Mikogo Feeds abonnieren XING-Kontakt

Ausschreibung   Ausschreibung Region Chemnitz, Annaberg-Buchholz, Zschopau, Freiberg für Bauüberwachung

Ausschreibung Los-ID 2338392

Sie wollen mehr Informationen über aktuelle Ausschreibungen Ihrer Branche und Region? Ganz einfach, wir senden Ihnen diese gerne per Email zu, völlig unverbindlich.
Jetzt Informationen anfordern!
Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
Örtliche Bauüberwachung _Talsperre Lichtenberg Komplexsanierung
Örtliche Bauüberwachung _Talsperre Lichtenberg Komplexsanierung
II.1.4) Kurze Beschreibung: Die Talsperre Lichtenberg liegt im Osterzgebirge und dient der Trink- und Brauchwasserversorgung sowie dem Hochwasserschutz. Betreiber der Talsperre Lichtenberg ist die Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen (LTV). Die
LTV ist ein Staatsbetrieb nach §26 SäHO und unter anderem zuständig für die Unterhaltung und den Betrieb landeseigener Stauanlagen.
Die Talsperre Lichtenberg besteht aus der Hauptsperre (Absperrbauwerk) und dem Komplexbauwerk mit den entsprechenden Betriebseinrichtungen. Das Absperrbauwerk wurde als Steinschüttdamm mit Asphaltaußendichtung hergestellt.
Die Wasserentnahme erfolgt über das Komplexbauwerk, das die Hochwasserentlastung, die Rohwasserentnahme und die Grundablässe beinhaltet. Die Talsperre Lichtenberg (Hauptsperre) ist der Talsperrenklasse 1 zugeordnet.
Nebenanlagen sind die Vorsperre Dittersbach, die Vorbecken Burkersdorf und Dittersbach, das E/MSR-Haus am Absperrbauwerk, Pegel und Wassergütemessstellen sowie das Pumpwerk.
Das Gesamtprojekt besteht aus den folgenden Vergabeeinheiten:
Die Vergabeeinheit VE1 beinhaltet die CEF1-Maßnahme des LBP temporäre Teiche. Es sind temporäre Amphibienteiche (ZS=490,50 m NNW) mit big bags an zwei Zuflüssen in die Hauptsperre vor Beginn des Abstaus der Hauptsperre zu errichten.
Die Vergabeeinheit VE2 beinhaltet die Vermeidungsmaßnahme V5-Maßnahme des LBP Geotubes. Es sind Geotubes zum Rückhalt von Sedimenten während des Abstaus mit Anpassungsarbeiten im Tosbecken zu errichten und zu betreiben inklusive Rückbau und Entsorgung der Sedimente und Kunststoffe nach der Beckenentleerung.
Die Vergabeeinheit VE3 beinhaltet die Maßnahmen im wasserseitigen Baufeld. Es sind die Zuwegungen im Stauraum der Hauptsperre zu ertüchtigen oder herzustellen, ein Fangedamm und eine bauzeitliche Wasserhaltung mit RL DN1200 im Stauraum zu errichten sowie eine permanente Regelarmatur am Grundablass der Vorsperre einzubauen.
Die Vergabeeinheit VE4 beinhaltet die Maßnahmen im und am Komplexbauwerk (KBW). Am Komplexbauwerk sind Risssanierungen der Betonoberflächen mit Flüssigkunststoff durchzuführen, eine vollflächige Turmaußendichtung mit Kunststoffdichtungsbahnen (KDB) herzustellen, die Turmkopf-Fassade zu erneuern
und die Turmkopf-Lagerung anzupassen. Es erfolgen De-/ Montagen des äußeren Stahlwasserbaus, die Montage der Epilimnionentlastungsleitung (ELE), De-/Montagen von Rohrleitungen und Armaturen. Für die Anschlussfuge KBW/ABW - Asphaltaußendichtung sind die Abdichtung der Fuge und Leckagemesseinrichtungen
herzustellen.
Die Maßnahmen aus der VE3 (Rohrleitungen, tlw. Fangedamm, ggf. Aufschotterungen im Stauraum) sind rückzubauen.
Die Vergabeeinheit VE5 beinhaltet die Maßnahmen am Absperrbauwerk (ABW) der Hauptsperre. Es ist die Dammkrone umzubauen, eine vollflächige Oberflächendichtung mit KDB mit einer Entwässerung der KDB in den Kontrollgang der Herdmauer herzustellen, Messpfeiler an der Luftseite des Dammes und eine Treppenanlage am luftseitigen Hang zu errichten.
Die Vergabeeinheit VE6 beinhaltet EMSR-Maßnahmen für die VE3 bis VE5 und enthält u.a. die Montage von Kabel, Leitungen, Schränken, Leuchten.
Die Vergabeeinheit VE7 beinhaltet die Vermeidungsmaßnahme V6-Maßnahme des LBP Mahd der Sedimentoberflächen. Die Sedimentoberflächen sind 2x pro Jahr bei entleertem Becken und 1x vor Beginn Probestau zu mähen.
Die Vergabeeinheit VE8 beinhaltet den Rückbau CEF1-Maßnahmen (s. VE1). Nach erfolgtem Probestau und Erreichen des neuen Stauziels sind die im Rahmen der Vergabeeinheit VE1 errichteten Maßnahmen rückzubauen und zu entsorgen.



II.1.5) Geschätzter Gesamtwert
II.1.6) Angaben zu den Losen Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

II.2) Beschreibung
II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DED43 Mittelsachsen
Hauptort der Ausführung:
Lichtenberg, DE



II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Leistungen der Örtlichen Bauüberwachung für Ingenieurbauwerke. Leistungsumfang gemäß Vergabeunterlagen, Aufgabenstellung und Leistungsbeschreibung für die Örtliche Bauüberwachung.



II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Persönliche Referenzen vergleichbarer Leistungen des vorgesehenen Projektleiters / Gewichtung: 45 %
Qualitätskriterium - Name: Persönliche Referenzen vergleichbarer Leistungen des vorgesehenen stellvertretenden Projektleiters / Gewichtung: 20 %
Kostenkriterium - Name: Honorar / Gewichtung: 35 %

II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 06/02/2023
Ende: 30/09/2026
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben Geforderte Mindestanforderungen gemäß Vergabeunterlagen - Formblatt Mindestanforderungen für Eignungs- und Zuschlagskriterien.
Angabe , Gewichtung und Wertung der Zuschlagskriterien gemäß Vergabeunterlagen.



09 - Chemnitz, Annaberg-Buchholz, Zschopau, Freiberg
Öffentlicher Auftraggeber
Offenes Verfahren (VOL/A)
Dienstleistung
DE: Deutschland
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Branchen \ Gewerke \ Leistungen

Bauportal, Bauplanung, Architekten, Bauüberwachung

 

Sie wollen mehr Informationen über aktuelle Ausschreibungen Ihrer Branche und Region? Ganz einfach, wir senden Ihnen diese gerne per Email zu, völlig unverbindlich.
Jetzt Informationen anfordern!