Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Ausschreibung   Ausschreibung Region Hamm, Unna, Soest, Arnsberg für Generalplaner

Ausschreibung Los-ID 1940638

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
Generalplanung Umbau Wasserwerk Warmen LPhen 3-9
Generalplanung Umbau Wasserwerk Warmen LPhen 3-9

II.1.4)

Kurze Beschreibung:

Die Energie- und Wasserversorgung Hamm GmbH betreibt in Fröndenberg-Warmen an der Ruhr ein Wasserwerk, in dem durch künstliche Grundwasseranreicherung zurzeit jährlich etwa 12,5 Mio. Kubikmeter Trinkwasser gewonnen werden. Mit dem Trinkwasser werden die Stadt Hamm sowie ein anderes Versorgungsunternehmen zur Weiterverteilung versorgt. Die Energie- und Wasserversorgung Hamm GmbH beabsichtigt, die Aufbereitungsanlagen am Wasserwerk Hamm im Hinblick auf die neuen Anforderungen, die an die Wasseraufbereitungstechnik gestellt werden, zu erweitern und Teile der technischen Einrichtungen zu modernisieren. Dies soll auf der Grundlage einer Studie des IWW Mülheim erfolgen. Neben der Erweiterung der Wasseraufbereitungstechnik soll als weiteres Ziel ein dauerhaft wirtschaftlicher Betrieb unter besonderer Berücksichtigung der Optimierung des Energieverbrauchs erreicht werden. Die Grundlagenermittlung und Vorplanung für dieses Vorhaben sind bereits weitgehend abgeschlossen. Gegenstand der zu erbringenden Leistungen sind die Generalplanungsleistungen der Leistungsphasen 3 bis 9, wobei eine stufenweise Beauftragung vorgesehen ist (siehe Abschnitt II.2.11).

II.1.5)

Geschätzter Gesamtwert

II.1.6)

Angaben zu den Losen

Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

II.2)

Beschreibung

II.2.2)

Weitere(r) CPV-Code(s)

71240000 Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie planungsbezogene Leistungen

71310000 Technische Beratung und Konstruktionsberatung

71330000 Verschiedene von Ingenieuren erbrachte Dienstleistungen

71340000 Von Ingenieuren erbrachte Verbundleistungen

71318000 Beratungsdienste von Ingenieurbüros

71320000 Planungsleistungen im Bauwesen

71327000 Dienstleistungen in der Tragwerksplanung

71316000 Beratung in der Fernmeldetechnik

71314100 Dienstleistungen im Elektrobereich

II.2.3)

Erfüllungsort

NUTS-Code:

DEA5C Unna

Hauptort der Ausführung:

Fröndenberg/Ruhr

II.2.4)

Beschreibung der Beschaffung:

Der Auftragnehmer schuldet als Generalplaner sämtliche für das oben beschriebene Vorhaben erforderlichen Planungsleistungen der Leistungsphasen 3-9 nach der HOAI, wobei eine stufenweise Beauftragung vorgesehen ist (siehe hierzu Abschnitt II.2.11). Die Leistungspflicht des Auftragnehmers umfasst insbesondere folgende Leistungsbilder nach HOAI:

— Objektplanung Ingenieurbauwerke (Teil 3 Abschnitt 3 der HOAI i. V. m. Anlage 12 zur HOAI),

— Fachplanung Tragwerksplanung (Teil 4 Abschnitt 1 der HOAI i. V. m. Anlage 14 zur HOAI),

— Fachplanung Technische Ausrüstung (Teil 4 Abschnitt 2 der HOAI i. V. m. Anlage 15 zur HOAI) für die Anlagengruppen 4, 5 und 7 gemäß § 53 Abs. 2 HOAI.

II.2.5)

Zuschlagskriterien

Die nachstehenden Kriterien

Qualitätskriterium - Name: Qualität der fachlich-inhaltlichen Herangehensweise / Gewichtung: 10

Qualitätskriterium - Name: Qualität des organisatorischen Konzepts / Gewichtung: 10

Qualitätskriterium - Name: Qualität der methodischen Herangehensweise an die Aufgabenstellung / Gewichtung: 10

Qualitätskriterium - Name: Qualifikation und Erfahrung der Mitglieder des Kernprojektteams / Gewichtung: 40

Preis - Gewichtung: 30

II.2.6)

Geschätzter Wert

II.2.7)

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Ende: 31/03/2024

Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10)

Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11)

Angaben zu Optionen

Optionen: ja

Beschreibung der Optionen:

Der Auftraggeber beabsichtigt eine stufenweise Beauftragung der Leistungsphasen. Es werden zunächst nur die Leistungen der Leistungsphase 3 bis einschließlich zur Leistungsphase 5 beauftragt. Die weiteren Leistungsphasen beabsichtigt der Auftraggeber zu einem späteren Zeitpunkt weiterzubeauftragen, worauf der Auftragnehmer aber keinen Rechtsanspruch hat.

II.2.13)

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)

Zusätzliche Angaben

Das in Abschnitt II.2.7 angegebene Enddatum der Laufzeit des Vertrages bezieht sich auf die beabsichtigte Fertigstellung der Bauausführung, berücksichtigt also nicht die nachlaufenden Leistungen der LPhen 8 und 9.
59 - Hamm, Unna, Soest, Arnsberg
Privater Auftraggeber
Offenes Verfahren (VOL/A)
Dienstleistung
DE: Deutschland
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Branchen \ Gewerke \ Leistungen

Bauportal, Bauplanung, Generalplaner