Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Ausschreibung   Ausschreibung Region Bundesgebiet gesamt für Consulting in Steuerangelegenheiten

Ausschreibung Los-ID 2122920

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
Rahmenvereinbarung über den Aufbau und die Durchführung eines externen Finanzcontrollings für das Programm Polizei 2020
Rahmenvereinbarung über den Aufbau und die Durchführung eines externen Finanzcontrollings für das Programm Polizei 2020
II.1.4) Kurze Beschreibung: Rahmenvereinbarung über den Aufbau und die Durchführung eines externen Finanzcontrollings für das Programm Polizei 2020



II.1.5) Geschätzter Gesamtwert Wert ohne MwSt.: 998 319.32 EUR

II.1.6) Angaben zu den Losen Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

II.2) Beschreibung
II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE Deutschland
NUTS-Code: DE3 Berlin
Hauptort der Ausführung:
Die Leistungen sind grundsätzlich am Ort der Auftragnehmerin zu erbringen. In Ausnahmefällen können Leistungen auch am Ort der Bedarfsträgerin (Berlin) notwendig sein. Eine Konkretisierung erfolgt im Einzelauftrag.



II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Gegenstand dieser Rahmenvereinbarung ist der Aufbau und Durchführung eines externen Finanzcontrollings für das Programm Polizei 20/20. Das externe Finanzcontrolling führt eine halbjährliche Stichprobenprüfung der Tätigkeit des internen Finanzcontrollings durch und erstellt einen entsprechenden Prüfbericht mit Prüfergebnis und Handlungsempfehlungen zur Weiterentwicklung des internen Finanzcontrollings.
Die Laufzeit der Rahmenvereinbarung beginnt mit Zuschlagserteilung und endet mit Ausschöpfung des Höchstwertes (1.188.000 Euro/brutto), spätestens jedoch am 31.12.2024.



II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien
Preis

II.2.6) Geschätzter Wert Wert ohne MwSt.: 998 338.25 EUR

II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/02/2022
Ende: 31/12/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:
Sofern der Höchstwert der Rahmenvereinbarung (1.188.000 Euro/brutto) durch die Einzelabrufe nicht erreicht wurde, hat die Auftraggeberin das Recht, die Laufzeit der Rahmenvereinbarung dreimal um ein Jahr zu verlängern. Die maximale Laufzeit der Rahmenvereinbarung beträgt demnach 6 Jahre.



II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben
Deutschlandweit - Bundesgebiet gesamt
Öffentlicher Auftraggeber
Offenes Verfahren (VOL/A)
Dienstleistung
DE: Deutschland
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Branchen \ Gewerke \ Leistungen

Bauportal, VOL Lieferleistungen, CONSULTING DIENSTLEISTUNGEN, Consulting in Steuerangelegenheiten