Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

News zu den Beschaffungsmärkten im Bauportal Deutschland

 

 

VoIP-Telekommunikations-System für Landratsamt Heidenheim 37 % günstiger als erwartet !


Nicht 410 017,12 EUR wie der ursprünglich veranschlagte Gesamtwert, sondern nur 257 414,49  und damit 37,22 % weniger kostet  Leasing, Einrichtung und Service eines neuen VoIP-Telekommunikations-Systems für das Landratsamt Heidenheim mit angeschlossenen Schulen. So war das Ergebnis der Ausschreibung am 27.1.2017 wofür 2 Angebote eingingen und am 6.3.2017 wurde der Auftrag deshalb an die Heldele GmbH in 73084 Salach vergeben.

29.3.2017

Lesen Sie jetzt mehr zum Thema VoIP-Telekommunikations-System für Landratsamt Heidenheim 37 % günstiger als erwartet !.

 

 

 

Tiefbauarbeiten für Landesfinanzschule Ansbach mit 28 % deutlich teurer als erwartet


Die Submission der Tiefbauarbeiten für Neubau Finanzcampus in Ansbach am 26.1.2017 war für das Staatliche Bauamt Ansbach ernüchternd, denn der Kostenvoranschlag von 595 000 EUR wurde um 28 % überschritten, so dass das günstigste von 4 Angeboten mit 762 181.32 EUR am 10.3.2017 an die Moezer GmbH in 91586 Lichtenau vergeben werden mußte.

27.3.2017

Lesen Sie jetzt mehr zum Thema Tiefbauarbeiten für Landesfinanzschule Ansbach mit 28 % deutlich teurer als erwartet.

 

 

 

Dingolfing: Spenglerarbeiten 45 % unter der Kostenschätzung


Auch die Spenglerarbeiten am Wohnbauprojekt der Stadt Dingolfing trugen zur deutlichen Kostensenkung bei, denn statt der veranschlagten 165 000 EUR war das günstigste von 6 Angeboten  mit 90 000 EUR um 45,5 % unter den erwarteten Kosten und wurden am 13.2.2017 an die Spenglerei Franz Riedl GmbH & Co.KG in 94566 Riedlhütte vergeben.

27.3.2017

Lesen Sie jetzt mehr zum Thema Dingolfing: Spenglerarbeiten 45 % unter der Kostenschätzung.

 

 

 

Dingolfing: Zimmerarbeiten 50 % unter Kostenvoranschlag vergeben !


Das war eine Überraschung am 17.1.2017 bei der Submission von 13 Angeboten für ein Wohnprojekt der Stadt Dingolfing, denn das günstigste der Angebote wurde für 64 000 EUR und damit knapp 50 % unter dem Kostenvoranschlag von 127 000 EUR am 13.2.2017 an die Jobi Holzbau e.K. Inh. Rudi Piendl in 93489 Schorndorf vergeben.


27.3.2017

Lesen Sie jetzt mehr zum Thema Dingolfing: Zimmerarbeiten 50 % unter Kostenvoranschlag vergeben !.

 

 

 

Kosten für Planung der Sanierung der Kaje auf dem Kistner Gelände in Bremerhaven 34 % unter den Erwartungen


16 Angebote lagen am 25.1.2017 für die Objekt- und Tragwerksplanung der Sanierung der Kaje auf dem Kistner Gelände in Bremerhaven vor und der Auftrag wurde am 29.1.2017 bereits für 164 530,05 EUR und damit um 34,2 % unter dem Kostenvoranschlag von 250 000 EUR an die Bietergemeinschaft Körting Ingenieure GmbH/ICL Ingenieur Consult GmbH in 20097 Hamburg vergeben.

27.3.2017

Lesen Sie jetzt mehr zum Thema Kosten für Planung der Sanierung der Kaje auf dem Kistner Gelände in Bremerhaven 34 % unter den Erwartungen.

 

 

 

 

Photo Ulrich Knöll
Pressekontakt:
verantwortlicher Redakteur gemäß §55(2) RStV
Dipl.Volkswirt Ulrich Knöll
Erich Zeigner Allee 36
04229 Leipzig
Tel.: +49 341 2534791-11

Gutachten Universität Leipzig [PDF]

Beschluss VG Dresden vom 7.1.2015 5 L 1329/14 [PDF]

Urteil Verwaltungsgericht Schwerin [PDF]
Stichwort:
Branche:



Objekttyp:
Veröffentlichung:
Von:
Der Zeitraum muss mindestens 2 Tage betragen, wenn die Veröffentlichung mit berücksichtigt werden soll!
 
Bis: