Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Ausschreibung   Ausschreibung Region Mainz, Simmern/Hunsrück, Bad Kreuznach, Idar-Oberstein für Koordinatoren für Sicherheit und Gesundheitschutz (SiGeKo)

Ausschreibung Los-ID 1998758

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
Referierende im Arbeitsschutz
Referierende im Arbeitsschutz

II.1.4)

Kurze Beschreibung:

Gegenstand der Vergabemaßnahme ist es, geeignete externe referierende Personen mit ausgeprägten sozial-kommunikativen Kompetenzen zu finden.

Es wird davon ausgegangen, dass jährlich ca. 995 Veranstaltungen der 13 Seminartypen angeboten werden. Hierbei handelt es sich um einen Schätzwert auf Grundlage des Bedarfs der vergangenen Jahre. Eine Mindestabnahmeverpflichtung seitens der Auftraggeberin besteht nicht.

Voraussichtlicher Vertragsbeginn ist der 1.1.2022. Die Vertragslaufzeit beträgt 2 Jahre mit der Option der zweimaligen Verlängerung um jeweils ein weiteres Jahr.

Es ist vorgesehen, Rahmenverträge mit bis zu 35 Bietern abzuschließen. Im Rahmen der Einsatzplanung werden bei der Zuteilung der Referierenden die Verfügbarkeiten, Honorarsätze pro Leistungseinheit und die Reisekosten berücksichtigt.

II.1.5)

Geschätzter Gesamtwert

Wert ohne MwSt.: 5 400 000.00 EUR

II.1.6)

Angaben zu den Losen

Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

II.2)

Beschreibung

II.2.2)

Weitere(r) CPV-Code(s)

80522000 Schulungsseminare

85000000 Dienstleistungen des Gesundheits- und Sozialwesens

II.2.3)

Erfüllungsort

NUTS-Code:

DE111 Stuttgart, Stadtkreis

NUTS-Code:

DE93A Uelzen

NUTS-Code:

DE40F Prignitz

NUTS-Code:

DE71A Main-Taunus-Kreis

NUTS-Code:

DE279 Neu-Ulm

NUTS-Code:

DE26A Main-Spessart

NUTS-Code:

DEA2A Oberbergischer Kreis

NUTS-Code:

DEA56 Ennepe-Ruhr-Kreis

NUTS-Code:

DE26B Schweinfurt, Landkreis

NUTS-Code:

DEE09 Harz

NUTS-Code:

DEC06 St. Wendel

NUTS-Code:

DED44 Vogtlandkreis

Hauptort der Ausführung:

Bad Bevensen

Bad Wilsnack

Eppstein

Illertissen

Jößnitz

Lengfurth

Nümbrecht

Schierke

Schwelm

Sennfeld

Nonnweiler

Stuttgart

Die Orte können in Einzelfällen einer Änderung unterliegen.

II.2.4)

Beschreibung der Beschaffung:

Die Auftraggeberin führt im Rahmen ihres gesetzlichen Qualifizierungsauftrages Seminare für die Versicherten ihrer Mitgliedsunternehmen durch. Dazu bietet die Auftraggeberin als einer der größten Bildungsträger Deutschlands ein umfangreiches Aus-, Fort- und Weiterbildungsprogramm für Multiplikatoren und Verantwortliche aus ihren Mitgliedsunternehmen an. Die Angebote sind handlungsorientiert und zielen auf die nachhaltige Kompetenzverbesserung der Teilnehmenden ab.

Die ausgeschriebenen Seminare der Präventionsleistung Qualifizierung werden zum größten Teil in den Bildungsstätten der Auftraggeberin durchgeführt. In Einzelfällen können Seminarveranstaltungen auch an anderen Orten im Bundesgebiet stattfinden.

Das Seminar mit maximal 26 Teilnehmern richtet sich an Sicherheitsbeauftragte, Betriebsratsmitglieder, Meisterinnen und Meister und Führungskräfte. Ziel der Seminare ist es, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Möglichkeit zu geben, ihre Handlungs-, Methoden- und Fachkompetenzen so zu entwickeln und zu erweitern, dass sie in ihrem jeweiligen Berufsumfeld sicher und kompetent agieren können.

Die Seminare werden im Teamteaching durchgeführt. Jedes Seminar wird von mindestens 2 referierenden Personen durchgeführt. Die referierende Person 1 ist Beschäftigter der Auftraggeberin und verantwortet die Seminarleitung. Die referierende Person 2 fungiert als Co-Referent/in, diese Leistung ist Gegenstand der Ausschreibung und durch den Bieter anzubieten.

II.2.5)

Zuschlagskriterien

Die nachstehenden Kriterien

Qualitätskriterium - Name: Präsentation des Kompetzensprofils (10 %), Präsentation der zuvor gestellten Aufgabenl (30 %), Beantwortung der Fragen (20 %), Wirkung der referierenden Person (40 %) / Gewichtung: 70 / Gewichtung: 70

Preis - Gewichtung: 30

II.2.6)

Geschätzter Wert

II.2.7)

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Laufzeit in Monaten: 24

Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja

Beschreibung der Verlängerungen:

Option zur zweimaligen Verlängerung um jeweils ein weiteres Jahr.

II.2.10)

Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11)

Angaben zu Optionen

Optionen: nein

II.2.13)

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)

Zusätzliche Angaben
55 - Mainz, Simmern/Hunsrück, Bad Kreuznach, Idar-Oberstein
Öffentlicher Auftraggeber
Offenes Verfahren (VOL/A)
Dienstleistung
DE: Deutschland
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Branchen \ Gewerke \ Leistungen

Bauportal, Bauplanung, VOL Lieferleistungen, Sachverständiger, Gutachter, Bildungs-und Unterrichtsdienstleistungen, Koordinatoren für Sicherheit und Gesundheitschutz (SiGeKo)