Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Ausschreibung   Ausschreibung Region Braunschweig, Salzgitter, Wolfsburg, Halberstadt für Kunststoffrohre

Ausschreibung Los-ID 2101497

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
B4 - Torfhaus - Bad Harzburg
Erneuerung Drainageleitung
f) Art und Umfang der Leistung:
f) -600 m Rohrleitung Steinzeug DN 250 abbrechen
-600 m Huckepackleitung Beton DN 300 und PE-HD 150 in vorhand. Neigung herstellen
einschl.Erdarbeiten
-9 Schächte abbrechen und in kombinierter Bauweise wieder errichten.
-Verkehrssicherungsarbeiten,
Bordstein+Rinne aufneh+wieder herstellen -Asphaltdeck- binder- und Tragschicht aufneh.+
wieder herstell.
- Abwasseranlagen
38 - Braunschweig, Salzgitter, Wolfsburg, Halberstadt
Öffentlicher Auftraggeber
Offenes Verfahren (VOB/A)
Ausführung von Bauleistungen
DE: Deutschland

 

 

Einzelpositionen

 

Erneuerung Drainageleitung
0 Erneuerung Entwässerung im Zuge der B4
0. 0 Baustelleneinrichtung
0. 0. 1 Baustelle einrichten Sämtl.LV-Abschn.*Zufahrt vorh. 1,000 Psch
0. 0. 2 Baustelle räumen Sämtl. LV-Abschn. 1,000 Psch
0. 0. 3 Belastungsfahrzeug bereitstellen 4,000 h
0. 0. 4 Bohrkern entnehmen Kern-DU 15 cm*Tiefe 20 bis 25cm Asphaltschicht*Verfül. Asphalt 4,000 St
0. 0. 5 Probegefäß liefern 10-l-Blecheimer*Mithilfe Kprüf. 4,000 St
0. 0. 6 Deckenschluß nach Bohrkernentnahme 1,000 St
0. 1 Verkehrssicherung
0. 1. 1 Verkehrssicherung läng.Dauer durchf Arbeitsstelle*... Freitext ... in/außer Kraft*umsetzen nach AN ... Freitext ...*... Freitext ... Eins. bis 14 Tage*Geb.ü.100b.200Eu. 1,000 Psch
0. 1. 2 Verkehrssich. läng. Dauer vorhalten wie Vorposition 40,000 d
0. 1. 3 Verkehrssicherung umbauen ... Freitext ...*... Freitext ... in/außer Kraft*Anordnung n. Unt. Geb.ü.100b.200Eu. 1,000 Psch
0. 1. 4 Längsmarkierung Typ II herstellen Durchg.Fstr.begr.*Breite 0,12 m Folie,Gew.o.Kunst*P 6 grobstr. Decke*Folie entf. 4.600,000 m
0. 1. 5 Transp.Schutzeinrichtung aufstellen Transp.Schutzeinr*Mat. = Stahl Arb.st./fl.Verk.*Aufhaltest.min.T3 Wirkungsber.maxW3 900,000 m
0. 1. 6 Transp. Schutzeinrichtung umsetzen Transp.Schutzeinr*Mat. = Stahl Arb.st./fl.Verk.*Aufhaltest.min.T3 Wirkungsber.maxW3 900,000 m
0. 1. 7 Transport. Schutzeinr. vorhalten Transp.Schutzeinr*Mat. = Stahl Arb.st./fl.Verk.*Aufhaltest.min.T3 Wirkungsber.max.3*... Freitext ... 40,000 d
0. 1. 8 Kontrolle der Arbeitsstellensicher. zwei bzw.einmal*Schriftl.Dokument 30,000 d
0. 1. 9 Verk.sich. kürzerer Dauer durchf. ... Freitext ...*stat.Arb.st.Ums. ... Freitext ...*über 4 bis 8 Std. bei Tageslicht*Anordnung n. Unt. ... Freitext ... 20,000 St
0. 2 Aufbrucharbeiten
(Auto) Die Schutzmaßnahmen nach der TRGS 5...
0. 2. 1 Asphalt fräsen ADS*Splittmastixasph. Tiefe ü.2,5-4,5cm*Fahrstreifen Breite über 200cm*Fräsasph. verw. 2.100,000 m2
(Auto) Die Schutzmaßnahmen nach der TRGS 5...
0. 2. 2 Asphalt fräsen ABS*Tiefe ü.6-8 cm Fahrstreifen*Breite über 200cm Fräsasph. verw. 2.000,000 m2
0. 2. 3 Asphaltbefestigung aufnehmen Zwickel/Streif.*... Freitext ... Dicke ü. 30-40 cm*Tiefe ü. 20-30 cm Länge max. 25 cm*Aufbr. Verw. AN 1.800,000 m2
0. 2. 4 Erschwernis infolge Einbauten ... Freitext ...*Asphaltbefestig. ... Freitext ... 9,000 St
0. 2. 5 Erschwernis infolge Einfassungen ... Freitext ...*Asphaltbefestig. Einfassung 600,000 m
0. 2. 6 Asphaltbefestigung trennen Einzelfl.*schneiden Dicke ü. 12-18 cm 606,000 m
0. 3 Leitungsgraben
0. 3. 1 Schicht ohne Bindemittel aufnehmen FSS od. SfM*... Freitext ... Fahrstreifen*nat. Gesteinsk. Bstoff zw.-lag 1.500,000 m2
0. 3. 2 Pflasterdecke mit Unterl. aufnehmen Beton.14 cm*Fugenmat. hydr. Beton*gebr. Gestein Tiefe 30 - 40 cm*Verwertung AN 480,000 m2
0. 3. 3 Bordsteine aufnehmen. Naturstein A2-A5*Fund. 10-20 cm Steine s.+ lagern*Aufbr. verwerten Anteil WV 75-100 600,000 m
0. 3. 4 Schacht ausbauen QU bis 1,00 m2*Mauerwerk 30 cm Tiefe 1,25-2,00 m*Baut.s.+f.+abl. Rest beseit. 9,000 St
0. 3. 5 Leitungsgr. m. Schachtbaugr. herst. ... Freitext ...*Tiefe >1,25-1,75m Rohr DN 300*m.Verb.+10 m3 W. Verfüllboden ges.*LAGA Z 1.2 Entsorg. gesond. 600,000 m
0. 3. 6 Boden d. AG in Leitungsgr. einb. Boden gelagert*Tiefe >1,75-3,00m Rohr DN 300*oberh.Leitungsz. Abrechnung senkr. 600,000 m3
0. 3. 7 Aufsatz f. Straßenablauf ausbauen in Pflast./Platt.*... Freitext ... Aufs. s.+überg. 9,000 St
0. 3. 8 Baustoff in Leitungsgraben einb. gebr. Minstoffe*Tiefe >1,25-1,75m Rohr DN 300*WSG geeignet oberh.Leitungsz. 600,000 m
0. 4 Entwässerung für Straßen
0. 4. 1 Entwässerungsrohrleitung abbrechen Rohr DN bis 250*Steinzeug-Rohr ... Freitext ...*Ausb. verwerten 600,000 m
0. 4. 2 Huckepackleitung herst.m.Erdarbeit. SL Beton*DN 300,T.1,50-2 m Typ1,ger.wasserd.*PE-HD 150 R 2 Kies 8/16*eing. verd. Bod. entf./F.lief.Z1.2 600,000 m
0. 4. 3 Kunststoffrohrleitung herstellen Rohr DN 400*PP-Rohr Verb. Wahl AN*Bettung Typ 1 T ü. 1,25-1,75 m*Überdeckg.0,5-1 m Ringst. SN 8*LM 1,Sta. prüf. 14,000 m
0. 4. 4 Kunststoffrohrleitung herstellen Rohr DN 500*PP-Rohr Verb. Wahl AN*Bettung Typ 1 T ü. 1,25-1,75 m*Überdeckg.0,5-1 m Ringst. SN 8*LM 1,Sta. prüf. 4,000 m
0. 4. 5 Schacht,komb.Bauweise,herst.Erdarb. DU 1000 mm*KSKL/U 0,5-1/1212 T Obert.ü.0,6-1 m*Aufl. C 8/10,10cm Kanalkl. gekr.*Tiefe ü. 1 bis 2m ... Freitext ...*entf./F.lief./Z2 9,000 St
0. 4. 6 Schachtanschluss herstellen (Zul.) Rohr DN 300*Beton-Rohr Mauerwerk 30 cm*Anschluss+Gelenk 16,000 St
0. 4. 7 Schachtabdeckung aufsetzen DIN 19584, D, R*m. Schmutzfänger Höhe Zug um Zug*WW-Flüssigmörtel 9,000 St
0. 4. 8 Formstück einbauen (Zul.) ... Freitext ...*... Freitext ... Rohr DN 400 9,000 St
0. 4. 9 Formstück einbauen (Zul.) ... Freitext ...*... Freitext ... Rohr DN 500 2,000 St
0. 4. 10 Schachtanschluss herstellen (Zul.) Rohr DN 400*Kunststoff-Rohr Mauerwerk 30 cm*Anschluss+Gelenk 9,000 St
0. 4. 11 Schachtanschluss herstellen (Zul.) Rohr DN 500*Kunststoff-Rohr Mauerwerk 30 cm*Anschluss+Gelenk 2,000 St
0. 4. 12 Schachtanschluss herstellen (Zul.) Rohr DN 150*Kunststoff-Rohr Mauerwerk 30 cm*Anschluss+Gelenk 16,000 St
0. 4. 13 Schachtanschluss herstellen (Zul.) Rohr DN 200*Steinzeug-Rohr Mauerwerk 30 cm*Schachtfutter 2,000 St
0. 4. 14 Sickerstrang herst. m. Erdarbeiten in Böschung*B ü. 0,40-0,60 m T ü. 0,50-0,75 m*Kies 8/16 Abd.m.Boden AN*... Freitext ... Aush.s.lag.+einb.*LAGA Z 2 590,000 m
0. 4. 15 Sickerrohrleitung verlegen in Sickerstrang*Rohr DN 150 Teilsickerrohr*PE-HD-Rohr,Typ R2 Sohle=Dichtbahn*Tiefe bis 1,25 m 590,000 m
(Auto) Ausführung in Einzellängen an ca. 9...
0. 4. 16 Graben befestigen Sohlbreite 0,50 m*Tiefe bis1m,1:1,5 ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*... Freitext ... einebnen 18,000 m
0. 4. 17 Betonbauteil abbrechen ... Freitext ...*Stahlbeton C20/25 bis C35/45*Ohne Sprengen Verw. u. Nachweis 1,000 Psch
0. 4. 18 Steinzeugrohrleitung herstellen ... Freitext ...*Bettung Typ 1 Tiefe bis 1,25 m*Überdeckg.0,5-1 m 2,000 m
0. 4. 19 Formstück einbauen (Zul.) ... Freitext ...*... Freitext ... Rohr DN 500 1,000 St
0. 4. 20 Böschungsstück einbauen (Zul.) Rohr DN 500*... Freitext ... Anlauf 1 zu 1,5 1,000 St
0. 4. 21 Grabenprofil ausräumen Sohl.Bö.begrünt*... Freitext ... M. 0,50-1,00 m3/m*Seitlich lagern Kippen/planieren*... Freitext ... 18,000 m
0. 4. 22 Gewässersohle sichern Diabas*Körnung 80/250 mm Sohle Unterl. AG 18,000 t
0. 4. 23 Geländer abbauen ... Freitext ...*Stahl H = 1000 mm*Pfosten abschrb. 2,000 m
0. 4. 24 FRS abbauen und herstellen ESP Pf.Abst.4,0 m*Profil B gerade*Pf.SigmaL1900 mm ... Freitext ...*Verkehrss.gesond. HB 1*Erdarb. ausf. 64,000 m
0. 4. 25 Strauchbestand roden Höhe über 2-3 m*Neigung über 1:4 verfüll/Boden AG*Wst.Verw.AN S.Abr. Verw. AN 20,000 m2
0. 4. 26 Bäume fällen mit Roden DU über 0,1-0,3 m*Neigung über 1:4 verfüll/Boden AG*Holz Verwert. AN Wst.Verwert. AN*S.Abr.Verwert. AN 1,000 St
0. 4. 27 Kameradurchfahrung ausführen Rohr DN 300*Beton*... Freitext ... Betrieb/Wasserhtg*SL. Dokum.Unterl.d.AG*Video/Unterl.AG 600,000 m
0. 4. 28 Kameradurchfahrung ausführen Rohr DN 200*Steinzeug ... Freitext ...*Betrieb/Wasserhtg SL.*Dokumentation*Video/Unterl.AG 1.500,000 m
0. 5 Pflasterarbeiten
0. 5. 1 Bordsteine des AG setzen NBSt.15/25-15/30*Gerader Stein St.gelag. i. Bau.*... Freitext ... ... Freitext ... 550,000 m
0. 5. 2 Bordsteine trennen 18/30-15/22*BSt. schneiden BSt. trennen 40,000 St
0. 5. 3 Streifen aus Betonpfl.st. herst. vor Bordsteinen*160/240/140,längs o.F., o. Vorsatz.*5-zeilig Fundament C16/20*Fugen Zem.mört. 600,000 m
0. 5. 4 Anpassung von Rinnen herstellen. ... Freitext ...*... Freitext ... Beidseitig 9,000 St
0. 5. 5 Bordsteine des AG setzen NBSt.15/25-15/30*Gerader Stein St.abhol.+säub.*... Freitext ... ... Freitext ... 50,000 m
0. 6 Straßenoberbau
0. 6. 1 Frostschutzschicht herstellen Bk1,0 bis Bk100*0/32 Feinanteil UF3*DPr 100+EV2 100 ... Freitext ...*natürl. Gstk. n Wiegescheinen 510,000 t
0. 6. 2 Schottertragschicht herstellen Bk1,0 bis Bk100*0/32 ... Freitext ...*... Freitext ... natürl Gstk. 230,000 t
0. 6. 3 Asphalttragsch. aus AC 32 T S herst Bk100*... Freitext ... Bitumen 50/70 440,000 t
0. 6. 4 Asphaltbindersch. a.AC 22 B S herst Bk100*Dicke 8 cm*Bitumen 25/55-55A Kategorie C 100/0 1.930,000 m2
0. 6. 5 Asphaltdecksch. aus AC 11 D S herst Bk10*Dicke 4 cm*Bitumen 25/55-55A 2.120,000 m2
0. 6. 6 Bitumenemulsion aufsprühen Bk100-Bk3,2*Asphalt frisch manuell*C40B5-S*Menge 350 g/m2 vor A.bindersch. 1.800,000 m2
0. 6. 7 Bitumenemulsion aufsprühen Bk100-Bk3,2*Asphalt frisch manuell*C40B5-S*Menge 300 g/m2 vor A.deckschicht 1.930,000 m2
0. 6. 8 Unterlage reinigen Asphaltbefestig.*lose Teile aufn. Einzelflächen*selb.aufn.Kehrm. 4.050,000 m2
0. 6. 9 Naht in Asphaltschicht herst. Naht ATS*Längs-/Quernaht Trennscheibe*BM kalt Dicke ü.9-11 cm 606,000 m
0. 6. 10 Naht in Asphaltschicht herst. Naht ABS*Längs-/Quernaht Trennscheibe*BM kalt Dicke ü.7,5-9 cm 608,400 m
0. 6. 11 Naht in Asphaltschicht herst. Naht ADS*Längs-/Quernaht Trennscheibe*BM kalt Dicke ü.2,5-4,5cm 612,000 m
0. 6. 12 Anschluss a. Fuge m. Fugenm. herst. Längsfuge*Deckschicht Tiefe 40 mm*Breite 10 mm Verf. mit Trstr.*Fugenmasse N1 605,000 m
0. 6. 13 Abstumpfungsmaßnahme durchführen LFK 1/3*Gestein wie Decke Menge 1 kg/m2*maschinell 2.120,000 m2
0. 6. 14 Erschwernis infolge Einfassungen ... Freitext ...*Asphaltbefestig. Einfassung 605,000 m
0. 6. 15 Erschwernis infolge Einbauten ... Freitext ...*Asphaltbefestig. Schächte 9,000 St
0. 7 Ausstattung
0. 7. 1 Leitpfosten abbauen Eingrableitpfost.*erf. Erdarbeiten Abbaut.förd.u.lag 20,000 St
(Auto) Sockelstein mit Grasstop LPF-0 der ...
0. 7. 2 Leitpfosten aufstellen Sockelleitpfosten*... Freitext ... Aussteif. 1,50 m*Refl.beids. weiß Typ R1, Kl. RA3*Bohrung Pfeilz. St. m. Grasstopp.*HB 1 17,000 St
(Auto) Sockelstein mit Grasstop LPF-0 der ...
0. 7. 3 Leitpfosten aufstellen Sockelleitpfosten*... Freitext ... Aussteif. 1,50 m*Refl.beids. weiß Typ R1, Kl. RA3*Vert. Stat.zeich. St. m. Grasstopp.*HB 1 3,000 St
0. 7. 4 Aufstellen der Leitpfosten in Bodenkl. 6 und 7. 5,000 St
0. 7. 5 Längsmarkierung Typ II herstellen durchg.Fb.begr.*Breite 0,12 m mit Vormarkierung*einkomp. Farbe mind. P 6*a.Asphaltdecksch. 600,000 m
0. 7. 6 Längsmarkierung Typ II herstellen Leitlinie 1 zu 2*Breite 0,12 m mit Vormarkierung*einkomp. Farbe mind. P 6*a.Asphaltdecksch. 200,000 m
0. 8 Entsorgung
0. 8. 1 An- u. Abtransp. eines abflussl. Containers in Bauf. abs. bzw. abtransp. 4,000 St
0. 8. 2 Gestellung eines abflussl. Containers Volum. 7m³, mit Belad. Transportw 2500m, Vol. 1,0m³ 30,000 d
0. 8. 3 Transport eines abflussl. Containers Entsorg. n. Angabe AG Entskosten tr. AG 200,000 km
0. 8. 4 Beprobung nach LAGA je Haufw. anerk. RAP-Stra Prüfst Analyse n. LAGA 32, TR Boden Mischprobe aus 4 St Einzelproben 4,000 St
0. 8. 5 Erw. Untersuchung nach DepV Mindestunters.-programm n.Dep V Anh. 3 Tab 2, DK I bis III anerk. Prüfst. n. RAP Stra. 2,000 St
0. 8. 6 Gefährl. Abfall aus Baustelle ents. Boden*Gebühr einrechn. 850,000 t
0. 8. 7 Gefährl. Abfall aus Abbruch ents. min. Baustoffe*Gebühr einrechn. 500,000 t
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Branchen \ Gewerke \ Leistungen

Bauportal, Bauausführung, Tiefbau, Abwasserableitung und Wasser- und Gasverteilung, Abwasser-, Kanalarbeiten, Kunststoffrohre, Stahlbetonrohre