Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Wieder Straßenbauausschreibung aufgehoben

Zeitz: Wie uns die ausschreibende Behörde tagesaktuell mitteilte, musste erneut eine Ausschreibung im Bereich Straßenbau / Kanalbau aufgehoben werden. Nähere Gründe wurden nicht genannt, aber: In letzter Zeit häufen sich gerade bei klassischen Bau- und Straßenbauleistungen die Aufhebungen, da keine geeigneten Bieter gefunden werden bzw. keine Angebote eingegangen sind.


Das mag einerseits an der guten Auftragslage im Baugerwerbe allgeim liegen. Die Konjunktur brummt und die Auftragsbücher durch alle Gewerke sind voll - ob so die ein oder andere Bekanntmachung auf das nötige Interesse und damit stößt und damit entsprechend geeignete Angebote eingehen kann bezweifelt werden.

Andererseits zeigt auch die Bekannmachung selbst, dass es Bietern ab und zu unnötig schwer gemacht wird. Zum einen waren im konkreten Falle die Fristen zwischen Veröffentlichung und Angebotsabgabe recht kanpp (veröffentlicht am 24. Mai 2017 - Angebotsabgabe bereits am 9. Juni 2017). Zudem waren die Kosten von immerhin 90 Euro für die Vergabeunterlagen gewiss eine Hemmschwelle.

Welche Gründe nun genau zur Einstellung des Verfahrens geführt haben, bleibt, wie beschrieben Spekulation - man kann davon ausgehen, dass das Projekt künftig in geänderter Form erneut veröffentlicht wird - zu finden dann natürlich auch auf dem Fachportal www.strassenbauportal.de.

Zur Ausschreibung: 06712 Zeitz, Burgenlandkreis, Sachsen-Anhalt Grundhafter Ausbau Straße -- Kanalbau-, Straßenbau-, Gehwegbauarbeiten



Leipzig 09.08.2017
Bauportal, Strassenbauportal, Oberbauleistungen, Bauausführung, Tiefbau, Abwasserableitung und Wasser- und Gasverteilung

 

Photo Ulrich Knöll
Pressekontakt:
verantwortlicher Redakteur gemäß §55(2) RStV
Dipl.Volkswirt Ulrich Knöll
Erich Zeigner Allee 36
04229 Leipzig
Tel.: +49 341 2534791-11

Gutachten Universität Leipzig [PDF]

Beschluss VG Dresden vom 7.1.2015 5 L 1329/14 [PDF]

Urteil Verwaltungsgericht Schwerin [PDF]