Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Kegel   Projekt: Fachplanung Technische Gebäude Ausrüstung in Magdeburg

Gebäudeleittechnik in Region Magdeburg, Stendal, Oschersleben, Staßfurt

Auftragnehmer / Auftragsvergabe

Ergebnisse

65 000.00 EUR
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 65 000.00 EUR (ohne MwSt.); Auftragswert ohne MwSt

Details zum Projekt Fachplanung Technische Gebäude Ausrüstung in 39106 Magdeburg

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
Jetzt andere Ausschreibungen
dieses Auftraggebers sehen
Jetzt Leistungsbeschreibung einsehen >>

Achtung Baustelle

IFF - 022-750 336 - E Fachplanung Technische Gebäude Ausrüstung, Gebäudeautomation AG 8

39106 Magdeburg

II.2.4) Beschreibung der Beschaffung:
Der geplante Neubau stellt eine Erweiterung eines bestehenden Gebäudes nach Nordosten dar. Dieses wurde
im Jahr 2006 realisiert. Für den Erweiterungsbau steht eine zusammenhängende Baufläche zur Verfügung.
Das bestehende Gebäude soll im Bereich der Tiefgarage über die vorhandene Zufahrt, die Regelgeschosse des
Bestands über Erschließungsflure angebunden werden. Vorhandene Infrastrukturen des Bestandsgebäudes wie
beispielsweise Kälte-, Wärme- und Stromversorgung, Gebäudeleittechnik, Brand- und Einbruchsmeldeanlagen
etc. sollen, soweit möglich, gemeinsam genutzt werden.
Die neuen Forschungsbereiche bzw. Nutzungsbereiche gliedern sich räumlich in Büroflächen mit Nebenräumen
(ca. 440m²), ein erdgeschossig gelegenes, großes Technikum mit zugehörigen Werkstattflächen und Denkzellen
(ca. 910m²), sowie einzelne Lagerflächen (ca. 60m²).
Der Neubau soll mit 1.410m² NF 1-6 Platz für 40 Mitarbeiter bieten.
Aufgrund der Hochwasserproblematik in unmittelbarer Nähe zur Elbe soll der Erweiterungsbau analog zum
bestehenden Gebäude über einer offenen Tiefgarage (als "Überflutungsgeschoss") errichtet werden.
Die Forschungsarbeiten des Virtual Development and Training Centre (VDTC) betreffen zukunftsorientierte
Lösungen für die Logistik, die Robotik oder die effiziente Nutzung regenerativer Energien. Besonderes Gewicht
bekommen hierbei neue Methoden und Technologien des Digital Engineering und ihr umfassender Einsatz bei
der Entwicklung, der Herstellung und dem Betrieb von Produkten und Produktionssystemen.
Die Fraunhofer-Gesellschaft und insbesondere der Nutzer, legen großen Wert auf die Realisierung eines
innovativen, nachhaltigen und ressourcenschonenden Gebäude- und Energiekonzepts.
Umfang der Planung ist die MSR-Technik und Gebäudeautomation für alle haustechnischen Anlagen aus den
Bereichen Elektro, Heizung, Lüftung, Sanitär und Kälte im neuen Erweiterungsbau sowie die BACnet-fähige
Aufrüstung und Integration der MSR-Technik im Bestandsgebäude.
Die Planung der Gebäudeautomation wird getrennt von der Planung TGA vergeben, da die MSR-Anlagen des
Bestandsgebäudes ertüchtigt und die Anlagen des Neubaus darauf abgestimmt werden sollen.

Jetzt zukünftige Auftraggeber finden >>

 

Bauportal, Bauplanung, Fachingenieur, Gebäudetechnik, Elektrotechnik, Gebäudeleittechnik, Technische Gebäudeausrüstung