Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Ausschreibung   Ausschreibung Region Bundesgebiet gesamt für Umweltschutz, Umwelttechnik, Umweltverträglichkeitsprüfung

Ausschreibung Los-ID 2122280

Submission in : 8 Tagen 2 Stunden 50 Minuten

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
Projekt im Rahmen von Horizont Europa: PED — Lithiumbatterien, Feuer-/Rauchgefahr in der Kabine
Projekt im Rahmen von Horizont Europa: PED — Lithiumbatterien, Feuer-/Rauchgefahr in der Kabine
II.1.4) Kurze Beschreibung: Gegenstand des Auftrags ist eine Forschungsstudie zur Minderung der Risiken, die von Lithiumbatterien in der Flugzeugkabine ausgehen. Die Bestimmungen für die Beförderung von Lithiumbatterien durch Fluggäste in der Flugzeugkabine enthalten derzeit keine Beschränkungen hinsichtlich der Anzahl der Gegenstände, die an Bord gebracht werden können. Außerdem beruhen die Grenzwerte für die Leistung von Batterien auf keinerlei wissenschaftlichen Daten.



II.1.5) Geschätzter Gesamtwert Wert ohne MwSt.: 800 000.00 EUR

II.1.6) Angaben zu den Losen Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

II.2) Beschreibung
II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DEA23 Köln, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:
Räumlichkeiten des Auftragnehmers.



II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Die wichtigsten zu erbringenden Dienstleistungen/Aufgaben sind im Folgenden aufgeführt:
— experimentelle Nachweise für die Festlegung von Grenzwerten (Leistung und Menge) für den Transport von PEDs erbringen und die Auswirkungen einer Erhöhung/Verringerung der damit verbundenen Risiken untersuchen;
— Entwicklung neuer und Verbesserung bestehender Notfallverfahren für den Umgang mit Lithiumbatterien und PED, die in der Kabine transportiert werden, um diese zu einer sichereren Umgebung sowohl für die Fluggäste als auch für das Flugpersonal machen;
— die Häufigkeit von Sicherheitsvorfällen durch Lithiumbatterien und PEDs, die von Fluggästen und Flugpersonal mitgeführt werden, durch ein besseres Verständnis der Ursachen, Folgen und Muster von thermischen Ausreißern von Lithiumbatterien während des Fluges verringern;
— die Folgen von Feuer- und Rauchvorfällen verringern, indem die Toleranzen in der Kabine und im Cockpit bestimmt, die Folgen von Fehlern in den Flugzeugsystemen ermittelt und Lösungen sowohl auf der Ebene des Flugzeugs als auch der Lithiumbatterie gefunden werden;
— Unterstützung der Betreiber bei der Bewertung der mit der Beförderung von Lithiumbatterien und PEDs in der Kabine verbundenen Risiken und Ermittlung des Bedarfs an Sicherheitspromotion für die Passagiere.



II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Technische Eignung / Gewichtung: 60
Preis - Gewichtung: 40

II.2.6) Geschätzter Wert Wert ohne MwSt.: 800 000.00 EUR

II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Laufzeit in Monaten: 36
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:
Horizont Europa



II.2.14) Zusätzliche Angaben Siehe die in Abschnitt I.3) angegebene Internetadresse.



Deutschlandweit - Bundesgebiet gesamt
Öffentlicher Auftraggeber
Offenes Verfahren (VOL/A)
Dienstleistung
DE: Deutschland
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Branchen \ Gewerke \ Leistungen

Bauportal, Bauplanung, Fachingenieur, Umwelttechnik, Bauphysik, Umweltschutz, Umwelttechnik, Umweltverträglichkeitsprüfung, Brandschutz