Mikogo Feeds abonnieren XING-Kontakt

Vergabe   Auftragsvergabe vom 17.11.2022 38226 Salzgitter BIM im untertägigen Kontrollbereich

AV-ID 299067

Ausführungsort: 38226 Salzgitter

Jetzt diese interessierten >>
Unternehmen anzeigen >>
Premium-Insider-Funktion

 

Ergebnisse

891 160.00 EUR
1

 

Öffentlicher Auftraggeber

38226 Salzgitter

II.1.4) Kurze Beschreibung: Die BGE - Betriebsstelle Konrad 1- schreibt hiermit die Koordination der Einrichtungen des untertägigen Kontrollbereichs mit der BIM-Methode aus. Die maßgeblichen Anwendungsfälle sind:
- Koordination der Fachgewerke
- Visualisierungen
- 4D-Simulation
- VR und AR Umgebungen
Dabei sind noch nicht digital erfasste Grubenräume zu modellieren und mit den bereits in 3D-vorliegenden Grubenraummodellen zu vereinheitlichen. Alle geplanten Einrichtungen (Anlagen, Systeme, Komponenten) der Grubenräume sind im Rahmen der Modellkoordination aufzunehmen, etwaige Nachmodellierungen vorzunehmen und in das Koordinationsmodell zu integrieren. Darauf aufbauend sind Mikrokollisionsprüfungen jeder Einrichtung sowie Makrokollisionsprüfungen der Einrichtungen zueinander durchzuführen. Durch 4D-Simulationen sollen Bau- und Herrichtungsabläufe der Errichtungsphase aber auch Betriebs- und Prozessabläufe der Einlagerungsphase des Endlagers in den Grubenräumen als gerenderte Videosequenzen aber auch interaktiv in VR (Virtual-Reality) und AR (Augmented Reality) dargestellt werden. Iterativ sind festgestellte Kollisionen im Rahmen eines Kollisionsmanagements (Problemlösungskonzept) in einem Common Data Environment (virtueller Projektraum) mit den BGE Einrichtungsplanern und Unterauftragnehmern gemeinsam aufzulösen. Auch sind noch nicht geplante Bereiche und Einrichtungen voreilend und innovativ zu modellieren. Des Weiteren sollen zur Veranschaulichung und im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit fotorealistische Renderings erstellt werden.



II.1.5) Geschätzter Gesamtwert
II.1.6) Angaben zu den Losen Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

II.2) Beschreibung
II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE912 Salzgitter, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:
Schachtanlage Konrad, Bleckenstedter Straße, Salzgitter



II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Die BGE - Betriebsstelle Konrad 1- schreibt hiermit die Koordination der Einrichtungen des untertägigen Kontrollbereichs mit der BIM-Methode aus. Die maßgeblichen Anwendungsfälle sind:
- Koordination der Fachgewerke
- Visualisierungen
- 4D-Simulation
- VR und AR Umgebungen
Dabei sind noch nicht digital erfasste Grubenräume zu modellieren und mit den bereits in 3D-vorliegenden Grubenraummodellen zu vereinheitlichen. Alle geplanten Einrichtungen (Anlagen, Systeme, Komponenten) der Grubenräume sind im Rahmen der Modellkoordination aufzunehmen, etwaige Nachmodellierungen vorzunehmen und in das Koordinationsmodell zu integrieren. Darauf aufbauend sind Mikrokollisionsprüfungen jeder Einrichtung sowie Makrokollisionsprüfungen der Einrichtungen zueinander durchzuführen. Durch 4D-Simulationen sollen Bau- und Herrichtungsabläufe der Errichtungsphase aber auch Betriebs- und Prozessabläufe der Einlagerungsphase des Endlagers in den Grubenräumen als gerenderte Videosequenzen aber auch interaktiv in VR (Virtual-Reality) und AR (Augmented Reality) dargestellt werden. Iterativ sind festgestellte Kollisionen im Rahmen eines Kollisionsmanagements (Problemlösungskonzept) in einem Common Data Environment (virtueller Projektraum) mit den BGE Einrichtungsplanern und Unterauftragnehmern gemeinsam aufzulösen. Auch sind noch nicht geplante Bereiche und Einrichtungen voreilend und innovativ zu modellieren. Des Weiteren sollen zur Veranschaulichung und im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit fotorealistische Renderings erstellt werden.



II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Referenzen und Qualifikation / Gewichtung: 10 %
Qualitätskriterium - Name: BIM-Abwicklungsplan / Gewichtung: 30 %
Qualitätskriterium - Name: Qualität / Gewichtung: 10 %
Preis - Gewichtung: 50 %

II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/02/2023
Ende: 30/06/2025
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben

04.11.2022 um: 11:00   eTV  
Diesen Termin versenden

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/02/2023 Ende: 30/06/2025 Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein



Im Vollständigen Bekanntmachungstext

Ausschreibung

Offenes Verfahren (VOL/A)

Dienstleistung

- Bergbau

 

Bauportal, Bauplanung, Architekten, 3 D Visualisierung, Gebäudeplanung und Raumbildender Ausbau, BIM Planung