Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Ausschreibung   Ausschreibung Region Cottbus, Finsterwalde, Forst( Lausitz ), Spremberg für Transportlogistik

Ausschreibung Los-ID 1968205

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
Transport von Auerhühnern aus Schweden nach Deutschland
Transport von Auerhühnern
Transport von Auerhühnern aus Schweden nach Deutschland
Für die Wiederansiedlung des Auerhuhns in Brandenburg sollen in Schweden gefangene Wildvögel auf schnellem Wege nach Südbrandenburg transportiert werden. Der Fangzeitraum und
der tatsächliche Fangerfolg hängen von verschiedenen Faktoren ab (u.a. Witterung, Tierbestände im Fanggebiet), die sich nur bedingt vorhersagen bzw. planen lassen. Der Fang von
Tieren und deren Transport per Flugzeug wurde jedoch schon in den letzten Jahren erfolgreich
durchgeführt, so dass praktische Erfahrungen vorliegen.
Die notwendigen naturschutzrechtlichen Genehmigungen für den Fang und die Translokation
liegen in der Verantwortung des Auftraggebers. Alle luftfahrtrechtlichen Genehmigungen (z.B.
Start- und Landeerlaubnis) müssen vom Auftragnehmer organisiert werden.
Flugstrecke
Die Tiere plus Begleiter (2-3 Personen) sollen am Flughafen Vilhelmina in Schweden (Southlapplandairport, ESNV) aufgenommen und zum Flugplatz Finsterwalde/Schacksdorf (EDUS)
oder zum Flugplatz Schönhagen (EDAZ) in Deutschland / Brandenburg transportiert werden.
Termine
Der Zeitraum für den Transport liegt in der 19. oder 20. Kalenderwoche (abhängig vom einsetzenden Frühjahr). Die konkrete Terminabstimmung erfolgt spätestens in der 16. Kalenderwoche.
Transportumfang
Pro Flug sollen bis zu 60 Tiere (ca. 3 kg pro Tier), 2-3 Begleiter und 1-2 Gepäckstücke pro
Begleitperson transportiert werden. Für den Transport der Tiere werden geschlossene Transportboxen verwendet die übereinander stapelbar sind. Jedes Tier wird in einer separaten Box
transportiert.
Die Transportboxen (Kartons) haben die Maße von 480 x 320 x 360 mm (Länge x Breite x
Höhe). Die Transportboxen werden vom Auftraggeber gestellt.
Das Flugzeug sollte einen Frachtraum von mindestens 8 m³ aufweisen der vollständig nutzbar
ist.
03 - Cottbus, Finsterwalde, Forst( Lausitz ), Spremberg
Öffentlicher Auftraggeber
Offenes Verfahren (VOL/A)
Dienstleistung
DE: Deutschland
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Branchen \ Gewerke \ Leistungen

Bauportal, FAHRZEUGE, VOL Lieferleistungen, Transportdienstleistungen, Logistische Dienstleistungen, Lufttransporte Luftverkehrsdienstleistungen, Transportlogistik