Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Ausschreibung   Ausschreibung Region Gießen, Wetzlar, Marburg, Dillenburg für Robotertechnik für wissenschaftliche Anwendungen

Ausschreibung Los-ID 1868832

potentielle Bieter für


kontaktieren
Pipettierroboter MaxGENESYS
Pipettierroboter MaxGENESYS

II.1.4)

Kurze Beschreibung:

Beschaffung eines Pipettier-Roboters zur Durchführung von automatisierten Nukleinsäure Extraktionen und Aufreinigungen, Durchführung der Probenvorbereitung für Hochdurchsatzsequenzierungen sowie der Manipulation von Mikroorganismen am Max-Planck-Institut für terrestrische Mikrobiologie (MPIterMic), Abteilung Prof. Dr. T. Erb / MaxGENESYS-Facility.

II.1.5)

Geschätzter Gesamtwert

II.1.6)

Angaben zu den Losen

Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

II.2)

Beschreibung

II.2.1)

Bezeichnung des Auftrags:

II.2.2)

Weitere(r) CPV-Code(s)

II.2.3)

Erfüllungsort

NUTS-Code:

DE724 Marburg-Biedenkopf

Hauptort der Ausführung:

Max-Planck-Institut für terrestrische Mikrobiologie

Karl-von-Frisch-Straße 10

35043 Marburg

DEUTSCHLAND

II.2.4)

Beschreibung der Beschaffung:

Das Einbringen der neuen Stoffwechselwege in entsprechende Zielzellen erfordert die Synthese, die Handhabung und die Assemblierung von DNA-Elementen im Hochdurchsatzverfahren und Miniaturmaßstab. Im Anschluss werden Next-Generation-Sequencing-Verfahren und Hochdurchsatzanalytik eingesetzt, um den Erfolg zu überprüfen. Die Verfahren sollen insgesamt automatisiert erfolgen und verlangen hohe Präzision, den Umgang und die Analyse kleinster Volumina unter ressourcenschonenden und sanften Transfer-Bedingungen, sowie mikrobiologische Sterilität durch kontaktfreies Transferieren von Flüssigkeiten verschiedenster Zusammensetzung und Viskosität.

II.2.5)

Zuschlagskriterien

Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt

II.2.6)

Geschätzter Wert

II.2.7)

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 02/11/2020

Ende: 30/12/2020

Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10)

Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11)

Angaben zu Optionen

Optionen: nein

II.2.12)

Angaben zu elektronischen Katalogen

II.2.13)

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)

Zusätzliche Angaben
- Forschungsgebäude, Laborgebäude
35 - Gießen, Wetzlar, Marburg, Dillenburg
Öffentlicher Auftraggeber
Offenes Verfahren (VOL/A)
Kauf
DE: Deutschland
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Bauportal, VOL Lieferleistungen, Robotertechnik, Robotertechnik für wissenschaftliche Anwendungen