Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Kegel   Projekt: Objektplanung Gebäude HOAI §33 - Neubau Grundschule, Kindergarten und Kinderkrippe am Pater-Ruppert-Mayer Schulzentrum. in Pullach bei München

Gebäudeplanung und Raumbildender Ausbau in Region München

Details zum Projekt Objektplanung Gebäude HOAI §33 - Neubau Grundschule, Kindergarten und Kinderkrippe am Pater-Ruppert-Mayer Schulzentrum. in 80336 Pullach bei München

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
Jetzt andere Ausschreibungen
dieses Auftraggebers sehen

Achtung Baustelle

Objektplanung Gebäude HOAI §33 - Neubau Grundschule, Kindergarten und Kinderkrippe am Pater-Ruppert-Mayer Schulzentrum.

80336 Pullach bei München

Es sollen die Leistungen gem. HOAI §§ 33 und Anlage 11, LPH 2-8 beauftragt werden.
Am Pater-Ruppert-Mayer-Schulzentrum der Erzdiözese München und Freising soll ein Neubau für die Tagesheim-Grundschule, den Kindergarten und den Kinderhort errichtet werden.
Zentrale inhaltliche und pädagogische Aspekte des Neubauvorhabens sind:
— Gemeinsam leben und lernen von der Krippe bis zum Ende der Grundschule,
— Übergänge pädagogisch gestalten: von der Krippe zur Kita, von der Kita zur Grundschule (von der Grundschule zu den weiterführenden Schulen),
— Architektur ermöglicht und fördert moderne Ansätze der Elementarpädagogik und der Grundschulpädagogik (z.B. Schaffung flexibler Lehr-Lern-Situationen, Möglichkeiten für klassenübergreifende Großgruppen (z.B. Mehrfachnutzung der Eingangshalle) und individuelle Lernmöglichkeiten (Flurbereiche) etc. grundsätzlich soll es auch möglich sein, Erfahrungen aus dem Schulversuch flexible Grundschule von den räumlichen Gegebenheiten her umzusetzen.
Für die Planung und Ausführung des Vorhabens ist die VOB/A eine der Grundlagen.
Die Planung muß auf Grundlage eines Bebauungsplanes erfolgen, dessen Grundzüge in einer Parallelbeauftragung städtebaulicher Leistungen durch mehreren Architekten aufgestellt wurden.
II.1.6)Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

71200000
II.1.7)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): nein
II.1.8)Lose
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.9)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2)Menge oder Umfang des Auftrags
II.2.1)Gesamtmenge bzw. -umfang:
Es sollen die Leistungen gem. HOAI §§ 33 und Anlage 11, LPH 2-8 beauftragt werden. Die derzeit schon bestehende Grundschule hat zur Zeit 370 Schüler, Zielgröße ist 400 Schüler.
Zusammenstellung der Hauptnutzflächen:
Kinderkrippe 161 m².
Kindergarten 546 m².
Grundschule mit Tagesheimräumen 2.272 m².
Eine Turnhalle ist im Auftrag nicht enthalten.
II.2.2)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen: Stufenweise Beauftragung.
Ein Anspruch auf Gesamtbeauftragung besteht nicht.
II.2.3)Angaben zur Vertragsverlängerung
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.3)Vertragslaufzeit bzw. Beginn und Ende der Auftragsausführung
Beginn 1.9.2012. Abschluss 1.9.2017

Jetzt aktuelle Projekte finden für >>
* Schulen und Kindergärten

zukünftige Auftraggeber finden für

 

Bauportal, Bauplanung, Architekten, Gebäudeplanung und Raumbildender Ausbau