Mikogo Feeds abonnieren XING-Kontakt

Projekt in Planung   exante Veröffentlichung

B22.2022-32: Beseitigung der Spundwandreste am ehemaligen nördlichen Höftdeich vor dem Maadesiel - Jahr 2022 in 26919 Brake
exante-ID 121799

Diese interessierten Unternehmen kontaktieren >>
potentielle Bieter für


kontaktieren

Dienstleistung

26919 Brake, DE: Deutschland

Das Land Niedersachsen, vertreten durch den NLWKN, Betriebsstelle Brake-Oldenburg, beabsichtigt die vorhandenen
Spundwandreste am ehemaligen nördlichen Höftdeich vor dem Maadesiel zu beseitigen. Die dem Maadesiel ehemals
vorgelagerten Höftdeiche wurden im Auftrag des III. Oldenburgischen Deichbandes für das Land Niedersachsen als Eigentümer
im Jahr 2011 abgebrochen oder zum Teil zurückgebaut. Der ehemalige nördliche Höftdeich wurde im Jahr 2011 teilweise
abgebrochen. Die Spundwand und hölzernen Reste des alten Rammgerüstes aus der Bauzeit wurden 0,50 m unter der
anstehenden Watthöhe abgebrannt bzw. angeschnitten und beseitigt. Durch veränderte Störmungsverhältnisse wurden in den
vergangenen Jahren diese Spundwandreste und Holzreste wieder vermehrt freigespült. Diese freistehenden Spundwandreste und
Holzreste stellen derzeit eine Gefahr für die Sportschifffahrt dar und müssen beseitigt werden. Im Jahr 2021 wurden bereits ca. 90
m Spundwandbohlen komplett gezogen. Im Jahr 2022 ist das komplette Ziehen von weiteren Spundwandbohlen auf einer Strecke
von ca. 140 m vorgesehen. Die auszuführenden Leistungen werden nach Stunden- bzw. Tagessätzen ausgeschrieben. Folgende
Hauptleistungen sind auszuführen:
60 m Baggermatratzen liefern, vorhalten und räumen
10 Tage Verrechnungssatz Radlader
10 Tage Verrechnungssatz Kettenbagger
10 Tage Verrechnungssatz Hydraulischer Vibrationsbär
25 Std Schneidbrenner

Start: 04.10.2022
Ende: 28.10.2022

Jetzt anmelden und testen >>>

 

15.08.2022 um: 21:42

Bauportal, Baumaschinen, Baugeräte