Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Ausschreibung   Ausschreibung Region Karlsruhe, Baden-Baden, Landau in der Pfalz, Bruchsal für Metallbedachung, Trapezbleche

Ausschreibung Los-ID 1529026

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
B462, Rettungstreppenhauserweiterung Tunnel Gernsbach
B462, Rettungstreppenhauserweiterung Tunnel Gernsbach
— 4 x Tragwerksplanung, Objektplanung,

— 4 x Baustelleneinrichtung,

— Baugrubenaushub 1 900 m3,

— Schachtausbruch VKL S1 = 720 m3,

— Schachtausbruch VKL S2 = 1 000 m3,

— Tunnelausbruch VKL 3 = 360 m3,

— Tunnelausbruch VKL 4 = 875 m3,

— Tunnelausbruch VKL 6 = 600 m3,

— Spundwandverbau = 850 m2,

— Bohrträgerverbau = 130 m2,

— Sicherung Spritzbeton bis d= 30 cm = 2 500 m2,

— Sicherung durch Anker = 1 000 St.,

— Stahlbeton = 1 500 m3,

— Betonstahl = 216 t,

— Abdichtung = 2 100 m2,

— Walmdach ALU = 250 m2,

— Entsorgung = Z2 Material (Arsen belastet) = 5 200 t,

— 4 x Wasserhaltung inkl. Absetzbecken, Neutralisationsanlage.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
- Straßeninfrastruktur
- Tunnelbau, Untertagebau
- Bundesstrassen, Landesstrassen
- Sanierungobjekt
76 - Karlsruhe, Baden-Baden, Landau in der Pfalz, Bruchsal
Öffentlicher Auftraggeber
Offenes Verfahren (VOB/A)
Ausführung von Bauleistungen
DE: Deutschland

 

 

Einzelpositionen

 

RTH Tu Gernsbach
0 Baubüro AG, technische Bearbeitung
0. 0 Bauschild
(Auto) Es sind 4 Bauschilder aufzustellen...
0. 0. 1 Baustellenschild anfert. und aufst. 4,000 St
0. 0. 2 Baustellenschild abbauen Schild 2,7/2,0 m*Verwerten 4,000 St
0. 1 Baubüro AG
0. 1. 1 Baubüro für AG auf- und abbauen 1,000 Psch
0. 1. 2 Baubüro für AG vorhalten 17,000 Mt
0. 1. 3 Fahrzeug für den AG vorhalten mind. 55 kW 17,000 Mt
0. 1. 4 Fahrzeug für den AG unterhalten 15.000,000 km
0. 1. 5 Vertragsbuch Handexemplar des 5,000 St
0. 2 Technische Bearbeitung - RTH 1
0. 2. 1 Tragwerksplanung 1,000 Psch
0. 2. 2 Statik Rohrleitungen 1,000 Psch
0. 2. 3 Objektplanung Ing.-Bauwerk 1,000 Psch
0. 2. 4 Objektplanung Verkehrsanlagen 1,000 Psch
0. 2. 5 Zulage Tragwerksplanung 2,000 St
0. 2. 6 Bestandsunterlagen herst. und lief. 1,000 Psch
0. 2. 7 Digital. Lichtbilder herstellen 400,000 St
0. 2. 8 Dokumentation 1,000 Psch
0. 2. 9 Unterlagen Bauwerksakte 1,000 Psch
0. 3 Technische Bearbeitung - RTH 2
0. 3. 1 Tragwerksplanung 1,000 Psch
0. 3. 2 Statik Rohrleitungen 1,000 Psch
0. 3. 3 Objektplanung Ing.-Bauwerk 1,000 Psch
0. 3. 4 Objektplanung Verkehrsanlagen 1,000 Psch
0. 3. 5 Zulage Tragwerksplanung 2,000 St
0. 3. 6 Zulage Tragwerksplanung 2,000 St
0. 3. 7 Zulage Tragwerksplanung 2,000 St
(Auto) Übergabe der Bestandsunterlagen an ...
0. 3. 8 Bestandsunterlagen herst. und lief. 1,000 Psch
0. 3. 9 Digital. Lichtbilder herstellen 400,000 St
0. 3. 10 Dokumentation 1,000 Psch
0. 3. 11 Unterlagen Bauwerksakte 1,000 Psch
0. 4 Technische Bearbeitung - RTH 4
0. 4. 1 Tragwerksplanung 1,000 Psch
0. 4. 2 Statik Rohrleitungen 1,000 Psch
0. 4. 3 Objektplanung Ing.-Bauwerk 1,000 Psch
0. 4. 4 Objektplanung Verkehrsanlagen 1,000 Psch
0. 4. 5 Zulage Tragwerksplanung 2,000 St
0. 4. 6 Zulage Tragwerksplanung 2,000 St
0. 4. 7 Zulage Tragwerksplanung 2,000 St
(Auto) Übergabe der Bestandsunterlagen an ...
0. 4. 8 Bestandsunterlagen herst. und lief. 1,000 Psch
0. 4. 9 Digital. Lichtbilder herstellen 400,000 St
0. 4. 10 Dokumentation 1,000 Psch
0. 4. 11 Unterlagen Bauwerksakte 1,000 Psch
0. 5 Technische Bearbeitung - RTH 5
0. 5. 1 Tragwerksplanung 1,000 Psch
0. 5. 2 Statik Rohrleitungen 1,000 Psch
0. 5. 3 Objektplanung Ing.-Bauwerk 1,000 Psch
0. 5. 4 Objektplanung Verkehrsanlagen 1,000 Psch
0. 5. 5 Zulage Tragwerksplanung 2,000 St
0. 5. 6 Zulage Tragwerksplanung 2,000 St
0. 5. 7 Zulage Tragwerksplanung 2,000 St
(Auto) Übergabe der Bestandsunterlagen an ...
0. 5. 8 Bestandsunterlagen herst. und lief. 1,000 Psch
0. 5. 9 Digital. Lichtbilder herstellen 400,000 St
0. 5. 10 Dokumentation 1,000 Psch
0. 5. 11 Unterlagen Bauwerksakte 1,000 Psch
0. 6 Kontrollprüfungen
0. 6. 1 Probegefäß liefern 10-l-Blecheimer*Mithilfe Kprüf. 80,000 St
0. 6. 2 Entnahme Spritzbetonbohrkerne 20,000 St
1 RTH 1 - Obertsroter Landstraße
1. 0 BE, Verkehrssicherung
1. 0. 1 Baustelle einrichten Dies.LV-Abschn.*Zufahrt herst.AN 1,000 Psch
1. 0. 2 Baustelle räumen Dies. LV-Abschn. 1,000 Psch
1. 0. 3 Bauzaun aufstellen und entfernen Zaunhöhe 2,0 m*Stahlgitter-FT 150,000 m
1. 0. 4 Feste Absperrung Gleis 1,000 Psch
1. 0. 5 Feste Absperrung Gleis 10,000 Mt
1. 0. 6 Gefahrenbereich DB markieren 1,000 Psch
1. 0. 7 Verkehrssicherung Baustelle 1,000 Psch
1. 0. 8 Verkehssicherung Baust. vorh. 320,000 d
1. 0. 9 Umleitungsstrecke einrichten 2,000 St
1. 0. 10 Verkehrssicherung läng.Dauer aufst. Arbeitsstelle*VZ-Plan des AG In/außer Kraft*... Freitext ... Kontr.ges.vergüt. 1,000 Psch
1. 0. 11 Verkehrssicherung läng.Dauer aufst. Arbeitsstelle*VZ-Plan des AG In/außer Kraft*... Freitext ... Kontr.ges.vergüt. 1,000 Psch
1. 0. 12 Verkehrssicherung läng. Dauer vorh. Arbeitsstelle*VZ-Plan des AG ... Freitext ... 100,000 d
1. 0. 13 Verkehrssicherung läng. Dauer vorh. Arbeitsstelle*VZ-Plan des AG ... Freitext ... 220,000 d
1. 0. 14 Längsmarkierung Typ II herstellen Durchg.Fstr.begr.*Breite 0,12 m ... Freitext ...*P 5 grobstr. Decke*... Freitext ... 100,000 m
1. 0. 15 Quermarkierung Typ II herstellen Haltlinie*P 5*grobstr. Decke ... Freitext ... 12,000 m
1. 0. 16 Transp.Schutzeinrichtung aufstellen Transp.Schutzeinr*Arb.st./fl.Verk. Aufhaltest.min.T3*... Freitext ... 60,000 m
1. 0. 17 Transport. Schutzeinr. vorhalten Transp.Schutzeinr*Arb.st./fl.Verk. Aufhaltest.min.T3*... Freitext ... ... Freitext ... 220,000 d
1. 0. 18 Transp.Lichtsignalanlage aufstellen Einmündungsverk.*Funkverbindung Versorg. n. Wahl*Steuer.verk.abh. 1,000 St
1. 0. 19 Transportable LS-Anlage vorhalten Einmündungsverk.*Funkverbindung Versorg. n. Wahl 100,000 d
1. 0. 20 Witterungsschutz 1,000 Psch
1. 0. 21 Kontrolle der Arbeitsstellensicher. zwei bzw.einmal*... Freitext ... 320,000 d
1. 0. 22 Beweissicherung 1,000 Psch
1. 1 Objektüberwachung/ Vermessung
1. 1. 1 Messquerschnitt Spundwandverbau 2,000 St
1. 1. 2 Messungen Spundwandverbau 50,000 St
1. 1. 3 Messquerschnitt Baugrubenböschung 4,000 St
1. 1. 4 Messungen Baugrubenböschung 100,000 St
1. 1. 5 Bireflex-Target liefern 36,000 St
1. 1. 6 Tripelprisma einbauen 12,000 St
1. 1. 7 Hilfseinrichtungen 1,000 Psch
1. 1. 8 Ankerzugversuche 25,000 St
1. 1. 9 Messbericht erstellen (monatlich) 10,000 St
1. 2 Messprogramm Murgtalbahn
1. 2. 1 Messcontainer 1,000 Psch
1. 2. 2 Messcontainer Rückbau - Abtransport 1,000 Psch
1. 2. 3 Ermittlung innere Geometrie Gleis 50,000 m
1. 2. 4 Ermittlung äussere Geometrie Gleis 50,000 m
1. 2. 5 Automati. Mess- und Auswertesystem 1,000 Psch
1. 2. 6 Automati. Mess- und Auswertesystem 10,000 Mt
1. 2. 7 Neigungsmessgeber 4,000 St
1. 2. 8 Neigungsmessgeber auf Schwellen 50,000 St
1. 2. 9 Messkonzeptes und Messstellenplan 1,000 Psch
1. 2. 10 Ersatzmessungen von Hand 8,000 St
1. 2. 11 Einsatz Messtrupp 1,000 Psch
1. 2. 12 Einsatz Messingenieur 1,000 Psch
1. 2. 13 Einsatz Messgehilfe 1,000 Psch
1. 2. 14 Tachymeter 2,000 St
1. 2. 15 Messprismen 96,000 St
1. 2. 16 Automatisches Messsytem betreiben 12,000 Mt
1. 3 Vergütung der zeitgebundenen Kosten
1. 3. 1 ZGK Baugrube 1,000 Psch
1. 3. 2 ZGK Beton 1,000 Psch
1. 3. 3 ZGK Betonierende bis Bauende 1,000 Psch
1. 4 Baufeld freimachen
1. 4. 1 Info-Tafel abbauen 1,000 Psch
1. 4. 2 Baugelände abräumen Aufwuchs*Wurzelstöcke Wst. Verwert. AN*Übr.Räumg.Verw.AN 1,000 Psch
1. 4. 3 Plattenbelag mit Unterl. aufnehmen Beton 5 cm dick*Ungeb. Fugenmat. Ungeb. Bettung*ungebr. Gestein Tiefe 20 - 30 cm*Verwertung AN 12,000 m2
1. 4. 4 Bordsteine aufnehmen. Hochbord Bet*Fund. 10-20/R-St. ... Freitext ...*Aufbr. verwerten Anteil WV 75-100 55,000 m
1. 4. 5 Rinne aus Betonformst. aufnehmen. Rinnenpl.8-12 cm*Breite bis 20 cm Fugenmasse*Fund.Beton bis 10 Aufbr.wiederverw. 55,000 m
1. 4. 6 Wurzelstöcke roden DU 0,1 - 0,3 m*Verfüll/Boden AG Wst.Verw.AN 1,000 St
1. 4. 7 Wurzelstöcke roden DU 0,5 - 0,75 m*Verfüll/Boden AN Wst.Verw.AN 11,000 St
1. 4. 8 Asphaltbefestigung trennen Schneiden*Dicke 24 - 30cm 50,000 m
1. 4. 9 Asphaltbefestigung aufnehmen Fahrbahn*mit TS o. Bimi und TS o. Bimi*Dicke 12 - 18cm Dicke 10 - 20cm*Tiefe 30 - 45cm Aufbr. Verw. 75,000 m3
1. 5 Oberboden und Erdarbeiten
(Auto) Unterbrechungen der Aushubarbeiten ...
1. 5. 1 Oberboden abtragen und lagern Abtr.ü.10 - 30cm*Oberboden AN lag. Lagerfl.AN Bauz.*Mieten aufsetzen Abrechnung Abtrag 110,000 m3
1. 5. 2 Oberbodenlager ansäen ... Freitext ... 150,000 m2
1. 5. 3 Oberbodenlager mähen Mähgut Verw.AN 150,000 m2
1. 5. 4 Oberboden des AG andecken ... Freitext ...*Bünd.Fahrbahnrd. Andeckung 15-25cm*Boden a. fördern 110,000 m3
1. 5. 5 Baugrube herstellen ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ... 370,000 m3
1. 5. 6 Baugrube herstellen ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ... 375,000 m3
(Auto) Die Erschwernisse und Mehraufwendun...
1. 5. 7 Boden für Wiederverfüllung (Z0) 390,000 m3
1. 5. 8 Boden als BW-Hinterfüllung einb. ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*Abrechng. Auftrag 185,000 m3
1. 5. 9 Boden als BW-Hinterfüllung einb. ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*Abrechng. Auftrag 205,000 m3
1. 6 Baugrubenverbau
1. 6. 1 Geräteeinsatz 1,000 Psch
1. 6. 2 Bohrträgerverbau entlang DB 45,000 m2
1. 6. 3 Vorbohrungen herstellen 175,000 m2
1. 6. 4 Zulage Felsbohrung 46,000 m2
1. 6. 5 Altanker durchbohren 14,000 St
1. 6. 6 Spundwandverbau 185,000 m2
1. 6. 7 Zulage verlorene Spundbohlen 95,000 m2
(Auto) Mit nachfolgender Position wird das...
1. 6. 8 Baugrubenverbau kürzen 16,000 m
1. 6. 9 Dichtblock an Tunnelwand 2,000 St
1. 6. 10 1. Gurtungslage herstellen 1,750 t
1. 6. 11 Hilfsgurtung herstellen 1,750 t
1. 6. 12 2. Gurtungslage herstellen 1,750 t
1. 6. 13 3. Gurtungslage herstellen 1,750 t
1. 6. 14 Aussteifung einbauen 10,000 t
1. 6. 15 Aussteifung Tunnelwand 2,000 t
1. 6. 16 Baugrubensich. m. Spritzbeton herst ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*... Freitext ... 140,000 m2
1. 6. 17 Spritzbeton geol. bed. Mehrausbruch 20,000 m3
1. 6. 18 Spritzbetonverstärkung herstellen 24,000 m2
1. 6. 19 Betonstahlmatten B500A (DIN 488) 1,100 t
1. 6. 20 Bohrungen Felsvernagelung 420,000 m
1. 6. 21 Felsvernagelung einbauen 420,000 m
1. 6. 22 Endausbildung am Nagelkopf herst. 60,000 St
1. 6. 23 Ankerstrumpf einbauen 180,000 m
1. 6. 24 Mehrmengen Verpressmörtel 2,000 t
1. 6. 25 Probebelastungen durchführen 1,000 Psch
1. 6. 26 Horizontaldrain herstellen, l=2 m 22,000 St
1. 6. 27 Baugrubensicherung perforieren 140,000 m2
1. 6. 28 Durchdringung Spundwand über GW 14,000 St
1. 6. 29 Geräteeinsatz für Rückverankerung 1,000 Psch
1. 6. 30 Ankerbohrung herstellen 140,000 m
1. 6. 31 Zulage Ankerbohrung Fels 100,000 m
1. 6. 32 Verpressanker Kurzzeitanker 140,000 m
1. 6. 33 Ankerköpfe 14,000 St
1. 6. 34 Gurtung 2,300 t
1. 6. 35 Rückbau Ankerköpfe 14,000 St
1. 6. 36 Betonausgleich Bohrträgerverbau 15,000 m2
1. 6. 37 Bohrträgerverbau säubern 15,000 m2
1. 6. 38 Gleitschicht 15,000 m2
1. 6. 39 Noppenbahn 15,000 m2
1. 7 Wasserhaltung
1. 7. 1 Wasserrechtsantrag erstellen 1,000 Psch
1. 7. 2 Wasserbehandlungsanlage 1,000 Psch
1. 7. 3 Wasserbehandlungsanlage betreiben 8,000 Mt
1. 7. 4 Wassermengen-Meßvorrichtung 1,000 St
1. 7. 5 Wa.mengenmeßvorr. vorhalt. u. betr. 8,000 Mt
1. 7. 6 Einleitstelle einr. vorhal. betreib 1,000 Psch
1. 8 Beton- und Stahlbetonarbeiten
1. 8. 1 Beton f. Sauberkeitsschicht herst. C12/15*X0*... Freitext ... Dicke min. 10 cm 58,000 m2
1. 8. 2 Trennfolie horizontal 58,000 m2
1. 8. 3 Bew. Beton einschl. Schalung herst. ... Freitext ...*Stahlbeton C30/37*... Freitext ... Schaltafeln*Absch. + glätten 25,000 m3
1. 8. 4 Bew. Beton einschl. Schalung herst. ... Freitext ...*Stahlbeton C30/37*... Freitext ... ... Freitext ... 71,000 m3
1. 8. 5 Bew. Beton einschl. Schalung herst. ... Freitext ...*Stahlbeton C30/37*... Freitext ... ... Freitext ... 38,000 m3
1. 8. 6 Bew. Beton einschl. Schalung herst. ... Freitext ...*Stahlbeton C30/37*... Freitext ... Schaltafeln*Absch. + glätten 5,000 m3
1. 8. 7 Bew. Beton einschl. Schalung herst. ... Freitext ...*Stahlbeton C30/37*... Freitext ... ... Freitext ... 34,000 m3
1. 8. 8 Bew. Beton einschl. Schalung herst. ... Freitext ...*Stahlbeton C30/37*... Freitext ... ... Freitext ... 8,000 m3
1. 8. 9 Bew. Beton einschl. Schalung herst. ... Freitext ...*Stahlbeton C30/37*... Freitext ... ... Freitext ...*Absch. + glätten 8,500 m3
1. 8. 10 Bew. Beton einschl. Schalung herst. ... Freitext ...*Stahlbeton C30/37*... Freitext ... Besenstrich 14,500 m3
1. 8. 11 Betonstahl einbauen Schacht 31,000 t
(Auto) Nachfolgende OZ gilt für Rettungstr...
1. 8. 12 Anschlussbewehrung 6,500 m
1. 8. 13 Anschlussbewehrung 7,600 m
1. 8. 14 Traggerüst herstellen 1,000 Psch
1. 8. 15 Aussparung 1,0 x 1,0 m 1,000 St
1. 8. 16 Türöffnung herstellen Ausgang 1,000 St
1. 8. 17 Türöffnung herstellen Betriebsraum 1,000 St
1. 8. 18 Aussparung 0,40 x 0,4 m 4,000 St
1. 8. 19 Schalungen Öffnungen Decke 1,000 St
1. 8. 20 Schalungen Öffnungen Innenwand 1,000 St
1. 8. 21 Schalungen Wandöffnungen 1,000 St
1. 8. 22 Aussparung Treppenpodest 3,000 St
1. 8. 23 Kabelleerrohr Anschluss Tunnel 6,000 m
1. 8. 24 Bew. Beton einschl. Schalung herst. ... Freitext ...*Stahlbeton C30/37*... Freitext ... ... Freitext ... 0,400 m3
1. 8. 25 Bew. Beton einschl. Schalung herst. ... Freitext ...*Stahlbeton C30/37*... Freitext ... ... Freitext ... 5,000 m3
1. 8. 26 Aussparung Öffnung Stahlbetonrahmen 1,000 St
1. 8. 27 Provisori. verschließen Aussparung 1,000 St
1. 8. 28 Betonstahl BSt 500 S, Rahmen 1,200 t
1. 8. 29 Bewehrung DU 12 mm einkleben 150,000 St
1. 8. 30 Bewehrung DU 16 mm einkleben 20,000 St
1. 8. 31 Bewehrung DU 20 mm einkleben 20,000 St
1. 8. 32 Bewehrung DU 25 mm einkleben 20,000 St
1. 8. 33 Schraubanschlüsse D=12mm, A-Muffe 30,000 St
1. 8. 34 Schraubanschlüsse D=12mm, P-Muffe 30,000 St
1. 8. 35 Schraubanschlüsse D=16mm, A-Muffe 20,000 St
1. 8. 36 Schraubanschlüsse D=16mm, P-Muffe 40,000 St
1. 8. 37 Schraubanschlüsse D=20mm, A-Muffe 20,000 St
1. 8. 38 Schraubanschlüsse D=20mm, P-Muffe 20,000 St
(Auto) Stahlbetonrahmen Tunnel.
1. 8. 39 Traggerüst herstellen 1,000 Psch
1. 8. 40 Stahlkonst.herst. u. mont. Stütze*S235*... Freitext ... ... Freitext ... 1,000 t
1. 8. 41 Jahreszahl-Matrize einbauen Matrize ausbauen 1,000 St
(Auto) Risse verfüllen Fluchttüröffnung B...
1. 8. 42 Riss mit Epoxidharz injizieren ... Freitext ...*Unters.untersch. EP-I, verbinden*Riss trocken Rissbr.0,2-0,4mm* Riss abschleifen 50,000 m
1. 8. 43 Riss mit Epoxidharz injizieren ... Freitext ...*Unters.untersch. EP-I, verbinden*Riss trocken Rissbr.0,4-0,8mm* Riss abschleifen 10,000 m
1. 8. 44 Riss mit Epoxidharz injizieren ... Freitext ...*Unters.untersch. EP-I, verbinden*Riss trocken Rissbr.0,8-1,5mm* Riss abschleifen 5,000 m
1. 8. 45 Riss mit Polyurethanharz injizieren ... Freitext ...*Unters.untersch. PUR-I, abdichten*Riss feucht Rissbr.0,2-0,4mm*Vorinj. (SPUR)* 50,000 m
1. 8. 46 Riss mit Polyurethanharz injizieren ... Freitext ...*Unters.untersch. PUR-I, abdichten*Riss feucht Rissbr.0,4-0,8mm* Vorinj. (SPUR) 10,000 m
1. 9 Abdichtung
1. 9. 1 Fugenblech einbauen ... Freitext ...*... Freitext ... Dicke 2 mm*Breite 300 mm 83,000 m
1. 9. 2 Fugeneinlage einbauen ... Freitext ...*... Freitext ... Dicke 2 cm. 4,800 m2
1. 9. 3 Injektionsschlauch in Fugen 83,000 m
1. 9. 4 Fugenband einbauen ... Freitext ...*... Freitext ... Blockfuge*Innenliegend Br.mind. 400 mm 9,000 m
1. 9. 5 Fugenband einbauen ... Freitext ...*In Raumfugen Abschlussband 6,700 m
1. 9. 6 Gleitschicht 47,000 m2
1. 9. 7 Fugeneinlage einbauen ... Freitext ...*... Freitext ... Dicke 2 cm. 22,000 m2
1. 9. 8 Injektionsschlauch 11,000 m
1. 9. 9 Injektionsschlauch Aussparung 6,500 m
1. 9. 10 Fugenblech Aussparung 6,500 St
1.10 Türen und Geländer
1.10. 1 Stahlgeländer einbauen Treppe*Stahl*H = 1100 mm Füllstabgeländer*... Freitext ... Verz./EP/PUR 16,600 m
1.10. 2 Handlauf einbauen Treppe*Stahl*Verz./EP/PUR 16,600 m
1.10. 3 T 90-1, Tür Notausgang 1,000 St
1.10. 4 T 90-1, Tür Ausgang RTH 1,000 St
1.10. 5 T 90-1, Tür Betriebsraum 1,000 St
1.10. 6 Trennmittel entfernen, Wand 3,200 m2
1.10. 7 Untergrundvorbereitung, Wand 3,200 m2
1.10. 8 Grundierung, Wand 3,200 m2
1.10. 9 Grundanstrich, Wand 3,200 m2
1.10. 10 Deckanstrich Wand 3,200 m2
1.10. 11 Prüfung Abreißfestigkeit durchfüh. ... Freitext ...*Unters.untersch. 3,000 St
1.11 Dachkonstruktion
(Auto) Walmdachausbildung, mit kurzem Firs...
1.11. 1 Dachlattung 60,000 m2
1.11. 2 Dachschalung 60,000 m2
1.11. 3 Dämmschicht auf Decke 30,000 m2
1.11. 4 Aufstellen Dachkonstrruktion 3,000 m3
1.11. 5 Zulage für Brettschichtholz GL28 1,500 m3
1.11. 6 Dacheindeckung 60,000 m2
1.11. 7 Trennlage 60,000 m2
1.11. 8 Traufbohle 30,000 m
1.11. 9 Stellbretter zwischen Sparren 25,000 m
1.11. 10 Untersichtschalung Traufe 18,000 m2
1.11. 11 Anstrich sichtbare Dachkonstruktion 1,000 Psch
(Auto) Dachentwässerung wird in Versickeru...
1.11. 12 Dachrinne aus Titanzink 07 30,000 m
1.11. 13 Rinneneinhangstutzen 2,000 St
1.11. 14 Regenrohr aus Titanzink DN 100 9,000 m
1.11. 15 Regenrohrbogen/ Standrohr 8,000 St
1.12 Abbrucharbeiten
1.12. 1 Schwerlaststützen einbauen 1,000 St
1.12. 2 Tunnelwand abbrechen, oben 5,900 m3
1.12. 3 Tunnelwand abbrechen, unten 1,400 m3
1.12. 4 Schachtabdeckung aufdeckeln 1,000 St
1.12. 5 Kabelkanal entsanden 0,500 m3
1.12. 6 Kabelkanalseitenwand abbrechen 0,500 m
1.12. 7 Prov. Türverschluss 1,000 St
1.13 Einhausung
1.13. 1 EInhausung herstellen 1,000 Psch
1.14 Fasadenarbeiten
1.14. 1 Perimeterdämmung Wand erdberührt 40,000 m2
1.14. 2 Wärmedämmung Sohle Betriebsraum 11,000 m2
1.14. 3 Wärmedämmung Außenwand 85,000 m2
1.14. 4 Anschlüsse herstellen 13,000 m
1.14. 5 Aussparung 30x30 cm 2,000 St
1.14. 6 Aussparung 100x100 cm 1,000 St
1.14. 7 Türöffnung 1,25 x 2,25 m 1,000 St
1.14. 8 Vollflächige Armierung 100,000 m2
1.14. 9 Zwischenbeschichtung 100,000 m2
1.14. 10 Organischer Oberputz 100,000 m2
1.14. 11 Zulage Sockelbereich 25,000 m2
1.14. 12 Feinputzbeschichtung 25,000 m2
1.14. 13 Fassadenfarbe 100,000 m2
1.14. 14 Zulage mittlere Tönung 100,000 m2
1.14. 15 Leibung 30 x 30 cm 2,000 St
1.14. 16 Leibung 100 x 100 cm 1,000 St
1.14. 17 Leibung 1,25 x 2,25 m 1,000 St
1.15 Erdung
1.15. 1 Fundamenterder 40x5 mm 65,000 m
1.15. 2 Klemmen, stahl feuerverzinkt 33,000 St
1.15. 3 Dehnungsband für Fundamenterder 15,000 St
1.15. 4 Erdungsfestpunkt, h=1,0 m 1,000 St
1.15. 5 Erdungsfestpunkt, h=0,6 m 2,000 St
1.15. 6 Rundleiter, Edelstahl, d= 10 mm 5,000 m
1.15. 7 Erdungfestpunkt Edelstahl 4,000 St
1.15. 8 Blitzschutzkasten u. P. 1,000 St
1.15. 9 Auslässe, Prüfklemmen 1,000 St
1.15. 10 Tiefenerder-Erststab 1500 mm 1,000 St
1.15. 11 Ringerder, W 1.4571 (V4A) 36,000 m
1.15. 12 Klemmen, W 1.4571 (V4A) 8,000 St
1.15. 13 Wanddurchführung 2,000 St
1.15. 14 Potentialausgleich Sauberk. 12,000 m
1.15. 15 Durchführung der Erdungsmessung 1,000 Psch
1.15. 16 Abnahme Erderanlage 7,000 St
1.15. 17 Erstellen eines Prüfberichtes 1,000 Psch
1.15. 18 Dokumentation Erdungsanlage 1,000 Psch
1.16 Außenanlagen
1.16. 1 Infotafel aufstellen 1,000 Psch
1.16. 2 Pflasterd. mit Großpfl.st. herst. Park-/sonst.Fl.*200/200/200 mm Granit*Bettung 0/8 ... Freitext ...*Fuge 0/5 Reihenverband 140,000 m2
1.16. 3 Bordsteine aus Beton setzen BSt. HB 150x300*Gerader Stein bis 10 cm unt.OK*... Freitext ... 52,000 m
1.16. 4 Bordsteine aus Beton setzen BSt. RB 150x220*Gerader Stein bis 10 cm unt.OK*... Freitext ... 37,000 m
1.16. 5 Bordsteine aus Beton setzen BSt. RB 150x220*Halbm. 5 - 12 m bis 10 cm unt.OK*... Freitext ... 15,000 m
1.16. 6 Bordsteine aus Beton setzen BSt. TB 80x250*Gerader Stein bis 10 cm unt.OK*... Freitext ... 15,000 m
1.16. 7 Frostschutzschicht herstellen Bk1,0 bis Bk100*0/45 DPr 100+EV2 100*... Freitext ... natürl. Gstk. 60,000 m2
1.16. 8 Schottertragschicht herstellen Bk1,0 bis Bk100*0/32 DPr min. 100 v.H.*Dicke 15 cm natürl. Gstk. 60,000 m2
(Auto) Vorplatz des Rettungshauses ist ei...
1.16. 9 Pflasterd. aus Betonsteinen herst. Über-/Zufahrten*Fl. 10 bis 100 m2 St.100/200/80*m.F., o.Vorsatz. Bettung 0/8.*SZ 18 ... Freitext ...*... Freitext ... 55,000 m2
2 RTH 2 - Am Kurpark
2. 0 BE, Verkehrssicherung
2. 0. 1 Baustelle einrichten Sämtl.LV-Abschn.*Zufahrt herst.AN 1,000 Psch
2. 0. 2 Baustelle räumen Sämtl. LV-Abschn. 1,000 Psch
2. 0. 3 Bauzaun aufstellen und entfernen Zaunhöhe 2,0 m*Stahlgitter-FT 30,000 m
2. 0. 4 Feste Absperrung Gleis 1,000 Psch
2. 0. 5 Feste Absperrung Gleis 10,000 Mt
2. 0. 6 Gefahrenbereich DB markieren 1,000 Psch
2. 0. 7 Witterungsschutz 1,000 Psch
2. 0. 8 Beweissicherung 1,000 Psch
2. 0. 9 Verkehrssicherung läng.Dauer aufst. Umleitungsstrecke*VZ-Plan des AG In/außer Kraft*... Freitext ... Kontr.ges.vergüt. 1,000 Psch
2. 0. 10 Verkehrssicherung läng. Dauer vorh. Umleitungsstrecke*VZ-Plan des AG ... Freitext ... 14,000 d
2. 0. 11 Verkehrssicherung läng.Dauer aufst. Arbeitsstelle*VZ-Plan des AG Kontr.ges.vergüt. 1,000 Psch
2. 0. 12 Verkehrssicherung läng. Dauer vorh. Arbeitsstelle*VZ-Plan des AG 435,000 d
2. 0. 13 Verkehssicherung Baust. vorh. 435,000 d
2. 0. 14 Umleitungsstrecke einrichten 2,000 St
2. 0. 15 Kontrolle der Arbeitsstellensicher. zwei bzw.einmal 435,000 d
2. 0. 16 Zugangskontrollsys Rettungsstollen 1,000 Psch
2. 0. 17 Zugangskontrollsystem betreiben 12,500 Mt
2. 0. 18 Zugangskontrollsystem räumen 1,000 Psch
2. 0. 19 Notfalltelefonanlage 1,000 St
2. 0. 20 Feurwehrübung durchführen 2,000 St
2. 0. 21 Einweisung in Notfallkonzept 1,000 Psch
2. 0. 22 Sauerstoffselbsretter für AG 15,000 St
2. 1 Objektüberwachung, Vermessung
2. 1. 1 Vermessungspfeiler 2,000 St
2. 1. 2 Messquerschnitt Verbau 2,000 St
2. 1. 3 Messungen Verbau 50,000 St
2. 1. 4 Hilfseinrichtungen 1,000 Psch
2. 1. 5 Einbau Oberflächenmeßpunkt 15,000 St
2. 1. 6 Messungen Nivellimentmesspunkte 300,000 St
2. 1. 7 Messquerschnitt Schacht 4,000 St
2. 1. 8 Messungen Schacht 100,000 St
2. 1. 9 Bireflex-Target liefern 24,000 St
2. 1. 10 Tripelprisma einbauen 18,000 St
2. 1. 11 Hilfseinrichtungen 1,000 Psch
2. 1. 12 Ankerzugversuche Schacht 25,000 St
2. 1. 13 Messquerschnitt Rettungsstollen 5,000 St
2. 1. 14 Messungen Rettungsstollen 150,000 St
2. 1. 15 Bireflex-Target liefern 15,000 St
2. 1. 16 Tripelprisma einbauen 9,000 St
2. 1. 17 Hilfseinrichtungen 1,000 Psch
2. 1. 18 Ankerzugversuche Stollen 50,000 St
2. 1. 19 Messbericht erstellen (monatlich) 10,000 St
2. 2 Messprogramm Murgtalbahn
2. 2. 1 Messcontainer 1,000 Psch
2. 2. 2 Messcontainer Rückbau - Abtransport 1,000 Psch
2. 2. 3 Ermittlung innere Geometrie Gleis 100,000 m
2. 2. 4 Ermittlung äussere Geometrie Gleis 100,000 m
2. 2. 5 Automati. Mess- und Auswertesystem 1,000 Psch
2. 2. 6 Automati. Mess- und Auswertesystem 12,000 Mt
2. 2. 7 Neigungsmessgeber 4,000 St
2. 2. 8 Neigungsmessgeber auf Schwellen 50,000 St
2. 2. 9 Messkonzeptes und Messtellenplan 1,000 Psch
2. 2. 10 Ersatzmessungen von Hand 8,000 St
2. 2. 11 Einsatz Messtrupp 1,000 Psch
2. 2. 12 Einsatz Messingenieur 1,000 Psch
2. 2. 13 Einsatz Messgehilfe 1,000 Psch
2. 2. 14 Tachymeter 2,000 St
2. 2. 15 Messprismen 96,000 St
2. 2. 16 Automatisches Messsytem betreiben 12,000 Mt
2. 3 Vergütung der zeitgebundenen Kosten
2. 3. 1 ZGK Baugrube 1,000 Psch
(Auto) Ermittlung gem. Aufstellung im Bie...
2. 3. 2 ZGK VortriebSchacht (bergmännisch) 1,000 St
2. 3. 3 ZGK Anfahrvorgang Querstollen 1,000 Psch
(Auto) Ermittlung gem. Aufstellung im Bie...
2. 3. 4 ZGK Vortrieb Querstollen 1,000 St
2. 3. 5 ZGK EndeVortrieb-Beginn Innenschale 1,000 Psch
2. 3. 6 ZGK Betonarbeiten 1,000 Psch
2. 3. 7 ZGK Betonierende bis Bauende 1,000 Psch
2. 4 Baugelände freimachen
(Auto) Kabelverteilerschrank an der Privat...
2. 4. 1 Baugelände abräumen Aufwuchs*S.Abr.Verwert.AN Übr.Räumg.Verw.AN 1,000 Psch
2. 4. 2 Wurzelstöcke roden DU 0,1 - 0,3 m*Wst.Verw.AN 20,000 St
2. 4. 3 Wurzelstöcke roden DU 0,5 - 0,75 m*Verfüll/Boden AN Wst.Verw.AN 2,000 St
2. 4. 4 Abbruch Eisenbahnwagon 1,000 Psch
2. 4. 5 Bestehende Stützwand Trennen 1,000 Psch
2. 4. 6 Bauliche Anlage abbrechen Stützwand*Beton+Stahlbeton Abbruch bis 0,5 m*Anl.freil./Mat.AN Ges.Abbr.Verw. 27,000 m3
2. 4. 7 Bauliche Anlage abbrechen Pfeiler*Beton+Stahlbeton Abbruch bis 1 m*Anl.freil./Mat.AN Ges.Abbr.Verw. 1,000 m3
2. 4. 8 Bauliche Anlage abbrechen ... Freitext ...*Beton+Stahlbeton Anl.freil./Mat.AN*Ges.Abbr.Verw. 2,000 m3
2. 4. 9 Str./Rinnen aus Betonst. aufn. Betonpfl. 10 cm*Breite 1 Reihe Fugenmasse*Mörtel bis 15 cm Aufbr.wiederverw. 30,000 m
2. 4. 10 Bordsteine aufnehmen. Tiefbord.Bet*Fund. 10-20/R-St. ... Freitext ...*Aufbr. verwerten 30,000 m
2. 4. 11 Erschw. infolge Einbauten Gesamt*Asphaltbef. 3,000 St
2. 4. 12 Asphaltbefestigung trennen Schneiden*Dicke 24 - 30cm 35,000 m
2. 4. 13 Asphaltbefestigung aufnehmen Rad-u. Gehwege*mit TS ohne Bimi und Verfest.*Dicke 3 - 6 cm Dicke 20 - 30cm*Tiefe 30 - 45cm Aufbr. Verw AN 45,000 m2
2. 4. 14 Asphaltbefestigung aufnehmen Fahrbahn*mit TS ohne Bimi und Verfest.*Dicke 24 - 30cm Tiefe 45 - 60cm*Aufbr. Verw AN 30,000 m2
2. 4. 15 Sichern von Versorgungsleitungen Fernmeldekabel 30,000 m
2. 4. 16 Sichern von Versorgungsleitungen Strom Mittelspan. 30,000 m
(Auto) Geländer bestehend aus - Rechteckp...
2. 4. 17 Geländer abbauen Stützwand*Stahl*H = 1000 mm Pfosten abtr. 30,000 m
(Auto) Geländer abbauen. Geländerpfosten ...
2. 4. 18 Geländer abbauen Stützwand*Stahl*H = 1000 mm Aussp.wiederst. 12,000 m
2. 4. 19 Gel-Pfostenfuß freil. u. verfüllen Stützwand*In Aussparung ... Freitext ...*Mörtel 7,000 St
2. 4. 20 Zaun aufnehmen 7,000 m
2. 4. 21 Verkehrsschild abbauen 2,000 St
2. 4. 22 Leuchte abbauen 1,000 St
2. 4. 23 Steigleitung abbauen 8,000 m
2. 4. 24 Suchgraben herstellen ... Freitext ...*Tiefe bis 1,25 m Boden einb.u.v. 10,000 m3
2. 4. 25 Steinerde/Siebschotter 0/63 80,000 t
2. 5 Entwässerungsleitung neu DN 200
2. 5. 1 Suchgraben herstellen ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*Boden einb.u.v. 15,000 m3
2. 5. 2 Absperrblase DN 200 bis DN 400 1,000 Psch
2. 5. 3 Pumpenschacht 1,000 St
2. 5. 4 Einleitschacht herstellen 1,000 St
2. 5. 5 Rohrleitungen f. Schmutzwasser 1,000 Psch
2. 5. 6 Pumpe 12,000 Mt
(Auto) Neubau Schmutzwasserleitung DN 200...
2. 5. 7 Sichern von Versorgungsleitungen Wasser 2,000 m
2. 5. 8 Sichern von Versorgungsleitungen Fernmeldekabel 4,000 m
2. 5. 9 Asphaltbefestigung aufnehmen Fahrbahn*mit TS ohne Bimi und Verfest.*Dicke 24 - 30cm Tiefe 45 - 60cm*Aufbr. Verw AN 35,000 m2
2. 5. 10 Leitungsgr. m. Schachtbaugr. herst. ... Freitext ...*Tiefe 1,75-3 m ... Freitext ...*M.Verb./+10 m3 W. Aush.ah.o.LZ v.*Aushub verwerten Abr. senkrecht 180,000 m3
2. 5. 11 Zulage Homogenber. 2 20,000 m3
2. 5. 12 Planum der Rohrleitungssohle DN 200 55,000 m
2. 5. 13 Steinzeugrohrleitung herstellen ... Freitext ...*Muffe K Bettung Typ 1*... Freitext ... Überdeckg. 2-4 m*SLW 60, Sta.gepr. 55,000 m
2. 5. 14 Leitungszone verfüllen ... Freitext ...*Rohr DN 200 65,000 m
2. 5. 15 Fertigteil-Schacht herstellen BetFT 4034-1*DU = 1000 mm Steig. DIN 19555B*Tiefe 2-3 m ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ... 3,000 St
2. 5. 16 Betonauflagering einbauen Höhe 60 mm 3,000 St
2. 5. 17 Betonauflagering einbauen Höhe 80 mm 3,000 St
2. 5. 18 Betonauflagering einbauen Höhe 100 mm 3,000 St
2. 5. 19 Schachtabdeckung aufsetzen DIN 4271, Kl*m. Schmutzfänger Deckel/Einl.+Rieg*planmäßige Höhe Distanzst.+Mörtel 1,000 St
2. 5. 20 Schachtabdeckung aufsetzen DIN 19584, D,B*m. Schmutzfänger Deckel/Einl.+Rieg*planmäßige Höhe Distanzst.+Mörtel 2,000 St
2. 5. 21 Rohranschluss herstellen (Zul) Anschluss DN 200*AL Steinzeug ... Freitext ... 1,000 St
2. 5. 22 Formstück einbauen (Zul) Abzweig DN 200*Steinzeug Rohr DN 300 1,000 St
2. 5. 23 Schachtanschluss herstellen (Zul) Rohr DN 200*Steinzeug Betonfertigteile*Anschluss+Gelenk 5,000 St
2. 5. 24 Schachtanschluss herstellen (Zul) Rohr DN 200*Steinzeug Betonfertigteile*Öffnung herst. Anschluss+Gelenk 1,000 St
2. 5. 25 Schachtanschluss herstellen (Zul) Rohr DN 400*Steinzeug Betonfertigteile*Anschluss+Gelenk 1,000 St
2. 5. 26 Führungshülse Einholm-Einstiegshilf 3,000 St
2. 5. 27 Entwässerungsrohrleitung verfüllen. ... Freitext ...*FließBn.m.Quellz. Räumg. verwerten 30,000 m
2. 5. 28 Schacht ausbauen DU bis 1 m*Betonfertigteile Tiefe 1,25-2 m*M.Verb./+10 m3 W Aushub entfernen 1,000 St
(Auto) Dichtheitsprüfung und TV-Unter- su...
2. 5. 29 Dichtheit prüfen DN bis 300 mm*Haltung 30 m Prüf. m. Luft 3,000 St
2. 5. 30 TV-Untersuchung Rohrleitung 55,000 m
(Auto) Wiederherstellung Asphalt- befesti...
2. 5. 31 Planum herstellen Abweichung +-3 cm*Verf. 45 MN/m2 35,000 m2
2. 5. 32 Frostschutzschicht herstellen Ländl. Wege*0/45*DPr 100+EV2 100 ... Freitext ...*natürl. Gstk. Abrechng. Auftrag 15,000 m3
2. 5. 33 Asphalttragsch. aus AC 32 T S herst Bk10*N. Unterlagen AG 50/70*... Freitext ... ... Freitext ... 77,000 t
2. 5. 34 Bitumenemulsion aufsprühen Bk3,2 bis Bk100*Asphalt frisch Rampenspritzg.t*C60BP4-S Menge 250 g/m2*Vor ABi 35,000 m2
2. 5. 35 Asphaltbindersch.a. AC 16 B S herst Bk10*... Freitext ... 25/55-55 A*C 95/1*SZ 18 ... Freitext ... 77,000 t
2. 5. 36 Bitumenemulsion aufsprühen Bk3,2 bis Bk100*Asphalt frisch Rampenspritzg.t*C60BP4-S Menge 250 g/m2*Vor ADS 35,000 m2
2. 5. 37 Asphaltdecksch. aus AC 8 D S herst. Bk10*... Freitext ... 25/55-55 A 3,000 t
2. 5. 38 Abstumpfungsmaßnahme durchführen LFK 1/3*Menge 1 kg/m2 35,000 m2
2. 5. 39 Anschluss a. Fuge m. Fugenm. herst. Längs-/Querfuge*Deckschicht Tiefe 40 mm*Breite 10 mm 2 Lag. mit Ufst.*Fugenmasse N 2 70,000 m
2. 6 Oberboden und Erdarbeiten
2. 6. 1 Oberboden abtragen und lagern Abtr.ü.10 - 30cm*Oberboden AN lag. Lagerfl.AN Bauz.*Mieten aufsetzen Abrechnung Abtrag 80,000 m3
2. 6. 2 Oberbodenlager ansäen ... Freitext ... 80,000 m2
2. 6. 3 Oberbodenlager mähen Mähgut Verw.AN 800,000 m2
2. 6. 4 Baugrube herstellen ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ... 200,000 m3
2. 6. 5 Baugrube herstellen ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ... 90,000 m3
2. 6. 6 Boden für Wiederverfüllung (Z0) 200,000 m3
2. 6. 7 Boden als BW-Hinterfüllung einb. ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*Abrechng. Auftrag 200,000 m3
2. 6. 8 Abdeckplane 100,000 m2
2. 7 Baugrubenverbau
(Auto) Mehraufwendungen in allen Verbaupo...
2. 7. 1 Geräteeinsatz 1,000 Psch
2. 7. 2 Bohrträgerverbau entlang DB 40,000 m2
2. 7. 3 Bohrträgerverbau Scheuer Str. 45,000 m2
2. 7. 4 Bohrträgerverbau rückbauen 47,500 m2
2. 7. 5 Geräteeinsatz für Rückverankerung 1,000 Psch
2. 7. 6 Ankerbohrung herstellen 150,000 m
2. 7. 7 Zulage Ankerbohrung Fels 70,000 m
2. 7. 8 Ankerköpfe 14,000 St
2. 7. 9 Verpressanker bis 12m 150,000 m
2. 7. 10 Ankerstrumpf einbauen 70,000 m
2. 7. 11 Mehrmengen Verpressmörtel 1,000 t
2. 7. 12 Probebelastungen durchführen 2,000 St
2. 7. 13 Stahlkonstruktion liefern,einbauen 1,750 t
2. 7. 14 Rückbau Ankerköpfe 14,000 St
2. 8 Wasserhaltung offene Bauweise
(Auto) Für die Einleitung in die Vorflut (...
2. 8. 1 Wasserrechtsantrag erstellen 1,000 Psch
2. 8. 2 Planum herstellen Abweichung +-3 cm*Verf. 45 MN/m2 20,000 m2
2. 8. 3 Schottertragschicht herstellen Bk1,0 bis Bk100*... Freitext ... DPr min. 100 v.H.*... Freitext ... natürl. Gstk. 10,000 m3
2. 8. 4 Frostschutzschicht herstellen 5,000 m3
2. 8. 5 Wasserbehandlungsanlage 1,000 Psch
2. 8. 6 Wasserbehandlungsanlage betreiben 12,000 Mt
2. 8. 7 Wassermengen-Meßvorrichtung 1,000 St
2. 8. 8 Wa.mengenmeßvorr. vorhalt. u. betr. 12,000 Mt
2. 8. 9 Druckrohrleitung 1,000 Psch
2. 8. 10 Anschluss an bestehenden Schach 1,000 Psch
2. 8. 11 Pumpenanlage 1,000 Psch
2. 8. 12 Zulage Neutra Arsenbelastung 1,000 St
2. 8. 13 Sandfilteranlage 1,000 St
2. 8. 14 Zulage Neutra Arsenbelastung 12,000 Mt
2. 8. 15 Zulage Neutra Arsenbelastung 12,000 Mt
2. 8. 16 Analyse Grundwasser Schnelltest 1,000 Psch
2. 8. 17 Analyse GW Hydrid-AAS-Verfahren 1,000 Psch
2. 8. 18 Neutra Arsenbelastung rückb. 1,000 St
2. 8. 19 Entsorgung Arsenrückstände 40,000 t
2. 8. 20 Wasserhaltung Schacht 1,000 Psch
2. 8. 21 Wasserhaltung Schacht 7,000 Mt
2. 8. 22 Bohrungen an Feuchtstellen 30,000 St
2. 8. 23 Abschlauchungen, D = 20 mm 200,000 m
2. 8. 24 Abschlauchungen, D = 50 mm 60,000 m
2. 8. 25 Zusammenschlüsse von Schläuchen 20,000 St
2. 8. 26 Noppenfolie 100,000 m2
2. 9 Ausbruch Schacht
(Auto) Unterbrechungen der Aushubarbeiten...
2. 9. 1 Baugrube Schachtring/ Schachtkrone 65,000 m3
2. 9. 2 Schachtvollausbruch S-1, e=1,5m 190,000 m3
2. 9. 3 Schachtvollausbruch S-1, e=1,0m 170,000 m3
2. 9. 4 Schachtvollausbruch S-2, e=1,0m 42,000 m3
2. 9. 5 Schachtvollausbruch S-2, e=0,75m 130,000 m3
2. 9. 6 Zulage Abschlagsred. VKL S-2 63,000 m3
2. 9. 7 Übergang Schacht-Querstollen 1,000 St
2. 9. 8 Ausbruch Brunnentopf 1,000 Psch
2. 9. 9 Mehrausbruch, geologisch bedingt 10,000 m3
2. 9. 10 Wassererschwernis Schachtvortrieb 65,000 m3
2. 9. 11 Wassererschwernis Schachtvortrieb 85,000 m3
2. 9. 12 Wassererschwernis Schachtvortrieb 85,000 m3
2.10 Sicherung Schacht
2.10. 1 Beton Schachtring/ Schachtkrone 29,000 m3
2.10. 2 Betonstahl Schachtring/Schachtkrone 3,000 t
2.10. 3 Spritzbeton bewehrt, d = 15 cm 220,000 m2
2.10. 4 Spritzbeton bewehrt, d = 20 cm 100,000 m2
2.10. 5 Spritzbeton Mehrdicke, unbewehrt 50,000 m2
2.10. 6 Spritzbeton Verstärkungsring 28,000 m2
2.10. 7 Spritzbeton, geolog. Mehrausbruch 10,000 m3
2.10. 8 Ausgleichsspritzbeton/Ortbeton 320,000 m2
2.10. 9 Abdichtungsträger Spritzbeton d=3cm 320,000 m2
2.10. 10 Oberflächenverbesserung Spritzbeton 40,000 m2
2.10. 11 Betonstahlmatten >4 kg/m2 2,200 t
2.10. 12 Betonstabstahl 0,500 t
2.10. 13 SN-Anker, l=2,4 m 98,000 St
2.10. 14 SN-Anker, l=3,6 m 72,000 St
2.10. 15 Rohrspieße l=3m (Anfahrbereich QS) 20,000 St
2.11 Ausbruch Querstollen
2.11. 1 Anfahrvorgang 1,000 Psch
2.11. 2 Ausbruch Kalotte Querstollen,Vkl 3 200,000 m3
2.11. 3 Zulage Kalotte Abschlagsred.Vkl 3 40,000 m3
2.11. 4 Zulage Kalotte Abschlagsred.Vkl 3 40,000 m3
2.11. 5 Ausbruch Sohle Querstollen,Vkl 3 50,000 m3
2.11. 6 Ausbruch Kalotte Querstollen,Vkl 4 330,000 m3
2.11. 7 Zulage Kalotte Abschlagsred.Vkl 4 41,000 m3
2.11. 8 Zulage Kalotte Abschlagsred.Vkl 4 41,000 m3
2.11. 9 Ausbruch Sohle Querstollen,Vkl 4 82,000 m3
2.11. 10 Ausbruch Kalotte Querstollen,Vkl 6 75,000 m3
2.11. 11 Zulage Kalotte Abschlagsred.Vkl 6 29,000 m3
2.11. 12 Ausbruch Sohle Querstollen,Vkl 6 20,000 m3
2.11. 13 Vortrieb Anschlussbereich Tunnel 100,000 m3
2.11. 14 Mehrausbruch, geologisch bedingt 20,000 m3
2.11. 15 Graben für Bergwasserdrainage 10,000 m3
2.11. 16 Was.erschwer. bis 2 l/s ü.GWM 500,000 m3
2.11. 17 Ausbruch Brunnentopf 1,000 Psch
2.12 Sicherung Querstollen
2.12. 1 Ortsbrustversiegelung d = 3 cm 330,000 m2
2.12. 2 Spritzbeton d = 15 cm, 200,000 m2
2.12. 3 Spritzbeton d = 20 cm, 320,000 m2
2.12. 4 Spritzbeton d = 25 cm, 70,000 m2
2.12. 5 Spritzbeton d = 30 cm, 70,000 m2
2.12. 6 Spritzbeton Mehrdicke d = 5 cm 20,000 m2
2.12. 7 Zulage Verschneidung 2,000 St
2.12. 8 Ankeraussparung herstellen 150,000 St
2.12. 9 Spritzbeton geol. bed. Mehrausbr. 20,000 m3
2.12. 10 Betonstahlmatten nach DIN 488 4,500 t
2.12. 11 Spritzbetonfläche säubern 1,000 Psch
2.12. 12 Oberflächenverbesserung Gew. 455,000 m2
2.12. 13 Oberflächenverbesserung Sohlgew. 205,000 m2
2.12. 14 Ausbaubogen einbauen Tunnel*... Freitext ... ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*Systemausbau Bei Ausbruch 2,500 t
2.12. 15 Einstabanker, l=2,0 m,Klebepat. 30,000 St
2.12. 16 SN-Anker, l=2,0 m 136,000 St
2.12. 17 Mehrmengen Ankermörtel 2,000 t
2.12. 18 Rohrspieße l = 3 m 100,000 St
2.13 Wasserhaltung Querstollen
2.13. 1 Baudrainageleitung Sohlgewölbe 60,000 m
2.13. 2 Verpressen Baudrainage DN 200 60,000 m
2.13. 3 Wasserhaltung Kalotte Querstollen 50,000 m
2.13. 4 Wasserhaltung Sohle, geschl. Sohle 50,000 m
2.13. 5 Bohrungen an Feuchtstellen 20,000 St
2.13. 6 Abschlauchungen herstellen, D=20 mm 150,000 m
2.13. 7 Wie vor, jedoch D = 50 mm 40,000 m
2.13. 8 Zusammenschlüsse von Schläuchen 10,000 St
2.13. 9 Wasserstellen fassen, Vortrieb 10,000 St
2.13. 10 Wasserstellen fassen, nachträglich 20,000 St
2.13. 11 Spritzmörtel 150,000 m2
2.13. 12 Drainageleitung mit Vliesumhüllung 25,000 m
2.13. 13 Noppenfolie 25,000 m2
2.13. 14 Wassermengen-Meßvorrichtung 2,000 St
2.13. 15 Wassermengenmeßvorrichtung 10,000 Mt
2.13. 16 Druckleitung 100,000 m
2.13. 17 Fließgerinne, fallender Vortr. 100,000 m
2.13. 18 Überleitungen., fallender Vortr. 4,000 St
2.13. 19 Pumpensumpf/Pumpenschacht 4,000 St
2.13. 20 Pumpenanl. einbauen,vorh. 4,000 St
2.13. 21 Pumpenanlage betreiben 20,000 Mt
2.13. 22 Pumpenanlage umsetzen 16,000 St
2.13. 23 Pumpensumpf/Pumpenschacht 1,000 St
2.13. 24 Pumpenanlage Tiefpunkt Querstollen 1,000 St
2.13. 25 PumpenanlageTiefpunkt Querstollen 5,000 Mt
2.13. 26 Pumpen- und Reinigungsschächte 2,000 St
2.14 Entwässerungs-/ Erkundungsbohrungen
2.14. 1 Vorhaltung Bohrgerät Kernbohrung 3,000 Mt
2.14. 2 Entwässerungsbohrungen 18,000 St
2.14. 3 Erkundb.Kernb.Ortsb.DU 146mm 40,000 m
2.14. 4 Erkundb.Kernb.Ortsb.DU 146mm 30,000 m
2.14. 5 Bohranlage transportieren 10,000 St
2.14. 6 Erkundungsb.Ortsb.DU50mm,6m 50,000 m
2.15 Tür im Stahlbetonrahmen
2.15. 1 T 90-1,Tür Notausgang 1,000 St
2.15. 2 Betonunterlage vorbereiten ... Freitext ...*... Freitext ... Teilflächen*Abstmm./strahlen Abtrag 0,5-1 cm*Raut. 1,5 - 2,5 3,500 m2
2.15. 3 Trennmittel entfernen, Wand 3,500 m2
2.15. 4 Untergrundvorbereitung, Wand 3,500 m2
2.15. 5 Feinspachtelung 3,500 m2
2.15. 6 Grundierung, Wand 3,500 m2
2.15. 7 Grundanstrich, Wand 3,500 m2
2.15. 8 Deckanstrich Wand 3,500 m2
2.15. 9 Prüfung Abreißfestigkeit durchfüh. ... Freitext ...*Oberfl.untersch. 2,000 St
2.15. 10 Schichtdickenprüfung 1,000 St
2.16 Abbruch Innenschale Bestandstunnel
2.16. 1 Trennschnitt RQ Bestandstunnel 9,000 m2
2.16. 2 Abbruch über Gehweg,RQ 3,500 m3
2.16. 3 Abbruch unter Gehweg,RQ 0,700 m3
2.16. 4 Prov. Türverschluss 1,000 St
2.16. 5 Schwerlaststützen einbauen 1,000 St
2.17 Beton-/ Stahlbetonrahmen Tunnel
2.17. 1 Traggerüst 1,000 Psch
(Auto) Die zur Herstellung des Stahlbetonr...
2.17. 2 Stahlbetonrahmen herstellen 13,000 m3
2.17. 3 Betonstahl BSt 500 S, Rahmen 1,300 t
2.17. 4 Bewehrung DU 12 mm einkleben 150,000 St
2.17. 5 Schraubanschlüsse D=12mm, A-Muffe 30,000 St
2.17. 6 Schraubanschlüsse D=12mm, P-Muffe 30,000 St
2.17. 7 Schraubanschlüsse D=16mm, A-Muffe 20,000 St
2.17. 8 Schraubanschlüsse D=16mm, P-Muffe 40,000 St
2.17. 9 Schraubanschlüsse D=20mm, A-Muffe 10,000 St
2.17. 10 Schraubanschlüsse D=20mm, P-Muffe 10,000 St
2.17. 11 Injektionsschlauch in Fugen 12,000 m
2.17. 12 Injektionsschlauch verpressen 12,000 m
2.18 Risse verfüllen - Fluchttüröffnung
(Auto) Positionen gelten für die Fluchtürö...
2.18. 1 Riss mit Epoxidharz injizieren ... Freitext ...*Unters.untersch. EP-I, verbinden*Riss trocken Rissbr.0,2-0,4mm* Riss abschleifen 50,000 m
2.18. 2 Riss mit Epoxidharz injizieren ... Freitext ...*Unters.untersch. EP-I, verbinden*Riss trocken Rissbr.0,4-0,8mm* Riss abschleifen 10,000 m
2.18. 3 Riss mit Epoxidharz injizieren ... Freitext ...*Unters.untersch. EP-I, verbinden*Riss trocken Rissbr.0,8-1,5mm* Riss abschleifen 5,000 m
2.18. 4 Riss mit Polyurethanharz injizieren ... Freitext ...*Unters.untersch. PUR-I, abdichten*Riss feucht Rissbr.0,2-0,4mm* Vorinj. (SPUR)*Riss abschleifen 50,000 m
2.18. 5 Riss mit Polyurethanharz injizieren ... Freitext ...*Unters.untersch. PUR-I, abdichten*Riss feucht Rissbr.0,4-0,8mm* Vorinj. (SPUR) 10,000 m
2.19 Sonstiges Bereich Fluchttüröffnung
2.19. 1 Kernbohrungen herstellen, 2,000 m
2.19. 2 Kernbohrung senkrecht 4,000 St
2.19. 3 Schachtabdeckung 1,000 St
2.19. 4 Kabelkanal entsanden 0,500 m3
2.19. 5 Kabelkanalseitenwand abbrechen 0,500 m
2.19. 6 Fugenverguss längs 8,000 m
2.19. 7 Edelstahlblech Schlitzrinne RQ 4,000 m
2.20 Einhausung Bestandstunnel
2.20. 1 EInhausung herstellen 1,000 Psch
2.21 Ausgangsgebäude
2.21. 1 Traggerüst herstellen 1,000 Psch
2.21. 2 Sauberkeitsschicht 20,000 m2
2.21. 3 unbewehrten Beton zur Verfüllung 5,000 m3
2.21. 4 Bew. Beton, Bodenplatte 5,000 m3
2.21. 5 Außenwand d=30cm 2,500 m3
2.21. 6 Anschlussbewehrung Bodenplatte 6,500 m
2.21. 7 Anschlussbewehrung Betriebsraum 6,000 m
2.21. 8 Betonstahl einbauen 9,000 t
2.21. 9 Bew. Beton, Außenwand RTH, d=30 cm 35,000 m3
2.21. 10 Bew. Beton, Innenwand RTH, d=20 cm 4,500 m3
2.21. 11 Jahreszahl-Matrize einbauen Matrize ausbauen 1,000 St
2.21. 12 Bew. Beton, Decke RTH d=20cm 8,000 m3
2.21. 13 Wandöffnungen, Innenwände (d=20cm) 1,000 St
2.21. 14 Wandöffnungen, Außenwände (d=30cm) 1,000 St
2.21. 15 Wandöffnungen, Außenwände (d=30cm) 2,000 St
2.21. 16 Wandöffnungen, Außenwände (d=30cm) 1,000 St
2.21. 17 Öffnungen, Decke (d=20cm) 1,000 St
2.21. 18 Schalungen Öffnungen, Außentüren 1,000 St
2.21. 19 Schalungen Öffnungen, Innentüren 1,000 St
2.21. 20 Wandöffnungen, Schlüsseltresor FW 1,000 St
(Auto) Treppe Rettungshaus Die Auflagerun...
2.21. 21 Bew. Beton,Treppenpodeste RTH 11,000 m3
2.21. 22 Innentreppe Stahlbeton 9,000 St
2.21. 23 Aussparung Treppenpodest (d=20cm) 4,000 St
2.21. 24 Aussparung Treppenpodest (d=20cm) 4,000 St
2.21. 25 Kernbohrung 2,000 m
2.22 Schacht und Querstollen
2.22. 1 Schalkonstruktion Gewölbe 1,000 Psch
2.22. 2 Schalkonstruktion Sohlgewölbe 1,000 Psch
2.22. 3 Beton für Innenschale, Sohle 70,000 m3
2.22. 4 Beton für Innenschale Gewölbe 170,000 m3
2.22. 5 Schleusenwand im Querstollen 3,000 m3
2.22. 6 Zulage für Übergänge QS/ Schacht 1,000 St
2.22. 7 Zulage für Übergänge QS/ Tunnel 1,000 St
2.22. 8 Betonstahl Querstollen/ Schleuse 30,000 t
2.22. 9 Sohlauffüllung 50,000 m3
2.22. 10 Mehrbeton Gewölbe 10,000 m3
2.22. 11 Sauberkeitsschicht Schachtboden 34,000 m2
2.22. 12 Aussparungen bis 0,5 m² 4,000 St
2.22. 13 Wandöffnungen, Schachtwand (d=60cm) 1,000 St
2.22. 14 Öffnungen, Türe Schleuse 1,000 St
2.22. 15 Aussparungen Füllbeton Leerrohre 1,000 St
2.22. 16 Öffnung Schacht 2,25mx2,25m 1,000 St
2.22. 17 Zusätzliche Schalendickenmessung 6,000 St
2.22. 18 Aussparung Brunnentopf 2,000 St
2.22. 19 Aussparung nachträglich schließen 2,000 St
2.22. 20 Anschlussbewehrung Aussparung 11,000 m
2.22. 21 Injektionssystem DU = 1 cm, PE-HD 40,000 St
2.22. 22 Injektionssystem DU = 1 cm, PE-HD 60,000 St
2.22. 23 Bew. Beton, Bodenplatte Schacht 21,000 m3
2.22. 24 Zulage Aufkantung Bodenpl. Schacht 21,000 m
2.22. 25 Anfänger für Fugenband herstellen 2,500 m3
2.22. 26 Bew. Beton , Außenwände Schacht 180,000 m3
2.22. 27 Zulage Außenschalung (2seitig) 46,000 m2
2.22. 28 Betonstahl einbauen Schacht 32,000 t
2.22. 29 Traggerüst Schacht 1,000 Psch
2.22. 30 Sohlauffüllung Schacht 11,500 m3
2.23 Abdichtung Schacht und Querstollen
2.23. 1 Übergang QS/ Bestandstunnel 1,000 Psch
2.23. 2 Schutzunterlage Gewölbe Querstollen 460,000 m2
2.23. 3 Schutzunterlage Sohle Querstollen 220,000 m2
2.23. 4 Schutzunterlage Schacht 390,000 m2
2.23. 5 Abdichtung Gew. Querstollen 460,000 m2
2.23. 6 Abdichtung Sohlgew.Querstollen 220,000 m2
2.23. 7 Abdichtung Schacht/ Schachtsohle 390,000 m2
2.23. 8 Zulage Verschneidung QS/Schacht 1,000 Psch
2.23. 9 Zulage Verschneidung QS/ Tunnel 1,000 Psch
2.23. 10 Zulage Verschneidung QS/ Schacht 1,000 Psch
2.23. 11 Abdichtungsanschluss Tunnel 1,000 St
2.23. 12 Zulage Verschneidung QS/ Tunnel 1,000 Psch
2.23. 13 Brunnentopf. 2,000 St
2.23. 14 Schutzbahn Sohlgewölbe 320,000 m2
2.23. 15 Schutzbahn Schachtsohle 65,000 m2
2.23. 16 Schottfugenband Querstollen 135,000 m
2.23. 17 Schottfugenband Schacht 95,000 m
2.23. 18 Schottfugenband Querstollen/ Tunnel 13,500 m
2.23. 19 Injektionsschlauch 100,000 m
2.23. 20 Fugeneinlage Raumfuge 10,000 m2
2.23. 21 Abdichtungsabschluß OK Schacht 1,000 Psch
2.23. 22 Innenliegendes Fugenband 25,000 m
2.23. 23 Fugenblech Schacht. 85,000 m
2.23. 24 Injektionsschlauch 85,000 m
2.24 Entwässerung Schacht u Querstollen
(Auto) Die Leitung muß mit Hochdruck (120 ...
2.24. 1 Sohldrainage DN 150 RS 50,000 m
2.24. 2 Vollrohr DN 50 Tunnelsohlgewölbe 1,500 m
2.24. 3 Vollrohr DN 50 Stahlbetonrahmen 1,500 m
2.24. 4 Noppenfolie 150,000 m2
2.24. 5 Kernbohrungen Tunnelsohlgewölbe 2,000 m
2.24. 6 Ortbetonschacht DU 600 mm 1,000 St
2.24. 7 Schachtabdeckung nach DIN 1229 1,000 St
2.24. 8 Zulage Schachtanschluß Drainage 1,000 St
2.24. 9 Zulage Schachtanschluß Drainage 1,000 St
2.24. 10 Zulage Vollrohr DN 150 0,800 m
2.24. 11 Kamerabefahrung Sohldrainage DN 150 50,000 m
2.24. 12 Spülen Sohldrainage DN 150 50,000 m
2.25 Abdichtung/ Entwässerung RTH
2.25. 1 Untergrund vorbereiten, Außenwände 90,000 m2
2.25. 2 Bituminösen Voranstrich senkrecht 90,000 m2
2.25. 3 Dichtungssch. Bitbahnen vertikal 55,000 m2
2.25. 4 Klemmleiste 25,000 m
2.25. 5 Wärmedämmung Außenwand 90,000 m2
2.25. 6 Wärmedämmung Sohle Betriebsraum 15,000 m2
2.25. 7 Bewehrte Arbeitsfuge vertikal 15,000 m
2.25. 8 Dränmatten verlegen, Rettungshaus 90,000 m2
2.25. 9 Versickerschacht herstellen Durchmesser 1500*Tiefe 1,25 - 2 m Wand=BetFertT.*Steig DIN 19555/A ... Freitext ...*Ohne Fundament 1,000 St
2.25. 10 Schachtabdeckung aufsetzen DIN 4271, Kl*Deckel/Riegel Höhe Zug um Zug*Distanzst.+Mörtel 1,000 St
2.25. 11 Fertigteil für Schacht einbauen Hals SH 1500x625*... Freitext ... 1,000 St
2.26 Dachkonstruktion Ausgangsgebäude
(Auto) Walmdachausbildung, mit kurzem Firs...
2.26. 1 Aufstellen Dachkonstrruktion 3,000 m3
2.26. 2 Zulage für Brettschichtholz GL28 1,500 m3
2.26. 3 Dachlattung 70,000 m2
2.26. 4 Traufbohle 26,000 m
2.26. 5 Dachschalung 70,000 m2
2.26. 6 Dämmschicht auf Decke 36,000 m2
2.26. 7 Dacheindeckung 70,000 m2
2.26. 8 Trennlage 70,000 m2
2.26. 9 Stellbretter zwischen Sparren 25,000 m
2.26. 10 Untersichtschalung Traufe 19,000 m2
2.26. 11 Anstrich sichtbare Dachkonstruktion 1,000 Psch
(Auto) Dachentwässerung wird in Versickeru...
2.26. 12 Dachrinne aus Titanzink 07 33,000 m
2.26. 13 Rinneneinhangstutzen 2,000 St
2.26. 14 Regenrohr aus Titanzink DN 100 9,000 m
2.26. 15 Regenrohrbogen/ Standrohr 8,000 St
2.27 Türen / Geländer RTH
2.27. 1 T 90-1, Betriebsraum RTH 1,000 St
2.27. 2 T 90-1 , Tür Schleuse 1,000 St
2.27. 3 T 90-1, Ausgang RTH 1,000 St
2.27. 4 Stahlgeländer einbauen Treppe*Stahl*H = 1100 mm Füllstabgeländer*... Freitext ... Verz./EP/PUR 29,000 m
2.27. 5 Handlauf einbauen Treppe*Stahl*Verz./EP/PUR 29,000 m
2.28 Fasadenarbeiten
2.28. 1 Perimeterdämmung Wand 100,000 m2
2.28. 2 Anschlüsse herstellen 13,000 m
2.28. 3 Aussparung 30x30 cm 2,000 St
2.28. 4 Aussparung 100x100 cm 1,000 St
2.28. 5 Türöffnung 1,25 x 2,25 m 1,000 St
2.28. 6 Vollflächige Armierung 100,000 m2
2.28. 7 Zwischenbeschichtung 100,000 m2
2.28. 8 Organischer Oberputz 100,000 m2
2.28. 9 Zulage Sockelbereich 25,000 m2
2.28. 10 Feinputzbeschichtung 25,000 m2
2.28. 11 Fassadenfarbe 100,000 m2
2.28. 12 Zulage mittlere Tönung 100,000 m2
2.28. 13 Leibung 30x30 cm 2,000 St
2.28. 14 Leibung 100 x 100cm 1,000 St
2.28. 15 Leibung 1,25x2,25 m 1,000 St
2.29 Leerrohre/Sonstige Leistungen
2.29. 1 Kabelleerrohranschluss Tunnel 16,000 m
2.29. 2 Kabelleerrohr im Außenwand RTH 80,000 m
2.29. 3 Kabelleerrohr Anschluss Schacht/QS 2,400 m
2.30 Erdung
2.30. 1 Fundamenterder 40x5 mm 200,000 m
2.30. 2 Klemmen, stahl feuerverzinkt 100,000 St
2.30. 3 Dehnungsband für Fundamenterder 32,000 St
2.30. 4 Erdungsfestpunkt, h=1,0 m 1,000 St
2.30. 5 Erdungsfestpunkt, h=0,6 m 2,000 St
2.30. 6 Rundleiter, Edelstahl, d= 10 mm 5,000 m
2.30. 7 Erdungsfestpunkt Edelstahl 5,000 St
2.30. 8 Blitzschutzkasten u. P. 1,000 St
2.30. 9 Auslässe, Prüfklemmen 1,000 St
2.30. 10 Tiefenerder-Erststab 1500 mm 1,000 St
2.30. 11 Ringerder, W 1.4571 (V4A) 35,000 m
2.30. 12 Klemmen, W 1.4571 (V4A) 10,000 St
2.30. 13 Wanddurchführung 2,000 St
2.30. 14 Potentialausgleich Sauberk. 28,000 m
2.30. 15 Durchführung der Erdungsmessung 1,000 Psch
2.30. 16 Abnahme Erderanlage 20,000 St
2.30. 17 Erstellen eines Prüfberichtes 1,000 Psch
2.30. 18 Dokumentation Erdungsanlage 1,000 Psch
2.31 Stützwand
2.31. 1 Baugrube herstellen Klassen 3 bis 6*Stützwand Tiefe bis 1,25 m*Aush.i.lag./entf. Abr. senkrecht 50,000 m3
2.31. 2 Gründungssohle verdichten ... Freitext ...*Klassen 3 bis 5 Dpr = 100 v.H. 40,000 m2
2.31. 3 Bodenaustausch mit Füllbeton 5,000 m3
2.31. 4 Bind.Boden lief., als Dicht.einb. 8,000 m3
2.31. 5 Sauberkeitsschicht, Fundament 40,000 m2
2.31. 6 Bew. Beton einschl. Schalung 34,000 m3
2.31. 7 Bew. Beton einschl. Schalung 17,000 m3
2.31. 8 Betonstahl einbauen Fundament*BSt 500 S 4,500 t
2.31. 9 Betonstahl einbauen Stützwand*BSt 500 S 2,500 t
2.31. 10 Jahreszahl-Matrize einbauen Matrize ausbauen 1,000 St
2.31. 11 Bauwerksfuge herstellen Stützwand*Fug 1, Bild 2 Abschl.Fug1,Bild6*Dicke 50-75 cm 5,000 m
2.31. 12 Zulage Formstücke senkrechte Ecke 6,000 St
2.31. 13 Fugeneinlage einbauen Stützwand*Hartschaum Dicke 2 cm. 4,000 m2
2.31. 14 Fugenfüllung herstellen Stützwand*Kalt, 35 v.H. Flanke Beton*Breite 15-20 mm Tiefe bis 15 mm 2,000 m
2.31. 15 Dränschicht an Bauwerk herstellen. ... Freitext ...*Matte, RiZ Was 7 25,000 m2
2.31. 16 Dränageleitung herstellen ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*PE 12,000 m
2.31. 17 Kunststoffrohrltg herst.m.Erdarb. ... Freitext ...*PE-HD-Rohr Wahl AN*Bettung Typ 1 Tiefe bis 1,5 m*SLW 60/Sta. gepr Mit Wasserhaltung*Aush.s.lag.+verw. 5,000 m
2.31. 18 Fugenband einbauen Stützwand*In Raumfugen ... Freitext ... 3,000 m
2.31. 19 Fugeneinlage einbauen Stützwand*Hartschaum Dicke 2 cm. 1,000 m2
2.31. 20 Naturstein-Verblendung herstellen Stützwand*Unreg. Schicht-MW Granit*Bruchrauh*Eck/Gew. gesägt Steinh. 10-20 cm*18-25 cm breit MG III 18,000 m2
2.31. 21 Bemusterungsflächen 1,000 Psch
(Auto) Geländer Die Position gilt für die...
2.31. 22 Stahlgeländer einbauen Stützwand*Stahl*H = 1000 mm ... Freitext ...*Seil DU 20 mm Anschlagkonstr.*Verank.Fusspl. Verz./EP/PUR 28,000 m
2.31. 23 Geländerverankerung einbauen Stützwand*... Freitext ... Verz./EP/PUR 15,000 St
2.31. 24 Handlauf einbauen Stahl*Drahts. DU 20 mm Anschlagkonstr.*Verz./EP/PUR 28,000 m
2.31. 25 Fundamenterder feuerverzinkt 12,000 m
2.31. 26 Rundleiter, Edelstahl, d= 10 mm 2,000 m
2.31. 27 Erdungsanschluss herstellen 2,000 St
2.32 Zufahrten wiederherstellen
2.32. 1 Material liefern und einbauen ... Freitext ...*Auftragsbereich Planum n.ges.*Abrechng. Auftrag 100,000 m3
2.32. 2 Frostschutzschicht herstellen Bk1,0 bis Bk100*0/45 DPr 100+EV2 100*... Freitext ... natürl. Gstk. 60,000 m2
2.32. 3 Schottertragschicht herstellen Bk1,0 bis Bk100*0/32 DPr min. 100 v.H.*Dicke 15 cm natürl. Gstk. 60,000 m2
(Auto) OZ gilt für Auffüllung Gehweg und ...
2.32. 4 Schottertragschicht herstellen Bk1,0 bis Bk100*0/32 DPr min. 100 v.H.*... Freitext ... natürl. Gstk. 20,000 m3
2.32. 5 Deckschicht ohne Bindem. herst. ... Freitext ...*0/8 Dicke 3,0 cm*... Freitext ... 60,000 m2
(Auto) Vorplatzes des Rettungshauses ist Ö...
2.32. 6 Pflasterd. aus Betonsteinen herst. Über-/Zufahrten*Fl. 10 bis 100 m2 Unterlage AG*o.F., o.Vorsatz. Bettung 0/8.*... Freitext ... Unterlage AG 60,000 m2
2.32. 7 Pflasterdecken-Anpassung herstellen Einzelgr. 0,75 m2*Steine Pflasterd. 2,000 St
2.32. 8 Kastenrinne einbauen Klasse D 400*Nenngröße 200 Fertigteile*Aufl.Beton + 2RSt Abd.Stahl.verschl*Schlitzw.18 mm 12,000 m
2.32. 9 Formstück f.Kastenrinne einb.(Zul.) Sinkk/Abl/Eimer.*Abfluss DN 200 1,000 St
2.32. 10 Formstück f.Kastenrinne einb.(Zul.) Endstück*Abfluss DN 200 1,000 St
2.32. 11 Bordsteine aus Beton setzen BSt. RB 150x220*Dichtstreifen Gerader Stein*bis 10 cm unt.OK ... Freitext ... 15,000 m
2.32. 12 Bordsteine aus Beton setzen BSt. HB 150x250*Dichtstreifen Gerader Stein*bis 10 cm unt.OK ... Freitext ... 10,000 m
2.32. 13 Bordsteine aus Beton setzen BSt. RB 150x220*Dichtstreifen Überg./Absenker*bis 10 cm unt.OK ... Freitext ... 2,000 m
2.32. 14 Streifen aus Betonpfl.st. herst. vor Bordsteinen*100/200/80, längs m.F., o. Vorsatz.*1-zeilig Bett. wie angr.*Mörtel 50N/mm2 F5 30,000 m
2.32. 15 Bordsteine aus Beton setzen BSt. TB 80x250*Dichtstreifen An Rinne mit DF*Gerader Stein bis 10 cm unt.OK*... Freitext ... 30,000 m
2.32. 16 Bordsteine aus Beton setzen BSt. TB 80x250*Dichtstreifen An Rinne*Überg./Absenker bis 10 cm unt.OK*... Freitext ... 1,000 m
2.32. 17 Frostschutzschicht herstellen Bk0,3*0/45*DPr 100+EV2 80 ... Freitext ...*natürl. Gstk. 45,000 m2
2.32. 18 Asphalttragd. aus AC 16 TD herst. Radu. Gehwege*... Freitext ... 70/100 12,000 t
(Auto) Wiederherstellung Asphaltbefestigun...
2.32. 19 Planum herstellen Abweichung +-3 cm*Verf. 45 MN/m2 35,000 m2
2.32. 20 Frostschutzschicht herstellen Bk1,0 bis Bk100*0/45 DPr 100+EV2 100*... Freitext ... natürl. Gstk. 30,000 m2
2.32. 21 Asphalttragsch. aus AC 32 T S herst Bk10*... Freitext ... 50/70*... Freitext ... ... Freitext ... 9,500 t
2.32. 22 Bitumenemulsion aufsprühen Bk3,2 bis Bk100*Asphalt frisch Rampenspritzg.t*C60BP4-S Menge 350 g/m2*Vor ABi 30,000 m2
2.32. 23 Asphaltbindersch.a. AC 16 B S herst Bk10*... Freitext ... 25/55-55 A*C 95/1*SZ 18 ... Freitext ... 5,500 t
2.32. 24 Bitumenemulsion aufsprühen Bk3,2 bis Bk100*Asphalt frisch Rampenspritzg.t*C60BP4-S Menge 250 g/m2*Vor ADS 30,000 m2
2.32. 25 Asphaltdecksch. aus AC 8 D S herst. Bk10*... Freitext ... 25/55-55 A 2,500 t
(Auto) Wiederherstellung Gehweg und Scheu...
2.32. 26 Anschluss mit Fugenband herstellen Anschl. ADS*Anschl.längs+quer Schichtd. 3,5cm*... Freitext ... Breite 10 mm 120,000 m
2.32. 27 Anschluss a. Fuge m. Fugenm. herst. Längs-/Querfuge*Deckschicht Tiefe 40 mm*Breite 10 mm 2 Lag. mit Ufst.*Fugenmasse N 2 75,000 m
2.32. 28 Anschluss a. Fuge m. Fugenm. herst. Versch.Randfuge*Deckschicht Tiefe 40 mm*Breite 10 mm 2 Lag. mit Ufst.*Fugenmasse N 2 15,000 m
2.33 Gabionenwand
(Auto) Es ist regionaltypisches Gesteinsma...
2.33. 1 Drahtgitterbehälter einbauen Mat.=verzinkt*Länge = 2 m Breite = 1 m*Höhe = 1 m 10x10 cm/10x5/4,5*Bruchst. 100/200 Wandh.Unterl.AG 1,000 St
2.33. 2 Drahtgitterbehälter einbauen Mat.=verzinkt*Länge = 1 m Breite = 1 m*Höhe = 1 m 10x10 cm/10x5/4,5*Bruchst. 100/200 Wandh.Unterl.AG 1,000 St
2.33. 3 Drahtgitterbehälter einbauen Mat.=verzinkt*Länge = 2 m Breite = 1 m*Höhe = 0,5 m 10x10 cm/10x5/4,5*Bruchst. 100/200 Wandh.Unterl.AG 2,000 St
2.33. 4 Fundamentierung 5,000 m2
2.33. 5 Drahtgitterbehälter 2,000 St
2.34 Geländeanfüllung, Oberboden
2.34. 1 Oberboden des AG weiterverwenden ... Freitext ...*Abrechng. Auftrag 80,000 m3
2.34. 2 Oberbodenlager ansäen ... Freitext ... 250,000 m2
2.34. 3 Material liefern und einbauen ... Freitext ...*Auftragsbereich Planum n.ges.*Abrechng. Auftrag 60,000 m3
3 RTH 4 - Am Blumenweg
3. 0 BE, Verkehrssicherung
3. 0. 1 Baustelle einrichten Sämtl.LV-Abschn.*Zufahrt herst.AN 1,000 Psch
3. 0. 2 Baustelle räumen Sämtl. LV-Abschn. 1,000 Psch
(Auto) in die nachfolgende Position "Bauza...
3. 0. 3 Bauzaun aufstellen und entfernen Zaunhöhe 2,5 m*Holzbretter 55,000 m
3. 0. 4 Feste Absperrung Gleis 1,000 Psch
3. 0. 5 Feste Absperrung Gleis 12,000 Mt
3. 0. 6 Gefahrenbereich DB markieren 1,000 Psch
3. 0. 7 Witterungsschutz 1,000 Psch
3. 0. 8 Beweissicherung 1,000 Psch
3. 0. 9 Verkehrssicherung Baustelle 1,000 Psch
3. 0. 10 Verkehssicherung Baust. vorh. 450,000 d
3. 0. 11 Umleitungsstrecke einrichten 2,000 St
3. 0. 12 Verkehrssicherung läng.Dauer aufst. Arb.st.u.Uml.str*VZ-Plan des AG In/außer Kraft*Kontr.ges.vergüt. 1,000 Psch
3. 0. 13 Verkehrssicherung läng. Dauer vorh. Arb.st.u.Uml.str.*VZ-Plan des AG 450,000 d
3. 0. 14 Kontrolle der Arbeitsstellensicher. zwei bzw.einmal 450,000 d
3. 0. 15 Zugangskontrollsys Rettungsstollen 1,000 Psch
3. 0. 16 Zugangskontrollsystem betreiben 12,000 Mt
3. 0. 17 Zugangskontrollsystem räumen 1,000 Psch
3. 0. 18 Notfalltelefonanlage 1,000 St
3. 0. 19 Feurwehrübung durchführen 2,000 St
3. 0. 20 Einweisung in Notfallkonzept 1,000 Psch
3. 0. 21 Bauzaunplane 2,000 St
3. 0. 22 Verkehrsschild aufstellen Schild 450x600 mm*Retroreflkt.Typ 1 Aufstv. Wahl AN*Aufstellh. 2 m 4,000 St
3. 1 Objektüberwachung, Vermessung
(Auto) Objektüberwachung/ Vermessung Baugr...
3. 1. 1 Vermessungspfeiler 2,000 St
3. 1. 2 Messquerschnitt Spundwandverbau 2,000 St
3. 1. 3 Messungen Spundwandverbau 50,000 St
3. 1. 4 Hilfseinrichtungen 1,000 Psch
3. 1. 5 Einbau Oberflächenmeßpunkt 8,000 St
3. 1. 6 Messungen Nivellimentmesspunkte 160,000 St
3. 1. 7 Messquerschnitt Schacht 5,000 St
3. 1. 8 Messungen Schacht 100,000 St
3. 1. 9 Bireflex-Target liefern 42,000 St
3. 1. 10 Tripelprisma einbauen 18,000 St
3. 1. 11 Hilfseinrichtungen 1,000 Psch
3. 1. 12 Ankerzugversuche Schacht 30,000 St
3. 1. 13 Messquerschnitt Rettungsstollen 5,000 St
3. 1. 14 Messungen Rettungsstollen 30,000 St
3. 1. 15 Bireflex-Target liefern 3,000 St
3. 1. 16 Tripelprisma einbauen 3,000 St
3. 1. 17 Hilfseinrichtungen 1,000 Psch
3. 1. 18 Ankerzugversuche 5,000 St
3. 1. 19 Messbericht erstellen (monatlich) 10,000 St
3. 2 Messprogramm Murgtalbahn
3. 2. 1 Messcontainer 1,000 Psch
3. 2. 2 Messcontainer Rückbau - Abtransport 1,000 Psch
3. 2. 3 Ermittlung innere Geometrie Gleis 50,000 m
3. 2. 4 Ermittlung äussere Geometrie Gleis 50,000 m
3. 2. 5 Automati. Mess- und Auswertesystem 1,000 Psch
3. 2. 6 Automati. Mess- und Auswertesystem 11,000 Mt
3. 2. 7 Neigungsmessgeber 3,000 St
3. 2. 8 Neigungsmessgeber auf Schwellen 35,000 St
3. 2. 9 Messkonzeptes und Messtellenplan 1,000 Psch
3. 2. 10 Ersatzmessungen von Hand 8,000 St
3. 2. 11 Einsatz Messtrupp 1,000 Psch
3. 2. 12 Einsatz Messingenieur 1,000 Psch
3. 2. 13 Einsatz Messgehilfe 1,000 Psch
3. 2. 14 Tachymeter 2,000 St
3. 2. 15 Messprismen 68,000 St
3. 2. 16 Automatisches Messsytem betreiben 11,000 Mt
3. 3 Vergütung der zeitgebundenen Kosten
3. 3. 1 ZGK Baugrube 1,000 Psch
(Auto) Ermittlung gem. Aufstellung im Bie...
3. 3. 2 ZGK VortriebSchacht (bergmännisch) 1,000 St
3. 3. 3 ZGK Anfahrvorgang Querstollen 1,000 Psch
(Auto) Ermittlung gem. Aufstellung im Bie...
3. 3. 4 ZGK Vortrieb Querstollen 1,000 St
3. 3. 5 ZGK EndeVortrieb-Beginn Innenschale 1,000 Psch
3. 3. 6 ZGK Betonarbeiten 1,000 Psch
3. 3. 7 ZGK Betonierende bis Bauende 1,000 Psch
3. 4 Baugelände freimachen
3. 4. 1 Baugelände abräumen Aufwuchs*S.Abr.Verwert.AN Übr.Räumg.Verw.AN 1,000 Psch
3. 4. 2 Hecken und Buschwerk roden Höhe bis 2 m*Verdicht/Boden AN Wst.Verw.AN*S.Abr. Verw. AN 100,000 m2
3. 4. 3 Wurzelstöcke roden DU 0,3 - 0,5 m*Verfüll/Boden AN Wst.Verw.AN 8,000 St
3. 4. 4 Wurzelstöcke roden DU 0,5 - 0,75 m*Verfüll/Boden AN Wst.Verw.AN 4,000 St
3. 4. 5 Bordsteine aufnehmen. Tiefbord.Bet*Fund. 10-20/R-St. All. verwerten 45,000 m
3. 4. 6 Bordsteine aufnehmen. Hochbord Bet*Fund. 10-20/R-St. All. verwerten 90,000 m
3. 4. 7 Str./Rinnen aus Betonst. aufn. Verbundpfl. 8 cm*Breite 1 Reihe Fugenmörtel*Fund.Beton 10-20 Aufbr.wiederverw. 90,000 m
3. 4. 8 Rasengittersteine aufnehmen Beton*Aufbr.verw. AN 9,000 m2
3. 4. 9 Pflasterdecke mit Unterl. aufnehmen Beton. 8 cm*... Freitext ... Ungeb. Fugenmat.*SoB gebr. Gestein*Tiefe 15 - 20 cm Verwertung AN 20,000 m2
3. 4. 10 Straßenablauf ausbauen Betonfertigteile*Tiefe bis 1,25 m StrA in bef. Fl.*Aufs.s.+lagern Aush.tw.verwerten 1,000 St
3. 4. 11 Bauliche Anlage abbrechen ... Freitext ...*... Freitext ... Abbruch bis 1 m*Anl.freil.Mat.AN ... Freitext ... 1,000 Psch
3. 4. 12 Asphaltbefestigung trennen Schneiden*Dicke 12 - 18cm 50,000 m
3. 4. 13 Asphaltbefestigung aufnehmen Rad-u. Gehwege*mit TS ohne Bimi und TS o. Bimi*Dicke 12 - 18cm Tiefe 30 - 45cm*Aufbr. Verw AN 45,000 m2
3. 4. 14 Asphaltbefestigung aufnehmen Fahrbahn*mit TS ohne Bimi und TS o. Bimi*Dicke 24 - 30cm Tiefe 45 - 60cm*Aufbr. Verw AN 220,000 m2
3. 4. 15 Sichern von Versorgungsleitungen Fernmeldekabel 15,000 m
3. 4. 16 Sichern von Versorgungsleitungen Strom Mittelspan. 60,000 m
3. 4. 17 Verkehrsschild abbauen Größe bis 1,1 m2*Rohrpf. bis 76,1 Fundament entf.*Neben d. Fahrbahn Säubern u. lagern 2,000 St
3. 4. 18 Leuchte abbauen Ansatzl.steh.Mast*Hoehe 5 - 8 m 3,000 St
3. 4. 19 Steigleitung abbauen Abbau steh. Mast*Hoehe max. 8 m 24,000 m
3. 4. 20 Suchgraben herstellen ... Freitext ...*Tiefe bis 1,25 m Aufbruch gesond.*Boden einb.u.v. 10,000 m3
3. 4. 21 Rückbau Pegel B4 1,000 Psch
(Auto) temporäre Asphalttragschicht im Zuf...
3. 4. 22 Oberboden abtragen und lagern Abtr.ü.10 - 30cm*Oberboden AN lag. Lagerfl.AN Bauz.*Mieten aufsetzen Abrechnung Abtrag 8,000 m3
3. 4. 23 Oberbodenlager ansäen ... Freitext ... 10,000 m2
3. 4. 24 Oberbodenlager mähen Mähgut Verw.AN 10,000 m2
3. 4. 25 Steinerde/Siebschotter 0/63 20,000 t
3. 4. 26 Frostschutzschicht herstellen Bk1,0 bis Bk100*0/45 DPr 100+EV2 100*... Freitext ... natürl. Gstk. 80,000 m2
3. 4. 27 Asphalttragsch. aus AC 32 T S herst Bk10*Dicke 14 cm*50/70 ... Freitext ...*... Freitext ... 80,000 m2
3. 5 Oberboden und Erdarbeiten
3. 5. 1 Baugrube herstellen ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ... 490,000 m3
3. 5. 2 Boden für Wiederverfüllung (Z0) 240,000 m3
3. 5. 3 Boden als BW-Hinterfüllung einb. ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*Abrechng. Auftrag 240,000 m3
3. 6 Baugrubenverbau
(Auto) Unterbrechungen der Aushubarbeiten...
3. 6. 1 Geräteeinsatz 1,000 Psch
3. 6. 2 Vorbohrungen Spundwandverbau 340,000 m2
3. 6. 3 Zulage Vorbohrungen Fels 105,000 m2
3. 6. 4 Bohrhindernisse beseitigen 20,000 h
3. 6. 5 Spundwandverbau 370,000 m2
3. 6. 6 Zulage verlorene Spundbohlen 50,000 m2
3. 6. 7 Spundwand/ Bohrträgerverbau kürzen 9,000 m
(Auto) Im Bereich des Bohrträgerverbaus si...
3. 6. 8 Baugrubenverbau herstellen ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*... Freitext ... Verankerung ges.*ausb. Anker bel. 70,000 m2
3. 6. 9 Betonstahl einbauen ... Freitext ...*... Freitext ... BSt 500 M 0,600 t
3. 6. 10 Geräteeinsatz für Rückverankerung 1,000 Psch
3. 6. 11 Ankerbohrung herstellen 480,000 m
3. 6. 12 Zulage Ankerbohrung Fels 220,000 m
3. 6. 13 Ankerköpfe 40,000 St
3. 6. 14 Verpressanker bis 16m, 480,000 m
3. 6. 15 Ankerstrumpf einbauen 200,000 m
3. 6. 16 Mehrmengen Verpressmörtel 5,000 t
3. 6. 17 Durchdringung Spundwand über GW 28,000 St
3. 6. 18 Stahlkonstruktion liefern, einbauen 2,000 t
3. 6. 19 Probebelastungen durchführen 3,000 St
3. 6. 20 Rückbau Ankerköpfe 40,000 St
3. 7 Wasserhaltung offene Bauweise
(Auto) Für die Einleitung in die Vorflut -...
3. 7. 1 Wasserrechtsantrag erstellen 1,000 Psch
3. 7. 2 Herstellen Wasserbehandlungsanlage 1,000 Psch
3. 7. 3 Wasserbehandlungsanlage betreiben 12,000 Mt
3. 7. 4 Wassermengen-Meßvorrichtung 1,000 St
3. 7. 5 Wa.mengenmeßvorr. vorhalt. u. betr. 12,000 Mt
3. 7. 6 Zulage Neutra Arsenbelastung 1,000 St
3. 7. 7 Sandfilteranlage 1,000 St
3. 7. 8 Zulage Neutra Arsenbelastung 12,000 Mt
3. 7. 9 Zulage Neutra Arsenbelastung 12,000 Mt
3. 7. 10 Analyse Grundwasser Schnelltest 1,000 Psch
3. 7. 11 Analyse GW Hydrid-AAS-Verfahren 1,000 Psch
3. 7. 12 Neutra Arsenbelastung rückb. 1,000 St
3. 7. 13 Entsorgung Arsenrückstände 40,000 t
3. 7. 14 Anschluss Schacht ND08 1,000 Psch
3. 7. 15 Einleitstelle 1,000 Psch
3. 7. 16 Pumpenanlage 1,000 Psch
3. 7. 17 Wasserhaltung Schacht 1,000 Psch
3. 7. 18 Wasserhaltung Schacht 7,000 Mt
3. 7. 19 Bohrungen an Feuchtstellen 30,000 St
3. 7. 20 Abschlauchungen D = 20 mm 200,000 m
3. 7. 21 Abschlauchungen D = 50 mm 60,000 m
3. 7. 22 Zusammenschlüsse Schläuche 20,000 St
3. 7. 23 Noppenfolie 100,000 m2
3. 8 Ausbruch Schacht
3. 8. 1 Boden lösen Schachtring/ -krone 66,000 m3
3. 8. 2 Schachtvollausbruch S-2, e=1,0m 300,000 m3
3. 8. 3 Schachtvollausbruch S-2, e=0,75m 330,000 m3
3. 8. 4 Zulage Abschlagsred. VKL S-2 84,000 m3
3. 8. 5 Aufweiten Schacht/QS 1,000 St
3. 8. 6 Mehrausbruch, geologisch bedingt 20,000 m3
3. 8. 7 Wassererschwernis Schachtvortrieb 50,000 m3
3. 8. 8 Wassererschwernis Schachtvortrieb 50,000 m3
3. 8. 9 Ausbruch Brunnentopf 1,000 Psch
3. 9 Sicherung Schacht
3. 9. 1 Beton Schachtring/ Schachtkrone 29,000 m3
3. 9. 2 Betonstahl Schachtring/Schachtkrone 4,000 t
3. 9. 3 Spritzbeton bewehrt, d = 20 cm 375,000 m2
3. 9. 4 Spritzbeton Mehrdicke, unbewehrt 50,000 m2
3. 9. 5 Spritzbeton Verstärkungsring 28,000 m2
3. 9. 6 Spritzbeton, geolog. Mehrausbruch 20,000 m3
3. 9. 7 Ausgleichsspritzbeton/Ortbeton 375,000 m2
3. 9. 8 Abdichtungsträger Spritzbeton d=3cm 375,000 m2
3. 9. 9 Oberflächenverbesserung Schachtso. 35,000 m2
3. 9. 10 Betonstahlmatten >4 kg/m2 4,200 t
3. 9. 11 Betonstabstahl 0,500 t
3. 9. 12 SN-Anker, l=2,4 m 108,000 St
3. 9. 13 SN-Anker, l=3,6 m 216,000 St
3. 9. 14 Rohrspieße l = 3 m 20,000 St
3.10 Ausbruch Querstollen
3.10. 1 Anfahrvorgang 1,000 Psch
3.10. 2 Vortrieb AnschlussbereichTunnel 100,000 m3
3.10. 3 Mehrausbruch, geologisch bedingt 2,000 m3
3.10. 4 Graben für Bergwasserdrainage 1,000 m3
3.10. 5 Was.erschwer. bis 2 l/s ü.GWM 40,000 m3
3.11 Sicherung Querstollen
3.11. 1 Ortsbrustversiegelung d = 3 cm 80,000 m2
3.11. 2 Spritzbeton d = 30 cm, 70,000 m2
3.11. 3 Spritzbeton Mehrdicke d = 5 cm 14,000 m2
3.11. 4 Zulage Verschneidung 2,000 St
3.11. 5 Ankeraussparung herstellen 18,000 St
3.11. 6 Spritzbeton geol. bed. Mehrausbr. 2,000 m3
3.11. 7 Betonstahlmatten nach DIN 488 1,000 t
3.11. 8 Spritzbetonfläche säubern 1,000 Psch
3.11. 9 Oberflächenverbesserung Gew. 55,000 m2
3.11. 10 Oberflächenverbesserung Sohlgew. 20,000 m2
3.11. 11 Ausbaubogen einbauen Tunnel*... Freitext ... ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*Systemausbau Bei Ausbruch 1,200 t
3.11. 12 Einstabanker, l=2,0 m,Klebepat. 6,000 St
3.11. 13 SN-Anker, l=2,0 m 12,000 St
3.11. 14 Mehrmengen Ankermörtel 0,200 t
3.12 Wasserhaltung Querstollen
3.12. 1 Baudrainageleitung Sohlgewölbe 7,000 m
3.12. 2 Verpressen Baudrainage DN 200 7,000 m
3.12. 3 Wasserhaltung Kalotte Querstollen 5,500 m
3.12. 4 Wasserhaltung Sohle, geschl. Sohle 5,500 m
3.12. 5 Bohrungen an Feuchtstellen 5,000 St
3.12. 6 Abschlauchungen D = 20 mm 10,000 m
3.12. 7 Wie vor, jedoch D = 50 mm 5,000 m
3.12. 8 Zusammenschlüsse Schläuche 2,000 St
3.12. 9 Wasserstellen fassen, Vortrieb 5,000 St
3.12. 10 Wasserstellen fassen, nachträglich 1,000 St
3.12. 11 Spritzmörtel 2,000 m2
3.12. 12 Noppenfolie 3,000 m2
3.12. 13 Wassermengen-Meßvorrichtung 1,000 St
3.12. 14 Wassermengenmeßvorrichtung 12,000 Mt
3.12. 15 Druckleitung 35,000 m
3.12. 16 Pumpensumpf/Pumpenschacht Vortrieb 1,000 St
3.12. 17 Pumpenanl. einbauen,vorh. umsetzen 1,000 St
3.12. 18 Pumpenanlage betreiben 6,000 Mt
3.12. 19 Pumpen- und Reinigungsschächte 1,000 St
3.13 Tür im Stahlbetonrahmen
3.13. 1 T 90-1,Tür Notausgang 1,000 St
3.13. 2 Betonunterlage vorbereiten ... Freitext ...*... Freitext ... Teilflächen*Abstmm./strahlen Abtrag 0,5-1 cm*Raut. 1,5 - 2,5 3,500 m2
3.13. 3 Trennmittel entfernen, Wand 3,500 m2
3.13. 4 Untergrundvorbereitung, Wand 3,500 m2
3.13. 5 Feinspachtelung 3,500 m2
3.13. 6 Grundierung, Wand 3,500 m2
3.13. 7 Grundanstrich, Wand 3,500 m2
3.13. 8 Deckanstrich Wand 3,500 m2
3.13. 9 Prüfung Abreißfestigkeit durchfüh. ... Freitext ...*Oberfl.untersch. 2,000 St
3.13. 10 Schichtdickenprüfung 1,000 St
3.14 Abbruch Innenschale Tunnel
3.14. 1 Trennschnitt RQ Bestandstunnel 9,000 m2
3.14. 2 Abbruch über Gehweg,RQ 3,500 m3
3.14. 3 Abbruch unter Gehweg,RQ 0,700 m3
3.14. 4 Prov. Türverschluss 1,000 St
3.14. 5 Schwerlaststützen einbauen 1,000 St
3.15 Beton-/ Stahlbetonrahmen Tunnel
3.15. 1 Traggerüst 1,000 Psch
(Auto) Die zur Herstellung des Stahlbetonr...
3.15. 2 Stahlbetonrahmen herstellen 13,000 m3
3.15. 3 Betonstahl BSt 500 S, Rahmen 1,300 t
3.15. 4 Bewehrung DU 12 mm einkleben 150,000 St
3.15. 5 Schraubanschlüsse D=12mm, A-Muffe 30,000 St
3.15. 6 Schraubanschlüsse D=12mm, P-Muffe 30,000 St
3.15. 7 Schraubanschlüsse D=16mm, A-Muffe 20,000 St
3.15. 8 Schraubanschlüsse D=16mm, P-Muffe 40,000 St
3.15. 9 Schraubanschlüsse D=20mm, A-Muffe 10,000 St
3.15. 10 Schraubanschlüsse D=20mm, P-Muffe 10,000 St
3.15. 11 Injektionsschlauch in Fugen 12,000 m
3.15. 12 Injektionsschlauch verpressen 12,000 m
3.16 Risse verfüllen - Fluchttüröffnung
(Auto) Positionen gelten für die Fluchtürö...
3.16. 1 Riss mit Epoxidharz injizieren ... Freitext ...*Unters.untersch. EP-I, verbinden*Riss trocken Rissbr.0,2-0,4mm* Riss abschleifen 50,000 m
3.16. 2 Riss mit Epoxidharz injizieren ... Freitext ...*Unters.untersch. EP-I, verbinden*Riss trocken Rissbr.0,4-0,8mm* Riss abschleifen 10,000 m
3.16. 3 Riss mit Epoxidharz injizieren ... Freitext ...*Unters.untersch. EP-I, verbinden*Riss trocken Rissbr.0,8-1,5mm* Riss abschleifen 5,000 m
3.16. 4 Riss mit Polyurethanharz injizieren ... Freitext ...*Unters.untersch. PUR-I, abdichten*Riss feucht Rissbr.0,2-0,4mm* Vorinj. (SPUR)*Riss abschleifen 50,000 m
3.16. 5 Riss mit Polyurethanharz injizieren ... Freitext ...*Unters.untersch. PUR-I, abdichten*Riss feucht Rissbr.0,4-0,8mm* Vorinj. (SPUR) 10,000 m
3.17 Sonstiges Bereich Fluchttüröffnung
3.17. 1 Kernbohrungen herstellen, 2,000 m
3.17. 2 Kernbohrung senkrecht 4,000 St
3.17. 3 Schachtabdeckung 1,000 St
3.17. 4 Kabelkanal entsanden 0,500 m3
3.17. 5 Kabelkanalseitenwand abbrechen 0,500 m
3.17. 6 Fugenverguss längs 8,000 m
3.17. 7 Edelstahlblech Schlitzrinne RQ 4,000 m
3.18 Einhausung Bestandstunnel
3.18. 1 EInhausung Herstellen 1,000 Psch
3.19 Ausgangsgebäude
3.19. 1 Traggerüst herstellen 1,000 Psch
3.19. 2 Sauberkeitsschicht RTH 2,500 m2
3.19. 3 Sauberkeitsschicht RTH geneigt 10,000 m2
3.19. 4 unbewehrten Beton zur Verfüllung 5,000 m3
3.19. 5 Bew. Beton, Bodenplatte 6,000 m3
3.19. 6 Betonstahl einbauen 5,100 t
3.19. 7 Bew. Beton , Außenwand RTH 8,000 m3
3.19. 8 Jahreszahl-Matrize einbauen Matrize ausbauen 1,000 St
3.19. 9 Bew. Beton, Decke RTH 1,700 m3
3.19. 10 Bew. Beton, Decke RTH 0,750 m3
3.19. 11 Öffnungen, Außentüren 1,000 St
3.19. 12 Wandöffnungen, Schlüsseltresor FW 1,000 St
(Auto) Treppe Rettungshaus Die Auflagerun...
3.19. 13 Bew. Beton, Treppe,Kragplatte 11,000 m3
3.19. 14 Innentreppe Stahlbeton 9,000 St
3.19. 15 Aussparung Treppenpodest 5,000 St
3.19. 16 Bew. Beton, Attika RTH 0,700 m3
3.20 Schacht und Querstollen
3.20. 1 Schalkonstruktion Gewölbe QS 1,000 Psch
3.20. 2 Schalkonstruktion Sohlgewölbe QS 1,000 Psch
3.20. 3 Beton für Innenschale, Sohle QS 7,000 m3
3.20. 4 Beton für Innenschale Gewölbe QS 17,000 m3
3.20. 5 Zulage Übergänge QS/ Schacht 1,000 St
3.20. 6 Zulage Übergänge QS/ Tunnel 1,000 St
3.20. 7 Betonstahl Querstollen 3,000 t
3.20. 8 Sohlauffüllung 5,000 m3
3.20. 9 Mehrbeton Gewölbe 1,000 m3
3.20. 10 Sauberkeitsschicht Schachtboden 33,000 m2
3.20. 11 Aussparungen bis 0,5 m² 4,000 St
3.20. 12 Wandöffnungen, Schachtwand 1,000 St
3.20. 13 Aussparungen Füllbeton Leerrohre 1,000 St
3.20. 14 Öffnung Schachtwandung 1,2mx2,10m 1,000 St
3.20. 15 Zusätzliche Schalendickenmessung 1,000 St
3.20. 16 Aussparung Brunnentopf 1,000 St
3.20. 17 Aussparung nachträglich schließen 1,000 St
3.20. 18 Anschlussbewehrung Aussparung 5,500 m
3.20. 19 Injektionssystem DU = 1 cm 4,000 St
3.20. 20 Injektionssystem DU = 1 cm 6,000 St
3.20. 21 Bew. Beton, Bodenplatte Schacht 21,000 m3
3.20. 22 Zulage Aufkantung Bodenpl. Schacht 21,000 m
3.20. 23 Anfänger für Fugenband herstellen 2,700 m3
3.20. 24 Bew. Beton , Außenwände Schacht 270,000 m3
3.20. 25 Zulage Außenschalung (2seitig) 138,000 m2
3.20. 26 Bew. Beton, Decke Rettungshaus 12,000 m3
3.20. 27 Betonstahl einbauen Schacht 49,000 t
3.20. 28 Anschlussbewehrung Bodenplatte 3,500 m
3.20. 29 Anschlussbewehrung Decke 2,000 m
3.20. 30 Traggerüst Wände Schacht 1,000 Psch
3.20. 31 Traggerüst Decke Schacht 1,000 Psch
3.20. 32 Sohlauffüllung Schacht 11,300 m3
3.21 Abdichtung Schacht und Querstollen
3.21. 1 Übergang QS/ Bestandstunnel 1,000 Psch
3.21. 2 Schutzunterlage Gewölbe Querstollen 50,000 m2
3.21. 3 Schutzunterlage Sohl Querstollen 22,000 m2
3.21. 4 Schutzunterlage Schacht/ -sohle 410,000 m2
3.21. 5 Abdichtung Gew. Querstollen 50,000 m2
3.21. 6 Abdichtung Sohlgew. Querstollen 22,000 m2
3.21. 7 Abdichtung Schacht/ Schachtsohle 410,000 m2
3.21. 8 Zulage Verschneidung QS/Schacht 1,000 Psch
3.21. 9 Zulage Verschneidung QS/ Tunnel 1,000 Psch
3.21. 10 Zulage Verschneidung QS/ Schacht 1,000 Psch
3.21. 11 Abdichtungsanschluss Bestandstunnel 1,000 St
3.21. 12 Zulage Verschneidung QS/ Tunnel 1,000 Psch
3.21. 13 Brunnentopf. 1,000 St
3.21. 14 Schutzbahn Sohlgewölbe 35,000 m2
3.21. 15 Schutzbahn Schachtsohle 65,000 m2
3.21. 16 Schottfugenband Querstollen 27,000 m
3.21. 17 Schottfugenband Schacht 95,000 m
3.21. 18 Injektionsschlauch 11,000 m
3.21. 19 Fugeneinlage Raumfuge 11,000 m2
3.21. 20 Abdichtungsabschluß OK Schacht 1,000 Psch
3.21. 21 Innenliegendes Fugenband 24,000 m
3.21. 22 Fugenblech Schacht. 126,000 m
3.21. 23 Injektionsschlauch 150,000 m
3.21. 24 Betonoberfläche strahlen Decke 44,000 m2
3.21. 25 Bituminösen Voranstrich 44,000 m2
3.21. 26 Hohlkehle Anschlussbereich Wände 9,200 m
3.21. 27 Dicht. aus zweil. Bitumenb. herst. 44,000 m2
3.21. 28 Geotextil als Schutzsch. einbauen ... Freitext ...*Vlies mind 2,5 mm Auf Dicht.bahn*... Freitext ... 44,000 m2
3.21. 29 Asphaltdecksch. aus MA 11 S herst. Bw Bk3,2 + Bk10*... Freitext ... 25/55-55 A+vvZ*Kf CC 90 Ohne AG*Handeinbau 3,000 t
3.22 Entwässerung Schacht u Querstollen
3.22. 1 Sohldrainage DN 150 RS 5,500 m
3.22. 2 Vollrohr DN 50 Tunnelsohlgewölbe 1,500 m
3.22. 3 Vollrohr DN 50 Stahlbetonrahmen 1,500 m
3.22. 4 Noppenfolie 16,500 m2
3.22. 5 Kernbohrungen Tunnelsohlgewölbe 2,000 m
3.22. 6 Ortbetonschacht DU 600 mm 1,000 St
3.22. 7 Schachtabdeckung nach DIN 1229 1,000 St
3.22. 8 Zulage Schachtanschluß Drainage 1,000 St
3.22. 9 Zulage Schachtanschluß Drainage 1,000 St
3.22. 10 Zulage Vollrohr DN 150 0,800 m
3.22. 11 Kamerabefahrung Sohldrainage DN 150 5,500 m
3.22. 12 Spülen Sohldrainage DN 150 5,500 m
3.23 Abdichtung/ Entwässerung RTH
3.23. 1 Untergrund vorbereiten 9,000 m2
3.23. 2 Asphaltdecksch. aus MA 8 S herst. Bauw.Str./Rinnen*... Freitext ... 25/55-55 A+vvZ*... Freitext ... Ohne AG*Handeinbau 6,500 m2
3.23. 3 Bituminösen Voranstrich senkrecht 2,500 m2
3.23. 4 Bituminösen Voranstrich waagrecht 6,500 m2
3.23. 5 Dichtungssch. vertikal 2,500 m2
3.23. 6 Dichtungssch. horizontzal 6,500 m2
3.23. 7 Klemmleiste 11,000 m
3.23. 8 Gefällebeton 6,500 m2
3.23. 9 Rundkies 16/32 6,500 m2
3.23. 10 Dachablauf mit Einlaufrost Fallrohr 1,000 St
3.24 Türen / Geländer RTH
3.24. 1 T 90-1, Tür Ausgang 1,000 St
3.24. 2 T 90-1, Tür Schleuse 1,000 St
3.24. 3 Stahlgeländer einbauen Treppe*Stahl*H = 1100 mm Füllstabgeländer*... Freitext ... Verz./EP/PUR 29,000 m
3.24. 4 Handlauf einbauen Treppe*Stahl*Verz./EP/PUR 29,000 m
3.25 Leerrohre/Sonstige Leistungen
3.25. 1 Kabelleerrohranschluss Tunnel 16,000 m
3.25. 2 Kabelleerrohr Außenwand RTH/Schacht 90,000 m
3.25. 3 Kabelleerrohr Anschluss Schacht/QS 2,400 m
3.26 Erdung
3.26. 1 Fundamenterder 40x5 mm, 110,000 m
3.26. 2 Klemmen, stahl feuerverzinkt 55,000 St
3.26. 3 Dehnungsband für Fundamenterder 20,000 St
3.26. 4 Erdungsfestpunkt, h=1,0 m 1,000 St
3.26. 5 Erdungsfestpunkt, h=0,6 m 2,000 St
3.26. 6 Rundleiter, Edelstahl, d= 10 mm 5,000 m
3.26. 7 Erdungsanschluss/Festpunkt 4,000 St
3.26. 8 Blitzschutzkasten u. P. 1,000 St
3.26. 9 Auslässe, Prüfklemmen 1,000 St
3.26. 10 Tiefenerder-Erststab 1,000 St
3.26. 11 Ringerder, W 1.4571 (V4A) 40,000 m
3.26. 12 Klemmen, W 1.4571 (V4A) 10,000 St
3.26. 13 Wanddurchführung 2,000 St
3.26. 14 Potentialausgleich Sauberk. 21,000 m
3.26. 15 Durchführung der Erdungsmessung 1,000 Psch
3.26. 16 Abnahme Erderanlage 14,000 St
3.26. 17 Erstellen eines Prüfberichtes 1,000 Psch
3.26. 18 Dokumentation Erdungsanlage 1,000 Psch
3.27 Zufahrten wiederherstellen
3.27. 1 Schottertragschicht herstellen Bk1,0 bis Bk100*0/32 DPr min. 100 v.H.*... Freitext ... natürl. Gstk. 12,000 m3
3.27. 2 Deckschicht ohne Bindem. herst. ... Freitext ...*0/8 Dicke 3,0 cm*... Freitext ... 45,000 m2
(Auto) Im Bereich des Vorplatzes des Rettu...
3.27. 3 Pflasterd. aus Betonsteinen herst. Über-/Zufahrten*Fl. 10 bis 100 m2 Unterlage AG*o.F., o.Vorsatz. Bettung 0/8.*... Freitext ... Unterlage AG 6,000 m2
3.27. 4 Bordsteine aus Beton setzen BSt. RB 150x220*Dichtstreifen Gerader Stein*bis 10 cm unt.OK ... Freitext ... 6,000 m
3.27. 5 Bordsteine aus Beton setzen BSt. HB 150x300*Dichtstreifen Gerader Stein*bis 10 cm unt.OK ... Freitext ... 75,000 m
3.27. 6 Bordsteine aus Beton setzen BSt. HB 150x300*Dichtstreifen Überg./Absenker*bis 10 cm unt.OK ... Freitext ... 6,000 m
3.27. 7 Bordsteine aus Beton setzen BSt. HB 150x250*Dichtstreifen Halbm. bis 1 m*bis 10 cm unt.OK ... Freitext ... 2,000 m
3.27. 8 Streifen aus Betonpfl.st. herst. vor Bordsteinen*100/200/100,längs m.F., m. Vorsatz.*1-zeilig Fundament C12/15*Mörtel 50N/mm2 F5 90,000 m
3.27. 9 Bordsteine aus Beton setzen BSt. TB 80x250*Dichtstreifen An Rinne mit DF*Gerader Stein bis 10 cm unt.OK*... Freitext ... 35,000 m
3.27. 10 Bordsteine aus Beton setzen BSt. TB 80x250*Dichtstreifen An Rinne*Überg./Absenker bis 10 cm unt.OK*... Freitext ... 1,000 m
3.27. 11 Zwischengelagerter Straßenablauf 1,000 St
3.27. 12 Fläche aus Rasensteinen herstellen. R-Gittersteine*Schw.geneigte Fl. Beton 12 cm dick*Bettung 0/8. Bettung SZ 22*Sand.Oberb. lief. Oberb. Saatg.*RSM 7.1.1 9,000 m2
3.27. 13 Frostschutzschicht herstellen Bk0,3*0/45*DPr 100+EV2 80 ... Freitext ...*natürl. Gstk. 45,000 m2
3.27. 14 Asphalttragd. aus AC 16 TD herst. Radu. Gehwege*... Freitext ... 70/100 14,000 t
3.27. 15 Asphaltbefestigung aufnehmen ... Freitext ...*mit TS ohne Bimi und TS o. Bimi*Dicke 12 - 18cm Tiefe 45 - 60cm*Aufbr. Verw AN 80,000 m2
3.27. 16 Steinerde/Siebschotter 0/63 20,000 t
3.27. 17 Planum herstellen Abweichung +-3 cm*Verf. 45 MN/m2 310,000 m2
3.27. 18 Material liefern und einbauen ... Freitext ...*Auftragsbereich Planum n.ges.*Abrechng. Auftrag 50,000 m3
3.27. 19 Frostschutzschicht herstellen Bk1,0 bis Bk100*0/45 DPr 100+EV2 100*... Freitext ... natürl. Gstk. 310,000 m2
3.27. 20 Schottertragschicht herstellen Bk1,0 bis Bk100*0/32 DPr min. 100 v.H.*Dicke 15 cm natürl. Gstk. 310,000 m2
3.27. 21 Asphalttragsch. aus AC 32 T S herst Bk10*... Freitext ... 50/70*... Freitext ... ... Freitext ... 96,000 t
3.27. 22 Bitumenemulsion aufsprühen Bk3,2 bis Bk100*Asphalt frisch Rampenspritzg.t*C60BP4-S Menge 350 g/m2*Vor ABi 310,000 m2
3.27. 23 Asphaltbindersch.a. AC 16 B S herst Bk10*... Freitext ... 25/55-55 A*C 95/1*SZ 18 ... Freitext ... 55,000 t
3.27. 24 Bitumenemulsion aufsprühen Bk3,2 bis Bk100*Asphalt frisch Rampenspritzg.t*C60BP4-S Menge 250 g/m2*Vor ADS 310,000 m2
3.27. 25 Asphaltdecksch. aus AC 11 D S herst Bk10*... Freitext ... 25/55-55 A 24,000 t
3.27. 26 Abstumpfungsmaßnahme durchführen Bit.LFK 1/3*Menge 1 kg/m2 310,000 m2
3.27. 27 Anschluss a. Fuge m. Fugenm. herst. Längs-/Querfuge*Deckschicht Tiefe 40 mm*Breite 10 mm 2 Lag. mit Ufst.*Fugenmasse N 2 45,000 m
3.27. 28 Leuchten Aufbauen 3,000 St
3.27. 29 Steigleitung einschl. Zubehör 24,000 m
3.28 Geländeanfüllung, Oberboden
3.28. 1 Oberboden liefern und andecken Alle Flächen*Andeckung 15 cm 175,000 m2
3.29 Leichtbautrennwand F90
3.29. 1 Zweischalige Leichtbautrennwand 11,500 m2
4 RTH 5 - Am Bahnhof
4. 0 BE, Verkehrssicherung
4. 0. 1 Baustelle einrichten Sämtl.LV-Abschn.*Zufahrt herst.AN 1,000 Psch
4. 0. 2 Baustelle räumen Sämtl. LV-Abschn. 1,000 Psch
4. 0. 3 Bauzaun aufstellen und entfernen Zaunhöhe 2,0 m*Stahlgitter-FT 45,000 m
4. 0. 4 Feste Absperrung Gleis 1,000 Psch
4. 0. 5 Feste Absperrung Gleis 12,000 Mt
4. 0. 6 Gefahrenbereich DB markieren 1,000 Psch
4. 0. 7 Witterungsschutz 1,000 Psch
4. 0. 8 Beweissicherung 1,000 Psch
4. 0. 9 Verkehrssicherung läng.Dauer aufst. Arb.st.u.Uml.str*VZ-Plan des AG In/außer Kraft*Kontr.ges.vergüt. 1,000 Psch
4. 0. 10 Verkehrssicherung läng. Dauer vorh. Arb.st.u.Uml.str.*VZ-Plan des AG 390,000 d
4. 0. 11 Verkehrssicherung Baustelle 1,000 Psch
4. 0. 12 Verkehssicherung Baust. vorh. 420,000 d
4. 0. 13 Umleitungsstrecke einrichten 2,000 St
4. 0. 14 Kontrolle der Arbeitsstellensicher. zwei bzw.einmal 420,000 d
(Auto) Arbeitsschutz und Rettungswesen
4. 0. 15 Zugangskontrollsys Rettungsstollen 1,000 Psch
4. 0. 16 Zugangskontrollsystem betreiben 12,000 Mt
4. 0. 17 Zugangskontrollsystem räumen 1,000 Psch
4. 0. 18 Notfalltelefonanlage 1,000 St
4. 0. 19 Feurwehrübung durchführen 2,000 St
4. 0. 20 Einweisung in Notfallkonzept 1,000 Psch
4. 0. 21 Sauerstoffselbsretter für AG 15,000 St
4. 1 Objektüberwachung, Vermessung
4. 1. 1 Vermessungspfeiler 2,000 St
4. 1. 2 Messquerschnitt Spundwandverbau 2,000 St
4. 1. 3 Messungen Spundwandverbau 50,000 St
4. 1. 4 Hilfseinrichtungen 1,000 Psch
4. 1. 5 Einbau Oberflächenmeßpunkt 10,000 St
4. 1. 6 Messungen Nivellimentmesspunkte 200,000 St
4. 1. 7 Messquerschnitt Schacht 5,000 St
4. 1. 8 Messungen Schacht 75,000 St
4. 1. 9 Bireflex-Target liefern 42,000 St
4. 1. 10 Tripelprisma einbauen 18,000 St
4. 1. 11 Hilfseinrichtungen 1,000 Psch
4. 1. 12 Ankerzugversuche Schacht 30,000 St
4. 1. 13 Messquerschnitt Rettungsstollen 5,000 St
4. 1. 14 Messungen Rettungsstollen 90,000 St
4. 1. 15 Bireflex-Target liefern 15,000 St
4. 1. 16 Tripelprisma einbauen 9,000 St
4. 1. 17 Hilfseinrichtungen 1,000 Psch
4. 1. 18 Ankerzugversuche 5,000 St
4. 1. 19 Messbericht erstellen (monatlich) 10,000 St
4. 2 Messprogramm Murgtalbahn
4. 2. 1 Messcontainer 1,000 Psch
4. 2. 2 Messcontainer Rückbau - Abtransport 1,000 Psch
4. 2. 3 Ermittlung innere Geometrie Gleis 160,000 m
4. 2. 4 Ermittlung äussere Geometrie Gleis 160,000 m
4. 2. 5 Automati. Mess- und Auswertesystem 1,000 Psch
4. 2. 6 Automati. Mess- und Auswertesystem 12,000 Mt
4. 2. 7 Neigungsmessgeber 3,000 St
4. 2. 8 Neigungsmessgeber auf Schwellen 35,000 St
4. 2. 9 Messkonzeptes und Messtellenplan 1,000 Psch
4. 2. 10 Ersatzmessungen von Hand 8,000 St
4. 2. 11 Einsatz Messtrupp 1,000 Psch
4. 2. 12 Einsatz Messingenieur 1,000 Psch
4. 2. 13 Einsatz Messgehilfe 1,000 Psch
4. 2. 14 Tachymeter 2,000 St
4. 2. 15 Messprismen 68,000 St
4. 2. 16 Automatisches Messsytem betreiben 12,000 Mt
4. 3 Vergütung der zeitgebundenen Kosten
4. 3. 1 ZGK Baugrube 1,000 Psch
(Auto) Ermittlung gem. Aufstellung im Bie...
4. 3. 2 ZGK VortriebSchacht (bergmännisch) 1,000 St
4. 3. 3 ZGK Anfahrvorgang Querstollen 1,000 Psch
(Auto) Ermittlung gem. Aufstellung im Bie...
4. 3. 4 ZGK Vortrieb Querstollen 1,000 St
4. 3. 5 ZGK EndeVortrieb-Beginn Innenschale 1,000 Psch
4. 3. 6 ZGK Betonarbeiten 1,000 Psch
4. 3. 7 ZGK Betonierende bis Bauende 1,000 Psch
4. 4 Baugelände freimachen
(Auto) Kabelverteilerschrank - Ecke Scheue...
4. 4. 1 Bordsteine aufnehmen. Tiefbord.Bet*Fund. 10-20/R-St. All. verwerten 42,000 m
4. 4. 2 Bordsteine aufnehmen. Hochbord Bet*Fund. 10-20/R-St. All. verwerten 22,000 m
4. 4. 3 Str./Rinnen aus Betonst. aufn. Verbundpfl. 8 cm*Breite 1 Reihe Fugenmörtel*Fund.Beton 10-20 Aufbr.wiederverw. 33,000 m
4. 4. 4 Pflastersteine säubern und lagern Betonpfl. 10 cm*... Freitext ... SoB*... Freitext ... Aufbr. Verwert.AN*Anteil WV 75-100 40,000 m2
4. 4. 5 Pflasterdecke mit Unterl. aufnehmen Beton. 8 cm*... Freitext ... Ungeb. Fugenmat.*SoB gebr. Gestein*Tiefe 15 - 20 cm Verwertung AN 70,000 m2
4. 4. 6 Asphaltbefestigung trennen Schneiden*Dicke 24 - 30cm 20,000 m
4. 4. 7 Asphaltbefestigung aufnehmen Rad-u. Gehwege*mit TS ohne Bimi und TS o. Bimi*Dicke 12 - 18cm Tiefe 30 - 45cm*Aufbr. Verw AN 40,000 m2
4. 4. 8 Asphaltbefestigung aufnehmen Fahrbahn*mit TS ohne Bimi und TS o. Bimi*Dicke 24 - 30cm Tiefe 45 - 60cm*Aufbr. Verw AN 40,000 m2
4. 4. 9 Sichern von Versorgungsleitungen Fernmeldekabel 15,000 m
4. 4. 10 Sichern von Versorgungsleitungen Strom Mittelspan. 15,000 m
4. 4. 11 Leuchte abbauen Ansatzl.steh.Mast*Hoehe 5 - 8 m 1,000 St
4. 4. 12 Steigleitung abbauen Abbau steh. Mast*Hoehe max. 8 m 8,000 m
4. 4. 13 Suchgraben herstellen ... Freitext ...*Tiefe 1,25-1,75m Aufbruch gesond.*Boden einb.u.v. 5,000 m3
4. 4. 14 Wasserleitung ausbauen 15,000 m
4. 4. 15 Rückbau Pegel B5 1,000 Psch
(Auto) Temporäre Befestigung der Park- pl...
4. 4. 16 Oberboden abtragen und lagern Abtr.ü.10 - 30cm*Oberboden AN lag. Lagerfl.AN Bauz.*Mieten aufsetzen Abrechnung Abtrag 25,000 m3
4. 4. 17 Oberbodenlager ansäen ... Freitext ... 30,000 m2
4. 4. 18 Oberbodenlager mähen Mähgut Verw.AN 30,000 m2
4. 5 Oberboden und Erdarbeiten
(Auto) Unterbrechungen der Aushubarbeiten...
4. 5. 1 Baugrube herstellen ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ... 300,000 m3
4. 5. 2 Boden für Wiederverfüllung (Z0) 150,000 m3
4. 5. 3 Boden als BW-Hinterfüllung einb. ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*Abrechng. Auftrag 150,000 m3
4. 5. 4 Boden lösen Baugrube Betriebsraum 30,000 m3
4. 6 Baugrubenverbau
4. 6. 1 Geräteeinsatz 1,000 Psch
4. 6. 2 Vorbohrungen herstellen 265,000 m2
4. 6. 3 Zulage Vorbohrungen 87,000 m2
4. 6. 4 Bohrhindernisse beseitigen 20,000 h
4. 6. 5 Spundwandverbau 310,000 m2
4. 6. 6 Zulage verlorene Spundbohlen 50,000 m2
4. 6. 7 Spundwand nach Zeichnung kürzen. 9,000 m
4. 6. 8 Geräteeinsatz für Rückverankerung 1,000 Psch
4. 6. 9 Ankerbohrung herstellen 600,000 m
4. 6. 10 Zulage Ankerbohrung Fels 300,000 m
4. 6. 11 Ankerköpfe 50,000 St
4. 6. 12 Verpressanker bis 16m 600,000 m
4. 6. 13 Ankerstrumpf einbauen 250,000 m
4. 6. 14 Mehrmengen Verpressmörtel 7,000 t
4. 6. 15 Durchdringung Spundwand ü. GW 50,000 St
4. 6. 16 Stahlkonstruktion liefern,einbauen 3,800 t
4. 6. 17 Aussteifung 3,000 t
4. 6. 18 Probebelastungen durchführen 3,000 St
4. 6. 19 Rückbau Ankerköpfe 50,000 St
4. 7 Wasserhaltung offene Bauweise
(Auto) Für die Einleitung in die Vorflut (...
4. 7. 1 Wasserrechtsantrag erstellen 1,000 Psch
4. 7. 2 Herstellen Wasserbehandlungsanlage 1,000 Psch
4. 7. 3 Wasserbehandlungsanlage betreiben 12,000 Mt
4. 7. 4 Wassermengen-Meßvorrichtung 1,000 St
4. 7. 5 Wa.mengenmeßvorr. vorhalt. u. betr. 12,000 Mt
4. 7. 6 Druckrohrleitung 1,000 Psch
4. 7. 7 Anschluss Schacht VR1 1,000 Psch
4. 7. 8 Einleitstelle 1,000 Psch
4. 7. 9 Pumpenanlage 1,000 Psch
4. 7. 10 Zulage Neutra Arsenbelastung 1,000 St
4. 7. 11 Sandfilteranlage 1,000 St
4. 7. 12 Zulage Neutra Arsenbelastung 12,000 Mt
4. 7. 13 Zulage Neutra Arsenbelastung 12,000 Mt
4. 7. 14 Analyse Grundwasser Schnelltest 1,000 Psch
4. 7. 15 Analyse GW Hydrid-AAS-Verfahren 1,000 Psch
4. 7. 16 Neutra Arsenbelastung rückb. 1,000 St
4. 7. 17 Entsorgung Arsenrückstände 40,000 t
4. 7. 18 Wasserhaltung Schacht 1,000 Psch
4. 7. 19 Wasserhaltung Schacht 10,000 Mt
4. 7. 20 Bohrungen an Feuchtstellen 30,000 St
4. 7. 21 Abschlauchungen D = 20 mm 100,000 m
4. 7. 22 Abschlauchungen D = 50 mm 30,000 m
4. 7. 23 Zusammenschlüsse Schläuche 10,000 St
4. 7. 24 Noppenfolie 50,000 m2
4. 8 Ausbruch Schacht/ Baugrubenaushub
4. 8. 1 Boden lösen Schachtring/ -krone 65,000 m3
4. 8. 2 Schachtvollausbruch S-1, e=1,5m 190,000 m3
4. 8. 3 Schachtvollausbruch S-1, e=1,0m 170,000 m3
4. 8. 4 Schachtvollausbruch S-2, e=1,0m 42,000 m3
4. 8. 5 Schachtvollausbruch S-2, e=0,75m 190,000 m3
4. 8. 6 Zulage Abschlagsred. VKL S-2 63,000 m3
4. 8. 7 Aufweiten Schacht/QS 1,000 St
4. 8. 8 Ausbruch Brunnentopf 1,000 Psch
4. 8. 9 Mehrausbruch, geologi. bedingt 10,000 m3
4. 8. 10 Wassererschwernis Schachtvortrieb 65,000 m3
4. 8. 11 Wassererschwernis Schachtvortrieb 42,000 m3
4. 8. 12 Wassererschwernis Schachtvortrieb 63,000 m3
4. 9 Sicherung Schacht
4. 9. 1 Beton Schachtring/ Schachtkrone 29,000 m3
4. 9. 2 Betonstahl Schachtring/Schachtkrone 3,000 t
4. 9. 3 Spritzbeton bewehrt, d = 15 cm 215,000 m2
4. 9. 4 Spritzbeton bewehrt, d = 20 cm 140,000 m2
4. 9. 5 Spritzbeton Mehrdicke, unbewehrt 100,000 m2
4. 9. 6 Spritzbeton Verstärkungsring beweh. 28,000 m2
4. 9. 7 Spritzbeton, geolo. Mehrausbruch 10,000 m3
4. 9. 8 Ausgleichsspritzbeton/Ortbeton 365,000 m2
4. 9. 9 Abdichtungsträger Spritzbeton d=3cm 365,000 m2
4. 9. 10 Oberflächenverbesserung Schacht 40,000 m2
4. 9. 11 Betonstahlmatten >4 kg/m2 2,500 t
4. 9. 12 Betonstabstahl 0,500 t
4. 9. 13 SN-Anker, l=2,4 m 98,000 St
4. 9. 14 SN-Anker, l=3,6 m 126,000 St
4. 9. 15 Rohrspieße l=3m 20,000 St
4.10 Ausbruch Querstollen
4.10. 1 Anfahrvorgang 1,000 Psch
4.10. 2 Anfahrvorgang 1,000 Psch
4.10. 3 Ausbruch Kalotte Querstollen Vkl 4 155,000 m3
4.10. 4 Zulage Kalotte Abschlagsred. Vkl 4 70,000 m3
4.10. 5 Zulage Kalotte Abschlagsred. Vkl 4 28,000 m3
4.10. 6 Ausbruch Sohle Querstollen Vkl 4 39,000 m3
4.10. 7 Ausbruch Kalotte Querstollen Vkl 6 210,000 m3
4.10. 8 Zulage Kalotte Abschlagsred. Vkl 6 43,000 m3
4.10. 9 Ausbruch Sohle Querstollen Vkl 6 50,000 m3
4.10. 10 Ausbruch Kalotte Aufweit. QS Vkl 4 210,000 m3
4.10. 11 Zulage Kalot.Abschlagsred. Vkl 4 AW 56,000 m3
4.10. 12 Ausbruch Kalotte Aufweit. QS Vkl 6 140,000 m3
4.10. 13 Zulage Kalot.Abschlagsred. Vkl 6 AW 42,000 m3
4.10. 14 Ausbruch Sohle Aufweit. QS Vkl 4 82,000 m3
4.10. 15 Ausbruch Sohle Aufweit. QS Vkl 6 57,000 m3
4.10. 16 Vortrieb Anschlussbereich Tunnel 100,000 m3
4.10. 17 Zulage Herstellung Aufweitung QS 1,000 Psch
4.10. 18 Mehrausbruch, geologisch bedingt 20,000 m3
4.10. 19 Graben Bergwasserdrainage 7,000 m3
4.10. 20 Was.erschwer. bis 2 l/s ü.GWM 500,000 m3
4.10. 21 Ausbruch Brunnentopf 3,000 St
4.11 Sicherung Querstollen
4.11. 1 Ortsbrustversiegelung d = 3 cm 500,000 m2
4.11. 2 Spritzbeton d = 15 cm, 110,000 m2
4.11. 3 Spritzbeton d = 20 cm, 265,000 m2
4.11. 4 Spritzbeton d = 25 cm, 245,000 m2
4.11. 5 Spritzbeton d = 30 cm, 90,000 m2
4.11. 6 Spritzbeton Stirnwand Aufweit. QS 44,000 m2
4.11. 7 Spritzbeton Mehrdicke d = 5 cm 20,000 m2
4.11. 8 Zulage Verschneidung 3,000 St
4.11. 9 Ankeraussparung herstellen 185,000 St
4.11. 10 Spritzbeton geol. bed. Mehrausbr. 20,000 m3
4.11. 11 Betonstahlmatten nach DIN 488 4,800 t
4.11. 12 Spritzbetonfläche säubern 1,000 Psch
4.11. 13 Oberflächenverbesserung Gew. 497,000 m2
4.11. 14 Oberflächenverbesserung Sohlgew. 257,000 m2
4.11. 15 Ausbaubogen einbauen Tunnel*... Freitext ... ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*Systemausbau Bei Ausbruch 3,300 t
4.11. 16 Einstabanker, l=2,0 m,Klebepat. 25,000 St
4.11. 17 SN-Anker, l=2,0 m 130,000 St
4.11. 18 Selbstbohranker l = 2,0 m 30,000 St
4.11. 19 Mehrmengen Ankermörtel 3,000 t
4.11. 20 Rohrspieße l = 3 m 196,000 St
4.12 Wasserhaltung Querstollen
4.12. 1 Baudrainageleitung Sohlgewölbe 40,000 m
4.12. 2 Verpressen Baudrainage DN 200 40,000 m
4.12. 3 Wasserhaltung Kalotte Querstollen 38,000 m
4.12. 4 Wasserhaltung Sohle, geschl. Sohle 38,000 m
4.12. 5 Bohrungen an Feuchtstellen 20,000 St
4.12. 6 Abschlauchungen D = 20 mm 100,000 m
4.12. 7 Wie vor, jedoch D = 50 mm 40,000 m
4.12. 8 Zusammenschlüsse Schläuche 10,000 St
4.12. 9 Wasserstellen fassen, Vortrieb 10,000 St
4.12. 10 Wasserstellen fassen, nachträglich 20,000 St
4.12. 11 Spritzmörtel 100,000 m2
4.12. 12 Drainageleitung mit Vliesumhüllung 25,000 m
4.12. 13 Noppenfolie 25,000 m2
4.12. 14 Wassermengen-Meßvorrichtung 2,000 St
4.12. 15 Wassermengenmeßvorrichtung 10,000 Mt
4.12. 16 Druckleitung 90,000 m
4.12. 17 Fließgerinne, fallender Vortr. 90,000 m
4.12. 18 Überleitungen., fallender Vortr. 4,000 St
4.12. 19 Pumpensumpf/Pumpenschacht 4,000 St
4.12. 20 Pumpenanl. einbauen,vorh. 4,000 St
4.12. 21 Pumpenanlage betreiben 8,000 Mt
4.12. 22 Pumpenanlage umsetzen 12,000 St
4.12. 23 Pumpensumpf/Pumpenschacht 1,000 St
4.12. 24 Pumpenanlage Tiefpunkt Querstollen 1,000 St
4.12. 25 Pumpenanlage Tiefpunkt Querstollen 8,000 Mt
4.12. 26 Pumpen- und Reinigungsschächte 2,000 St
4.13 Entwässerungs-/ Erkundungsbohrungen
4.13. 1 Vorhaltung Bohrgerät Kernbohrung 3,000 Mt
4.13. 2 Vorauseile. Entwässerungsbohrungen 18,000 St
4.13. 3 Erkundb.Kernb.Ortsb.Länge bis 4 m 40,000 m
4.13. 4 Erkundb.Kernb.Ortsb.Länge> 4-10 m 30,000 m
4.13. 5 Bohranlage transportieren 10,000 St
4.13. 6 Erkundungsb.Ortsb.DU50mm,6m 50,000 m
4.14 Tür im Stahlbetonrahmen
4.14. 1 T 90-1,Tür Notausgang 1,000 St
4.14. 2 Betonunterlage vorbereiten ... Freitext ...*... Freitext ... Teilflächen*Abstmm./strahlen Abtrag 0,5-1 cm*Raut. 1,5 - 2,5 3,500 m2
4.14. 3 Trennmittel entfernen, Wand 3,500 m2
4.14. 4 Untergrundvorbereitung, Wand 3,500 m2
4.14. 5 Feinspachtelung 3,500 m2
4.14. 6 Grundierung, Wand 3,500 m2
4.14. 7 Grundanstrich, Wand 3,500 m2
4.14. 8 Deckanstrich Wand 3,500 m2
4.14. 9 Prüfung Abreißfestigkeit durchfüh. ... Freitext ...*Oberfl.untersch. 2,000 St
4.14. 10 Schichtdickenprüfung 1,000 St
4.15 Abbruch Innenschale Tunnel
4.15. 1 Trennschnitt RQ Bestandstunnel 9,000 m2
4.15. 2 Abbruch über Gehweg,RQ 3,500 m3
4.15. 3 Abbruch unter Gehweg,RQ 0,700 m3
4.15. 4 Prov. Türverschluss 1,000 St
4.15. 5 Schwerlaststützen einbauen 1,000 St
4.16 Beton-/ Stahlbetonrahmen
4.16. 1 Traggerüst 1,000 Psch
(Auto) Die zur Herstellung des Stahlbetonr...
4.16. 2 Stahlbetonrahmen herstellen 13,000 m3
4.16. 3 Betonstahl BSt 500 S, Rahmen 1,300 t
4.16. 4 Bewehrung DU 12 mm einkleben 150,000 St
4.16. 5 Schraubanschlüsse D=12mm, A-Muffe 30,000 St
4.16. 6 Schraubanschlüsse D=12mm, P-Muffe 30,000 St
4.16. 7 Schraubanschlüsse D=16mm, A-Muffe 20,000 St
4.16. 8 Schraubanschlüsse D=16mm, P-Muffe 40,000 St
4.16. 9 Schraubanschlüsse D=20mm, A-Muffe 10,000 St
4.16. 10 Schraubanschlüsse D=20mm, P-Muffe 10,000 St
4.16. 11 Injektionsschlauch in Fugen 12,000 m
4.16. 12 Injektionsschlauch verpressen 12,000 m
4.17 Risse verfüllen - Fluchttüröffnung
(Auto) Positionen gelten für die Fluchtürö...
4.17. 1 Riss mit Epoxidharz injizieren ... Freitext ...*Unters.untersch. EP-I, verbinden*Riss trocken Rissbr.0,2-0,4mm* Riss abschleifen 50,000 m
4.17. 2 Riss mit Epoxidharz injizieren ... Freitext ...*Unters.untersch. EP-I, verbinden*Riss trocken Rissbr.0,4-0,8mm* Riss abschleifen 10,000 m
4.17. 3 Riss mit Epoxidharz injizieren ... Freitext ...*Unters.untersch. EP-I, verbinden*Riss trocken Rissbr.0,8-1,5mm* Riss abschleifen 5,000 m
4.17. 4 Riss mit Polyurethanharz injizieren ... Freitext ...*Unters.untersch. PUR-I, abdichten*Riss feucht Rissbr.0,2-0,4mm*D/T n.Risskarte Vorinj. (SPUR)*Riss abschleifen 50,000 m
4.17. 5 Riss mit Polyurethanharz injizieren ... Freitext ...*Unters.untersch. PUR-I, abdichten*Riss feucht Rissbr.0,4-0,8mm* Vorinj. (SPUR) 10,000 m
4.18 Sonstiges Bereich Fluchttüröffnung
4.18. 1 Kernbohrungen herstellen, 2,000 m
4.18. 2 Kernbohrung senkrecht 4,000 St
4.18. 3 Schachtabdeckung 1,000 St
4.18. 4 Kabelkanal entsanden 0,500 m3
4.18. 5 Kabelkanalseitenwand abbrechen 0,500 m
4.18. 6 Fugenverguss längs 8,000 m
4.18. 7 Edelstahlblech Schlitzrinne RQ 4,000 m
4.19 Einhausung Bestandstunnel
4.19. 1 EInhausung Herstellen 1,000 Psch
4.20 Ausgangsgebäude
4.20. 1 Traggerüst herstellen 1,000 Psch
4.20. 2 Sauberkeitsschicht RTH 18,000 m2
4.20. 3 Bew. Beton, Bodenplatte 6,500 m3
4.20. 4 Anschlussbewehrung Bodenplatte 6,800 m
4.20. 5 Anschlussbewehrung Innenwand 7,400 m
4.20. 6 Betonstahl einbauen 15,000 t
4.20. 7 Bew. Beton , Außenwand RTH 32,000 m3
4.20. 8 Bew. Beton , Außenwand RTH 16,500 m3
4.20. 9 Bew. Beton, Innenwände RTH 7,000 m3
4.20. 10 Jahreszahl-Matrize einbauen Matrize ausbauen 1,000 St
(Auto) Beton, Decken und Attika Die Beton...
4.20. 11 Bew. Beton, Decke RTH 10,500 m3
4.20. 12 Bew. Beton, Decke RTH (Schacht) 10,000 m3
4.20. 13 Wandöffnungen, Außenwände 2,000 St
4.20. 14 Wandöffnungen, Außenwände 1,000 St
4.20. 15 Öffnungen, Decke Ausgangsgebäude 1,000 St
4.20. 16 Öffnungen, Decke (d = 20 cm) 1,000 St
4.20. 17 Öffnungen, Decke RTH (Schacht) 1,000 St
4.20. 18 Öffnungen, Außentüren 1,000 St
4.20. 19 Öffnungen, Innentüren 1,000 St
4.20. 20 Wandöffnungen, Schlüsseltresor FW 1,000 St
(Auto) Treppe Rettungshaus Die Auflagerun...
4.20. 21 Bew. Beton, Treppenpodeste RTH 9,000 m3
4.20. 22 Innentreppe Stahlbeton 8,000 St
4.20. 23 Innentreppe Stahlbeton 1,000 St
4.20. 24 Innentreppe Stahlbeton 1,000 St
4.20. 25 Aussparung Treppenpodest (d=20 cm) 3,000 St
4.20. 26 Aussparung Treppenpodest (d=20 cm) 3,000 St
4.20. 27 Kernbohrung 2,000 m
4.21 Beton, Stahlbeton Schacht und QS
4.21. 1 Schalkonstruktion Gewölbe QS 1,000 Psch
4.21. 2 Schalkonstruktion Sohlgewölbe QS 1,000 Psch
4.21. 3 Schalkonstruktion Gewölbe AW 1,000 Psch
4.21. 4 Schalkonstruktion Sohlgewölbe AW 1,000 Psch
4.21. 5 Beton Innenschale, Sohle QS 42,000 m3
4.21. 6 Beton Innenschale Gewölbe QS 120,000 m3
4.21. 7 Beton Innenschale Sohle AW 40,000 m3
4.21. 8 Beton Innenschale Gewölbe AW 60,000 m3
4.21. 9 Beton Innenschale Sohle Stirnwände 7,000 m3
4.21. 10 Beton Innenschale Gewölbe Stirnwän. 19,000 m3
4.21. 11 Schleusenwand im Querstollen 3,000 m3
4.21. 12 Trennwand Betriebsraum Querstollen 4,500 m3
4.21. 13 Zulage Übergang QS/ Schacht 1,000 St
4.21. 14 Zulage ÜbergangQS/ AW 1,000 St
4.21. 15 Zulage Übergang AW/QS 1,000 St
4.21. 16 Zulage Übergang QS/ Stahlbetonrah. 1,000 St
4.21. 17 Betonstahl 36,000 t
4.21. 18 Sohlauffüllung 80,000 m3
4.21. 19 Mehrbeton Gewölbe 10,000 m3
4.21. 20 Sauberkeitsschicht Schachtboden 37,000 m2
4.21. 21 Aussparungen bis 0,5 m² 4,000 St
4.21. 22 Wandöffnungen Schachtwand 1,000 St
4.21. 23 Öffnungen, Türe Schleuse 1,000 St
4.21. 24 Öffnungen, Tür Trennwand QS 1,000 St
4.21. 25 Aussparungen Füllbeton Leerrohre 1,000 St
4.21. 26 Öffnung Schachtwandung 2,25mx2,25m 1,000 St
4.21. 27 Zusätzliche Schalendickenmessung 4,000 St
4.21. 28 Aussparung Brunnentopf 3,000 St
4.21. 29 Aussparung nachträglich schließen 3,000 St
4.21. 30 Anschlussbewehrung Aussparung 17,000 m
4.21. 31 Injektionssystem DU = 1 cm, 32,000 St
4.21. 32 Injektionssystem DU = 1 cm, 48,000 St
4.21. 33 Bew. Beton, Bodenplatte Schacht 21,000 m3
4.21. 34 Zulage Aufkantung Bodenpl. Schacht 23,000 m
4.21. 35 Anfänger für Fugenband herstellen 2,700 m3
4.21. 36 Bew. Beton , Außenwände Schacht 190,000 m3
4.21. 37 Sauberkeitsschicht Bodenplatte RTH 13,000 m2
4.21. 38 Bew. Beton , Bodenplatte RTH 5,000 m3
4.21. 39 Zulage Außenschalung (2seitig) 35,000 m2
4.21. 40 Betonstahl einbauen Schacht 36,000 t
4.21. 41 Traggerüst Wände Schacht 1,000 Psch
4.21. 42 Traggerüst Decke Schacht 1,000 Psch
4.21. 43 Sohlauffüllung Schacht 11,000 m3
4.22 Abdichtung Schacht und QS
(Auto) Erforderliche Trag- und Arbeitsgerü...
4.22. 1 Übergang QS/ Tunnel 1,000 Psch
4.22. 2 Schutzunterlage Gewölbe 497,000 m2
4.22. 3 Schutzunterlage Sohlgew. 257,000 m2
4.22. 4 Schutzunterlage Schacht/ Sohle 405,000 m2
4.22. 5 Abdichtung Gew. 497,000 m2
4.22. 6 Abdichtung Sohlgew. 257,000 m2
4.22. 7 Abdichtung Schacht und Schachtsohle 405,000 m2
4.22. 8 Zulage Verschneidung QS/ Schacht 1,000 St
4.22. 9 Zulage Verschneidung QS/ AW 1,000 St
4.22. 10 Zulage Verschneidung AW/QS 1,000 St
4.22. 11 Zulage Verschneidung QS/ Tunnel 1,000 St
4.22. 12 Zulage Verschneidung QS/ Schacht 1,000 St
4.22. 13 Zulage Verschneidung QS/AW 1,000 St
4.22. 14 Zulage Verschneidung AW/QS 1,000 St
4.22. 15 Abdichtungsanschluss Bestandstunnel 1,000 St
4.22. 16 Zulage Verschneidung QS/ Tunnel 1,000 St
4.22. 17 Brunnentopf. 3,000 St
4.22. 18 Schutzbahn Sohlgewölbe 350,000 m2
4.22. 19 Schutzbahn Schachtsohle 65,000 m2
4.22. 20 Schottfugenband Blockfuge QS 90,000 m
4.22. 21 Schottfugenband Schacht 95,000 m
4.22. 22 Schottfugenband als Dehnfugenband 13,500 m
4.22. 23 Injektionsschlauch 400,000 m
4.22. 24 Fugeneinlage Raumfuge 12,000 m2
4.22. 25 Abdichtungsabschluß OK Schacht 1,000 Psch
4.22. 26 Innenliegendes Fugenband 28,000 m
4.22. 27 Fugenblech Schacht/ Ausgangsgebäude 140,000 m
4.22. 28 Injektionsschlauch 150,000 m
4.23 Entwässerung Schacht und QS
4.23. 1 Sohldrainage DN 150 RS 32,000 m
4.23. 2 Vollrohr DN 150 im Füllbeton 10,000 m
4.23. 3 Vollrohr DN 50 Tunnelsohlgewölbe 1,500 m
4.23. 4 Vollrohr DN 50 Stahlbetonrahmen 1,500 m
4.23. 5 Noppenfolie 160,000 m2
4.23. 6 Kernbohrungen Tunnelsohlgewölbe 2,000 m
4.23. 7 Ortbetonschacht DU 600 mm 1,000 St
4.23. 8 Schachtabdeckung nach DIN 1229 1,000 St
4.23. 9 Zulage Schachtanschluß Drainage 1,000 St
4.23. 10 Zulage Schachtanschluß Drainage 1,000 St
4.23. 11 Zulage Vollrohr DN 150 0,800 m
4.23. 12 Kamerabefahrung Sohldrainage DN 150 42,000 m
4.23. 13 Spülen Sohldrainage DN 150 42,000 m
4.24 Abdichtung/ Entwässerung RTH
4.24. 1 Untergrund vorbereiten, Außenwände 105,000 m2
4.24. 2 Bituminösen Voranstrich herstellen 105,000 m2
4.24. 3 Dichtungssch. Bitbahnen vertikal 55,000 m2
4.24. 4 Klemmleiste 29,000 m
4.24. 5 Wärmedämmung Außenwand 105,000 m2
4.24. 6 Wärmedämmung Bodenplatte 15,000 m2
4.24. 7 Bewehrte Arbeitsfuge Rettungshaus 45,000 m
4.24. 8 Dränmatten verlegen, Rettungshaus 105,000 m2
4.24. 9 Versickerschacht herstellen Durchmesser 1500*Tiefe 1,25 - 2 m Wand=BetFertT.*Steig DIN 19555/A ... Freitext ...*Ohne Fundament 1,000 St
4.24. 10 Schachtabdeckung aufsetzen DIN 4271, Kl*Deckel/Riegel Höhe Zug um Zug*Distanzst.+Mörtel 1,000 St
4.24. 11 Fertigteil für Schacht einbauen Hals SH 1500x625*... Freitext ... 1,000 St
4.24. 12 Mat. lief. ,als BW-Hinterfüll.einb. ... Freitext ...*Grobk. Boden Entw.Ber.*Abrechng. Auftrag 100,000 m3
(Auto) Abdichtung
4.24. 13 Untergrund vorbereiten 22,000 m2
4.24. 14 Asphaltdecksch. aus MA 8 S herst. Bauw.Str./Rinnen*... Freitext ... 25/55-55 A+vvZ*... Freitext ... Ohne AG*Handeinbau 22,000 m2
4.24. 15 Bituminösen Voranstrich senkrecht 13,000 m2
4.24. 16 Bituminösen Voranstrich waagrecht 22,000 m2
4.24. 17 Dichtungssch. Bitbahnen vertikal 13,000 m2
4.24. 18 Dichtungssch. Bitbahnen horizontzal 22,000 m2
4.24. 19 Klemmleiste 4,400 m
4.25 Dachkonstruktion Ausgangsgebäude
(Auto) Walmdachausbildung, mit kurzem Firs...
4.25. 1 Aufstellen Dachkonstrruktion 3,000 m3
4.25. 2 Zulage für Brettschichtholz GL28 1,500 m3
4.25. 3 Dachlattung 55,000 m2
4.25. 4 Traufbohle 30,000 m
4.25. 5 Dachschalung 55,000 m2
4.25. 6 Dämmschicht Decke 27,000 m2
4.25. 7 Dacheindeckung 55,000 m2
4.25. 8 Trennlage 55,000 m2
4.25. 9 Stellbretter zwischen Sparren 24,000 m
4.25. 10 Untersichtschalung Traufe 19,000 m2
4.25. 11 Anstrich sichtbare Dachkonstruktion 1,000 Psch
(Auto) Dachentwässerung wird in Versickeru...
4.25. 12 Dachrinne aus Titanzink 07 30,000 m
4.25. 13 Rinneneinhangstutzen 2,000 St
4.25. 14 Regenrohr aus Titanzink DN 100 9,000 m
4.25. 15 Regenrohrbogen/ Standrohr 8,000 St
4.26 Türen / Geländer RTH
4.26. 1 T 90-1, Betriebsraum Querstollen 1,000 St
4.26. 2 T 90-1, Betriebsraum Ausgangsgeb. 1,000 St
4.26. 3 T 90-1 , Tür Schleuse 1,000 St
4.26. 4 T 90-1, Ausgang RTH 1,000 St
4.26. 5 Stahlgeländer einbauen Treppe*Stahl*H = 1100 mm Füllstabgeländer*... Freitext ... Verz./EP/PUR 33,000 m
4.26. 6 Handlauf einbauen Treppe*Stahl*Verz./EP/PUR 33,000 m
4.27 Fasadenarbeiten
4.27. 1 Perimeterdämmung Wand 80,000 m2
4.27. 2 Anschlüsse herstellen 13,000 m
4.27. 3 Aussparung 30x30 cm 2,000 St
4.27. 4 Aussparung 100x100 cm 1,000 St
4.27. 5 Türöffnung 1,25 x 2,25 m 1,000 St
4.27. 6 Vollflächige Armierung 80,000 m2
4.27. 7 Zwischenbeschichtung 80,000 m2
4.27. 8 Organischer Oberputz 80,000 m2
4.27. 9 Zulage Sockelbereich 24,000 m2
4.27. 10 Feinputzbeschichtung 24,000 m2
4.27. 11 Fassadenfarbe 80,000 m2
4.27. 12 Zulage mittlere Tönung 80,000 m2
4.27. 13 Leibung 30x30 cm 2,000 St
4.27. 14 Leibung 100 x 100cm 1,000 St
4.27. 15 Leibung 1,25x2,25 m 1,000 St
4.28 Leerrohre/Sonstige Leistungen
4.28. 1 Kabelleerrohranschluss Tunnel 16,000 m
4.28. 2 Kabelleerrohr Außenwand RTH/Schacht 80,000 m
4.28. 3 Kabelleerrohr Anschluss Schacht/QS 2,400 m
4.29 Erdung
4.29. 1 Fundamenterder feuerverzinkt 200,000 m
4.29. 2 Klemmen, stahl feuerverzinkt 100,000 St
4.29. 3 Dehnungsband Fundamenterder 36,000 St
4.29. 4 Erdungsfestpunkt, h=1,0 m 1,000 St
4.29. 5 Erdungsfestpunkt, h=0,6 m 2,000 St
4.29. 6 Rundleiter, Edelstahl, d= 10 mm 6,000 m
4.29. 7 Erdungsanschluss/Festpunkt 6,000 St
4.29. 8 Blitzschutzkasten u. P. 1,000 St
4.29. 9 Auslässe, Prüfklemmen 1,000 St
4.29. 10 Tiefenerder-Erststab 1,000 St
4.29. 11 Ringerder, W 1.4571 (V4A) 35,000 m
4.29. 12 Klemmen, W 1.4571 (V4A) 10,000 St
4.29. 13 Wanddurchführung 2,000 St
4.29. 14 Potentialausgleich Sauberk. 28,000 m
4.29. 15 Durchführung Erdungsmessung 1,000 Psch
4.29. 16 Abnahme Erderanlage 20,000 St
4.29. 17 Erstellen eines Prüfberichtes 1,000 Psch
4.29. 18 Dokumentation Erdungsanlage 1,000 Psch
4.30 Zufahrten wiederherstellen
4.30. 1 Material liefern und einbauen ... Freitext ...*Auftragsbereich Planum n.ges.*Abrechng. Auftrag 50,000 m3
4.30. 2 Planum herstellen Abweichung +-3 cm*Verf. 45 MN/m2 40,000 m2
4.30. 3 Frostschutzschicht herstellen Bk1,0 bis Bk100*0/45 DPr 100+EV2 100*... Freitext ... natürl. Gstk. 40,000 m2
4.30. 4 Schottertragschicht herstellen Bk1,0 bis Bk100*0/32 DPr min. 100 v.H.*Dicke 15 cm natürl. Gstk. 40,000 m2
4.30. 5 Asphalttragsch. aus AC 32 T S herst Bk10*... Freitext ... 50/70*... Freitext ... ... Freitext ... 12,500 t
4.30. 6 Bitumenemulsion aufsprühen Bk3,2 bis Bk100*Asphalt frisch Rampenspritzg.t*C60BP4-S Menge 250 g/m2*Vor ABi 40,000 m2
4.30. 7 Asphaltbindersch.a. AC 16 B S herst Bk10*... Freitext ... 25/55-55 A*C 95/1*SZ 18 ... Freitext ... 7,000 t
4.30. 8 Bitumenemulsion aufsprühen Bk3,2 bis Bk100*Asphalt frisch Rampenspritzg.t*C60BP4-S Menge 250 g/m2*Vor ADS 40,000 m2
4.30. 9 Asphaltdecksch. aus AC 8 D S herst. Bk10*... Freitext ... 25/55-55 A 3,000 t
4.30. 10 Anschluss mit Fugenband herstellen Anschl. ADS*Anschl.längs+quer Schichtd. 3,5cm*... Freitext ... Breite 10 mm 25,000 m
4.30. 11 L-Stein 18,000 m
4.30. 12 L-Stein Außenecke 90° 2Teilig 1,000 St
4.30. 13 Schottertragschicht herstellen Bk1,0 bis Bk100*0/32 DPr min. 100 v.H.*... Freitext ... natürl. Gstk. 60,000 m3
4.30. 14 Deckschicht ohne Bindem. herst. ... Freitext ...*0/8 Dicke 3,0 cm*... Freitext ... 125,000 m2
(Auto) Im Bereich des Vorplatzes des Rettu...
4.30. 15 Pflasterd. aus Betonsteinen herst. Über-/Zufahrten*Fl. 10 bis 100 m2 Unterlage AG*o.F., o.Vorsatz. Bettung 0/8.*... Freitext ... Unterlage AG 125,000 m2
4.30. 16 Pflasterdecken-Anpassung herstellen Einzelgr. 0,75 m2*Steine Pflasterd. 2,000 St
4.30. 17 Bordsteine aus Beton setzen BSt. HB 150x300*Dichtstreifen Halbm. bis 1 m*bis 10 cm unt.OK ... Freitext ... 3,000 m
4.30. 18 Bordsteine aus Beton setzen BSt. HB 150x300*Dichtstreifen Gerader Stein*bis 10 cm unt.OK ... Freitext ... 41,000 m
4.30. 19 Bordsteine aus Beton setzen BSt. RB 150x220*Dichtstreifen Überg./Absenker*bis 10 cm unt.OK ... Freitext ... 3,000 m
4.30. 20 Bordsteine aus Beton setzen BSt. RB 150x220*Dichtstreifen Gerader Stein*bis 10 cm unt.OK ... Freitext ... 17,000 m
4.30. 21 Streifen aus Betonpfl.st. herst. vor Bordsteinen*100/200/80, längs m.F., o. Vorsatz.*1-zeilig Bett. wie angr.*Mörtel 50N/mm2 F5 36,000 m
4.30. 22 Bordsteine aus Beton setzen BSt. TB 80x250*Dichtstreifen An Rinne mit DF*Gerader Stein bis 10 cm unt.OK*... Freitext ... 41,000 m
4.30. 23 Pflasterd. a. Betonst. d. AG herst. Rad- und Gehwege*Fl. 10 - 100 m2 Pflaster gel.*St.100/200/80 Bettung 0/8*Fuge 0/2 Läuferverband 70,000 m2
(Auto) Gilt für Wiederherstellung Gehweg ...
4.30. 24 Anschluss a. Fuge m. Fugenm. herst. Längs-/Querfuge*Deckschicht Tiefe 40 mm*Breite 10 mm 2 Lag. mit Ufst.*Fugenmasse N 2 65,000 m
4.31 Geländeanfüllung, Oberboden
4.31. 1 Oberboden liefern und andecken Alle Flächen*Andeckung 15 cm 85,000 m2
5 Aushub- und Ausbruchsmassen
5. 0 Aushub- und Ausbruchmassen
(Auto) gilt für RTH 1, 2 , 4 , 5 Auf Ars...
5. 0. 1 Transpoprtwege- und Massenkonzept 1,000 Psch
5. 0. 2 Geeignete Zwischenlagerflächen zur 1,000 Psch
5. 0. 3 Aushub- und Ausbruch Z0 Material 5.800,000 t
5. 0. 4 Aushub- und Ausbruch Z1.1 Material 1.150,000 t
5. 0. 5 Aushub- und Ausbruch Z1.2 Material 1.100,000 t
5. 0. 6 Aushub- und Ausbruch Z2 Material 1.000,000 t
5. 0. 7 Aushub- und Ausbruch >Z2 Material 4.200,000 t
6 Sonstiges
6. 0 Sonstiges
6. 0. 1 Notfallgerät 14,000 Mt
6. 0. 2 Arbeistanweisung Sprengen 1,000 Psch
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Branchen \ Gewerke \ Leistungen

Strassenbauportal, Bauportal, Wasserhaltung, Tunnelbau, Erdbau, Gründungen, Entwässerung, Brücken und Kunstbauten, Baustelleneinrichtung, Bauausführung, Ausbau, Gründungen, Erdbauleistungen, Kunstbauten aus Beton und Stahlbeton (Brücken, Stützmauern), Dichtungsschichten und Fugen für Kunstbauten, Verkehrsführung im Baustellenbereich, Rohbau, Stahlspundwände, Sonstiges, Bewehrung, Beton, Abbruch, Bauwerksfugen, Beton- und Stahlbetonarbeiten, Klempnerarbeiten, Spenglerarbeiten, Dachdeckungs- und Dachabdichtungsarbeiten, Metallbedachung, Trapezbleche