Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Ausschreibung   Ausschreibung Region Trier, Wittlich, Daun, Prüm für Borde

Ausschreibung Los-ID 2143925

Submission in : 8 Tagen 16 Stunden 7 Minuten

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
Endstufenausbau NBG Beneförstchen Wawern
Tief- und Straßenbauarbeiten
f) Art und Umfang der Leistung, ggf. aufgeteilt nach Losen
Tief- und Straßenbauarbeiten
die Ortsgemeinde Wawern (Auftraggeber) beabsichtigt den Endstufenausbau im Neubaugebiet
Beneförstchen zu vergeben.

Hauptmassen:
2.250,0 m² Asphaltdecke AC 8 DS herstellen
2.000,0 m Fugenschnitte in Asphalt einschl. Füllung herstellen
145,0 m² Betonstein-Gehwegpflaster herstellen
920,0 m Beton-Rundbordstein herstellen
500,0 m 3-zeilige-Betonformstein-Mittelrinne herstellen
3,0 St Hausanschlusserneuerung herstellen


- Ortsstrassen, Privatstrassen
54 - Trier, Wittlich, Daun, Prüm
Öffentlicher Auftraggeber
Offenes Verfahren (VOB/A)
Ausführung von Bauleistungen
DE: Deutschland

 

 

Einzelpositionen

 

Erschließung Baugebiet Beneförstchen, Endstufenausbau
1 Allgemeine Baukosten
1. 1 Baustelleneinrichtung, Verkehrssicherung
1. 1. 10 Beschaffen von Lagerflächen 1,000 psch
1. 1. 20 Baustelle einrichten; sämtl.LV-Abschn. 1,000 psch
Bm 1. 1. 30 Baustelle einrichten, verlängerte Vorhaltung 1,000 psch
1. 1. 40 Baustelle räumen; sämtl.LV-Abschn. 1,000 psch
1. 1. 50 Verkehrssicherung nach STVO einrichten, umsetzen, abbauen 1,000 psch
Bm 1. 1. 60 Verkehrssicherung, verlängerte Vorhaltung 1,000 psch
1. 1. 70 Bauzaun aufstellen und entfernen Zaunhöhe 2,0 m Stahlgitter-FT 200,000 m
1. 2 Kontrollprüfungen, Hilfeleistungen
1. 2. 10 Plattendruckversuch durchführen 4,000 St
1. 2. 20 Schlagsondierung Kontrollprfg. d. AG. 16,000 m
1. 2. 30 Bohrkerne fuer Kpruefg. entnehmen Bit. Schichten Kern-DU 15 cm Bohrtiefe = 15 cm Bit.Mat.verfuell. 4,000 St
1. 2. 40 Probegefaesse f. Kpruefg. liefern 10-l-Blecheimer Probenahme des AG 2,000 St
1. 2. 50 Messreflektoren f.Kpruefg.verlegen 2,000 St
1. 2. 60 Messreflektoren f.Kpruefg.verlegen 4,000 St
1. 2. 70 Kontrollvermessung der Straßenränder im Hinblick auf Grenzen 1,000 psch
1. 3 sonstige Hilfsleistungen
1. 3. 10 Behelfssteg ( Fußgängerüberweg ) 4,000 St
1. 3. 20 Verkehrssichere Überfahrt (LKW) bis 2m 20,000 m2
1. 3. 30 Vorübergehendes Aufschottern zur Überfahrt 15,000 m3
1. 3. 40 Müll-, Papiertonnen u. "gelbe Säcke" fördern 1,000 psch
1. 3. 50 Reinigungsarbeiten der Zufahrtsstraßen und Baustraßen 48,000 h
2 Verkehrsanlagen
2. 1 Vorarbeiten
2. 1. 10 Bituminöse Befestigung trennen; Dicke über 8 bis 12 cm 1.960,000 m
2. 1. 20 Asphaltkeil vor Rinne abbrechen 30,000 m
2. 1. 30 Asphaltbefestigung in Fahrbahn aufnehmen, Dicke 8-12cm 1.960,000 m
2. 1. 40 Asphalt feinfräsen ATD Tiefe 1 - 2,5cm Fahrbahn Fräsasph. verw. 60,000 m2
2. 1. 50 Asphalt fräsen ATS Asphaltbeton Tiefe 10 - 14,5 cm Fahrbahn Breite zw. 50-200cm Fräsasph. verw. Unebenh. 4 mm 950,000 m2
2. 1. 60 Erschwernisse durch Einbauten (Schachtbauteile) 4,000 St
2. 1. 70 Schicht ohne Bindemittel aufnehmen 1.000,000 m2
2. 1. 80 Straßenreinigung durch Hochdruckdüsenstrahl 16,000 h
2. 1. 90 Reinigungsarbeiten der Straßenoberfläche 8,000 h
2. 1. 100 Kalksandsteinklock liefern und setzen 4,000 St
2. 1. 110 Oberboden abtragen, lagern und einbauen, Oberbod.i.lagern Lagerfl.AN Bauz. Haufen aufsetzen Abrechnung Abtrag 20,000 m3
2. 1. 120 Rasenansaat herstellen 20-25 g/m2 50,000 m2
2. 1. 130 Boden aus vorh. LSW lösen u. innerhalb Baufeld zu LSW einbauen 75,000 m3
2. 2 Zusätzliche Leitungsanschlüsse vorbereiten
2. 2. 10 Asphaltbefestigung trennen Schneiden Dicke 6 - 12 cm 25,000 m
2. 2. 20 Asphaltbefestigung aufnehmen Zwickel/Str. mit TS o. Bimi u.Verf.m.ungeb. Dicke 6 - 12 cm Dicke 10 - 20cm Tiefe 60 - 80cm Aufbr. Verw. 7,000 m3
2. 2. 30 Schicht ohne Bindemittel aufnehmen 70,000 m2
2. 2. 40 Baugrubenaushub für Anschlussleitung 60,000 m3
2. 2. 50 Handschachtung (Zulage) 5,000 m3
2. 2. 60 Grabenverbau herstellen, bis 4,00 m 16,000 m
2. 2. 70 ZUL.: Anpassen der Verbauelemente 8,000 m
2. 2. 80 Sammelleitung freilegen und säubern 4,000 h
Ausführungsarbeiten mit den ausgeschriebenen Kunststoffrohren Rohre (alle Nennweiten)
2. 2. 90 CONNEX-Anschluss 2,000 Stk
2. 2. 100 Kunststoffrohre DN160 - 200 schneiden 8,000 Stck
2. 2. 110 Entwässerungsrohrleitung PVC-U DN 160 herstellen 6,000 m
2. 2. 120 Entwässerungsrohrleitung PVC-U DN 160 herstellen 6,000 m
2. 2. 130 Formstück, Bogen 15°, 30°, DN160 8,000 Stck
BmTB 2. 2. 140 HS-Abwasserkontrollset 3,000 Stck
2. 2. 150 Formteil, Kontrollfertigteilschacht DN800/160, PVC-U 1,000 Stck
2. 2. 160 Formstück, Doppelmuffe DN 160 6,000 Stck
2. 2. 170 Formstück, Muffenstopfen/Kappen DN 160 2,000 Stck
2. 2. 180 Markierungsbretter setzen 2,000 St
2. 2. 190 Betonrohr DN 300, PVC, l = 1,5 m, einbauen 4,000 St
2. 2. 200 Vorhandene Lampen aufnehmen u. versetzen 2,000 St
2. 2. 210 Aushub und verfüllen Montagegruben 1,500 m3
2. 2. 220 Prüfen von Kanälen mit Fernauge DN 250 bis DN 400 60,000 m
2. 2. 230 Dokumentation der Baudurchführung 1,000 psch
2. 2. 240 Bestandsunterlagen nach DIN 2425 der Kanalisation herstellen 1,000 psch
2. 2. 250 Leitungsgraben Wasser f. Hauptleitung herstellen 9,000 m
2. 2. 260 Suchgraben bis 1,50 m herstellen; nur Handschachtung 5,000 m3
2. 2. 270 Suchgraben bis 1,50 m herstellen; Hand + Maschine 5,000 m3
2. 2. 280 Sand liefern und einbauen (Kein Splitt) Hausanschl. 8,000 m
2. 2. 290 Beton (C20/ 25) liefern u. einbauen 0,400 m3
2. 2. 300 Liefern und Einbau von Anbohrschellen DN 32 1,000 St
TB 2. 2. 310 Strassenkappe f. Hausanschluss setzen 1,000 St
TB 2. 2. 320 Betonunterlegplatte für Hausanschlusskappe 1,000 St
TB 2. 2. 330 Liefern und Verlegen von Hausanschlußleitungen PE-LD da 32 7,000 m
TB 2. 2. 340 Kabelschutzrohr f. WL-hausanschluss verlegen 8,000 m
2. 2. 350 Desinfektion und Druckprobe (HA's) durchführen 7,000 m
2. 2. 360 Markierung der Wasserleitungstrasse (Haupt- u. Anschlussltg.) 1,000 St
2. 2. 370 Bestandsunterlagen der Wasserversorgung 1,000 psch
2. 2. 380 Leitungsgräben für Erdkabel herstellen 20,000 m
2. 2. 390 Bauseits bereitsgestelltes Erdkabel auslegen 20,000 m
2. 2. 400 Sand liefern und einbauen 0,500 m3
2. 2. 410 Bauseits bereitsgestelltes Trassenwarnband (Telekom + Kabel Deutschland) auslegen 20,000 m
2. 2. 420 Kabelrohre auslegen 20,000 m
2. 2. 430 Montagegruben herstellen 4,000 m³
2. 2. 440 Leitungsgräben im Bauplatz/Randzone für Erdkabel herstellen 8,000 m
Einbau ungebundener Schichten
2. 2. 450 Planum herstellen verdichten; 45 MN/m²; +/-2cm 70,000 m2
2. 2. 460 Frostschutzschicht herstellen Bk1,0 bis BkVI 0/32 35,000 m3
Hinweis zu bit. Oberbauschichten:
2. 2. 470 Anschlüsse "Heiß" an "Kalt" herstellen 25,000 m
2. 2. 480 Asphalttragsch. aus AC 22 T S herst Bk3,2 Schadstellen 50/70 17,500 t
2. 3 Straßentwässerung
2. 3. 10 Leitungsgraben f. Anschlußleitungen bis 2,0m' 45,000 m3
2. 3. 20 Sammelleitung freilegen und säubern 2,000 h
Ausführungsarbeiten mit den ausgeschriebenen Kunststoffrohren Rohre (alle Nennweiten)
2. 3. 30 CONNEX-Anschluss 1,000 Stk
2. 3. 40 Entwässerungsrohrleitung PVC-U DN 160 herstellen 25,000 m
2. 3. 50 Kunststoffrohre DN160 - 200 schneiden 8,000 St
2. 3. 60 Formstück, Bogen 15°, 30° DN160 12,000 St
2. 3. 70 Formstück, Abzweig 45° DN160/160 2,000 St
2. 3. 80 Formstück, Muffenstopfen/Kappen DN 160 2,000 St
2. 3. 90 Vorhandenen Sinkkasten aufnehmen u. versetzen 1,000 St
2. 3. 100 Vorhandenen Sinkkasten auf Höhe setzen 1,000 St
TB 2. 3. 110 Strassenablauf+Aufsatz m.Erdarb.einb., Aufsatz 300 / 500 2,000 Stck
TB 2. 3. 120 Sickerleitung einschl. Geotextil/Splitt herstellen 50,000 m
2. 3. 130 Mulde herstellen Klasse 3 bis 5 Dammfuß ... Freitext ... ... Freitext ... Boden Verw.AN 60,000 m
2. 3. 140 vorh. Mulde nachprofilieren 190,000 m
2. 3. 150 Stahlgitterrost 150x60x3,5 cm, Maschenweite 35x35mm 20,000 St
2. 4 Frostschutzschichten
Einbau ungebundener Schichten
2. 4. 10 Planum herstellen verdichten; 45 MN/m²; +/-2cm 1.000,000 m2
2. 4. 20 Frostschutzschicht herstellen Bk1,0 bis Bk100 0/32 875,000 m3
2. 4. 30 Frostschutzschicht herstellen Rad- und Gehwege 0/32 70,000 m3
2. 4. 40 Frostschutzschicht herstellen Profilausgleich 0/32 400,000 t
2. 4. 50 Bankett profilgerecht herstellen FSS 120,000 m
2. 4. 60 Planum herstellen Abweichung +-1 cm Verf. 150 MN/m2 1.000,000 m2
2. 4. 70 Decksch.o.Bindem. 6 cm 350,000 m2
2. 5 Randeinfassungen
Erhöhter Witterungswiderstand
Hinweis / Ausführungsbeschreibung für Randeinfassungen
TB 2. 5. 10 Bordsteine aus Beton setzen HB 15 x 25, gerade 60,000 m
TB 2. 5. 20 Übergangsstein RB zu HB 150 x 300 herstellen 1,000 St
TB 2. 5. 30 Randeinfassung herstellen RB 15 x 22, gerade 920,000 m
TB 2. 5. 40 Randeinfassung herstellen RB 15 x 22, Kurvenstein 0,5-2m 4,000 m
TB 2. 5. 50 Randeinfassung herstellen RB 15 x 22, (Bögen > 5m) 40,000 m
2. 5. 60 Bordsteine regulieren 2,000 m
2. 5. 70 Bordsteine nass schneiden 45,000 St
TB 2. 5. 80 Bordsteine aus Beton setzen TB 8 x 20 40,000 m
2. 5. 90 Bordstein als Tiefbord nass schneiden 10,000 St
2. 5. 100 Randwinkel, anthrazit, 40*40*60 40,000 m
2. 5. 110 Zulage für Erschwernisse für Abbruch und Erdarbeiten in Gebäudenähe 875,000 m
2. 6 Pflasterstreifen und Offene Rinnen
Erhöhter Witterungswiderstand
Hinweis / Ausführungsbeschreibung für Betonsteinpflaster
TB 2. 6. 10 Mörtel vorbereiten und auftragen 7.700,000 kg
TB 2. 6. 20 Haftschlämme vorbereiten und auftragen 450,000 kg
TB 2. 6. 30 Mittelrinne, muldenförmig, 50 cm, herstellen, Rinnensteine granit 500,000 m
2. 6. 40 Dehnfugen im Rinnenbereich 100,000 St
2. 6. 50 Pflastersteine zuarbeiten Dicke 10 cm 70,000 m
2. 7 Betonsteinpflaster
Erhöhter Witterungswiderstand
2. 7. 10 Feinplanum 0/5 herstellen 145,000 m2
TB 2. 7. 20 Pflastersteinsystem aus Beton nach DIN EN 1338, Format 24/16//8 // 16/16/8 50,000 m2
TB 2. 7. 30 Pflasterfläche herstellen, Betonstein 20/10/8 85,000 m2
TB 2. 7. 40 Mittelrinne, muldenförmig, 50 cm, herstellen, Rinnensteine granit 20,000 m
2. 7. 50 Pflaster umpflastern Verbundpfl. 8 cm 10,000 m2
2. 7. 60 Pflastersteine zuarbeiten Schneiden Dicke 8-10 cm 105,000 m
Hinweis / Ausführungsbeschreibung für Natursteinpflaster
TB 2. 7. 70 Haftschlämme vorbereiten und auftragen 10,000 kg
2. 7. 80 Mosaikpflasterdecke herstellen um Einbauten 5,000 m2
2. 8 Tragschichten und Asphaltdecken
Hinweis zu Oberbauschichten:
2. 8. 10 Anschlüsse "Heiß" an "Kalt" herstellen 1.960,000 m
2. 8. 20 Bitumenemulsion aufsprühen Bk3,2 bis Bk100 Asph. ausgemag. C60BP1-S Menge 400 g/m2 Vor 2. Lage ATS 0,400 t
2. 8. 30 Asphalttragsch. aus AC 22 T S herst Bk3,2 Schadstellen 50/70 250,000 t
2. 8. 40 Bitumenemulsion aufsprühen Bk3,2 bis Bk100 Asphalt gefräst C60BP1-S Menge 400 g/m2 Vor ABi 0,100 t
2. 8. 50 Asphaltbindersch. a. AC 16 B N herst Bk1,8 Profilausgleich 50/70 35,000 t
Hinweis zum Einbau der Asphaltdeckschicht
2. 8. 60 Bitumenemulsion aufsprühen Bk3,2 bis Bk100 Asphalt frisch Rampenspritzg. C60BP1-S Menge 350 g/m2 Vor ADS 1,000 t
2. 8. 70 Asphaltdecksch. aus AC 8 D S herst. Bk3,2 Menge 150 kg/m2 50/70 2.250,000 m2
2. 8. 80 Asphaltdecksch. aus AC 8 D S herst. Bk3,2 Schadstellen 50/70 35,000 t
2. 8. 90 Naht in Asphaltschicht herst. Naht ADS Quernaht Kantenandrückr Bitumen heiß Dicke 2,5-4,5 60,000 m
2. 8. 100 Naht in Asphaltschicht herst. Naht ADS Längsnaht Trennscheibe Bitumen heiß Dicke 2,5-4,5 1.960,000 m
2. 8. 110 ZULAGE: Fugenspalt herstellen, Längsfuge, Radien 75,000 m
2. 8. 120 Fugenfüllung herstellen Längs-/Querfuge Deckschicht Bis 20 m Tiefe 40 mm Breite 12 mm Fugenmasse N 2 1.960,000 m
2. 8. 130 Abstumpfungsmaßn- ahme durchführen LFK 2/5 Gestein wie Aufh. Menge 2 kg/m2 Maschinell 2.250,000 m2
2. 8. 140 Verkehrsfläche kehren Walzasphalt VSM durchf. 2.250,000 m2
2. 9 Markierung, Beschilderung
2. 9. 10 Verkehrsschilder abbauen und lagern 6,000 St
2. 9. 20 Seitliches gelagertes Verkehrsschild mit Pfosten setzen 2,000 St
2. 9. 30 Rohrpfosten aufstellen Länge>3000-3500mm* 8,000 St
2. 9. 40 Verkehrsschilder mit Pfosten Gefahr-,Vorschrift-, Richtzeichen 8,000 St
2. 9. 50 Verkehrsschild anbringen 2,000 St
2. 9. 60 Zulage für Bodenhülse 8,000 St
2. 9. 70 LED Straßenbeleuchtung solar 1,000 Stck
3 Abwasserentsorgung
3. 1 Straßeneinbauten
3. 1. 10 Einbauteile freilegen und auf neue Höhe setzen 24,000 St
3. 1. 20 Ringschmutzfänger liefern und einbauen 1,000 St
3. 1. 30 Erschwerniss durch Einbauten (Schachtbauteile) 24,000 St
4 Wasserversorgung
4. 1 Straßeneinbauten
4. 1. 10 Schiebergestänge anpassen 2,000 St
4. 1. 20 Aluminium-Pfoste für Hinweisschilder für Hydranten, Schieber 4,000 St
4. 1. 30 Einbauteile freilegen und auf neue Höhe setzen 43,000 St
4. 1. 40 Erschwerniss durch Einbauten (Hydranten- u. Schieberkappen) 43,000 St
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Branchen \ Gewerke \ Leistungen

Bauportal, Strassenbauportal, Oberbauleistungen, Bauausführung, Tiefbau, Pflasterdecken, Plattenbeläge und Einfassungen, Oberbauschichten aus Asphalt, Borde, Abwasserableitung und Wasser- und Gasverteilung