Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Projekt in Planung   exante Veröffentlichung

Regionales Trainingszentrum (RTZ) in 45000 Essen
exante-ID 48489

Diese interessierten Unternehmen kontaktieren >>
potentielle Bieter für


kontaktieren

Dienstleistung

45000 Essen, DE: Deutschland

Das Land Nordrhein-Westfalen (NRW), vertreten durch das Ministerium des Innern des Landes Nordrhein-
Westfalen (IM NRW), dieses vertreten durch das Polizeipräsidium Essen, beabsichtigt, ein neues Regionales
Trainingszentrum anzumieten.
Das Projekt kann durch Planung und Neubau einer speziell auf die Bedürfnisse des Auftraggebers
zugeschnittenen Immobilie verwirklicht werden. Ausgeschlossen ist die Anmietung einer Bestandsimmobilie.
Auftragsgegenstand ist der Abschluss eines Mietvertrags über ein nach den Anforderungen des Auftraggebers
zu errichtendes Regionales Trainingszentrum im näher definierten Auswahlgebiet. Der Mietvertrag soll dabei
eine Laufzeit von 20 Jahren haben mit der Option für den Auftraggeber, den Vertrag einmalig um fünf Jahre zu
verlängern.
Für das Regionale Trainingszentrum wird voraussichtlich ein ca. 18.000 bis 25.000 qm großes Grundstück
benötigt. Auf diesem Grundstück ist im Wesentlichen ein Seminargebäude, ein Trainingshaus mit einer
befahrbaren Halle, eine Trainingshalle, eine Raumschießanlage mit unterschiedlich langen Bahnen sowie
Außenanlagen mit Straße, Stellplätze unterzubringen. Aufgrund der Maße der Raumschießanlage sollte das
Grundstück in etwa 150 m lang und idealerweise (annähernd) rechteckig sein.
Aufgrund der besonderen Anforderungen der Polizeischießstandsachverständigen des Landes NRW an
die Ausführung der Schießanlage und hierbei insbesondere an die Lüftungstechnik spielt die Planung der
Technischen Ausrüstung in diesem Projekt eine wichtige Rolle.

Jetzt anmelden und testen >>>

 

07.12.2018 um: 16:17

Bauportal, Bauplanung, Fachingenieur, Baubetrieb, Bauwirtschaft, Mieten und Pachten