Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Ausschreibung   Ausschreibung Region Frankfurt(Oder), Eisenhüttenstadt, Fürstenwalde/Spree, Königs Wusterhausen für Rohrleitungsbau

Ausschreibung Los-ID 1387090

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
Jetzt potentielle Bieter kontaktieren >>
TW Kreuerstraße
TW Kreuerstraße
ca. 400 m TWL verlegen DN 80
ca. 22 Stk Hausanschlüsse herstellen bzw. umbinden
15 - Frankfurt(Oder), Eisenhüttenstadt, Fürstenwalde/Spree, Königs Wusterhausen
Öffentlicher Auftraggeber
Offenes Verfahren (VOB/A)
Ausführung von Bauleistungen
DE: Deutschland

 

 

Einzelpositionen

 

TW Kreuerstraße
1 Gewerk 1 - Trinkwasserhauptleitung
1.1 BAUSTELLENEINRICHTUNG
1.1.1 Baustelle einrichten
1.1.1. 1 Baustelle einrichten 1,000 psch
1.1.1. 2 Baustelleneinrichtung vorhalten 1,000 psch
1.1.1. 3 Vorhalten der Geräte und Maschinen 1,000 psch
1.1.1. 4 Baustelle räumen 1,000 psch
1.1.1. 5 Maßnahmen zur Sicherung und Absperrung der Baustelle 1,000 psch
1.1.1. 6 Baustellenschild 2 m x 1,5 m herstellen, auf- u. abbauen 1,000 psch
1.1.1. 7 Sicherung von Grenzsteinen u.ä. 1,000 psch
1.1.2 VERKEHRSZEICHEN UND VERKEHRSLENKUNGSTAFE
1.1.2. 1 Sperrschranke aus PE mit Bock 30,000 m
1.1.2. 2 Verkehrsschilder mit Bock 20,000 Stck
1.1.2. 3 Leitbaken mit Bock 20,000 Stck
1.1.2. 4 Leitkegel 15,000 Stck
1.1.2. 5 Elektrische Baulaternen, blendfrei,farbig, 30,000 Stck
1.1.2. 6 Aufwendungen für die Einholung der Verkehrsrechtlichen 1,000 psch
1.2 BAUVORBEREITENDE MASSNAHMEN
1.2.1 Bauvorbereitende Maßnahmen
1.2.1. 1 Suchschachtung zur Kabel-und Leitungsfindung 50,000 Stck
1.2.1. 2 Sicherung von Grenzsteinen u.ä. 1,000 psch
1.2.1. 3 Sicherung von Leitungen und Kanälen 1,000 psch
1.2.1. 4 Rohrgrabenbrücke für Fußgänger; 1,000 psch
1.2.1. 5 Baustraße Schotter auf Anordnung der Bauleitung des AG herstellen 50,000 m2
1.2.2 LANDSCHAFTSPFLEGERISCHE MASSNAHMEN
1.2.2. 1 Boden für Suchgraben ausheben, 30,000 m³
1.2.2. 2 Zulage zur Bodenbewegung 30,000 m
(Auto) Für Baustelleneinrichtung und Lager...
1.2.2. 3 Getrennte oder beschädigte Wurzeln nachschneiden und behandeln. 20,000 Stck
1.2.2. 4 Schutz für Baumstamm herstellen Umfang bis 50 cm 2,000 Stck
1.2.2. 5 Schutz für Baumstamm herstellen Umfang 50 - 100 cm 2,000 Stck
1.2.2. 6 Schutz für Baumstamm herstellen Umfang 100 - 150 cm 4,000 Stck
1.2.2. 7 Schutz für Baumstamm herstellen Umfang 150 - 200 cm 4,000 Stck
1.3 ERDBAU
1.3.1 Oberboden
1.3.1. 1 Oberboden 10 cm abheben und lagern 20,000 m2
1.3.1. 2 Oberboden 10 cm andecken 20,000 m2
1.3.2 Erdarbeiten
(Auto) Bei Erdarbeiten in unbefestigten St...
1.3.2. 1 Baugelände abräumen 1,000 psch
1.3.2. 2 Leitungsgraben für Knotenpunkte herst. Tiefe 1,75m - 2,0m 33,000 m
1.3.2. 3 Zulage Baugrubenverbreiterungen an Knotenpunkten 11,000 Stck
1.3.2. 4 Grabenverbau herstellen Zulage für Holzbohlenverbau 33,000 m
1.3.2. 5 Boden liefern, in Leitungsgraben einbauen 33,000 m³
1.3.2. 6 Verdrängungsmaterial (Bodenaustausch) 33,000 m³
1.3.2. 7 Zulage Handaushub 33,000 m³
1.3.2. 8 Zulage Boden nicht bindig transportieren 10,000 m³
1.3.2. 9 Findlinge entfernen 1,000 m³
1.4 ROHRLEITUNGEN UND KNOTENPUNKTE
1.4.1 Rohrbau offene Verlegung
(Auto) Für die Lieferung und Verlegung der...
1.4.1. 1 Zulage für Entsorgung von Rohren, Schnittenden und Isolierung 1,000 psch
1.4.1. 2 PE 90 x 8,2 ( DN 80) PE 100 als Paßstücke 4,000 Stüc
1.4.1. 3 PE 90 x 8,2 ( DN 80) PE 100 20,000 m
1.4.1. 4 PE 63 x 5,8,4 ( DN 50) PE 100 als Paßstücke 3,000 Stüc
1.4.1. 5 PE 635 x 5,8 ( DN 50) PE 100 5,000 m
1.4.1. 6 Trassenwarnband 30,000 m
1.4.2 Herstellen von Rohrverbindungen
(Auto) Herstellen von Rohrverbindungen ein...
1.4.2. 1 Flanschverbindung DN 80 44,000 Stck
1.4.2. 2 Flanschverbindung DN 50 5,000 Stck
1.4.2. 3 Einbindung in Betrieb befindlicher VW-Leitungen (vorh.) 4,000 Stck
1.4.3 Formteile aus PE HD 100
1.4.3. 1 E-Schweißmuffen DN 80 PE 100 (90 x 8,2) 6,000 Stck
1.4.3. 2 E-Schweißmuffen DN50 PE 100 (63 x 5,8) 2,000 Stck
1.4.3. 3 Vorschweißbund + Losflansch DN 80 6,000 Stck
1.4.3. 4 Vorschweißbund + Losflansch DN 50 2,000 Stck
1.4.3. 5 E-Schweißwinkel DN 80 PE 100 (90 x 8,2) 45° 6,000 Stck
1.4.3. 6 E-Schweißwinkel DN 50 PE 100 (63 x 5,8) 45° 1,000 Stck
1.4.4 Formteile aus duktielem Guss Zementmörte
1.4.4. 1 T-Stück DN 80/80 nach DIN EN 545 3,000 Stck
1.4.4. 2 EU-Stück DN 80 PN 16 14,000 Stck
1.4.4. 3 E-Flex-Stück DN 80 PN 16 1,000 Stck
1.4.4. 4 Multi-Joint DN 80 1,000 Stck
1.4.4. 5 X-Stück DN 80 nach DIN EN 545 10,000 Stck
1.4.4. 6 FF-Stück DN 80/200 8,000 Stck
1.4.4. 7 FF-Stück DN 80/500 1,000 Stck
1.4.4. 8 FFK-Stück DN 80 22° 1,000 Stck
1.4.4. 9 FFK-Stück DN 80 30° 1,000 Stck
1.4.4.10 FFK-Stück DN 80 45° 1,000 Stck
1.4.4.11 FFK-Stück DN 50 45° 1,000 Stck
1.4.4.12 N-Stück DN 80 3,000 Stck
1.4.5 Armaturen Epoxytharz beschichtet liefern
1.4.5. 1 Schieber DN 80 6,000 Stck
1.4.5. 2 Schieber DN 50 1,000 Stck
1.4.5. 3 Unterflurhydrant DN 80, Form A 3,000 Stck
1.4.6 Liefern und Einbauen von Bauteilen und B
1.4.6. 1 Straßenkappe, Tragplatte, Betonumrandungsplatte für Schieber 9,000 Stck
1.4.6. 2 Umpflasterung der Straßenkappen 1,000 Stck
1.4.6. 3 Hinweisschild für Schieber 9,000 Stck
1.4.6. 4 Hinweisschild für Hydrant 3,000 Stck
1.4.6. 5 Schilderpfosten mit dazugehörigen Befestigungsschellen 11,000 Stck
1.4.6. 6 Rohrtrennung von AZ/PE/Ge VW-Leitungen (vorh.) 10,000 Stck
1.4.6. 7 Demontage von Armaturen und Hydranten 12,000 Stck
1.4.6. 8 Demontage von Rohren aus Ge 10,000 m
1.4.7 Druckprüfung und Desinfektion
1.4.7. 1 Innendruckprüfung nach DVGW-Arbeitsblatt W 400-2 455,000 m
1.4.7. 2 Druckrohrleitung spülen, desinfizieren 455,000 m
1.4.7. 3 Entnahme von Trinkwasserproben 4,000 Stck
1.5 WASSERHALTUNG
1.5.1 OFFENE WASSERHALTUNG
1.5.1. 1 Tauch- oder Motorpumpe stellen 1,000 Stck
(Auto) Betriebsstunden für die Tauch- oder...
1.5.1. 2 Pumpenstunde innerhalb der regulären Arbeitszeit 20,000 StD
1.5.1. 3 Pumpenstunde außerhalb der regulären Arbeitszeit 10,000 StD
1.5.1. 4 DN 65 bis DN 150 Saug- und Druckleitungen stellen 50,000 m
(Auto) Sohlenverbesserungsschicht durch Ei...
1.5.1. 5 Sohlenverbesserungsschicht 20 cm dick liefern und einbauen 33,000 m2
1.5.1. 6 Pumpensümpfe herstellen und verfüllen 11,000 Stck
1.6 STRASSENBAU
1.6.1 Straßenaufbrucharbeiten
1.6.1. 1 Pflaster ca. 10 x 20 cm aufbrechen im Gehwegbereich 20,000 m2
1.6.1. 2 Betonplatten aufbrechen im Gehwegbereich 5,000 m2
1.6.1. 3 Asphalt 12cm schneiden und aufbrechen 5,000 m2
1.6.1. 4 Packe/Schotter/Recycling 20-40 cm 5,000 m2
1.6.1. 5 Hoch/Tiefborde auf Beton aufnehmen und abfahren 12,000 m
1.6.1. 6 Großpflaster in Kies aufbrechen 1,000 m2
1.6.1. 7 Straßenbeton bis 25 cm schneiden und aufbrechen 1,000 m2
1.6.2 Straßenwiederherstellungen
1.6.2. 1 Recyclingmaterial Dicke bis 30 cm Fahrbahn EV2 = 120 MPa 12,000 m2
1.6.2. 2 Asphalttragschicht liefern/herstellen Fahrbahn einlagig Dicke 10 cm 5,000 m2
1.6.2. 3 Asphaltbinderschicht liefern/herstellen Fahrbahn einlagig Dicke 8 cm 5,000 m2
1.6.2. 4 Asphaltdeckschicht aus Gußasphalt MA 11 S herstellen 5,000 m2
1.6.2. 5 Anschlussfuge in Aspaltdeckschicht herstellen. 10,000 m
1.6.2. 6 Anschlussfuge (Borde/Einbauten) in Aspaltdeckschicht herstellen 8,000 m
1.6.2. 7 Pflasterfläche aus vorh. gelagertem Pflaster herstellen 10,000 m2
1.6.2. 8 Pflasterfläche aus neuem Betonpflaster herstellen 10,000 m2
1.6.2. 9 Hochbordsteine aus Beton liefern und setzen. 3,000 m
1.6.2.10 Tiefbordsteine aus Beton liefern und setzen. 6,000 m
1.6.2.11 Rundbordsteine aus Beton liefern und setzen. 3,000 m
1.7 DRUCKLEITUNG VORTRIEB
1.7.1 VORTRIEB
(Auto) Schutzrohrloser gesteuerter unterir...
1.7.1. 1 Rohr PE 100 RC (NM 90 x 8,2) 375,000 m
1.7.1. 2 Rohr PE 100 RC (NM 63 x 5,8) 80,000 m
1.7.1. 3 Stillstandszeiten aufgrund von Bohrhindernissen 5,000 h
1.8 SONSTIGE ARBEITEN
1.8.1 Koordinierung Absteckung und Vermessung
1.8.1. 1 Aufwendungen des Bieters für die Koordinierung 1,000 psch
1.8.2 Rohrtrasse Aufmessen
1.8.2. 1 Aufwendungen des Bieters für die Abnahmedokumentation 1,000 psch
1.8.3 Kontrollprüfungen
1.8.3. 1 Nachweis der ordnungsgemäße Verdichtung des Bodens mittels Rammsonde 1,000 Stck
1.8.3. 2 Plattendruckversuch nach DIN 18134 für Kontrollprüfung nach Angabe des AG durchführen 1,000 Stck
1.8.3. 3 Plattendruckversuch nach DIN 18134 für Kontrollprüfung nach Angabe des AG durchführen 1,000 Stck
1.8.3. 4 Auswertung und Darstellung der Messergebnisse 1,000 Stck
1.8.3. 5 Deklarationsanalysen Auffüllung/Boden gem. Vorschrift LAGA sowie BR RC StB 1,000 Stck
1.8.3. 6 Untersuchung von Aufbruchmaterial Asphalt zum Zweck der Deklaration/Entsorgung 1,000 Stck
1.8.4 Beweissicherungsmassnahmen
1.8.4. 1 Anbringen von Gipsplomben oder Marken und Bilddokumentation 1,000 psch
2 Gewerk 2 - Trinkwasserhausanschlüsse
2.1 BAUSTELLENEINRICHTUNG
2.1.1 BAUSTELLE EINRICHTEN UND RÄUMEN
(Auto) Grenzsteine und Vermessungspunkte s...
2.1.1. 1 Baustelleneinrichtung an- und abfahren, ausg. Wasserhaltung 1,000 psch
2.1.1. 2 Baustelleneinrichtung vorhalten 1,000 psch
2.1.1. 3 Vorhalten der Geräte und Maschinen 1,000 psch
2.2 BAUVORBEREITENDE MASSNAHMEN
2.2.1 GEHBAHNBRÜCKEN UND SONSTIGE ABFANGUNGEN
(Auto) Gehbahnbrücken über der offenen Bau...
2.2.1. 1 Gehbahnbrücken einbauen und abbauen 1,000 Stck
2.2.1. 2 Sicherung von Leitungen und Kanälen 44,000 Stck
2.3 ERDARBEITEN
2.3.1 ERDARBEITEN
(Auto) Oberboden (Mutterboden) der Klasse ...
2.3.1. 1 Oberboden 20 cm abheben, lagern/ andecken 50,000 m2
(Auto) Suchschachtung von Hand Boden für ...
2.3.1. 2 Suchschachtung für VW DN 100 / 150 an der Straße 23,000 Stck
2.3.1. 3 Boden für Baugruben bis 1,75 m ausheben 30,000 Stck
2.3.1. 4 Aushub und Abbruch abfahren 60,000 m³
2.3.1. 5 Füllboden liefern 30,000 m³
2.3.1. 6 Füllboden für Leitungszone liefern 30,000 m³
2.3.1. 7 Boden nichtbindig einbauen und verdichten 60,000 m³
2.3.1. 8 Boden in Leitungszone einbauen und verdichten 30,000 m³
2.3.1. 9 Rasenansaat herstellen 50,000 m2
2.3.2 ERDARBEITEN MIT VERBAU
(Auto) Boden für die Baugruben und Rohrgra...
2.3.2. 1 bindigen Boden bis 1,75 m mit Verbau nach Wahl des Auftragnehmers ausheben 44,000 m³
2.3.2. 2 Boden nichtbindig einbauen und verdichten 44,000 m³
2.3.2. 3 Liefern und Verlegen von blauem Warnband 44,000 m
2.3.2. 4 Zum Verfüllen geeignete Aushubmasse 22,000 m³
2.4 DRUCKLEITUNG OFFENE VERLEGUNG
2.4.1 LIEFERN UND EINBAU VON ROHREN UND FORMST
(Auto) Liefern und Einbauen von Rohren und...
2.4.1. 1 Rohr DN 25 (32 x 2,9) PN 10 DIN 8074 PE 80 SDR 11 44,000 m
2.4.1. 2 E-Schweißmuffen DN 25 (32 x 2,9) PE-HD 22,000 Stck
2.4.1. 3 E-Schweißmuffen DN 32 (40 x 3,7) PE-HD 1,000 Stck
2.4.1. 4 E-Schweißwinkel 45° und 90° DN 25 (32 x 2,9) PE-HD 44,000 Stck
2.4.1. 5 E-Schweißwinkel 45° und 90° DN 32 (40 x 3,7) PE-HD 2,000 Stck
2.4.1. 6 AV für DN 80/100 Abgang DN 25 22,000 St
2.4.1. 7 AV für DN 80/100 Abgang DN 40 1,000 St
2.4.1. 8 Teleskop-Einbaugarnitur für VAS 23,000 Stck
2.4.1. 9 Straßenkappe, Tragplatte, für Absperrventil 23,000 Stck
2.4.1.10 Hinweisschild für Absperrventil 22,000 Stck
2.4.1.11 Wasserzählergarnitur liefern und anbauen 5,000 St
2.4.1.12 Demontage von Armaturen und anderen Einbauten, sowie 23,000 Stck
2.4.1.13 Schilderpfosten mit dazugehörigen Befestigungsschellen 23,000 Stck
2.4.2 UMBAU VON HAUSANSCHLÜSSEN
2.4.2. 1 Aufwand für HA-Umschluß 23,000 Stck
2.4.2. 2 Anschlussverschraubung mit IG DN 25 5,000 St
2.4.3 DRUCKPRÜFUNG UND DESINFEKTION
2.4.3. 1 Innendruckprüfung DN 25 bis DN 50 23,000 Stck
2.4.3. 2 Spülen, Desinfinzieren TWL DN 25 bis DN 50 23,000 Stck
2.5 WASSERHALTUNG
2.5.1 OFFENE WASSERHALTUNG
2.5.1. 1 offene Wasserhaltung 23,000 h
2.6 STRASSENBAU
2.6.1 STRASSENAUFBRUCHARBEITEN
(Auto) Tragschicht aus Packe, Schotter ode...
2.6.1. 1 Packe/Schotter/Recycling 15-20 cm aufnehmen und abfahren 40,000 m2
2.6.1. 2 Packe/Schotter/Recycling 35-50 cm aufnehmen und abfahren 5,000 m2
2.6.1. 3 Pflaster ca. 10 x 20 cm aufbrechen im Gehwegbereich 20,000 m2
2.6.1. 4 Pflaster ca. 10 x 20 cm aufbrechen im Fahrbahnbereich 5,000 m2
2.6.1. 5 Betonplatten aufbrechen im Gehwegbereich 10,000 m2
2.6.1. 6 Ortbeton 15-20 cm dick aufbrechen und entsorgen 22,000 m2
2.6.1. 7 Tiefborde aus Beton aufnehmen und Betonbruch abfahren 10,000 m
2.6.1. 8 Kleinpflaster in Kies aufnehmen, säubern und lagern 2,000 m2
2.6.1. 9 Traufbereich von Gebäuden 15,000 m2
2.6.1.10 Mosaikpflaster zur Umpflasterung 1,000 m2
2.6.2 STRASSENWIEDERHERSTELLUNGSARBEITEN
2.6.2. 1 Recyclingmaterial Dicke bis 20 cm Gehwegbereich 40,000 m2
2.6.2. 2 Recyclingmaterial Dicke bis 50 cm Fahrbahnbereich 5,000 m2
2.6.2. 3 Tiefborde 10x25 aus Beton liefern und mit Betonfundament verlegen 10,000 m
2.6.2. 4 Kleinpflaster in Kiesbett neu verlegen 2,000 m2
2.6.2. 5 Pflasterfläche aus vorh. gelagertem Pflaster herstellen 20,000 m2
2.6.2. 6 Pflasterfläche aus neuem Betonpflaster herstellen 40,000 m2
2.7 DRUCKLEITUNG VORTRIEB
2.7.1 LIEFERN UND EINBAU VON ROHREN IN GESCHL. BAUWEISE
2.7.1. 1 Rohr DN 25 PEHD 250,000 m
2.7.1. 2 Fehlbohrung und Baugrube zum Bergen eines Hindernisses 5,000 St
2.8 SONSTIGE ARBEITEN
2.8.1 ROHRTRASSE AUFMESSEN
2.8.1. 1 Aufwendungen für Vermessungsleistungen des Vermessungsbüros 1,000 psch
2.8.2 VERDICHTEN DES BODENS
2.8.2. 1 Die ordnungsgemäße Verdichtung des Boden 23,000 Stck
2.8.2. 2 Plattendruckversuch nach DIN 18134 1,000 Stck
2.8.3 BEWEISSICHERUNGSMASSNAHMEN
2.8.3. 1 Anbringen von Gipsplomben oder Marken 1,000 psch
2.8.4 ABSTIMMUNGEN
2.8.4. 1 Abstimmungen mit Eigentümern / bzw. mit dem Hausmeister 23,000 Stck
2.8.4. 2 Ausfüllen der Karteikarten 23,000 Stck

 

Bauportal, Bauausführung, Tiefbau, Rohrleitungsbau