Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Ausschreibung   Ausschreibung Region Wiesbaden, Limburg an der Lahn, Rüsselsheim, Frankfurt am Main-West für Systemkomponenten der Datenkommunikation

Ausschreibung Los-ID 2084032

Submission in : 24 Tagen 20 Stunden 50 Minuten

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
Gebäudeautomation
Gebäudeautomation

II.1.4)

Kurze Beschreibung:

Das Allwetterbad Tournesol in Idstein wurde 2009 eröffnet und wird jetzt ertüchtigt.

Es sind verschiedene Erneuerungen, Umbau- und Ergänzungsmaßnahmen an den technischen Anlagen vorgesehen. Alle Betriebstechnischen Anlagen (BTA) werden auf eine Gebäudeautomationsanlage aufgeschaltet und von hieraus überwacht, bedient und optimiert.

Hauptmassen aus den Ausschreibungsunterlagen:

1 Automationsschwerpunkt (ISP-01) Wärme- und Kälteerzeugung mit Leitungs- und Steuerungsteil sowie Automationsgerät zur Aufschaltung von zwei Gaskesseln, zwei Wärmepumpen, zwei BHKW, vier Wärmetauscher, sechs Heizkreise, ein Haupt-Kühlkreis, ein Kollektorfeld Solarthermie, div. Tiefensonden Geothermie, div. Solespeichern, Aufschaltung GFR-Bestandsfeldbus BSK mit ca. 230 BSK, Aufschaltung GFR-Bestandsfeldbus RRK mit ca. 20 RRK, neuer Feldbus BSK (Erweiterung von ca. 50 BSK), neuer Feldbus RRK (Erweiterung von 5 RRK), RLT Anlage FOL Batterie, RLT Anlage FOL Küche, sowie ca. 380 Aktoren und Sensoren und die zugehörige Verkabelung (ca. 5000 m) incl. ca. 200 m Kabelträgersysteme. Teilweise wird die Bestandsverkabelung sowie die Kabelträgersysteme wieder verwendet. Es erfolgt die Aufschaltung von sechs autarken Automationssystemen der RLT Analgen auf die GA-Anlage mittels Busprotokoll BACnet IP.

1 Automationsschwerpunkt (ISP-02) Lüftung mit Leitungs- und Steuerungsteil sowie Erweiterung vom Automationsgerät ISP-01 zur Aufschaltung einer Lüftungsanlage (RLT-3 Sauna) sowie ca. 10 Aktoren und Sensoren. Die Bestandsverkabelung wird wieder verwendet.

1 Automationsschwerpunkt (ISP-03) Badewassertechnik mit Leitungs- und Steuerungsteil sowie Automationsgerät zur Aufschaltung von Sportbecken, Rutschenlandebecken, Freizeitbecken, Planschbecken, Außenbecken Sauna / Hot Whirl Pool, Tauchbecken, Sommeraußenbecken, Kinderbecken, Allgemeine BWT-Versorgung, Schlammwasser-aufbereitung, Außenbereichsbewässerung sowie ca. 360 Aktoren und Sensoren und die zugehörige Verkabelung (ca. 5000 m) incl. ca. 150 m Kabelträgersysteme. Zu einem großen Teil wird die Bestandsverkabelung sowie die Kabelträgersysteme wieder verwendet.

1 Management-Bedien-Einrichtung (MBE) zur Aufschaltung von GA-Netzwerkteilnehmern mittels BACnet IP, BACnet MS TP, mit Server, Datensicherungsgerät (NAS), Bandsicherungslaufwerk, Internetzugangsgerät, Schutzsoftware für Cyber-Gefahren, LAN-Switch 1 Gbit, alle gängigen Busprotokolle müssen auf die MBE aufschaltbar sein (ggf. über die Automationsgeräte).

II.1.5)

Geschätzter Gesamtwert

II.1.6)

Angaben zu den Losen

Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

II.2)

Beschreibung

II.2.3)

Erfüllungsort

NUTS-Code:

DE71D Rheingau-Taunus-Kreis

II.2.4)

Beschreibung der Beschaffung:

Das Allwetterbad Tournesol in Idstein wurde 2009 eröffnet und wird jetzt ertüchtigt.

Es sind verschiedene Erneuerungen, Umbau- und Ergänzungsmaßnahmen an den technischen Anlagen vorgesehen. Alle Betriebstechnischen Anlagen (BTA) werden auf eine Gebäudeautomationsanlage aufgeschaltet und von hieraus überwacht, bedient und optimiert.

Hauptmassen aus den Ausschreibungsunterlagen:

1 Automationsschwerpunkt (ISP-01) Wärme- und Kälteerzeugung mit Leitungs- und Steuerungsteil sowie Automationsgerät zur Aufschaltung von zwei Gaskesseln, zwei Wärmepumpen, zwei BHKW, vier Wärmetauscher, sechs Heizkreise, ein Haupt-Kühlkreis, ein Kollektorfeld Solarthermie, div. Tiefensonden Geothermie, div. Solespeichern, Aufschaltung GFR-Bestandsfeldbus BSK mit ca. 230 BSK, Aufschaltung GFR-Bestandsfeldbus RRK mit ca. 20 RRK, neuer Feldbus BSK (Erweiterung von ca. 50 BSK), neuer Feldbus RRK (Erweiterung von 5 RRK), RLT Anlage FOL Batterie, RLT Anlage FOL Küche, sowie ca. 380 Aktoren und Sensoren und die zugehörige Verkabelung (ca. 5000 m) incl. ca. 200 m Kabelträgersysteme. Teilweise wird die Bestandsverkabelung sowie die Kabelträgersysteme wieder verwendet. Es erfolgt die Aufschaltung von sechs autarken Automationssystemen der RLT Analgen auf die GA-Anlage mittels Busprotokoll BACnet IP.

1 Automationsschwerpunkt (ISP-02) Lüftung mit Leitungs- und Steuerungsteil sowie Erweiterung vom Automationsgerät ISP-01 zur Aufschaltung einer Lüftungsanlage (RLT-3 Sauna) sowie ca. 10 Aktoren und Sensoren. Die Bestandsverkabelung wird wieder verwendet.

1 Automationsschwerpunkt (ISP-03) Badewassertechnik mit Leitungs- und Steuerungsteil sowie Automationsgerät zur Aufschaltung von Sportbecken, Rutschenlandebecken, Freizeitbecken, Planschbecken, Außenbecken Sauna / Hot Whirl Pool, Tauchbecken, Sommeraußenbecken, Kinderbecken, Allgemeine BWT-Versorgung, Schlammwasser-aufbereitung, Außenbereichsbewässerung sowie ca. 360 Aktoren und Sensoren und die zugehörige Verkabelung (ca. 5000 m) incl. ca. 150 m Kabelträgersysteme. Zu einem großen Teil wird die Bestandsverkabelung sowie die Kabelträgersysteme wieder verwendet.

1 Management-Bedien-Einrichtung (MBE) zur Aufschaltung von GA-Netzwerkteilnehmern mittels BACnet IP, BACnet MS TP, mit Server, Datensicherungsgerät (NAS), Bandsicherungslaufwerk, Internetzugangsgerät, Schutzsoftware für Cyber-Gefahren, LAN-Switch 1 Gbit, alle gängigen Busprotokolle müssen auf die MBE aufschaltbar sein (ggf. über die Automationsgeräte).

II.2.5)

Zuschlagskriterien

Die nachstehenden Kriterien

Preis

II.2.6)

Geschätzter Wert

II.2.7)

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 24/01/2022

Ende: 16/12/2022

Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10)

Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11)

Angaben zu Optionen

Optionen: nein

II.2.13)

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)

Zusätzliche Angaben
- Schwimmhallen, Freizeitbäder
65 - Wiesbaden, Limburg an der Lahn, Rüsselsheim, Frankfurt am Main-West
Öffentlicher Auftraggeber
Offenes Verfahren (VOB/A)
Ausführung von Bauleistungen
DE: Deutschland

 

 

Einzelpositionen

 

1. Projektbeschreibung
2. Allgemeine Angaben Baustelle
3. Allgemeine Hinweise zur Ausschreibung
4. Bedingungen und Vorschriften
5. Kalkulationshinweise
6. Zusätzliche technische Vorbemerkungen
7. Technische Anlagenbeschreibung KG 480 Gebäude- und Anlagenautomation
8. Technische Anlagenbeschreibung der zu automatisierenden Gewerke
8.1 Technische Anlagenbeschreibung KG 410 / Sanitärtechnische Anlagen
8.2 Technische Anlagenbeschreibung KG 420 / Heizungstechnische Anlagen
8.3 Technische Anlagenbeschreibung KG 430 / Lüftungstechnische Anlagen
8.4 Technische Anlagenbeschreibung KG 472 / Badetechnische Anlagen
9. Hinweis Angebotsunterlage GA
07 480 Gebäude-und Anlagenautomation
1 Schwimmbad
1. 1 481 Automationseinrichtungen
1. 1. 1 Automationseinrichtungen ISP-01 Wärme/Kälte
Allgemeine Automationsbeschreibung
ISP 01 Wärme-/Kälteversorgung
1. 1. 1. 10 Automationsstation 1,000 St
1. 1. 1. 20 Touch Bedienpanel 15" 1,000 St
1. 1. 1. 30 Ethernet-Switch 1,000 St
1. 1. 1. 40 Meldung 260,000 St
1. 1. 1. 50 Schaltbefehl, digital (2-Punkt-Schritt) 70,000 St
1. 1. 1. 60 Messung 160,000 St
1. 1. 1. 70 Stellbefehl, analog 50,000 St
1. 1. 1. 80 Zähleingang 25,000 St
1. 1. 1. 90 Handbedienebene für digitalen Schaltbefehl (DA) 260,000 St
1. 1. 1. 100 Handbedienebene für analogen Stellbefehl (AA) 50,000 St
1. 1. 1. 110 Router und DSL-Modem für Fernzugriff 1,000 St
1. 1. 1. 120 Einbau und Verdrahtung Automationsstation 1,000 St
Beschreibung SPS-Software
1. 1. 1. 130 Projektierung und Datenerstellung 1,000 St
1. 1. 1. 140 Software für die Automatisierungsebene 1,000 St
1. 1. 1. 150 Grafik- und Softwareerstellung für Bedienpanel 1,000 St
1. 1. 1. 160 Erfassen von Meldungen 260,000 St
1. 1. 1. 170 Erfassen von Schaltbefehlen 70,000 St
1. 1. 1. 180 Erfassen von Messwerten 160,000 St
1. 1. 1. 190 Erfassen von Stellbefehlen 50,000 St
1. 1. 1. 200 Erfassen von Zählwerten 25,000 St
1. 1. 1. 210 Softwareaufschaltung KWh Zähler 25,000 St
1. 1. 1. 220 Softwareaufschaltung Bestandsfeldbus GFR für BSK 1,000 psch
1. 1. 1. 230 Softwareaufschaltung Bestandsfeldbus GFR für RRK 1,000 psch
1. 1. 1. 240 Erstellen eines Feldbussystems für BSK 1,000 psch
1. 1. 1. 250 Erstellen eines Feldbussystems für RRK 1,000 psch
1. 1. 1. 260 Softwareaufschaltung Frequenzumformer 2,000 St
1. 1. 1. 270 Softwareaufschaltung RLT-Automationseinheiten 6,000 St
1. 1. 1. 280 Schrittketten mit Programmerstellung für die SPS 1,000 psch
1. 1. 2 Automationseinrichtungen ISP 03 BWT
Allgemeine Automationsbeschreibung
ISP 03 Badewassertechnik
1. 1. 2. 10 Automationsstation 1,000 St
1. 1. 2. 20 Touch Bedienpanel 15" 2,000 St
1. 1. 2. 30 Ethernet-Switch 1,000 St
1. 1. 2. 40 Meldung 830,000 St
1. 1. 2. 50 Schaltbefehl, digital (2-Punkt-Schritt) 370,000 St
1. 1. 2. 60 Messung 200,000 St
1. 1. 2. 70 Stellbefehl, analog 55,000 St
1. 1. 2. 80 Zähleingang 10,000 St
1. 1. 2. 90 Handbedienebene für digitalen Schaltbefehl (DA) 370,000 St
1. 1. 2. 100 Handbedienebene für analogen Stellbefehl (AA) 55,000 St
1. 1. 2. 110 Einbau und Verdrahtung Automationsstation 1,000 St
Beschreibung SPS-Software
1. 1. 2. 120 Projektierung und Datenerstellung 1,000 St
1. 1. 2. 130 Software für die Automatisierungsebene 1,000 St
1. 1. 2. 140 Grafik- und Softwareerstellung für Bedienpanel 1,000 St
1. 1. 2. 150 Erfassen von Meldungen 830,000 St
1. 1. 2. 160 Erfassen von Schaltbefehlen 370,000 St
1. 1. 2. 170 Erfassen von Messwerten 200,000 St
1. 1. 2. 180 Erfassen von Stellbefehlen 55,000 St
1. 1. 2. 190 Erfassen von Zählwerten 10,000 St
1. 1. 2. 200 Softwareaufschaltung KWh Zähler 8,000 St
1. 1. 2. 210 Softwareaufschaltung WM-Zähler 5,000 St
1. 1. 2. 220 Softwareaufschaltung Frequenzumformer 10,000 St
1. 1. 2. 230 Schrittketten mit Programmerstellung für die SPS 1,000 psch
1. 1. 3 Feldgeräte Sensoren und Aktoren
Feldgeräte, Sensoren und Aktoren, MSR Technik
1. 1. 3. 10 Tauchtemperaturfühler / V2A-Hülse / 50mm 8,000 St
1. 1. 3. 20 Tauchtemperaturfühler / V2A-Hülse / 150mm 34,000 St
1. 1. 3. 30 Tauchtemperaturfühler / V2A-Hülse / 300mm 79,000 St
1. 1. 3. 40 Tauchtemperaturfühler / V2A-Hülse / 800mm 42,000 St
1. 1. 3. 50 Witterungsfühler 1,000 St
1. 1. 3. 60 Raumtemperaturfühler auf Putz 4,000 St
1. 1. 3. 70 Kanaltemperaturfühler 400 mm 11,000 St
1. 1. 3. 80 Raumtemperatur / Feuchtefühler 4,000 St
1. 1. 3. 90 Druckfühler für Wasser 4,000 St
1. 1. 3. 100 Frostschutz-Thermostat mit Verriegelung 1,000 St
1. 1. 3. 110 Druckmessumformer Luft 11,000 St
1. 1. 3. 120 Differenzdruckschalter 10,000 St
1. 1. 3. 130 Stellantrieb A/Z, 40 Nm 5,000 St
1. 1. 3. 140 Stellantrieb stetig, 24 Nm 1,000 St
1. 1. 3. 150 Temperaturwächter (TW) 9,000 St
1. 1. 3. 160 STB 2,000 St
1. 1. 3. 170 Strömungswächter 2,000 St
1. 1. 3. 180 Reparaturschalter, 3-polig, bis 4,0 KW 6,000 St
1. 1. 3. 190 Reparaturschalter, 3-polig, bis 7,5 KW 8,000 St
1. 1. 3. 200 Reparaturschalter, 3-polig, bis 11,0 KW 2,000 St
1. 1. 3. 210 Reparaturschalter, 3-polig, bis 15,0 KW 6,000 St
1. 1. 3. 220 Reparaturschalter, 3-polig, bis 5,5kW EMV 5,000 St
1. 1. 3. 230 Reparaturschalter, 3-polig, bis 7,5kW EMV 5,000 St
1. 1. 3. 240 Niveausteuerung / Raumüberwachung 3,000 St
1. 1. 3. 250 Dreiwegeventil PN 6 / DN 15 1,000 St
1. 1. 3. 260 Dreiwegeventil PN 6 / DN 20 1,000 St
1. 1. 3. 270 Dreiwegeventil PN 6 / DN 25 1,000 St
1. 1. 3. 280 Dreiwegeventil PN 6 / DN 32 1,000 St
1. 1. 3. 290 Dreiwegeventil PN 6 / DN 40 1,000 St
1. 1. 3. 300 Dreiwegeventil PN 6 / DN 50 6,000 St
1. 1. 3. 310 Dreiwegeventil PN 6 / DN 65 3,000 St
1. 1. 3. 320 Dreiwegeventil PN 6 / DN 80 6,000 St
1. 1. 3. 330 Dreiwegeventil PN 6 / DN 100 3,000 St
1. 1. 3. 340 Dreiwegeventil PN 6 / DN 125 1,000 St
1. 1. 3. 350 Dreiwegeventil PN 6 / DN 150 3,000 St
1. 1. 3. 360 Zweiwegeventil PN 6 / DN 15 3,000 St
1. 1. 3. 370 Zweiwegeventil PN 6 / DN 20 2,000 St
1. 1. 3. 380 Zweiwegeventil PN 6 / DN 25 2,000 St
1. 1. 3. 390 Zweiwegeventil PN 6 / DN 32 2,000 St
1. 1. 3. 400 Zweiwegeventil PN 6 / DN 40 2,000 St
1. 1. 3. 410 Zweiwegeventil PN 6 / DN 50 4,000 St
1. 1. 3. 420 Zweiwegeventil PN 6 / DN 65 4,000 St
1. 1. 3. 430 Zweiwegeventil PN 6 / DN 80 2,000 St
1. 1. 3. 440 Drosselklappe PN 6, DN 65 2,000 St
1. 1. 3. 450 Drosselklappe PN 6, DN 80 2,000 St
1. 1. 3. 460 Drosselklappe PN 6, DN 100 1,000 St
1. 1. 3. 470 Drosselklappe PN 6, DN 150 1,000 St
1. 1. 3. 480 Schwimmeistertableau 1,000 psch
1. 1. 3. 490 Hupe 2,000 St
1. 1. 3. 500 Blitzleuchte rot/gelb 4,000 St
1. 1. 3. 510 Klemmkasten 1,000 St
1. 2 482 Schaltschränke, Automationsschwerpunkte
Ausführungsprojektierung Schaltanlagen
Geforderte Eigenschaften der Schaltschränke
Lieferung und Montage Schaltanlagen
Schaltungsunterlagen
Inbetriebnahme Schaltanlagen
Inbetriebname der Schaltschränke
Verdrahtung (Kanalverdrahtung)
Einweisung Schaltanlagen
1. 2. 1 Schaltschränke ISP-01 Wärme/Kälte
1. 2. 1. 10 Schaltschrank ISP-01 1,000 St
1. 2. 1. 20 Haupteinspeisung 200 A 1,000 St
1. 2. 1. 30 Phasenüberwachung 1,000 St
1. 2. 1. 40 Universalnetzmessgerät 1,000 Stck
1. 2. 1. 50 Überspannungsschutz Mittelschutz 1,000 St
1. 2. 1. 60 Überspannungs-Feinschutz 1,000 St
1. 2. 1. 70 Schaltschrankinnenbeleuchtung 3,000 St
1. 2. 1. 80 Schaltschrankbelüftung 2,000 St
1. 2. 1. 90 Schukosteckdosen 230V, 50 Hz RCD 2,000 St
1. 2. 1. 100 Schukosteckdosen 230V, 50 Hz 6,000 St
1. 2. 1. 110 Lampentestschaltung 1,000 St
1. 2. 1. 120 Sammelschienensystem 200A, 3-polig 3,000 St
1. 2. 1. 130 Sammelschienensystem 200A, 2-polig 3,000 St
1. 2. 1. 140 Stromversorgung 230 V 1,000 St
1. 2. 1. 150 Stromversorgung 24 V DC 1,000 St
1. 2. 1. 160 Stromversorgung 24 V AC 1,000 St
1. 2. 1. 170 Abgänge Steuerspannung 11,000 St
1. 2. 1. 180 Energieverbrauchszähler als Standardzähler für Hutschienenmontage 2,000 Stck
1. 2. 1. 190 Netzwiederkehrschaltung 1,000 St
1. 2. 1. 200 Not-Aus-Schaltung, komplett 1,000 St
1. 2. 1. 210 Abgänge 230 V 5,000 St
1. 2. 1. 220 Abgang 400 V 3-pol. 5,000 St
1. 2. 1. 230 RCD - FI Schutzschalter 40A 5,000 St
1. 2. 1. 240 RCD - FI Schutzschalter allstromsenitiv 40 A 1,000 St
1. 2. 1. 250 Motorbaugruppe 11 kW für FU-Betrieb 1,000 St
1. 2. 1. 260 Motorbaugruppe 15 kW für FU-Betrieb 1,000 St
1. 2. 1. 270 Motorbaugruppe 400V; bis 4kW; direkt 25,000 St
1. 2. 1. 280 Motorbaugruppe 230V; bis 4 kW; direkt 6,000 St
1. 2. 1. 290 Aufschaltung eines Reparaturschalters 12,000 St
1. 2. 1. 300 Aufschaltung Thermistorschutz 11,000 St
1. 2. 1. 310 Motorleistungsbaugruppen Umwälzpumpen 6,000 St
1. 2. 1. 320 Ansteuerung Regelventile / Regelklappe (analog) 37,000 St
1. 2. 1. 330 Ansteuerung Regelventile / Regelklappe (3-Punkt) 7,000 St
1. 2. 1. 340 Aufschaltung einer Temperaturmessung 180,000 St
1. 2. 1. 350 Aufschaltung eines STW / STB 9,000 St
1. 2. 1. 360 Steuerungsbaugruppe 32,000 St
1. 2. 1. 370 Übernahme von Meldungen 50,000 St
1. 2. 1. 380 Niveausteuerung / Raumüberwachung Hochwasseralarm 1,000 St
1. 2. 1. 390 Spannungsabgang Feld 5,000 St
1. 2. 1. 400 Inbetriebnahme der gesamten Anlage 1,000 Psch
1. 2. 1. 410 Erstellung Schaltplan 1,000 Psch
1. 2. 2 Schaltschränke ISP-03 BWT
1. 2. 2. 10 Schaltschrank ISP-03 1,000 St
1. 2. 2. 20 Haupteinspeisung 630 A 1,000 St
1. 2. 2. 30 Phasenüberwachung 1,000 St
1. 2. 2. 40 Universalnetzmessgerät 1,000 Stck
1. 2. 2. 50 Überspannungsschutz Mittelschutz 1,000 St
1. 2. 2. 60 Überspannungs-Feinschutz 1,000 St
1. 2. 2. 70 Schaltschrankinnenbeleuchtung 5,000 St
1. 2. 2. 80 Schaltschrankbelüftung 2,000 St
1. 2. 2. 90 Schukosteckdosen 230V, 50 Hz RCD 2,000 St
1. 2. 2. 100 Schukosteckdosen 230V, 50 Hz 9,000 St
1. 2. 2. 110 Lampentestschaltung 1,000 St
1. 2. 2. 120 Sammelschienensystem 800A, 3-polig 4,000 St
1. 2. 2. 130 Sammelschienensystem 800A, 2-polig 5,000 St
1. 2. 2. 140 Stromversorgung 230 V 1,000 St
1. 2. 2. 150 Stromversorgung 24 V DC 1,000 St
1. 2. 2. 160 Stromversorgung 24 V AC 1,000 St
1. 2. 2. 170 Abgänge Steuerspannung 15,000 St
1. 2. 2. 180 Energieverbrauchszähler als Standardzähler für Hutschienenmontage 8,000 Stck
1. 2. 2. 190 Netzwiederkehrschaltung 1,000 St
1. 2. 2. 200 Not-Aus-Schaltung, komplett 1,000 St
1. 2. 2. 210 Abgänge 230 V 5,000 St
1. 2. 2. 220 Abgang 400 V 3-pol. 3,000 St
1. 2. 2. 230 RCD - FI Schutzschalter 40A 8,000 St
1. 2. 2. 240 RCD - FI Schutzschalter allstromsenitiv 40 A 20,000 St
1. 2. 2. 250 RCD - FI Schutzschalter 63A 2,000 St
1. 2. 2. 260 RCD - FI Schutzschalter allstromsenitiv 63A 5,000 St
1. 2. 2. 270 Motorbaugruppe 4,0 kW für FU-Betrieb 9,000 St
1. 2. 2. 280 Motorbaugruppe 5,5 kW für FU-Betrieb 4,000 St
1. 2. 2. 290 Motorbaugruppe 7,5 kW für FU-Betrieb 1,000 St
1. 2. 2. 300 Motorbaugruppe 11 kW für FU-Betrieb 5,000 St
1. 2. 2. 310 Motorbaugruppe 15 kW für FU-Betrieb 3,000 St
1. 2. 2. 320 Motorbaugruppe 400V; bis 4kW; direkt 22,000 St
1. 2. 2. 330 Motorbaugruppe 400V; bis 15kW; Stern Dreieck 5,000 St
1. 2. 2. 340 Motorbaugruppe 230V; bis 4 kW; direkt 4,000 St
1. 2. 2. 350 Aufschaltung eines Reparaturschalters 50,000 St
1. 2. 2. 360 Aufschaltung Thermistorschutz 19,000 St
1. 2. 2. 370 Spannungsabgang für Dosierpumpe 17,000 St
1. 2. 2. 380 Füllstandsmessung schaltend, Dosierbehälter 17,000 St
1. 2. 2. 390 Motorleistungsbaugruppen Umwälzpumpen 8,000 St
1. 2. 2. 400 Ansteuerung Regelventile / Regelklappe (analog) 8,000 St
1. 2. 2. 410 Aufschaltung einer Temperaturmessung 50,000 St
1. 2. 2. 420 Aufschaltung eines STW / STB 8,000 St
1. 2. 2. 430 Aufschaltung eines Strömungswächter 18,000 St
1. 2. 2. 440 Aufschaltung eines Vakuumbrechers 7,000 St
1. 2. 2. 450 Aufschaltung Grenzkontakte 40,000 St
1. 2. 2. 460 Ansteuerung für ein Magnetventil 230V 61,000 St
1. 2. 2. 470 Ansteuerung für ein Magnetventil 24V 125,000 St
1. 2. 2. 480 Aufschaltung eines Endlagenschalters 250,000 St
1. 2. 2. 490 Aufschaltung einer Füllstands- Druckmessung, stetig 31,000 St
1. 2. 2. 500 Aufschaltung einer bauseitigen Durchflußmessung 12,000 St
1. 2. 2. 510 Aufschaltung bauseitiger Steuerluftdrucküberwachung 1,000 St
1. 2. 2. 520 Aufschaltung Impulszähler 10,000 St
1. 2. 2. 530 Spannungsabgang für Druckerhöhungsanlage 3,000 St
1. 2. 2. 540 Spannungsabgang für Kompressor 16 A / 3-pol. 1,000 St
1. 2. 2. 550 Anbindung der Mess- und Regeltechnik 12,000 St
1. 2. 2. 560 Anbindung ECO Betrieb 9,000 St
1. 2. 2. 570 Anbindung Chlorgasalarm 1,000 St
1. 2. 2. 580 Übernahme von Meldungen 10,000 St
1. 2. 2. 590 Niveausteuerung / Raumüberwachung 3,000 St
1. 2. 2. 600 Anbindung Pumpensumpf 2,000 St
1. 2. 2. 610 Spannungsabgang Beleuchtung 5,000 St
1. 2. 2. 620 Inbetriebnahme der gesamten Anlage 1,000 Psch
1. 2. 2. 630 Erstellung Schaltplan 1,000 Psch
1. 3 483 Automationsmanagement
1. 3. . 10 Koordinierung / Technische Abstimmung 1,000 Psch
1. 3. . 20 Softwaremäßige Bearbeitung Gesamtsystem 1,000 Psch
1. 3. . 30 Zentraler Leitrechner und Bedienplatz 1,000 St
1. 3. . 40 GLT Basissoftware Server 1,000 St
1. 3. . 50 Protokolldrucker 1,000 St
1. 3. . 60 Meldungsselektionsprogramm 1,000 St
1. 3. . 70 Paßwortschutzprogramm 1,000 St
1. 3. . 80 Meldungsarchivprogramm 1,000 St
1. 3. . 90 Protokollprogramm 1,000 St
1. 3. . 100 Gesamtübersichtsprogramm 1,000 St
1. 3. . 110 Telefon-Übertragungsprogramm 1,000 St
1. 3. . 120 Hilfeprogramm 1,000 St
1. 3. . 130 Prozeßgrafikprogramm 1,000 St
1. 3. . 140 Kurvendiagrammprogramm 1,000 St
1. 3. . 150 Schaltebenen-Programm 1,000 St
1. 3. . 160 Schaltuhren-Programm 1,000 St
1. 3. . 170 Anlagenbilder auf der MBE BTA und BWT 180,000 St
1. 3. . 180 Aufschaltung phy. Datenpunkte 3.400,000 St
1. 3. . 190 Aufschaltung virtueller Datenpunkte 3.800,000 St
1. 3. . 200 1:1 - Prüfung 1,000 Psch
1. 3. . 210 Inbetriebnahme GLT 1,000 Psch
1. 3. . 220 Schulung - Einweisung GLT 1,000 St
1. 3. . 230 Zählerkonzept 1,000 Psch
1. 3. . 240 Energiedatengateway 1,000 St
1. 3. . 250 Zählerdaten - Server-Lizenz 1,000 St
1. 3. . 260 Zählerdaten-Client-Lizenzen 1,000 St
1. 3. . 270 Stammdatenverarbeitung 2,000 St
1. 3. . 280 Exportmodul 2,000 St
1. 3. . 290 Importmodul 2,000 St
1. 3. . 300 Auswertungen 2,000 St
1. 3. . 310 Wartung / Instandhaltung 2,000 St
1. 3. . 320 Qualitätsmanagement 2,000 St
1. 3. . 330 Basis-Einrichtung von Zählerdatensoftware 20,000 St
1. 3. . 340 Erstellung kundenspezifischer Reports 10,000 St
1. 3. . 350 Dokumentation MBE 1,000 Psch
1. 4 484 Kabel, Leitungen und Verlegesysteme
Allgemeine Hinweise zur Verkabelung
1. 4. . 10 Kabelrinne, komplett, 60 x 100 mm 60,000 m
1. 4. . 20 Kabelrinne, komplett, 60 x 200 mm 80,000 m
1. 4. . 30 Kabelrinne, komplett, 60 x 400 mm 20,000 m
1. 4. . 40 Wandausleger 200 mm 50,000 St
1. 4. . 50 Wandausleger 300 mm 50,000 St
1. 4. . 60 Wandausleger 400 mm 30,000 St
1. 4. . 70 Hängestiele für Deckenmontage 600 mm 50,000 St
1. 4. . 80 Hängestiele für Deckenmontage bis 1.000 mm 25,000 St
1. 4. . 90 Schutzkappe für Hängestiele 75,000 St
1. 4. . 100 Hängestiel-Ausleger, 400 mm 15,000 St
1. 4. . 110 Hängestiel-Ausleger, 300 mm 50,000 St
1. 4. . 120 Hängestiel-Ausleger, 200 mm 10,000 St
1. 4. . 130 Kuparohr, ACF, starr, Nenngröße M25 50,000 m
1. 4. . 140 Kuparohr, ACF, starr, Nenngröße M32 50,000 m
1. 4. . 150 Kuparohr, ACF, starr, Nenngröße M40 60,000 m
1. 4. . 160 Stahlpanzerrohr, verzinkt, M20 10,000 m
1. 4. . 170 Stahlpanzerrohr, verzinkt, M25 20,000 m
1. 4. . 180 Feuerverzinkte Profilstahlkonstruktionen 20,000 kg
1. 4. . 190 Kunststoffplatte aus Hart-PVC grau, Stärke 10mm 1,000 m2
1. 4. . 200 Kunststoffmantelleitung NYM-J 3x1,5mm² 90,000 m
1. 4. . 210 Kunststoffmantelleitung NYM-J 4x1,5mm² 100,000 m
1. 4. . 220 Kunststoffmantelleitung NYM-J 7x1,5mm² 100,000 m
1. 4. . 230 Ölflex YSLY-JZ 2x0,75 mm² 4.000,000 m
1. 4. . 240 Ölflex YSLY-JZ 3x0,75 mm² 2.500,000 m
1. 4. . 250 Ölflex YSLY-JZ 5x0,75 mm² 3.650,000 m
1. 4. . 260 Ölflex YSLY-JZ 7x0,75 mm² 600,000 m
1. 4. . 270 Ölflex YSLY-JZ 12x0,75 mm² 100,000 m
1. 4. . 280 Ölflex YSLY-JZ 18x0,75 mm² 70,000 m
1. 4. . 290 Ölflex YSLY-JZ 3x1,5 mm² 2.000,000 m
1. 4. . 300 Ölflex YSLY-JZ 4x1,5 mm² 800,000 m
1. 4. . 310 Ölflex YSLY-JZ 5x1,5 mm² 400,000 m
1. 4. . 320 Ölflex YSLY-JZ 7x1,5 mm² 100,000 m
1. 4. . 330 Ölflex YSLY-JZ 3x2,5 mm² 60,000 m
1. 4. . 340 Ölflex YSLY-JZ 4x2,5 mm² 200,000 m
1. 4. . 350 Ölflex YSLY-JZ 5x2,5 mm² 580,000 m
1. 4. . 360 Ölflex YSLY-JZ 3x4 mm² 200,000 m
1. 4. . 370 Ölflex YSLY-JZ 5x4 mm² 50,000 m
1. 4. . 380 Ölflex YSLY-JZ 4x4 mm² 50,000 m
1. 4. . 390 Ölflex YSLY-JZ 4x10 mm² 50,000 m
1. 4. . 400 Ölflex YSLYCY-JZ 2x0,75 mm², geschirmt, 1.000,000 m
1. 4. . 410 Ölflex YSLYCY-JZ 3x0,75 mm², geschirmt, 1.500,000 m
1. 4. . 420 Ölflex YSLYCY-JZ 5x0,75 mm², geschirmt 850,000 m
1. 4. . 430 Ölflex YSLYCY-JZ 7x0,75 mm², geschirmt 950,000 m
1. 4. . 440 Ölflex YSLYCY-JZ 10x0,75 mm², geschirmt 30,000 m
1. 4. . 450 Ölflex YSLYCY-JZ 18x0,75 mm², geschirmt 10,000 m
1. 4. . 460 Ölflex YSLYCY-JZ 4x1,5 mm², geschirmt 100,000 m
1. 4. . 470 Ölflex YSLYCY-JZ 4x2,5 mm², geschirmt 80,000 m
1. 4. . 480 Ölflex YSLYCY-JZ 4x4 mm², geschirmt 22,000 m
1. 4. . 490 Ölflex YSLYCY-JZ 4x6 mm², geschirmt 13,000 m
1. 4. . 500 Ölflex YSLYCY-JZ 4x10 mm², geschirmt 30,000 m
1. 4. . 510 Schukossteckdose 230V, 16A, AP/IP44 12,000 St
1. 4. . 520 FR-Kunststoff-Abzweigdose, 60,000 St
1. 4. . 530 Vergussmasse 10,000 St
1. 4. . 540 Anklemmen aller Kabel und Leitungen 1.800,000 St
1. 4. . 550 Bezeichnungsschild als Kabelbeschriftung 900,000 St
1. 5 485 Datenübertragungsnetze
1. 5. . 10 Profibus-Datenleitung 1 x 2 x 0,64mm² 80,000 m
1. 5. . 20 Switch 2,000 St
1. 5. . 30 CAT 7 - Netzwerkkabel 200,000 m
1. 5. . 40 CAT 7 - Netzwerkkabel duplex 200,000 m
1. 5. . 50 Netzwerk-Duplex-Anschlussdose 4,000 St
1. 5. . 60 Unterbrechungsfreie Stromversorgung 500 VA 1,000 St
1. 5. . 70 Unterbrechungsfreie Stromversorgung 1.500 VA 3,000 St
1. 6 489 Sonstiges zur KG 480
1. 6. 1 Besondere Leistungen
1. 6. 1. 10 AKS Anlagenkennzeichnungssystem Auftraggeber 1,000 psch
1. 6. 2 Allgemeine Leistungen
1. 6. 2. 10 Gerüstgestellung bis 5 m. 2,000 Wo
1. 6. 2. 20 An- und Abtransport (Baustelleneinrichtung) 1,000 psch
1. 6. 2. 30 Vorhalten 1,000 psch
1. 6. 2. 40 Baustellenreinigung 1,000 psch
1. 6. 2. 50 Bautagebuch 1,000 psch
1. 6. 3 Inbetriebnahme, Einweisung, Dokumentation und Abnahme
1. 6. 3. 10 Inbetriebnahme und Einregulierung 1,000 psch
1. 6. 3. 20 Betriebsbegleitende Einweisung 1,000 psch
1. 6. 3. 30 Koordination Fremdgewerke 1,000 psch
1. 6. 3. 40 Nachbegehung / Nachregulierung / 4 Wochen 1,000 psch
1. 6. 3. 50 Nachbegehung / Nachregulierung / 8 Wochen 1,000 psch
1. 6. 3. 60 Planungsfortführung 1,000 psch
1. 6. 3. 70 Bestands- und Revisionszeichnungen 1,000 psch
1. 6. 3. 80 Sonstige Bestands- und Revisionsunterlagen 1,000 psch
1. 6. 4 Leistungen im Nachweis
Stundenlohnarbeiten
1. 6. 4. 10 Projektingenieur 3,000 Std.
1. 6. 4. 20 Facharbeiter MSR-Programmierer 10,000 Std.
1. 6. 4. 30 Facharbeiter Automatisierungs- / Regelungstechniker 10,000 Std.
1. 6. 4. 40 Facharbeiter MSR-Monteur 5,000 Std.
1. 6. 4. 50 MSR-Helfer 5,000 Std.
1. 6. 4. 60 MSR-Auszubildender 5,000 Std.
1. 6. 5 Wartung
Vertragsmuster Wartung und Inspektion
Wartungsvertrag gebäude- und anlagentechnische
1. 6. 5. 10 Wartungspreis nach dem ersten Betriebsjahr 1,000 St
1. 6. 5. 20 Wartungspreis nach dem zweiten Betriebsjahr 1,000 St
1. 6. 5. 30 Wartungspreis nach dem dritten Betriebsjahr 1,000 St
1. 6. 5. 40 Wartungspreis nach dem vierten Betriebsjahr 1,000 St
2 Sauna/ Wellness/ Fitness
2. 1 481 Automationseinrichtungen
2. 1. 1 Automationseinrichtungen ISP-02 Sauna
Allgemeine Automationsbeschreibung
ISP 02 RLT Anlage 3 Sauna
2. 1. 1. 10 Automationsstation 1,000 St
2. 1. 1. 20 Touch Bedienpanel 15" 1,000 St
2. 1. 1. 30 Ethernet-Switch 1,000 St
2. 1. 1. 40 Meldung 40,000 St
2. 1. 1. 50 Schaltbefehl, digital (2-Punkt-Schritt) 7,000 St
2. 1. 1. 60 Messung 17,000 St
2. 1. 1. 70 Stellbefehl, analog 4,000 St
2. 1. 1. 80 Zähleingang 0,000 St
2. 1. 1. 90 Handbedienebene für digitalen Schaltbefehl (DA) 7,000 St
2. 1. 1. 100 Handbedienebene für analogen Stellbefehl (AA) 4,000 St
2. 1. 1. 110 Einbau Automationssystem 1,000 St
Beschreibung SPS-Software
2. 1. 1. 120 Projektierung und Datenerstellung 1,000 St
2. 1. 1. 130 Software für die Automatisierungsebene 1,000 St
2. 1. 1. 140 Grafik- und Softwareerstellung für Bedienpanel 1,000 St
2. 1. 1. 150 Erfassen von Meldungen 40,000 St
2. 1. 1. 160 Erfassen von Schaltbefehlen 7,000 St
2. 1. 1. 170 Erfassen von Messwerten 17,000 St
2. 1. 1. 180 Erfassen von Stellbefehlen 4,000 St
2. 1. 1. 190 Softwareaufschaltung Frequenzumformer 2,000 St
2. 1. 1. 200 Schrittketten mit Programmerstellung für die SPS 1,000 psch
2. 1. 1. 210 Inbetriebnahme und Einregulierung 1,000 St
2. 1. 2 Feldgeräte Sensoren und Aktoren
Feldgeräte, Sensoren und Aktoren, MSR Technik
2. 1. 2. 10 Tauchtemperaturfühler / V2A-Hülse / 150mm 2,000 St
2. 1. 2. 20 Kanaltemperaturfühler 400 mm 4,000 St
2. 1. 2. 30 Frequenzumrichter 400V ~ / IP55 / 11 kW 1,000 St
2. 1. 2. 40 Frequenzumrichter 400V ~ / IP55 / 15 kW 1,000 St
2. 1. 2. 50 Reparaturschalter, 3-polig, bis 15 KW EMV 1,000 St
2. 1. 2. 60 Reparaturschalter, 3-polig, bis 22kW EMV 1,000 St
2. 1. 2. 70 Hupe 1,000 St
2. 1. 2. 80 Blitzleuchte rot/gelb 1,000 St
2. 2 482 Schaltschränke, Automationsschwerpunkte
Ausführungsprojektierung Schaltanlagen
Geforderte Eigenschaften der Schaltschränke
Lieferung und Montage Schaltanlagen
Schaltungsunterlagen
Inbetriebnahme Schaltanlagen
Inbetriebname der Schaltschränke
Verdrahtung (Kanalverdrahtung)
Einweisung Schaltanlagen
2. 2. 1 Schaltschränke ISP-02 Sauna
2. 2. 1. 10 Schaltschrank ISP-01 1,000 St
2. 2. 1. 20 Haupteinspeisung 80 A 1,000 St
2. 2. 1. 30 Phasenüberwachung 1,000 St
2. 2. 1. 40 Universalnetzmessgerät 1,000 Stck
2. 2. 1. 50 Überspannungsschutz Mittelschutz 1,000 St
2. 2. 1. 60 Überspannungs-Feinschutz 1,000 St
2. 2. 1. 70 Schaltschrankinnenbeleuchtung 1,000 St
2. 2. 1. 80 Schaltschrankbelüftung 1,000 St
2. 2. 1. 90 Schukosteckdosen 230V, 50 Hz RCD 1,000 St
2. 2. 1. 100 Schukosteckdosen 230V, 50 Hz 2,000 St
2. 2. 1. 110 Lampentestschaltung 1,000 St
2. 2. 1. 120 Sammelschienensystem 200A, 3-polig 1,000 St
2. 2. 1. 130 Sammelschienensystem 200A, 2-polig 1,000 St
2. 2. 1. 140 Stromversorgung 230 V 1,000 St
2. 2. 1. 150 Stromversorgung 24 V DC 1,000 St
2. 2. 1. 160 Stromversorgung 24 V AC 1,000 St
2. 2. 1. 170 Abgänge Steuerspannung 2,000 St
2. 2. 1. 180 Netzwiederkehrschaltung 1,000 St
2. 2. 1. 190 Not-Aus-Schaltung, komplett 1,000 St
2. 2. 1. 200 Abgänge 230 V 2,000 St
2. 2. 1. 210 Abgänge 230 V RCD 1,000 St
2. 2. 1. 220 Abgang 400 V 3-pol. 1,000 St
2. 2. 1. 230 RCD - FI Schutzschalter 40A 1,000 St
2. 2. 1. 240 RCD - FI Schutzschalter allstromsenitiv 40 A 1,000 St
2. 2. 1. 250 Motorbaugruppe 11 kW für FU-Betrieb 1,000 St
2. 2. 1. 260 Motorbaugruppe 15 kW für FU-Betrieb 1,000 St
2. 2. 1. 270 Motorbaugruppe 400V; bis 4kW; direkt 2,000 St
2. 2. 1. 280 Motorbaugruppe 230V; bis 4 kW; direkt 1,000 St
2. 2. 1. 290 Aufschaltung eines Reparaturschalters 2,000 St
2. 2. 1. 300 Aufschaltung Thermistorschutz 2,000 St
2. 2. 1. 310 Motorleistungsbaugruppen Umwälzpumpen 1,000 St
2. 2. 1. 320 Ansteuerung Regelventile / Regelklappe (analog) 4,000 St
2. 2. 1. 330 Aufschaltung einer Temperaturmessung 17,000 St
2. 2. 1. 340 Aufschaltung eines STW / STB 1,000 St
2. 2. 1. 350 Übernahme von Meldungen 40,000 St
2. 2. 1. 360 Niveausteuerung / Raumüberwachung 1,000 St
2. 2. 1. 370 Spannungsabgang Feld 1,000 St
2. 2. 1. 380 Inbetriebnahme der gesamten Anlage MSR 1,000 Psch
2. 2. 1. 390 Erstellung Schaltplan 1,000 Psch
2. 3 489 Sonstiges zur KG 480
2. 3. 1 Besondere Leistungen
2. 3. 1. 10 AKS Anlagenkennzeichnungssystem Auftraggeber 1,000 psch
2. 3. 2 Allgemeine Leistungen
2. 3. 2. 10 An- und Abtransport (Baustelleneinrichtung) 1,000 psch
2. 3. 2. 20 Vorhalten 1,000 psch
2. 3. 2. 30 Baustellenreinigung 1,000 psch
2. 3. 2. 40 Bautagebuch 1,000 psch
2. 3. 3 Inbetriebnahme, Einweisung, Dokumentation und Abnahme
2. 3. 3. 10 Inbetriebnahme und Einregulierung 1,000 psch
2. 3. 3. 20 Betriebsbegleitende Einweisung 1,000 psch
2. 3. 3. 30 Koordination Fremdgewerke 1,000 psch
2. 3. 3. 40 Nachbegehung / Nachregulierung / 4 Wochen 1,000 psch
2. 3. 3. 50 Nachbegehung / Nachregulierung / 8 Wochen 1,000 psch
2. 3. 3. 60 Planungsfortführung 1,000 psch
2. 3. 3. 70 Bestands- und Revisionszeichnungen 1,000 psch
2. 3. 3. 80 Sonstige Bestands- und Revisionsunterlagen 1,000 psch
2. 3. 4 Leistungen im Nachweis
Stundenlohnarbeiten
2. 3. 4. 10 Projektingenieur 1,000 Std.
2. 3. 4. 20 Facharbeiter MSR-Programmierer 2,000 Std.
2. 3. 4. 30 Facharbeiter Automatisierungs- / Regelungstechniker 2,000 Std.
2. 3. 4. 40 Facharbeiter MSR-Monteur 2,000 Std.
2. 3. 4. 50 MSR-Helfer 2,000 Std.
2. 3. 4. 60 MSR-Auszubildender 2,000 Std.
2. 3. 5 Wartung
Vertragsmuster Wartung und Inspektion
Wartungsvertrag gebäude- und anlagentechnische
2. 3. 5. 10 Wartungspreis nach dem ersten Betriebsjahr 1,000 St
2. 3. 5. 20 Wartungspreis nach dem zweiten Betriebsjahr 1,000 St
2. 3. 5. 30 Wartungspreis nach dem dritten Betriebsjahr 1,000 St
2. 3. 5. 40 Wartungspreis nach dem vierten Betriebsjahr 1,000 St
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Branchen \ Gewerke \ Leistungen

Bauportal, Bauausführung, TGA Technische Gebäudeausrüstung, Gebäudeautomation, Gebäudeautomationssysteme für bestimmte Anwendungen, Systemkomponenten der Datenkommunikation, weitere Anwendungen, Zentrale / Dezentrale Managementsysteme