Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Ausschreibung   Ausschreibung Region Rostock, Stralsund, Güstrow, Bergen auf Rügen für Kabel und Leitungen, Verbindungsmaterial

Ausschreibung Los-ID 2121591

Submission in : 7 Tagen 2 Stunden 30 Minuten

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
SWS Energie GmbH wg. Vergabe Los 07 Elektro Großkomponenten
SWS Energie GmbH wg. Vergabe Los 07 Elektro Großkomponenten
II.1.4) Kurze Beschreibung: Die Stadtwerke Stralsund Energie GmbH betreibt in Stralsund am Standort Prohner Straße 31 b in 18435 Stralsund das Heizkraftwerk 1 zur gekoppelten und effizienten Erzeugung von Wärme und Strom. Im Zuge einer Modernisierung sollen vier vorhandene BHKWs demontiert und durch zwei BHKWs und zwei Wärmepumpen ersetzt werden.
Die hierfür zu liefernden Schaltanlagen (MS und NS), Trafos sowie die verbindenden Kabelsysteme inkl. Zubehör sind Leistungsumfang dieser Ausschreibung (Los7). Die anzubietenden Anlagen bestehen insbesondere aus
- MSHV
- NSHV
- Trafos
- Kabelanlagen MS und NS
- Anlagen-Zubehör
Gegenstand der vorliegenden Ausschreibung ist die Lieferung, die betriebsfertige Montage und Inbetriebnahme entsprechend Los 07.



II.1.5) Geschätzter Gesamtwert
II.1.6) Angaben zu den Losen Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

II.2) Beschreibung
II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 31100000 Elektrische Motoren, Generatoren und Transformatoren

II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE80L Vorpommern-Rügen
Hauptort der Ausführung:
SWS Energie GmbH Prohner Straße 31 b 18435 Stralsund



II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Die Stadtwerke Stralsund Energie GmbH betreibt in Stralsund am Standort Prohner Straße 31 b in 18435 Stralsund das Heizkraftwerk 1 zur gekoppelten und effizienten Erzeugung von Wärme und Strom. Im Zuge einer Modernisierung sollen vier vorhandene BHKWs demontiert und durch zwei BHKWs und zwei Wärmepumpen ersetzt werden.
Die hierfür zu liefernden Schaltanlagen (MS und NS), Trafos sowie die verbindenden Kabelsysteme inkl. Zubehör sind Leistungsumfang dieser Ausschreibung (Los7). Die anzubietenden Anlagen bestehen insbesondere aus
- MSHV
- NSHV
- Trafos
- Kabelanlagen MS und NS
- Anlagen-Zubehör
Gegenstand der vorliegenden Ausschreibung ist die Lieferung, die betriebsfertige Montage und Inbetriebnahme entsprechend Los 07.



II.2.5) Zuschlagskriterien Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt

II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/01/2022
Ende: 23/12/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben 1) Sofern sich Bietergemeinschaften bewerben, ist mit dem Angebot eine von allen Mitgliedern der Bietergemeinschaft unterzeichnete Bietergemeinschaftserklärung vorzulegen, in der ein bevollmächtigter Vertreter benannt wird und die gesamtschuldnerische Haftung der Mitglieder im Auftragsfall erklärt wird. Die unter Ziff. III.1.1) (Nichtvorliegen von Ausschlussgründen, Registerauszüge) und Ziff. III.1.2) Nr. 2 (Berufshaftpflichtversicherung) genannten Eigenerklärungen und Nachweise sind in diesem Fall von jedem Mitglied der Bietergemeinschaft vorzulegen. Die Eignung der Mitglieder einer ordnungsgemäß teilnehmenden Bietergemeinschaft (Referenzen, Umsatzzahlen etc.) wird kumulativ berücksichtigt;
2) Sofern sich der Bieter auf die Eignung (Referenzen, Umsatzzahlen etc.) von Dritten (Gesellschafter, verbundene Unternehmen, sonstige Unternehmen usw.) stützt, sind mit dem Angebot eine Verpflichtungserklärung des Dritten oder ein ähnlicher Nachweis der Verfügbarkeit und die unter Ziff. III.1.1 Nachweise (Referenzen, Umsatzzahlen etc.) des Dritten, die dem Bieter für die Eignungsprüfung zugerechnet werden sollen, vorzulegen. Die Eignung ordnungsgemäß eingebundener Drittunternehmen (Referenzen, Umsatzzahlen etc.) wirkt für den Bieter kumulativ. Mit der Verpflichtungserklärung hat sich das Drittunternehmen gegenüber dem Bieter zu verpflichten, ihm seine Ressourcen (Leistungen und/oder Mittel) im Auftragsfall zur Verfügung zu stellen;
3) Sofern der Bieter beabsichtigt, die Leistungen unter Einbeziehung von Nachunternehmern zu erbringen, sind Art und Umfang der Nachunternehmerleistungen zu bezeichnen.



- Wirtschaftsbau
- Öffentlicher Bau
- Betriebsstätten, Produktionsstätten
- Stromversorgungsanlagen
18 - Rostock, Stralsund, Güstrow, Bergen auf Rügen
Öffentlicher Auftraggeber
Offenes Verfahren (VOB/A)
Ausführung von Bauleistungen
DE: Deutschland
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Branchen \ Gewerke \ Leistungen

Bauportal, Bauausführung, TGA Technische Gebäudeausrüstung, Elektrotechnik, Starkstrom-, Schwachstromtechnik, Kabel und Leitungen, Installationsgeräte, Mittelspannungsanlagen, Niederspannungsverteilersysteme, Einbaugeräte, Trafoanlagen, Kabel und Leitungen, Verbindungsmaterial, MS-Transformatoren, Komponenten für NS-Schaltanlagen, Niederspannungsschaltanlagen