LV-Abschn.*Zufahrt vorh. 1,000 Psch
siehe Baubeschr. 2.1.1
1. 0. 2 Baustelle einrichten Sämtl.LV-Abschn.*Zufahrt vorh. 1,000 Psch
Bezieht sich auf alle BE's der OZ.
1. 0. 3 Baustelle räumen Sämtl. LV-Abschn. 1,000 Psch
Bezieht sich auf alle BE's der OZ.
1. 0. 4 Baustelle räumen Sämtl. LV-Abschn. 1,000 Psch
1. 1 VERKEHRSSICHERUNG
1. 1. 1 Verk.sich. kürzerer Dauer durchf. ... Freitext ...*... Freitext ... über 4 bis 8 Std.*bei Tageslicht Anordnung n. Unt.*... Freitext ... 8,000 St
1. 1. 2 Verk.sich. kürzerer Dauer durchf. ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*über 4 bis 8 Std. bei Tageslicht*Anordnung n. Unt. ... Freitext ... 8,000 St
1. 1. 3 Verk.sich. kürzerer Dauer durchf. ... Freitext ...*bew. Arbeitsst. über 4 bis 8 Std.*bei Tageslicht Anordnung n. Unt.*... Freitext ... 2,000 St
Das Errichen einer Ampelanlage (2
1. 1. 4 Lichtsignalanlage für Verkehrss. 8,000 St
1. 1. 5 Signalanl. Bauzwischenzust. betr. 16,000 d
1. 1. 6 Signalanl. Bauzwischenzust. vorh. 16,000 d
1. 1. 7 Signalanl. Bauzwischenzust. ums. 3,000 St
1. 2 WASSERHALTUNGSARBEITEN
1. 2. 1 Wasserhaltung für den Zeitraum der 8,000 St
1. 2. 2 Absperrvorrichtung einbauen 10,000 St
1. 2. 3 Absperrvorrichtung einbauen 5,000 St
1. 2. 4 Stromerzeuger aufstellen u. abbauen 2,000 St
1. 2. 5 Stromerzeuger umsetzen nach 2,000 St
1. 2. 6 Berieb Stromerzeuger 5,000 d
1. 3 KANAL-SPÜLUNG-REINIGUNG
1. 3. 1 Schachtbauwerke reinigen und spülen 50,000 St
1. 3. 2 Schachtbauwerke reinigen und spülen 30,000 St
1. 3. 3 Schachtbauwerke reinigen und spülen 10,000 St
1. 3. 4 Schachtbauwerke reinigen und spülen 5,000 St
1. 3. 5 Schachtbauwerke reinigen und spülen 3,000 St
1. 3. 6 Schachtbauwerke reinigen und spülen 2,000 St
1. 3. 7 Schachtbauwerke reinigen und spülen 2,000 St
1. 3. 8 Schachtbauwerke reinigen und spülen 2,000 St
1. 3. 9 Straßenabläufe reinigen und spülen 100,000 St
1. 3. 10 Entwässerungsrinnen, Schlitzrinnen 30,000 m
alle angegebenen Längen der
1. 3. 11 Entwässerungsleitung reinigen Kamera/Dicht.*Rohr DN bis 300 ... Freitext ...*... Freitext ... Füll. bis 50 v.H.*Räumg. verwerten 3.000,000 m
1. 3. 12 Entwässerungsleitung reinigen Kamera/Dicht.*Rohr DN ü.300-600 ... Freitext ...*... Freitext ... Füll. bis 50 v.H.*Räumg. verwerten 500,000 m
1. 3. 13 Entwässerungsleitung reinigen Kamera/Dicht.*Rohr DN ü.600-900 ... Freitext ...*... Freitext ... Füll. bis 50 v.H.*Räumg. verwerten 200,000 m
1. 3. 14 Hindernisse abfräsen Hindernisse 10,000 h
1. 3. 15 Hindernisse abfräsen Hindernisse 10,000 h
1. 3. 16 Hindernisse abfräsen Hindernisse 8,000 h
Ges. Masse des Rahmenvertrages. Es
1. 3. 17 Räumgut laden/trans. unbelastet 50,000 t
Ges. Masse des Rahmenvertrages. Es
1. 3. 18 Räum- und Spülgut laden und 25,000 t
Der EP enthält Personal-, Geräte-,
1. 4 OPTISCHE KANALINSPEKTION
alle angegebenen Längen der
1. 4. 1 Kameradurchfahrung ausführen ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*Betrieb/Wasserhtg SL./Anschl.*Dokumentation ... Freitext ... 3.000,000 m
1. 4. 2 Kameradurchfahrung ausführen ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*Betrieb/Wasserhtg SL./Anschl.*Dokumentation ... Freitext ... 500,000 m
1. 4. 3 Kameradurchfahrung ausführen ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*Betrieb/Wasserhtg SL./Anschl.*Dokumentation ... Freitext ... 200,000 m
1. 5 DICHTHEITSPRÜFUNGEN
1. 5. 1 Dichtheit Rohrleitung prüfen ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*Prüf. Wahl AN SL./Anschl. 25,000 St
1. 5. 2 Dichtheit Rohrleitung prüfen ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*Prüf. Wahl AN SL./Anschl. 10,000 St
1. 5. 3 Dichtheit Rohrleitung prüfen ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*Prüf. Wahl AN SL./Anschl. 3,000 St
1. 6 AUSWERTUNG DER INSPEKTIONEN
1. 6. 1 Zustandsklassifizierung und -bewe.. 15,000 St
1. 6. 2 Sanierungskonzept Erstellung eines 15,000 St
1. 6. 3 Dokumentation Vollständige 15,000 St
1. 6. 4 Liefern eines externen 2,000 St

Suchen Sie jetzt nach Ihren Leistungen, Produkten und Dienstleistungen in allen Projekten.

 

Teilleistung:
<= hier Ihre Teilleistung eintragen