Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Ausschreibung   Ausschreibung Region Gießen, Wetzlar, Marburg, Dillenburg für Projektsteuerung

Ausschreibung Los-ID 2086287

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
Neubau Freibad Domblick in Wetzlar Projektsteuerungsleistungen
Neubau Freibad Domblick in Wetzlar Projektsteuerungsleistungen

II.1.4)

Kurze Beschreibung:

Die Stadt Wetzlar möchte den Weiterbetrieb des städtischen Freibades Domblick sichern und zu einem Naturfreibad mit Öffnung zur Lahn umbauen. Die anzubietende Leistung ergibt sich aus Ziff. 2.6 des Projektsteuerungsvertrages und besteht im Wesentlichen aus den Leistungen gem. AHO-Heft 9 (2020), Phasen 1-5. Die Leistungen sind in einem Angebot zusammengefasst anzubieten, werden jedoch getrennt abgerufen.

II.1.5)

Geschätzter Gesamtwert

II.1.6)

Angaben zu den Losen

Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

II.2)

Beschreibung

II.2.3)

Erfüllungsort

NUTS-Code:

DE722 Lahn-Dill-Kreis

Hauptort der Ausführung:

Wetzlar

II.2.4)

Beschreibung der Beschaffung:

Die Stadt Wetzlar möchte den Weiterbetrieb des städtischen Freibades Domblick sichern und zu einem Naturfreibad mit Öffnung zur Lahn umbauen.

Die weitere Beschreibung der Maßnahme und die Ziele sind in den Förderanträgen beschrie¬ben.

Die Inhalte des Förderantrags vom 31.08.18 (Anlage P5) zum Bundesprogramm Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur und des Förderantrags vom 29.10.18 (Anlage P6) zum Landesprogramms SWIM und der Zuwendungsbescheid zum Landesprogramm Wachstum und Nachhaltige Erneuerung (Anlage P7) werden Ver¬tragsbestandteil. Die Maßnahme unterliegt bedingt durch die Förderung einem strengen Kostenregime. Die Vorgaben aus der Kostenschätzung (Anlage P2) sind einzuhalten.

Die anzubietende Leistung ergibt sich aus Ziff. 2.6 des Projektsteuerungsvertrages und besteht im Wesentlichen aus den Leistungen gem. AHO-Heft 9 (2020), Phasen 1-5. Die Leistungen sind in einem Angebot zusammengefasst anzubieten, werden jedoch getrennt abgerufen.

Gehen Sie für die kalkulation Ihres Angebotes bitte davon aus, dass insgesamt (ohne dass eine Zuordnung zu den einzelnen Phasen erfolgt), folgende Leistungen im Zusammenhang mit Gremiensitzungen in Wetzlar anfallen:

- Teilnahme an Gremiensitzungen (6 Termine)

- Zuarbeit für Sitzungsvorlagen der Gremiensitzungen (Lieferung Termine, Kosten, Baubeschreibungen etc.)

Es erfolgt ein stufenweiser Leistungsabruf der einzelnen Phasen gemäß Anlage 1a zum Projektsteuerungsvertrag (Optionen), vorbehaltlich der Gremienbeschlüsse zur weiteren Umsetzung des Projektes sowie der Entscheidung der AG im weiteren Projektverlauf.

II.2.5)

Zuschlagskriterien

Die nachstehenden Kriterien

Qualitätskriterium - Name: Berufserfahrung Projektsteuerung und Bauherrenvertretung / Gewichtung: 5

Qualitätskriterium - Name: Erfahrung des Projektteams bei der Koordination des Kommunikations- und Abstimmungsprozesses / Gewichtung: 5

Qualitätskriterium - Name: Prüfung von Finanzierungen und Abrechnungen sowie Finanzcontrolling / Gewichtung: 5

Qualitätskriterium - Name: Veranlassung und überwachung aller Zahlungen / Gewichtung: 5

Qualitätskriterium - Name: Erfahrung im Programm "Sanierung kommunaler Einrichtungen" und "SWIM" / Gewichtung: 5

Qualitätskriterium - Name: Erfahrung und Kenntnisse im Umgang mit der "RiLiSe" / Gewichtung: 5

Qualitätskriterium - Name: Unterstützung bei Beteiligungs- und Entscheidungsprozessen des Auftraggebers / Gewichtung: 1

Qualitätskriterium - Name: Erfahrung in Bürgerbeteiligungsprozessen / Gewichtung: 1

Qualitätskriterium - Name: Moderations- und Kommunikationserfahrung mit Arbeitskreisen und politischen Vertretern / Gewichtung: 2

Qualitätskriterium - Name: Öffentlichkeitsarbeit / Gewichtung: 3

Qualitätskriterium - Name: Berichtswesen / Gewichtung: 3

Qualitätskriterium - Name: Termin- und Personalplan / Gewichtung: 5

Kostenkriterium - Name: Gesamthonorar (Pauschale) / Gewichtung: 30

Kostenkriterium - Name: Bedarfsmonatssätze (Mittelwert) / Gewichtung: 10

Kostenkriterium - Name: Nebenkosten (%) / Gewichtung: 10

II.2.6)

Geschätzter Wert

II.2.7)

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 08/11/2021

Ende: 07/11/2023

Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja

Beschreibung der Verlängerungen:

Die Angabe des Enddatums erfolgt aus technischen Gründen. Der Auftrag endet mit der Erfüllung aller Leistungen.

II.2.10)

Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11)

Angaben zu Optionen

Optionen: nein

II.2.13)

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)

Zusätzliche Angaben
- Schwimmhallen, Freizeitbäder
- Freibäder
35 - Gießen, Wetzlar, Marburg, Dillenburg
Öffentlicher Auftraggeber
Offenes Verfahren (VOL/A)
Dienstleistung
DE: Deutschland
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Branchen \ Gewerke \ Leistungen

Bauportal, Bauplanung, Architekten, Projektsteuerung