Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Projekt in Planung   exante Veröffentlichung

11/54-2021: Erneuerung der Fachanwendung AuW-Portal in 03048 Cottbus
exante-ID 95470

Diese interessierten Unternehmen kontaktieren >>
potentielle Bieter für


kontaktieren

Kauf

03048 Cottbus, DE: Deutschland

1.1. Ausgangssituation
Das Landesamt für Soziales und Versorgung (LASV) ist eine nachgeordnete Behörde des Ministeriums für Soziales, Gesundheit,
Integration und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg (MSGIV). Das LASV ist Dienstleister und Servicepartner an den
Standorten Cottbus, Potsdam und Frankfurt (Oder) vor allem für individuelle und institutionelle Leistungen zur Sicherung einer
angemessenen Lebensqualität für Menschen mit Behinderungen und pflegebedürftige Menschen in Ausbildung, Beruf, Freizeit und
Wohnen.
Für die Verwaltung der Aufsicht unterstützender Wohnformen setzt das LASV eine auf Intrexx basierte Fachanwendung ein (AuWPortal). Diese Lösung soll im Rahmen dieser Ausschreibung weiterentwickelt und auf den aktuellen technologischen Stand der
Basissoftware Intrexx angepasst werden.
1.2. Zielstellung
Mit der Weiterentwicklung des Fachverfahren AuW-Portal verfolgt das LASV das Ziel, für den zuständigen Fachbereich eine
moderne und nachhaltige Fachanwendung bereitzustellen. Hierfür soll auf bestehende funktionierende fachliche Gegebenheiten
aufgesetzt und diese in technologisch aktuelle und fachlich optimierte Prozesse überführt werden. Aus technologischer Sicht
sollen einzelne Komponenten modernisiert und durch neue Verfahren ersetzt werden. Ersetzt werden sollen hierbei insbesondere
folgende Komponenten:
- Aspose für die PDF-Erzeugung,
- JasperReports für die Entwicklung von Templates,
- Office Business Adapter zur direkten Bearbeitung von Dokumenten und
- eine Eigenentwicklung DMS inkl. eigener JAVA Bibliothek.
Das bestehende AuW-Portal soll auf die aktuellste Version von Intrexx upgedatet werden (21.03), die oben aufgeführten
Komponenten durch neue Komponenten ersetzt werden und die Bearbeitung von Dokumenten nach Sharepoint überführt werden.
Die Leistungserbringung erfolgt auf Basis eines EVB-IT Dienstleistungsvertrages mit einem Wirtschaftsteilnehmer.
Gegenstand und Leistungsziel ist die flexible, zuverlässige, fach- und fristgerechte sowie mängel- und beanstandungsfreie
Erbringung von IT-Dienstleistungen im beschriebenen Umfang.
Im Rahmen der Leistungserbringung wird vom Auftragnehmer (AN) erwartet, dass zielorientiert und konstruktiv mit den internen
Abteilungen des Auftraggebers zusammengearbeitet wird.
Die Ergebnisse der zu erbringenden Dienstleistung sind in deutscher Sprache zu erstellen.
1.3. Leistungsübersicht
Weiterentwicklung der bestehenden Lösung
Das AuW-Portal ist auf Basis der bestehenden Version weiterzuentwickeln und auf die neueste Version von Intrexx (21.03) zu
optimieren. Ferner sollen die Benutzeroberflächen überarbeitet, Fachlogiken an erforderlichen Stellen optimiert und das Portal
insgesamt auf ein responsives Design unter Berücksichtigung der Anforderungen hinsichtlich Barrierefreiheit angepasst werden.
Als zugehöriger Leistungsgegenstand zählt auch das nach Außen zur Verfügung gestellte AuW-Online (Portal), welches analog
zum AuW-Portal weiterentwickelt bzw. erneuert werden soll.
Seite 1/2
Generierungsdatum: 21.07.2021 10:58:38 Uhr © 2017 – 2021 cosinex GmbH
11/54-2021: Erneuerung der Fachanwendung AuW-Portal
VO: Sonstige Vergabeart: Ex ante Veröffentlichung
Dokumentation
Im Rahmen der Systementwicklung und -bereitstellung wird seitens des LASV großer Wert auf eine ausreichend vollständige
Dokumentation und deren zeitnahe Bereitstellung gelegt. Das betrifft sowohl Systemspezifikationen, die als Grundlage für eine
Prüfung und Diskussion der geplanten Entwicklung vor Entwicklungsbeginn gewünscht sind bis hin zu einer abschließenden
Lösungsdokumentation, Betriebshandbuch, Benutzerhandbuch, Dokumente im Rahmen des Konfigurationsmanagements u.a.m.
Alle geforderten Dokumente sind spätestens zum Projektabschluss bereit zu stellen.
Tests und Testkonzept
Der Auftragnehmer hat ein Testkonzept zu erstellen und entsprechende Tests durchzuführen. Fachliche Tests liegen primär in der
Verantwortung des Auftraggebers. Technische Tests sind durch den Auftragnehmer sicherzustellen.
Schulung
Es sind zwei Schulungen geplant. Eine Endanwenderschulung für den Fachbereich und eine Administratorenschulung für den ITBereich des LASV. Das LASV stellt einen mit PCs ausgestatteten Schulungsraum zur Verfügung. Im Angebot ist die Prüfung und
Sicherstellung der benötigten technischen Voraussetzungen Bestandteil

Jetzt anmelden und testen >>>

 

21.07.2021 um: 20:50

Bauportal, VOL Lieferleistungen, EDV-Software, Sonstige spezifische Softwaresysteme