Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

News zu den Beschaffungsmärkten im Bauportal Deutschland

 

 

Außenanlagen in Münster 34 % unter Kostenschätzung vergeben


Die Ausschreibung der Außenanlagen für das Chemische und Veterinäruntersuchungsamt Münsterland-Emscher-Lippe in Münster brachten für die Bauherrschaft ein sehr erfreuliches Ergebnis, denn der Wettbewerb war mit 13 Bietern sehr intensiv und so stellte sich auch das Ergebnis dar, denn statt 437 000 EUR konnte der Auftrag am 2.11.2017 für 286 979.00 EUR und damit um 34,3 % günstiger an die Ringbeck GmbH aus 59302 Oelde vergeben werden.

15.11.2017

Lesen Sie jetzt mehr zum Thema Außenanlagen in Münster 34 % unter Kostenschätzung vergeben.

 

 

 

Massive Kostensteigerung für das Vergabemanagement für "Berlin TXL – The Urban Tech Republic"


Eine massive Überschreitung der Kostenschätzung von 768 000.00 EUR ergab die Ausschreibung für die Suche nach einem Dienstleister der das Vergabemanagement für die Entwicklung und Begleitung der Projekte zur Nachnutzung des Flughafens Tegel, insbesondere des Forschungs- und Industrieparks „Berlin TXL – The Urban Tech Republic“ sowie des Wohnstandortes „Berlin TXL – Schumacher Quartier“    übernimmt, denn es wurden 4 Angebote eingereicht, doch den Zuschlag erhielt am 23.8.2017 die Rechtsanwaltskanzlei GRÜNHAGEN in 10117 Berlin für     1 108 000.00 EUR und damit 44,3 % höher.

1.11.2017

Lesen Sie jetzt mehr zum Thema Massive Kostensteigerung für das Vergabemanagement für "Berlin TXL – The Urban Tech Republic".

 

 

 

Erhebliche Kostendifferenzen bei Beschaffung eines Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeuges HLF 20 in 85445 Oberding


3 Lose waren für die Beschaffung eines Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeuges HLF 20 der Gemeinde Oberding ausgeschrieben  aber die Ergebnisse waren sehr unterschiedlich:
So war Los 1, das Fahrgestell mit 134 454.00 EUR veranschlagt, es war aber nur 1 Angebot eingegangen von MAN Truck & Bus Deutschland GmbH - Service Rosenheim mit  72 966.00 EUR und damit knapp 46 % unter der Schätzung.
Los 2 , der feuerwehrtechnische Aufbau war mit 134 454.00 EUR veranschlagt, das günstigste von 2 Angeboten, die Firma Rosenbauer Deutschland GmbH in 14943 Luckenwalde wurde mit 209 980 € 56 % teurer vergeben.
Los 3 , die feuerwehrtechnische Beladung hatte zwar mit 15 Bietern den intensivsten Wettbewerb, doch war die Differenz zwischen der Kostenschätzung von 16 807 EUR  und dem Zuschlag von 34 004,73 EUR an die  BAS Brand- und Arbeitsschutz Vertriebs GmbH aus 82152 Planegg mit 102,3 % hier am höchstem

30.10.2017

Lesen Sie jetzt mehr zum Thema Erhebliche Kostendifferenzen bei Beschaffung eines Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeuges HLF 20 in 85445 Oberding.

 

 

 

Baumeisterarbeiten für Generalsanierung der Jean-Paul-Schule, Grund- und Mittelschule mit Dreifachturnhalle 51 % über Kostenschätzung !


Unerfreuliche Überraschung bei der Submission der Baumeisterarbeiten für Generalsanierung der Jean-Paul-Schule, Grund- und Mittelschule mit Dreifachturnhalle in Wunsiedel am 23.6.2017, denn zum einen waren nur 2 Angebote eingegangen für umfangreiche Baumeisterarbeiten, welche  mit einem Kostenaufwand von 490 000 EUR geschätzt wurden, zum anderen war das günstigste Angebot mit 743 456,02 EUR 50,8 % über den Erwartungen und wurde am 11.7.2017 an die Karl Roth, Baumeister GmbH & Co.  aus 95632 Wunsiedel vergeben.

30.10.2017

Lesen Sie jetzt mehr zum Thema Baumeisterarbeiten für Generalsanierung der Jean-Paul-Schule, Grund- und Mittelschule mit Dreifachturnhalle 51 % über Kostenschätzung ! .

 

 

 

Erstellung und Betrieb eines modernen Internetauftritts für Kommunen des Landes Mecklenburg-Vorpommern 63 % unter Kostenschätzung vergeben


Das war eine kolossale Fehleinschätzung der Verantwortlichen bei der Konzeption einer Ausschreibung für die Vergabe des Abschluss einer Rahmenvereinbarung zur Erstellung und zum Betrieb eines modernen Internetauftritts für die Kommunen des Landes Mecklenburg-Vorpommern durch den Zweckverband Elektronische Verwaltung in Mecklenburg-Vorpommern, für welche einen Aufwand von 367 160.00 EUR erwartet wurde, doch die Submission am 14.6.2017 brachte völlig andere, nämlich viel günstigere Ergebnisse. Denn 3 Angebote waren eingegangen, welche sich in einer Bandbreite von 134 306.00 EUR bis 179 330.00 EUR  bewegten . Deshalb wurde der Auftrag am 21.8.2017 an die NOLIS GmbH in 31582 Nienburg  63,43 % unter der Kostenschätzung vergeben.

30.10.2017

Lesen Sie jetzt mehr zum Thema Erstellung und Betrieb eines modernen Internetauftritts für Kommunen des Landes Mecklenburg-Vorpommern 63 % unter Kostenschätzung vergeben .

 

 

 

 

Photo Ulrich Knöll
Pressekontakt:
verantwortlicher Redakteur gemäß §55(2) RStV
Dipl.Volkswirt Ulrich Knöll
Erich Zeigner Allee 36
04229 Leipzig
Tel.: +49 341 2534791-11

Gutachten Universität Leipzig [PDF]

Beschluss VG Dresden vom 7.1.2015 5 L 1329/14 [PDF]

Urteil Verwaltungsgericht Schwerin [PDF]
Stichwort:
Branche:



Objekttyp:
Veröffentlichung:
Von:
Der Zeitraum muss mindestens 2 Tage betragen, wenn die Veröffentlichung mit berücksichtigt werden soll!
 
Bis: