Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Projekt in Planung   exante Veröffentlichung

025-20-00251: Verwaltungsgericht Köln- Verlegung Haupteingang, Erweiterte Rohbauarbeiten in 50667 Köln
exante-ID 65025

Diese interessierten Unternehmen kontaktieren >>
potentielle Bieter für


kontaktieren

Ausführung von Bauleistungen

50667 Köln, DE: Deutschland

Bei der Baumaßnahme im Verwaltungs- und Finanzgericht Köln handelt es sich
um die Verlegung des Haupteingangs Burgmauer an den Appellhofplatz. Für
die Maßnahme sind umfangreiche Positionen für eine BE sowie die folgende
Hauptpositionen für Abbruch-, Beton- und Stahlbauarbeiten. Weitere Positionen für
kleinere Putz- und Estricharbeiten sind anzubieten:
01.01. 0070 Drehkreuzanlage Zugangskontrolle vorrichten, vorhalten und
Zugangskontrolle einrichten 1 psch
02.00. 0010 Absicherung/Abschottung Arbeitsbereich 1 psch
03.01. 0010 Abfangung Holzkonstr. 1 psch
03.02 Türöffnungen in KG+EG herstellen sägen Mauerwerk Mauerziegel
2.00-2.50m2 und 3,00-3,50, T 20-70 8 St
03.03 Abbruch Innenwände nicht schadstoffbelastet 10m2
03.04 Teilabbruch Kappendecke 15m2
04.01 Schalung und Ortbeton Deckenplatte KG/EG
04.02 Schalung und Ortbeton Treppen KG/EG
04.04. 0040 Kernbohrung Mauerziegel Durchm. 300-400mm T 75-80cm v.Hand
nicht schad 20 St
04.04. 0050 Kernbohrung Mauerziegel Durchm. 100-200mm T 30-40cm
Geräteeinsatz mgl. 10 St
06.02. 0040 Profilstahl-Träger HEB 180, Durchlaufträger DIN EN 1993-1-1/
NA:2010-12 4 St
06.02. 0070 Stahlstütze, Pendelstütze HEA120, Länge2830mm 2 St

- Justizgebäude

Ende: 09.09.2021

Jetzt anmelden und testen >>>

 

27.03.2020 um: 17:09

Bauportal, Bauausführung, Rohbau, komplette Rohbauerstellung, Baumeisterarbeiten