Mikogo Feeds abonnieren XING-Kontakt

Vergabe   Auftragsvergabe vom 17.11.2022 80331 München Bewachung: Rahmenvertrag, Lieferung von Veranstaltungsequipment für Veranstaltungen auf dem Marienplatz und im Stadtgebi

AV-ID 299076

Ausführungsort: 80331 München

Ergebnisse

0

 

Jetzt Leistungsbeschreibung einsehen >>

Öffentlicher Auftraggeber

80331 München

II.1.4) Kurze Beschreibung: Rahmenvertrag über die Lieferung von Absperrequipment zur Sicherung von Veranstaltungen der Landeshauptstadt München auf dem Marienplatz und im Stadtgebiet München.



II.1.5) Geschätzter Gesamtwert Wert ohne MwSt.: 700 000.00 EUR

II.1.6) Angaben zu den Losen Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

II.2) Beschreibung
II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE212 München, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:
Landeshauptstadt München
Direktorium - Protokollabteilung
Marienplatz 8
80331 München
Deutschland



II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Die grundsätzlich eintägigen Veranstaltungen (z. B. Pokalfeiern des FC Bayern, Gedenkveranstaltungen, Europa-, Weltmeisterfeiern) sind gemäß Sicherheitskonzept mit diversen Materialien (Absperrgitter, Bauzäune u. dgl.) zu sichern, die durch den Auftragnehmer zur Verfügung gestellt werden sollen. Der Auf- und Abbau erfolgt grundsätzlich durch einen Sicherheitsdienstleister.
Die Leistung beinhaltet:
• termingerechte Bereitstellung des angeforderten Equipments
• zum Teil aufstellen am definierten Ort (z. B. Container)
• Abholung zum vereinbarten Termin.
Die Veranstaltungsfläche beträgt bis zu 50.000 qm.
Es ist eine enge Kooperation mit dem Sicherheitsdienstleister der in einem gesonderten Verfahren ermittelt wird notwendig. Ferner ist bei der Kooperation die weitere Schnittstelle zum Lieferanten der Veranstaltungstechnik zu berücksichtigen.



II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien
Preis

II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 12/12/2022
Ende: 30/11/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:
Es besteht eine Option auf Verlängerung um 12 Monate.



II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:
Siehe Ziff. II.2.7.



II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben

14.11.2022 um: 10:00   eTV  
Diesen Termin versenden

VGSt1-5-2022-0047

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 12/12/2022 Ende: 30/11/2024 Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja Beschreibung der Verlängerungen: Es besteht eine Option auf Verlängerung um 12 Monate.



Im Vollständigen Bekanntmachungstext

Ausschreibung

Offenes Verfahren (VOL/A)

Kauf

 

Bauportal, Bauausführung, TGA Technische Gebäudeausrüstung, Theater-, Bühnen-, Studio-, Medientechnik, Vermietung von Eventtechnik, Vermietung von Audio- und Beschallungsanlagen, Vermietung von Bühnen- und Studiotechnik, Vermietung von Lichttechnik