Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Ausschreibung   Ausschreibung Region Hannover Umland, Hameln, Hildesheim, Peine für Kampfmittelbergung

Ausschreibung Los-ID 1552069

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
Flugplatz Wunstorf, Boden- und Materialmanagement, Kampfmittel Volumenräumung Bodenmiete Alte Mun
Kampfmittel Volumenräumung Bodenmiete Alte Mun
Ca. 6.800 m3 Boden ist händisch von Kampfmitteln zu räumen (Volumenräumung).
- Militärische Infrastruktur
31 - Hannover Umland, Hameln, Hildesheim, Peine
Öffentlicher Auftraggeber
Offenes Verfahren (VOB/A)
Ausführung von Bauleistungen
DE: Deutschland

 

 

Einzelpositionen

 

Kampfmittelräumung Bodenmiete "Alte Mun"
Vorbemerkungen
1 Bauvorbereitungen
Die Vordersätze des LV beruhen auf Annahmen und
1. 1 Bauvorbereitende Maßnahmen
Die Räumstelle ist gem. § 14 SprengG fristgerecht
1. 1. 10 Initiale Ortsbegehung 1,000 St
1. 1. 20 Gefährdungsanalyse, Betriebsanweisungen 1,000 psch
1. 2 Allgemeine Baustelleneinrichtung
1. 2. 10 Baustelleneinrichtung liefern, herstellen und räumen 1,000 psch
1. 2. 20 Baustelleneinrichtung vorhalten und betreiben 5,000 Wo
1. 2. 30 BE wie vor, jede weitere Woche 1,000 Wo
1. 2. 40 Bereitstellungslager Kampfmittel liefern, herrichten und räumen 1,000 psch
1. 2. 50 Bereitstellungslager Kampfmittel vorhalten und betreiben 5,000 Wo
1. 2. 60 Bereitstellungslager Kampfmittel wie vor, jede weitere Woche 1,000 Wo
1. 2. 70 Splitterschutz liefern, herstellen und räumen 1,000 psch
1. 2. 80 Splitterschutz vorhalten und betreiben 5,000 Wo
1. 2. 90 Splitterschutz wie vor, jede weitere Woche 1,000 Wo
2 Räumung von Störkörpern
2. 1 Visuelle Kampfmittelräumung
Visuelle Kampfmittelräumung
2. 1. 10 Visuelle Kampfmittelräumung 5.350,000 m²
2. 2 Volumenräumung
Kampfmittelräumung durch Abtrag von Boden und sonstigen
2. 2. 10 Volumenräumung 6.800,000 m³
2. 2. 20 Qualitätskontrollen gesiebter Boden 4,000 h
3 Abfallmanagement
Nachfolgende EP gelten für den Transport der
3. 1 Deklarationsanalysen
Die abfallrechtliche Deklaration des Aushubmaterials
3. 1. 10 Deklarationsanalysen Bauschutt 1,000 St
3. 2 Laden, Transport und Verwertung/Entsorgung
3. 2. 10 Verwertung/Entsorgung Bauschutt = Z2 10,000 t
3. 2. 20 Entsorgung Bauschutt > Z2 5,000 t
3. 2. 30 Verwertung/Entsorgung Holz 5,000 t
3. 2. 40 Verwertung/Entsorgung Schrott 5,000 t
4 Dokumentation
Die Dokumentation erfolgt gemäß TS A-9.4.10
4. 1 Dokumentation
4. 1. 10 Abschlussbericht 1,000 psch
5 Stundenlohnarbeiten
Die Stundenlohnarbeiten sind ein Teil des
5. 1 Personal
5. 1. 10 Verantwortliche Person § 19 SprengG, Mo - Fr, 8 h 8,000 h
5. 1. 20 Räumarbeiter, Mo - Fr, 8 h 8,000 h
5. 2 Ladegerät, Bagger
Der An- und Abtransport der Maschinen ist im jeweiligen
5. 2. 10 Ladegerät, luftbereift - Schaufelinhalt > 2 m3 8,000 h
5. 2. 20 Mobilbagger - Einsatzgewicht bis 20,0 t 8,000 h
6 Stillstände
Stillstandszeiten > 1 h in Abstimmung mit dem AG bei
6. 1 Personal
6. 1. 10 Verantwortliche Person § 19 SprengG, Mo - Fr 8,000 h
6. 1. 20 Räumarbeiter, Mo - Fr 8,000 h
6. 2 Ladegerät, Bagger
Der An- und Abtransport der Maschinen ist im jeweiligen
6. 2. 10 Ladegerät, luftbereift - Schaufelinhalt > m3 8,000 h
6. 2. 20 Mobilbagger - Einsatzgewicht bis 20,0 t 8,000 h
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Bauportal, Bauausführung, Tiefbau, Erdarbeiten, Kampfmittelräumung, Kampfmittelbergung