Mikogo Feeds abonnieren XING-Kontakt

Ausschreibung   Ausschreibung Region Hamburg Mitte für Erdarbeiten

Ausschreibung Los-ID 2322983

Sie wollen mehr Informationen über aktuelle Ausschreibungen Ihrer Branche und Region? Ganz einfach, wir senden Ihnen diese gerne per Email zu, völlig unverbindlich.
Jetzt Informationen anfordern!
Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
Spezialtiefbau Gründung_Erdarbeiten
Spezialtiefbau Gründung_Erdarbeiten
II.1.4) Kurze Beschreibung: Die Justizvollzugsanstalt Billwerder befindet sich im Osten Hamburgs im Bezirk Bergedorf. Dort ist der geschlossene Justizvollzug für Männer und Frauen untergebracht. Das angrenzende Gelände ist von landwirtschaftlich genutzter Fläche geprägt. Für das Grundstück gilt der Bebauungsplan Billwerder 26 mit der Ausweisung Fläche für den Gemeinbedarf Justizvollzugsanstalt.
Im Südosten des Geländes der JVA Billwerder soll in Randlage eine neue Teilanstalt für die Jugendhaft entstehen. Hierbei ist die strikte Trennung vom Erwachsenenvollzug - insbesondere vom Frauenvollzug - von höchster Wichtigkeit.
Für die Jugendanstalt sollen Haftplätze mit eigenständigen Wohn- und Betreuungseinheiten entstehen. Weiter sind eine Beobachtungs- und Sicherungsstation sowie eine Arreststation zu errichten. Neben den Haftgebäuden sollen auch Räume der Berufsentwicklung mit Werkstätten und Unterrichtsräumen sowie ein Verwaltungsgebäude und eine Turnhalle entstehen.
Das derzeitige von einer Mauer umfasste Gelände der JVA Billwerder ist für den Neubau nicht ausreichend und muss erweitert werden.
Daneben sollen zwei davon getrennte Gebäude außerhalb der Mauer für den offenen Vollzug mit weiteren Hafträumen und für den Jugendarrest errichtet werden.



II.1.5) Geschätzter Gesamtwert
II.1.6) Angaben zu den Losen Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

II.2) Beschreibung
II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 45112000 Aushub- und Erdbewegungsarbeiten
45112200 Bodenabtrag
45200000 Komplett- oder Teilbauleistungen im Hochbau sowie Tiefbauarbeiten
45216113 Bau von Gefängnissen

II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE600 Hamburg
Hauptort der Ausführung:
Hamburg



II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Am Standort der JVA Billwerder in Hamburg-Billwerder soll der Neubau Jugendanstalt Hamburg errichtet werden. Der Flächenbedarf für das Vorhaben wird zu einem Teil mit einer auf dem heutigen Anstaltsgelände der JVA Billwerder liegenden, unbebauten Fläche und zu einem anderen Teil durch die Hinzugewinnung von südöstlich angrenzenden, urspr. landwirtschaftlich genutzten Flächen gedeckt.
Im Zuge von Vorabmaßnahmen wurde um das Gelände der künftigen Jugendanstalt die Bestandsmauer aufgetrennt und erweitert.
Auf dem Gelände innerhalb der Haftmauer sollen künftig insg. 10 Gebäude sowie ein BHKW und auf dem Gelände außerhalb der Haftmauer 2 Gebäude entstehen.
Die Maßnahme umfasst jeweils das Herstellen einer durchgängigen Arbeitsebene/Schottertragschicht im Innenbereich auf ca. 0,90mNHN und außen auf ca. 0,40NHN sowie den jeweils zugehörigen Tiefgründungsarbeiten. Es kommen dabei hauptsächlich Fertigteil-Rammpfähle sowie z.T. Vollverdrängerpfähle zum Einsatz.
Das Leistungsverzeichnis der Gründungs- und Erdarbeiten umfasst:
- Baustelleneinrichtung
- Erdarbeiten/Baustraße/Entwässerungsarbeiten
- Pfahlgründung
Wesentliche Arbeiten:
Erdbau: Insgesamt ca. 28.000m² Grobplanum ink Bodenabtrag sowie Teilmengen zum Wiedereinbau.
Tiefgründung: Insgesamt ca 18.500m Fertigteil-Rammpfähle inkl Kappen



II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien
Preis

II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 06/02/2023
Ende: 19/06/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben Ausführungsbeginn: Spätestens in KW 6, in 2023.
Ausführungsende: Spätestens in KW 25, in 2023.



20 - Hamburg Mitte
Privater Auftraggeber
Offenes Verfahren (VOB/A)
Ausführung von Bauleistungen
DE: Deutschland

 

 

Einzelpositionen

 

2.200 Tiefgründung J 2.200 Tiefgründung JA
1 2.200 Spezialtiefbau Gründung / Erdarbeiten
Vorbemerkungen
Zusätzliche Technische Vertragsbedingungen für Rammpfahlarbeiten (ZTV)
Zusätzliche Technische Vertragsbedingungen für Bohrpfahlarbeiten (ZTV)
1.1 Baustelleneinrichtung
1.1. 1 Baustelleneinrichtung
1.1. 1. 10 Baustelleneinrichtung und -räumung 1,000 psch
1.1. 1. 20 Zulage Schallschutzmaßnahmen Rammgerät 1,000 psch
1.1. 1. 30 Baustelleneinrichtung und -räumung 1,000 psch
1.2 Erdarbeiten / Baustraße / Entwässerung
1.2. 1 Erdarbeiten/Baustraße innerer Bereich Jugendanstalt
1.2. 1. 10 Pflanzliche Bodendecke einschließlich oberster Bodenschicht abräumen, laden und ordnungsgemäß entsorgen, einschließlich Kippgebühr. 16.080,000 m2
1.2. 1. 20 Zulage zur Vorposition für das Abmähen der vor genannten Aufwuchsfläche und Entfernung des Schnittgutes 16.080,000 m2
1.2. 1. 30 Pflanzliche Bodendecke einschließlich oberster Bodenschicht abräumen, laden und ordnungsgemäß entsorgen, einschließlich Kippgebühr. 3.010,000 m2
1.2. 1. 40 Oberboden aus Rasen- und Wiesenflächen in Stärke von ca 40-50 cm ausheben, laden, und für Wiedereinbau in einem geplanten Erdwall in den Außenbereich der JVA transportieren und auf einer Erdmiete bis 4,0m Höhe aufsetzen 7.560,000 m3
1.2. 1. 50 Baustraße aufnehmen und seitlich zur Wiederverwendung auf Mieten lagern 800,000 m2
1.2. 1. 60 Straßenbauvlies unterhalb Baustraße aus Vorposition aufnehmen, laden und fachgerecht entsorgen. Vlies aus 100% Polypropylenfasern Gewicht: ca. 270 g/m² Stempeldruckkraft > 2,5 KN GRK Wert : 4 480,000 m2
1.2. 1. 70 Grobplanum herstellen +- 0,5m 20.175,000 m2
1.2. 1. 80 überschüssigen Boden aus Baustraßenflächen ausnehmen und transportieren 1.716,000 m3
1.2. 1. 90 Boden für Baustraßen ausheben und transportieren 400,000 m3
1.2. 1. 100 Planum für Baustraßenflächen herstellen. 20.175,000 m2
1.2. 1. 110 Prüfen auf Verformungsmodul (E2 / KN / CM2) mittels Plattendruckversuch für zusätzliche Kontrollprüfungen durch den AG. 5,000 St
1.2. 1. 120 Straßenbauvlies liefern und auf dem Planum mit mind. 20,0 cm Überlappung verlegen. Vlies aus 100% Polypropylenfasern Gewicht: ca. 270 g/m² Stempeldruckkraft > 2,5 KN GRK Wert : 4 20.175,000 m2
1.2. 1. 130 Baustraße aus gebrochenem Natursteinschotter 0/45 für Bauklasse III , einschließlich Feinplanum und Verdichtung . 19.375,000 m2
1.2. 1. 140 Leistung wie vor beschrieben, jedoch Tragschicht bauseits gelagert 800,000 m3
1.2. 1. 150 Leistung wie vor beschrieben, jedoch Baustraße in verschieden Stärken zum Ausgleich und zum Übergang von vorh. Baustraßen aus bisherigen Vorabmaßnahme. 93,000 m3
1.2. 1. 160 Vorh. Baustraßen vor Auftrag von zusätzlichen Tragschichtmaterial oberflächig zur Verzahnung ca. 5cm tief aufreißen 1.000,000 m2
1.2. 1. 170 Mit Bauschutt durchsetzen Boden/ Bauschutt von Miete aufnehmen und fachgerecht entsorgen einschl. aller Kippgebühren 50,000 m3
1.2. 2 Erdarbeiten/Baustraße äußerer Bereich Jugendarrest
1.2. 2. 10 Pflanzliche Bodendecke einschließlich oberster Bodenschicht abräumen, laden und ordnungsgemäß entsorgen, einschließlich Kippgebühr. 8.050,000 m2
1.2. 2. 20 Zulage zur Vorposition für das Abmähen der vor genannten Aufwuchsfläche und Entfernung des Schnittgutes, einschl. Ausmähen von vorh Entwässerungsgraben. 8.050,000 m2
1.2. 2. 30 Zulage zur Position Pflanzliche Bodendecke abtragen für Bodenabtrag aus vorh. Entwässerungsgräben. 900,000 m2
1.2. 2. 40 Grobplanum herstellen +- 0,5m 8.050,000 m2
Erdarbeiten Entwässerung Draingraben
1.2. 2. 50 Erstellung eines Sohlplanums und Rohrauflagers für das Teilsickerrohr im vorh. Entwässerungsgraben mit 0,1% herstellen. 105,000 m2
1.2. 2. 60 Füllmaterial zur Flächenauffüllung, Einbau und Verdichtung lagenweise. 3.042,000 m3
1.2. 2. 70 Leistung wie vor beschrieben, jedoch gelagertes Bodenmaterial , Aushubböden aus innerem JVA-Bereich. 1.716,000 m3
1.2. 2. 80 Planum für Baustraßenflächen herstellen. 5.000,000 m2
1.2. 2. 90 Prüfen auf Verformungsmodul (E2 / KN / CM2) mittels Plattendruckversuch für zusätzliche Kontrollprüfungen durch den AG. 3,000 St
1.2. 2. 100 Straßenbauvlies liefern und auf dem Planum mit mind. 20,0 cm Überlappung verlegen. Vlies aus 100% Polypropylenfasern Gewicht: ca. 270 g/m² Stempeldruckkraft > 2,5 KN GRK Wert : 4 5.000,000 m2
1.2. 2. 110 Baustraße aus gebrochenem Natursteinschotter 0/45 für Bauklasse III , einschließlich Feinplanum und Verdichtung . 5.000,000 m2
1.2. 3 Entwässerungsarbeiten Baugrund Arrest
1.2. 3. 10 Verlegen von Dränleitungen DN 150 126,000 m
1.2. 3. 20 Zulage zur Teilsickerrohr DN 150 für T-Stücke für Anschluss von runden Drainleitungen DN 100 10,000 St
1.2. 3. 30 Zulage zur Drainageleitung DN 100 für Endstopfen. 10,000 St
1.2. 3. 40 Zulage zur Vorposition Teilsickerrohr DN 150 für die Lieferung und Einbau einer Froschklappe im Einlaufbereich in eine offene Vorflut einschl. Abschrägung des Rohres entsprechend der Böschungsneigung 1,000 St
1.2. 3. 50 Lieferung und Verfüllung des vorh. Entwässerungsgrabens mit Drainkies. 140,000 m3
1.3 Stahlbetonfertigrammpfähle
1.3. 1 Planerische Leistungen des AN
1.3. 1. 10 Erstellen und Liefern prüffähiger statischer Berechnungen, Werk- und Montageplanung. 1,000 St
1.3. 2 Hafthäuser 1 - 3
1.3. 2. 10 Einmessen Pfahlansatzpunkte 246,000 St
1.3. 2. 20 Lieferung Stbn.-Rammpfähle Typ I 2.580,000 m
1.3. 2. 30 Lieferung Stbn.-Rammpfähle Typ II 1.342,000 m
1.3. 2. 40 Kraftschlüssige Pfahlkupplung 66,000 St
1.3. 2. 50 Rammen Fertigpfähle 3.922,000 m
1.3. 2. 60 Kappen Pfahlüberstande 246,000 St
1.3. 2. 70 Ausrichten Anschlussbewehrung 246,000 St
1.3. 3 Hafthaus 4
1.3. 3. 10 Einmessen Pfahlansatzpunkte 81,000 St
1.3. 3. 20 Lieferung Stbn.-Rammpfähle Typ I 812,000 m
1.3. 3. 30 Lieferung Stbn.-Rammpfähle Typ II 460,000 m
1.3. 3. 40 Kraftschlüssige Pfahlkupplung 23,000 St
1.3. 3. 50 Rammen Fertigpfähle 1.272,000 m
1.3. 3. 60 Kappen Pfahlüberstande 81,000 St
1.3. 3. 70 Ausrichten Anschlussbewehrung 81,000 St
1.3. 4 Hafthaus 5 (SothA)
1.3. 4. 10 Einmessen Pfahlansatzpunkte 88,000 St
1.3. 4. 20 Lieferung Stbn.-Rammpfähle Typ I 952,000 m
1.3. 4. 30 Lieferung Stbn.-Rammpfähle Typ II 400,000 m
1.3. 4. 40 Kraftschlüssige Pfahlkupplung 20,000 St
1.3. 4. 50 Rammen Fertigpfähle 1.352,000 m
1.3. 4. 60 Kappen Pfahlüberstande 88,000 St
1.3. 4. 70 Ausrichten Anschlussbewehrung 88,000 St
1.3. 5 Berufsentwicklungszentrum (BEZ)
1.3. 5. 10 Einmessen Pfahlansatzpunkte 269,000 St
1.3. 5. 20 Lieferung Stbn.-Rammpfähle Typ I 2.422,000 m
1.3. 5. 30 Lieferung Stbn.-Rammpfähle Typ II 1.920,000 m
1.3. 5. 40 Kraftschlüssige Pfahlkupplung 96,000 St
1.3. 5. 50 Rammen Fertigpfähle 4.342,000 m
1.3. 5. 60 Kappen Pfahlüberstande 269,000 St
1.3. 5. 70 Ausrichten Anschlussbewehrung 269,000 St
1.3. 6 Verwaltung
1.3. 6. 10 Einmessen Pfahlansatzpunkte 203,000 St
1.3. 6. 20 Lieferung Stbn.-Rammpfähle Typ I 2.212,000 m
1.3. 6. 30 Lieferung Stbn.-Rammpfähle Typ II 900,000 m
1.3. 6. 40 Kraftschlüssige Pfahlkupplung 45,000 St
1.3. 6. 50 Rammen Fertigpfähle 3.112,000 m
1.3. 6. 60 Kappen Pfahlüberstande 203,000 St
1.3. 6. 70 Ausrichten Anschlussbewehrung 203,000 St
1.3. 7 Turnhalle
1.3. 7. 10 Einmessen Pfahlansatzpunkte 71,000 St
1.3. 7. 20 Lieferung Stbn.-Rammpfähle Typ I 700,000 m
1.3. 7. 30 Lieferung Stbn.-Rammpfähle Typ II 420,000 m
1.3. 7. 40 Kraftschlüssige Pfahlkupplung 21,000 St
1.3. 7. 50 Rammen Fertigpfähle 1.120,000 m
1.3. 7. 60 Kappen Pfahlüberstande 71,000 St
1.3. 7. 70 Ausrichten Anschlussbewehrung 71,000 St
1.3. 8 Pforten-/Besuchergebäude
1.3. 8. 10 Einmessen Pfahlansatzpunkte 62,000 St
1.3. 8. 20 Lieferung Stbn.-Rammpfähle Typ I 602,000 m
1.3. 8. 30 Lieferung Stbn.-Rammpfähle Typ II 380,000 m
1.3. 8. 40 Kraftschlüssige Pfahlkupplung 19,000 St
1.3. 8. 50 Rammen Fertigpfähle 982,000 m
1.3. 8. 60 Kappen Pfahlüberstande 62,000 St
1.3. 8. 70 Ausrichten Anschlussbewehrung 62,000 St
1.3. 9 BHKW 1
1.3. 9. 10 Einmessen Pfahlansatzpunkte 17,000 St
1.3. 9. 20 Lieferung Stbn.-Rammpfähle Typ I 168,000 m
1.3. 9. 30 Lieferung Stbn.-Rammpfähle Typ II 100,000 m
1.3. 9. 40 Kraftschlüssige Pfahlkupplung 5,000 St
1.3. 9. 50 Rammen Fertigpfähle 268,000 m
1.3. 9. 60 Kappen Pfahlüberstande 17,000 St
1.3. 9. 70 Ausrichten Anschlussbewehrung 17,000 St
1.3.10 Offener Vollzug
1.3.10. 10 Einmessen Pfahlansatzpunkte 52,000 St
1.3.10. 20 Lieferung Stbn.-Rammpfähle Typ I 364,000 m
1.3.10. 30 Lieferung Stbn.-Rammpfähle Typ II 494,000 m
1.3.10. 40 Kraftschlüssige Pfahlkupplung 26,000 St
1.3.10. 50 Rammen Fertigpfähle 858,000 m
1.3.10. 60 Kappen Pfahlüberstande 52,000 St
1.3.10. 70 Ausrichten Anschlussbewehrung 52,000 St
1.3.11 Jugendarrest
1.3.11. 10 Einmessen Pfahlansatzpunkte 78,000 St
1.3.11. 20 Lieferung Stbn.-Rammpfähle Typ I 700,000 m
1.3.11. 30 Lieferung Stbn.-Rammpfähle Typ II 532,000 m
1.3.11. 40 Kraftschlüssige Pfahlkupplung 28,000 St
1.3.11. 50 Rammen Fertigpfähle 1.232,000 m
1.3.11. 60 Kappen Pfahlüberstande 78,000 St
1.3.11. 70 Ausrichten Anschlussbewehrung 78,000 St
1.3.12 BHKW 2
1.3.12. 10 Einmessen Pfahlansatzpunkte 10,000 St
1.3.12. 20 Lieferung Stbn.-Rammpfähle Typ I 140,000 m
1.3.12. 30 Rammen Fertigpfähle 140,000 m
1.3.12. 40 Kappen Pfahlüberstande 10,000 St
1.3.12. 50 Ausrichten Anschlussbewehrung 10,000 St
1.3.13 Sonstige Leistungen
1.3.13. 10 Leerrammung ab 0,5 m zur Wiederverfüllung 50,000 m
1.3.13. 20 Verfüllung der Leerrammungen 50,000 m
1.3.13. 30 Zusätzlicher Einsatz Kappkolonne 8,000 St
1.3.13. 40 Dynamische Probebelastung 6,000 St
1.3.13. 50 Erschütterungsmessung 2,000 St
1.3.13. 60 Beweissicherungsverfahren Bauwerke 3Ausfertigungen 1,000 St
1.4 Bohrpfähle Vollverdränger
1.4. 1 Planerische Leistungen des AN
1.4. 1. 10 Erstellen und Liefern prüffähiger statischer Berechnungen, Werk- und Montageplanung. 1,000 St
1.4. 2 Haftmauer/Sicherheitszaun
1.4. 2. 10 Einmessen Pfahlansatzpunkte 21,000 St
1.4. 2. 20 Vollverdrängerbohrpfahl Typ I 285,000 m
1.4. 2. 30 Pfahlspitze 21,000 St
1.4. 2. 40 Betonstabstahl liefern, bearbeiten, einbauen, D 6-28 mm 3,750 t
1.4. 3 Sonstige Leistungen
1.4. 3. 10 Leerbohrungen ab 0,5 m zur Wiederverfüllung 5,000 m
1.4. 3. 20 Verfüllung der Leerbohrungen 5,000 m
1.4. 3. 30 Durchteufen von künstlichen Hindernissen (Mauerwerk/Beton), Mehraufwand 5,000 m
1.4. 3. 40 Mehrmenge Beton C25/30, über 10% 7,500 m3
1.4. 3. 50 Bewehrungskörbe vor Ort verlängern, Mehraufwand 2,000 St
1.4. 3. 60 Kappen Pfahlüberstand 21,000 St
1.4. 3. 70 Dynamische Probebelastung 1,000 St
1.4. 3. 80 Integritätsprüfung Bohrpfahl, Reflexionsmethode 5,000 St
1.4. 3. 90 Zusätzlicher Einsatz Kappkolonne 1,000 St
1.5 Stundenlohnarbeiten
1.5. 1 Stundenlohnarbeiten
1.5. 1. 10 Stillstand Geräteeinheit+Bedienung für Rammpfahlarbeiten 8,000 h
1.5. 1. 20 Stillstand Geräteeinheit ohne Bedienung für Rammpfahlarbeiten 8,000 h
1.5. 1. 30 Stillstand Geräteeinheit+Bedienung für Rammpfahlarbeiten 1,000 d
1.5. 1. 40 Stillstand Geräteeinheit ohne Bedienung für Rammpfahlarbeiten 1,000 d
1.5. 1. 50 Stillstand Geräteeinheit+Bedienung für Bohrpfahlarbeiten 5,000 h
1.5. 1. 60 Stillstand Geräteeinheit ohne Bedienung für Bohrpfahlarbeiten 5,000 h
1.5. 1. 70 Stillstand Geräteeinheit+Bedienung für Bohrpfahlarbeiten 1,000 d
1.5. 1. 80 Stillstand Geräteeinheit ohne Bedienung für Bohrpfahlarbeiten 1,000 d
1.5. 1. 90 LKW Fahrer/-in 12-20t 10,000 h
1.5. 1. 100 LKW Fahrer/-in 20-30t 10,000 h
1.5. 1. 110 Hydraulikbagger Fahrer/-in Tieflöffel Löffel ü. 1,5m3 10,000 h
1.5. 1. 120 Radlader Fahrer/-in 88-120kW 10,000 h
1.5. 1. 130 Vorarbeiter/-in sämtliche Kosten/Zuschläge 25,000 h
1.5. 1. 140 Spezialbaufacharbeiter/-in sämtliche Kosten/Zuschläge 50,000 h
1.5. 1. 150 Facharbeiter/-in sämtliche Kosten/Zuschläge 50,000 h
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Branchen \ Gewerke \ Leistungen

Bauportal, Bauausführung, Tiefbau, Erdarbeiten

 

Sie wollen mehr Informationen über aktuelle Ausschreibungen Ihrer Branche und Region? Ganz einfach, wir senden Ihnen diese gerne per Email zu, völlig unverbindlich.
Jetzt Informationen anfordern!