Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Ausschreibung   Ausschreibung Region Stuttgart, Fellbach, Leinfelden-Echterdingen, Filderstadt für Hydrographie ( Vermessungsleistungen in der Wasserwirtschaft)

Ausschreibung Los-ID 1742741

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
HWGK-F Vermessung Gewässer im Einzugsgebiet der Fils
HWGK-F Vermessung Gewässer im Einzugsgebiet der Fils

II.1.4)

Kurze Beschreibung:

Im gesamten Einzugsgebiet der Fils: Vermessung von insgesamt ca. 8 800 Querprofilen und ca. 15 km längsbegleitenden Strukturen, Dokumentation aller Profile durch digitale Fotos mit vermessener Angabe des Fotostandorts, Aufbereitung der Daten in das vom Auftraggeber vorgegebene Datenformat GPRO, zeichnerische Darstellung jedes Querprofils nach Vorgabe des AG.

Vermessung der Pegels Geislingen / Eyb und Wiesensteig / Fils gemäß den Anforderungen der Handlungsempfehlung Vermessungsarbeiten an Pegelanlagen der LUBW (2017). Die Pegel Plochingen / Fils und Salach / Fils werden entsprechend der normalen HWGK-F Anforderung vermessen. Die Pegel Geislingen / Fils und Süßen / Lauter wurden bereits vermessen.

II.1.5)

Geschätzter Gesamtwert

Wert ohne MwSt.: 701 000.00 EUR

II.1.6)

Angaben zu den Losen

Aufteilung des Auftrags in Lose: ja

Angebote sind möglich für alle Lose

Maximale Anzahl an Losen, die an einen Bieter vergeben werden können: 3

II.2)

Beschreibung

II.2.1)

Bezeichnung des Auftrags:

Vermessungsleistungen an/in Gewässern für die Fortschreibung der HWGK im Einzugsgebiet der Fils - Bereich Ebersbach.

Los-Nr.: 1

II.2.2)

Weitere(r) CPV-Code(s)

71353000

II.2.3)

Erfüllungsort

NUTS-Code:

DE114

NUTS-Code:

DE113

Hauptort der Ausführung:

Vorgegebene Gewässer im Einzugsgebiet der Fils in den Städten / Gemeinden: Plochingen, Reichenbach a. d. F., Hochdorf, Ebersbach a. d. F., Notzingen, Schlierbach (Landkreis Göppingen, Landkreis Esslingen).

II.2.4)

Beschreibung der Beschaffung:

Vermessung von ca. 880 Gewässerquerprofilen, Einzelpunkten und 1,3 km längsbegleitenden Strukturen an vorgegebenen Stellen. Dokumentation aller Profile durch digitale Fotos mit vermessener Angabe des Fotostandorts, Aufbereitung der Daten in das vom Auftraggeber vorgegebene Datenformat GPRO, zeichnerische Darstellung jedes Querprofils nach Vorgabe des AG.

Der Pegel Plochingen / Fils ist entsprechend der normalen HWGK-F Anforderung (nicht nach den erhöhten Anforderung einer Pegelvermessung entsprechend der Handlungsempfehlung Vermessungsarbeiten an Pegelanlagen der LUBW (2017)) zu vermessen.

II.2.5)

Zuschlagskriterien

Die nachstehenden Kriterien

Qualitätskriterium - Name: Fachliche Leistungsfähigkeit Gewässervermessungen an Fließgewässern / Gewichtung: 20

Preis - Gewichtung: 80

II.2.6)

Geschätzter Wert

Wert ohne MwSt.: 70 000.00 EUR

II.2.7)

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 10/02/2020

Ende: 12/06/2020

Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10)

Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11)

Angaben zu Optionen

Optionen: nein

II.2.12)

Angaben zu elektronischen Katalogen

II.2.13)

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)

Zusätzliche Angaben

Die Vergabe der Lose erfolgt in der Reihenfolge der Losnummern, die aufgrund von Projektumfang und Schwierigkeitsgrad der einzelnen Lose ermittelt worden ist.

II.2)

Beschreibung

II.2.1)

Bezeichnung des Auftrags:

Vermessungsleistungen an/in Gewässern für die Fortschreibung der HWGK im Einzugsgebiet der Fils - Bereich Uhingen

Los-Nr.: 2

II.2.2)

Weitere(r) CPV-Code(s)

71353000

II.2.3)

Erfüllungsort

NUTS-Code:

DE114

Hauptort der Ausführung:

Vorgegebene Gewässer im Einzugsgebiet der Fils in den Städten / Gemeinden: Uhingen, Wangen, Albershausen, Hattenhofen, Zell unter Aichelberg, Bad Boll, Göppingen, Dürnau (Landkreis Göppingen).

II.2.4)

Beschreibung der Beschaffung:

Vermessung von ca. 1 520 Gewässerquerprofilen, Einzelpunkten und 1,3 km längsbegleitenden Strukturen an vorgegebenen Stellen. Dokumentation aller Profile durch digitale Fotos mit vermessener Angabe des Fotostandorts, Aufbereitung der Daten in das vom Auftraggeber vorgegebene Datenformat GPRO, zeichnerische Darstellung jedes Querprofils nach Vorgabe des AG.

II.2.5)

Zuschlagskriterien

Die nachstehenden Kriterien

Qualitätskriterium - Name: Fachliche Leistungsfähigkeit Gewässervermessungen an Fließgewässern / Gewichtung: 20

Preis - Gewichtung: 80

II.2.6)

Geschätzter Wert

Wert ohne MwSt.: 118 000.00 EUR

II.2.7)

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 10/02/2020

Ende: 03/07/2020

Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10)

Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11)

Angaben zu Optionen

Optionen: nein

II.2.12)

Angaben zu elektronischen Katalogen

II.2.13)

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)

Zusätzliche Angaben

Die Vergabe der Lose erfolgt in der Reihenfolge der Losnummern, die aufgrund von Projektumfang und Schwierigkeitsgrad der einzelnen Lose ermittelt worden ist.

II.2)

Beschreibung

II.2.1)

Bezeichnung des Auftrags:

Vermessungsleistungen an/in Gewässern für die Fortschreibung der HWGK im Einzugsgebiet der Fils - Bereich Göppingen

Los-Nr.: 3

II.2.2)

Weitere(r) CPV-Code(s)

71353000

II.2.3)

Erfüllungsort

NUTS-Code:

DE114

Hauptort der Ausführung:

Vorgegebene Gewässer im Einzugsgebiet der Fils in den Städten / Gemeinden: Göppingen, Rechberghausen, Börtlingen, Birenbach, Wäschenbeuren, Eislinge, Ottenbach, Heiningen, Gammelshausen, Eschenbach

II.2.4)

Beschreibung der Beschaffung:

Vermessung von ca. 2 050 Gewässerquerprofilen, Einzelpunkten und 2,4 km längsbegleitenden Strukturen an vorgegebenen Stellen. Dokumentation aller Profile durch digitale Fotos mit vermessener Angabe des Fotostandorts, Aufbereitung der Daten in das vom Auftraggeber vorgegebene Datenformat GPRO, zeichnerische Darstellung jedes Querprofils nach Vorgabe des AG.

II.2.5)

Zuschlagskriterien

Die nachstehenden Kriterien

Qualitätskriterium - Name: Fachliche Leistungsfähigkeit Gewässervermessungen an Fließgewässern / Gewichtung: 20

Preis - Gewichtung: 80

II.2.6)

Geschätzter Wert

Wert ohne MwSt.: 159 000.00 EUR

II.2.7)

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 10/02/2020

Ende: 31/07/2020

Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10)

Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11)

Angaben zu Optionen

Optionen: nein

II.2.12)

Angaben zu elektronischen Katalogen

II.2.13)

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)

Zusätzliche Angaben

Die Vergabe der Lose erfolgt in der Reihenfolge der Losnummern, die aufgrund von Projektumfang und Schwierigkeitsgrad der einzelnen Lose ermittelt worden ist.

II.2)

Beschreibung

II.2.1)

Bezeichnung des Auftrags:

Vermessungsleistungen an/in Gewässern für die Fortschreibung der HWGK im Einzugsgebiet der Fils - Bereich Süßen

Los-Nr.: 4

II.2.2)

Weitere(r) CPV-Code(s)

71353000

II.2.3)

Erfüllungsort

NUTS-Code:

DE114

Hauptort der Ausführung:

Vorgegebene Gewässer im Einzugsgebiet der Fils in den Städten / Gemeinden: Süßen, Salach, Donzdorf, Lauterstein, Gingen a.d.F., Kuchen (Landkreis Göppingen).

II.2.4)

Beschreibung der Beschaffung:

Vermessung von ca. 1 720 Gewässerquerprofilen, Einzelpunkten und 2,7 km längsbegleitenden Strukturen an vorgegebenen Stellen. Dokumentation aller Profile durch digitale Fotos mit vermessener Angabe des Fotostandorts, Aufbereitung der Daten in das vom Auftraggeber vorgegebene Datenformat GPRO, zeichnerische Darstellung jedes Querprofils nach Vorgabe des AG.

Der Pegel Salach / Fils ist entsprechend der normalen HWGK-F Anforderung (nicht nach den erhöhten Anforderung einer Pegelvermessung entsprechend der Handlungsempfehlung Vermessungsarbeiten an Pegelanlagen der LUBW (2017)) vermessen.

Der in diesem Los befindliche Pegel Süßen / Lauter ist bereits vermessen und daher nicht Teil der ausgeschriebenen Leistung.

II.2.5)

Zuschlagskriterien

Die nachstehenden Kriterien

Qualitätskriterium - Name: Fachliche Leistungsfähigkeit Gewässervermessungen an Fließgewässern / Gewichtung: 20

Preis - Gewichtung: 80

II.2.6)

Geschätzter Wert

Wert ohne MwSt.: 137 000.00 EUR

II.2.7)

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 10/02/2020

Ende: 28/08/2020

Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10)

Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11)

Angaben zu Optionen

Optionen: nein

II.2.12)

Angaben zu elektronischen Katalogen

II.2.13)

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)

Zusätzliche Angaben

Die Vergabe der Lose erfolgt in der Reihenfolge der Losnummern, die aufgrund von Projektumfang und Schwierigkeitsgrad der einzelnen Lose ermittelt worden ist.

II.2)

Beschreibung

II.2.1)

Bezeichnung des Auftrags:

Vermessungsleistungen an/in Gewässern für die Fortschreibung der HWGK im Einzugsgebiet der Fils - Bereich Geislingen

Los-Nr.: 5

II.2.2)

Weitere(r) CPV-Code(s)

71353000

II.2.3)

Erfüllungsort

NUTS-Code:

DE114

Hauptort der Ausführung:

Vorgegebene Gewässer im Einzugsgebiet der Fils in den Städten / Gemeinden: Geislingen an der Steige, Bad überkingen (Landkreis Göppingen).

II.2.4)

Beschreibung der Beschaffung:

Vermessung von ca. 1 070 Gewässerquerprofilen, Einzelpunkten und 3,2 km längsbegleitenden Strukturen an vorgegebenen Stellen. Dokumentation aller Profile durch digitale Fotos mit vermessener Angabe des Fotostandorts, Aufbereitung der Daten in das vom Auftraggeber vorgegebene Datenformat GPRO, zeichnerische Darstellung jedes Querprofils nach Vorgabe des AG.

Vermessung des Pegels Geislingen / Eyb gemäß den Anforderungen der Handlungsempfehlung Vermessungsarbeiten an Pegelanlagen der LUBW (2017).

Der in diesem Los befindliche Pegel Geislingen / Fils ist bereits vermessen und daher nicht Teil der ausgeschriebenen Leistung.

II.2.5)

Zuschlagskriterien

Die nachstehenden Kriterien

Qualitätskriterium - Name: Fachliche Leistungsfähigkeit Gewässervermessungen an Fließgewässern / Gewichtung: 20

Preis - Gewichtung: 80

II.2.6)

Geschätzter Wert

Wert ohne MwSt.: 90 000.00 EUR

II.2.7)

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 10/02/2020

Ende: 25/09/2020

Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10)

Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11)

Angaben zu Optionen

Optionen: nein

II.2.12)

Angaben zu elektronischen Katalogen

II.2.13)

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)

Zusätzliche Angaben

Die Vergabe der Lose erfolgt in der Reihenfolge der Losnummern, die aufgrund von Projektumfang und Schwierigkeitsgrad der einzelnen Lose ermittelt worden ist.

II.2)

Beschreibung

II.2.1)

Bezeichnung des Auftrags:

Vermessungsleistungen an/in Gewässern für die Fortschreibung der HWGK im Einzugsgebiet der Fils - Bereich Mühlhausen

Los-Nr.: 6

II.2.2)

Weitere(r) CPV-Code(s)

71353000

II.2.3)

Erfüllungsort

NUTS-Code:

DE114

Hauptort der Ausführung:

Vorgegebene Gewässer im Einzugsgebiet der Fils in den Städten / Gemeinden: Deggingen, Bad Ditzenbach, Mühlhausen im Täle, Gruibingen, Wiesensteig, Drackenstein (Landkreis Göppingen).

II.2.4)

Beschreibung der Beschaffung:

Vermessung von ca. 1 510 Gewässerquerprofilen, Einzelpunkten und 4,3 km längsbegleitenden Strukturen an vorgegebenen Stellen. Dokumentation aller Profile durch digitale Fotos mit vermessener Angabe des Fotostandorts, Aufbereitung der Daten in das vom Auftraggeber vorgegebene Datenformat GPRO, zeichnerische Darstellung jedes Querprofils nach Vorgabe des AG.

Vermessung des Pegels Wiesensteig / Fils gemäß den Anforderungen der Handlungsempfehlung Vermessungsarbeiten an Pegelanlagen der LUBW (2017).

II.2.5)

Zuschlagskriterien

Die nachstehenden Kriterien

Qualitätskriterium - Name: Fachliche Leistungsfähigkeit Gewässervermessungen an Fließgewässern / Gewichtung: 20

Preis - Gewichtung: 80

II.2.6)

Geschätzter Wert

Wert ohne MwSt.: 127 000.00 EUR

II.2.7)

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 10/02/2020

Ende: 23/10/2020

Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10)

Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11)

Angaben zu Optionen

Optionen: nein

II.2.12)

Angaben zu elektronischen Katalogen

II.2.13)

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)

Zusätzliche Angaben

Die Vergabe der Lose erfolgt in der Reihenfolge der Losnummern, die aufgrund von Projektumfang und Schwierigkeitsgrad der einzelnen Lose ermittelt worden ist.
70 - Stuttgart, Fellbach, Leinfelden-Echterdingen, Filderstadt
Öffentlicher Auftraggeber
Offenes Verfahren (VOL/A)
Dienstleistung
DE: Deutschland
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Bauportal, Bauplanung, Fachingenieur, Vermessungswesen, Hydrographie ( Vermessungsleistungen in der Wasserwirtschaft)