Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Ausschreibung   Ausschreibung Region Hannover, Garbsen, Langenhagen, Laatzen für Erdbodensiebung

Ausschreibung Los-ID 1850525

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
Absieben von Kompost an Deponiestandorten
Absieben von Kompost an Deponiestandorten

II.1.4)

Kurze Beschreibung:

Absieben von Kompost (AVV 200201) auf Abruf an 2 Deponiestandorten.

II.1.5)

Geschätzter Gesamtwert

II.1.6)

Angaben zu den Losen

Aufteilung des Auftrags in Lose: ja

Angebote sind möglich für maximale Anzahl an Losen: 2

II.2)

Beschreibung

II.2.1)

Bezeichnung des Auftrags:

Deponie Lahe

Los-Nr.: 1

II.2.2)

Weitere(r) CPV-Code(s)

90500000 Dienstleistungen im Zusammenhang mit Siedlungs- und anderen Abfällen

II.2.3)

Erfüllungsort

NUTS-Code:

DE929 Region Hannover

Hauptort der Ausführung:

30659 Hannover

II.2.4)

Beschreibung der Beschaffung:

Absiebung der Kompostmiete auf Abruf ca.1200 Bh/a (+/- 20 % p.a.) Kompost (AVV 200201) auf der Deponie Hannover-Lahe, Moorwaldweg 312, 30659 Hannover-Lahe.

II.2.5)

Zuschlagskriterien

Die nachstehenden Kriterien

Kostenkriterium - Name: Siebarbeiten mit Personal und Radlader / Gewichtung: 60 %

Kostenkriterium - Name: Siebarbeiten ohne Personal und Radlader / Gewichtung: 40 %

II.2.6)

Geschätzter Wert

II.2.7)

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 01/10/2020

Ende: 30/09/2021

Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja

Beschreibung der Verlängerungen:

Der Auftrag beginnt am 1.10.2020 und endet am 30.9.2021. Der Auftrag wird für die Dauer von einem Jahr, längstens jedoch bis zum Erreichen der maximalen Gesamtmenge vergeben. Der Vertrag ist 3 Monate vor Ablauf schriftlich zu kündigen. Erfolgt dies nicht, verlängert sich die Vertragslaufzeit maximal zweimal um jeweils 12 Monate.

II.2.10)

Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11)

Angaben zu Optionen

Optionen: ja

Beschreibung der Optionen:

Option: zweijährige Laufzeitverlängerung

II.2.12)

Angaben zu elektronischen Katalogen

II.2.13)

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)

Zusätzliche Angaben

Ablauf der Angebotsfrist: 5.8.2020,11.00 Uhr

Bindefrist des Angebots: 30.10.2020

Es ist eine Ortsbesichtigung vorgeschrieben

(siehe Vergabeunterlagen)

II.2)

Beschreibung

II.2.1)

Bezeichnung des Auftrags:

Deponie Burgdorf

Los-Nr.: 2

II.2.2)

Weitere(r) CPV-Code(s)

90500000 Dienstleistungen im Zusammenhang mit Siedlungs- und anderen Abfällen

II.2.3)

Erfüllungsort

NUTS-Code:

DE929 Region Hannover

Hauptort der Ausführung:

31303 Burgdorf

Kreis Hannover

II.2.4)

Beschreibung der Beschaffung:

Absiebung der Kompostmiete auf Abruf ca.700 Bh/a (+/- 20 % p.a.) Kompost (AVV 200201) auf der Deponie Burgdorf, Steinwedler Str., 31303 Burgdorf.

II.2.5)

Zuschlagskriterien

Die nachstehenden Kriterien

Kostenkriterium - Name: Siebarbeiten mit Personal und Radlader / Gewichtung: 60 %

Kostenkriterium - Name: Siebarbeiten ohne Personal und Radlader / Gewichtung: 40 %

II.2.6)

Geschätzter Wert

II.2.7)

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 01/10/2020

Ende: 30/09/2021

Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja

Beschreibung der Verlängerungen:

Der Auftrag beginnt am 1.10.2020 und endet am 30.9.2021. Der Auftrag wird für die Dauer von einem Jahr, längstens jedoch bis zum Erreichen der maximalen Gesamtmenge vergeben. Der Vertrag ist 3 Monate vor Ablauf schriftlich zu kündigen. Erfolgt dies nicht, verlängert sich die Vertragslaufzeit maximal zweimal um jeweils 12 Monate.

II.2.10)

Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11)

Angaben zu Optionen

Optionen: ja

Beschreibung der Optionen:

Option: zweijährige Laufzeitverlängerung

II.2.12)

Angaben zu elektronischen Katalogen

II.2.13)

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)

Zusätzliche Angaben

Ablauf der Angebotsfrist: 5.8.2020,11.00 Uhr

Bindefrist des Angebots: 30.10.2020
- Deponiebau
30 - Hannover, Garbsen, Langenhagen, Laatzen
Öffentlicher Auftraggeber
Offenes Verfahren (VOL/A)
Dienstleistung
DE: Deutschland
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Bauportal, Bauausführung, Tiefbau, Erdarbeiten, Kampfmittelsondierung, Erdbodensiebung