Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Kegel   Projekt: Planung, Herstellung, Lieferung und Montage einer schlüsselfertigen Modulanlage als Massivholz, in Maxhütte-Haidhof

umfassende Bauleistung Neubau in Region Regensburg, Cham, Kelheim, Abensberg

Details zum Projekt Planung, Herstellung, Lieferung und Montage einer schlüsselfertigen Modulanlage als Massivholz, in 93142 Maxhütte-Haidhof

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
Jetzt andere Ausschreibungen
dieses Auftraggebers sehen
Jetzt Leistungsbeschreibung einsehen >>

Planung, Herstellung, Lieferung und Montage einer schlüsselfertigen Modulanlage als Massivholz,

93142 Maxhütte-Haidhof


II.1.4)

Kurze Beschreibung:

Die Modulanlage ist entsprechend der Baubeschreibung/Leistungsbuch zu planen in Absprache und Genehmigung des Bauherrn, zu produzieren, zu liefern von der Produtionsstätte nach Maxhütte-Haidhof und zu montieren als schlüsselfertige Leistung.

II.1.5)

Geschätzter Gesamtwert

II.1.6)

Angaben zu den Losen

Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

II.2)

Beschreibung

II.2.1)

Bezeichnung des Auftrags:

II.2.2)

Weitere(r) CPV-Code(s)

II.2.3)

Erfüllungsort

NUTS-Code:

DE239

Hauptort der Ausführung:

Maxhütte-Haidhof

II.2.4)

Beschreibung der Beschaffung:

Bei dem Auftrag handelt es sich um eine Lieferleistung von Massivholzmodulen in schlüsselfertiger Bauweise. In der Lieferleistung der Massivholzmodulanlage ist die Planung, Herstellung, Transport vom Produktionsort zur Baustelle in Maxhütte-Haidhof und die schlüsselfertige Montage der Massivholzmodulanlage.

Die Lieferleistung ist als Pauschalpreisangbot auf Basis der Baubeschreibung/Leistungsbuch zu erstellen. In der Baubeschreibung/Leistungsbuch ist alles für Herstellung die Modulanlage beschrieben und die Ausstattung festgelegt.

Die Massivholzmodule sind nach 14 Werktagen nach Anlieferung auf die Baustelle Maxhütte-Haidhof schlüsselfertig zu übergeben. Innerhalb der 14 Werktage ist die Modulanlage zu montieren und der restliche Innenausbau fertigzustellen.

Der gesamte Lieferauftrag (Planung, Herstellung, Lieferung, Montage und Fertigstellung Restarbeiten) ist bis 31.7.2020 abzuwickeln.

Das Brandschutzkonzept ist bei der Angeboterstellung mit zu kalkulieren.

Als Grundlage für den ENEV-Nachweis sind die aktuell gültigen Normen und Richlinien zu Grunde zu legen.

Der in den Ausschreibungsunterlagen beigefügte Grundrissplan dient als Grundlage zur Planung und Ausfühung der Modulanlage.

Die Massivholzmodulanlage ist so zu planen und auszuführen, dass die Modulanlage zu einem späteren Zeitpunkt jederzeit abgebaut und an einem anderen Standort wieder aufgebaut werden kann, vergleichbar wie Stahlcontainer.

II.2.5)

Zuschlagskriterien

Die nachstehenden Kriterien

Preis

II.2.6)

Geschätzter Wert

II.2.7)

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 14/02/2020

Ende: 31/07/2020

Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja

Beschreibung der Verlängerungen:

Nach Lieferung und Montage der Massivholzmodule ist keine Verlängerung notwendig.

II.2.10)

Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11)

Angaben zu Optionen

Optionen: ja

Beschreibung der Optionen:

In Form von Nebenangeboten der Bieter.

II.2.12)

Angaben zu elektronischen Katalogen

II.2.13)

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)

Zusätzliche Angaben

Jetzt aktuelle Projekte finden für >>
* Betriebsstätten, Produktionsstätten

zukünftige Auftraggeber finden für

 

Bauportal, Bauausführung, GU Generalunternehmerleistungen, Komplettleistungen - Bauvorhaben Hochbau, umfassende Bauleistung Neubau