Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Ausschreibung   Ausschreibung Region Berlin Innenstadt,Südliches und südöstliches Berlin, Nördliches Berlin für Prüfung und Wartung von Feuerlöschgeräten

Ausschreibung Los-ID 1689630

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
Wartung und Inspektion von Feuer- und Rauchschutzabschlüssen sowie Feststellanlagen in diversen Liegenschaften (5 Lose) im Raum M-V und S-H VOEK 280-19
Wartung und Inspektion von Feuer- und Rauchschutzabschlüssen sowie Feststellanlagen in diversen Liegenschaften (5 Lose) im Raum M-V und S-H VOEK 280-19

II.1.4)

Kurze Beschreibung:

Wartung und Inspektion von Feuer- und Rauchschutzabschlüssen sowie Feststellanlagen in Wohn- und Dienstliegenschaften im Raum S-H und M-V.

II.1.5)

Geschätzter Gesamtwert

II.1.6)

Angaben zu den Losen

Aufteilung des Auftrags in Lose: ja

Angebote sind möglich für alle Lose

Maximale Anzahl an Losen, die an einen Bieter vergeben werden können: 3

II.2)

Beschreibung

II.2.1)

Bezeichnung des Auftrags:

Los 1 - Wartung und Inspektion von Feuer- und Rauchschutzabschlüssen

Los-Nr.: 1

II.2.2)

Weitere(r) CPV-Code(s)

50710000

II.2.3)

Erfüllungsort

NUTS-Code:

DE804

NUTS-Code:

DE80M

NUTS-Code:

DEF03

NUTS-Code:

DEF0E

NUTS-Code:

DEF0D

Hauptort der Ausführung:

Raum Lübeck, Wismar, Schwerin, Itzehoe und Boostedt

II.2.4)

Beschreibung der Beschaffung:

Wartung und Inspektion von Feuer- und Rauchschutzabschlüssen in Wohnliegenschaften.

II.2.5)

Zuschlagskriterien

Die nachstehenden Kriterien

Preis

II.2.6)

Geschätzter Wert

II.2.7)

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 01/01/2020

Ende: 31/12/2024

Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja

Beschreibung der Verlängerungen:

Das Vertragsverhältnis verlängert sich, sofern nicht die AG mit einer Frist von 6 Monaten vor Ablauf der Vertragslaufzeit schriftlich widerspricht, jeweils um ein weiteres Jahr. Die entsprechende Widerspruchsfrist für den AN beträgt 9 Monate vor Ablauf der Vertragslaufzeit. Die maximale Vertragsdauer beträgt 6 Jahre und endet damit spätestens am 31.12.2025.

II.2.10)

Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11)

Angaben zu Optionen

Optionen: nein

II.2.12)

Angaben zu elektronischen Katalogen

II.2.13)

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)

Zusätzliche Angaben

II.2)

Beschreibung

II.2.1)

Bezeichnung des Auftrags:

Los 2 - Wartung und Inspektion von Feuer- und Rauchschutzabschlüssen

Los-Nr.: 2

II.2.2)

Weitere(r) CPV-Code(s)

50710000

II.2.3)

Erfüllungsort

NUTS-Code:

DE803

NUTS-Code:

DE80K

Hauptort der Ausführung:

Raum Rostock und Landkreis Rostock

II.2.4)

Beschreibung der Beschaffung:

Wartung und Inspektion von Feuer- und Rauchschutzabschlüssen in Wohnliegenschaften.

II.2.5)

Zuschlagskriterien

Die nachstehenden Kriterien

Preis

II.2.6)

Geschätzter Wert

II.2.7)

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 01/01/2020

Ende: 31/12/2024

Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja

Beschreibung der Verlängerungen:

Das Vertragsverhältnis verlängert sich, sofern nicht die AG mit einer Frist von 6 Monaten vor Ablauf der Vertragslaufzeit schriftlich widerspricht, jeweils um ein weiteres Jahr. Die entsprechende Widerspruchsfrist für den AN beträgt 9 Monate vor Ablauf der Vertragslaufzeit. Die maximale Vertragsdauer beträgt 6 Jahre und endet damit spätestens am 31.12.2025.

II.2.10)

Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11)

Angaben zu Optionen

Optionen: nein

II.2.12)

Angaben zu elektronischen Katalogen

II.2.13)

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)

Zusätzliche Angaben

II.2)

Beschreibung

II.2.1)

Bezeichnung des Auftrags:

Los 3 - Wartung und Inspektion von Feuer- und Rauchschutzabschlüssen sowie Feststellanlagen

Los-Nr.: 3

II.2.2)

Weitere(r) CPV-Code(s)

50710000

II.2.3)

Erfüllungsort

NUTS-Code:

DEF03

NUTS-Code:

DEF0B

NUTS-Code:

DEF0D

NUTS-Code:

DEF0E

NUTS-Code:

DEF07

NUTS-Code:

DEF05

NUTS-Code:

DE80O

Hauptort der Ausführung:

Raum Lübeck, Rendsburg, Bad Bramstedt, Fuhlendorf, Breitenburg-Nordoe, Tönning, Brunsbüttel und Nostorf-Horst

II.2.4)

Beschreibung der Beschaffung:

Wartung und Inspektion von Feuer- und Rauchschutzabschlüssen und Feststellanlagen in Dienstliegenschaften.

II.2.5)

Zuschlagskriterien

Die nachstehenden Kriterien

Preis

II.2.6)

Geschätzter Wert

II.2.7)

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 01/01/2020

Ende: 31/12/2024

Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja

Beschreibung der Verlängerungen:

Das Vertragsverhältnis verlängert sich, sofern nicht die AG mit einer Frist von 6 Monaten vor Ablauf der Vertragslaufzeit schriftlich widerspricht, jeweils um ein weiteres Jahr. Die entsprechende Widerspruchsfrist für den AN beträgt 9 Monate vor Ablauf der Vertragslaufzeit. Die maximale Vertragsdauer beträgt 6 Jahre und endet damit spätestens am 31.12.2025.

II.2.10)

Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11)

Angaben zu Optionen

Optionen: nein

II.2.12)

Angaben zu elektronischen Katalogen

II.2.13)

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)

Zusätzliche Angaben

II.2)

Beschreibung

II.2.1)

Bezeichnung des Auftrags:

Los 4 - Wartung und Inspektion von Feuer- und Rauchschutzabschlüssen sowie Feststellanlagen

Los-Nr.: 4

II.2.2)

Weitere(r) CPV-Code(s)

50710000

II.2.3)

Erfüllungsort

NUTS-Code:

DE80K

NUTS-Code:

DE803

NUTS-Code:

DE80O

NUTS-Code:

DE80L

NUTS-Code:

DE804

Hauptort der Ausführung:

Sanitz, Waldeck, Rostock, Zingst, Belsch, Lübtheen, Leezen, Stralsund, Ludwigslust, Dabel, Kaarz, Schwerin

II.2.4)

Beschreibung der Beschaffung:

Wartung und Inspektion von Feuer- und Rauchschutzabschlüssen und Feststellanlagen in Dienstliegenschaften.

II.2.5)

Zuschlagskriterien

Die nachstehenden Kriterien

Preis

II.2.6)

Geschätzter Wert

II.2.7)

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 01/01/2020

Ende: 31/12/2024

Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja

Beschreibung der Verlängerungen:

Das Vertragsverhältnis verlängert sich, sofern nicht die AG mit einer Frist von 6 Monaten vor Ablauf der Vertragslaufzeit schriftlich widerspricht, jeweils um ein weiteres Jahr. Die entsprechende Widerspruchsfrist für den AN beträgt 9 Monate vor Ablauf der Vertragslaufzeit. Die maximale Vertragsdauer beträgt 6 Jahre und endet damit spätestens am 31.12.2025.

II.2.10)

Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11)

Angaben zu Optionen

Optionen: nein

II.2.12)

Angaben zu elektronischen Katalogen

II.2.13)

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)

Zusätzliche Angaben

II.2)

Beschreibung

II.2.1)

Bezeichnung des Auftrags:

Los 5 - Wartung und Inspektion von Feuer- und Rauchschutzabschlüssen sowie Feststellanlagen

Los-Nr.: 5

II.2.2)

Weitere(r) CPV-Code(s)

50710000

II.2.3)

Erfüllungsort

NUTS-Code:

DE80J

NUTS-Code:

DE80N

Hauptort der Ausführung:

Neustrelitz, Ahlbeck, Wolgast, Nadrensee, Neubrandenburg, Altwarp, Pasewalk, Ramin und Demmin

II.2.4)

Beschreibung der Beschaffung:

Wartung und Inspektion von Feuer- und Rauchschutzabschlüssen und Feststellanlagen in Dienstliegenschaften.

II.2.5)

Zuschlagskriterien

Die nachstehenden Kriterien

Preis

II.2.6)

Geschätzter Wert

II.2.7)

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 01/01/2020

Ende: 31/12/2024

Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja

Beschreibung der Verlängerungen:

Das Vertragsverhältnis verlängert sich, sofern nicht die AG mit einer Frist von 6 Monaten vor Ablauf der Vertragslaufzeit schriftlich widerspricht, jeweils um ein weiteres Jahr. Die entsprechende Widerspruchsfrist für den AN beträgt 9 Monate vor Ablauf der Vertragslaufzeit. Die maximale Vertragsdauer beträgt 6 Jahre und endet damit spätestens am 31.12.2025.

II.2.10)

Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11)

Angaben zu Optionen

Optionen: nein

II.2.12)

Angaben zu elektronischen Katalogen

II.2.13)

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)

Zusätzliche Angaben
- Verwaltungsgebäude
10-13 - Berlin Innenstadt,Südliches und südöstliches Berlin, Nördliches Berlin
Öffentlicher Auftraggeber
Offenes Verfahren (VOL/A)
Dienstleistung
DE: Deutschland
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Bauportal, Bauausführung, TGA Technische Gebäudeausrüstung, Sicherheitstechnische Anlagen, Anlagentechnischer und baulicher Brandschutz, Prüfung und Wartung von Feuerlöschgeräten