Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Ausschreibung   Ausschreibung Region Landshut, Waldkraiburg, Dingolfing, Pfarrkirchen für Aufzüge/Fahrtreppen/Hebebühnen

Ausschreibung Los-ID 1967468

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
Neubau 3-fach Sporthalle am König-Karlmann Gymnasium (KKG) in Altötting Technische Gebäudeausrüstung ELT
Neubau 3-fach Sporthalle am König-Karlmann Gymnasium (KKG) in Altötting Technische Gebäudeausrüstung ELT

II.1.4)

Kurze Beschreibung:

Am König-Karlmann Gymnasium (KKG) in Altötting wurden bei der bestehenden Dreifachturnhalle erhebliche statische Mängel im Dachtragwerk, an den Auflagekonsolen der Außenstützen für die Dachbinder usw. aufgedeckt. Die Untersuchungen zeigten auf, dass eine statische Ertüchtigung mit wirtschaftlich vertretbarem Aufwand unmöglich ist. Zusätzlich wurden in den zurückliegenden Jahren laufend erhebliche finanzielle Mittel aufgewendet, um den vorherrschenden Baumängeln (z. B. Eindringendes Wasser auf Grund Undichtigkeiten im Dachbereich) zu begegnen.

Die beinahe 50 Jahre alte Halle wird abgebrochen und an gleicher Stelle durch den Neubau einer Dreifachturnhalle ersetzt. Die geplante Dreifachturnhalle wird auf Grund der Gegebenheiten im Süden und im Norden an den baulichen Bestand anbinden. Der Abbruch wird als eigenständiges Teilprojekt bereits vorab durchgeführt und ist nicht Bestandteil der hier ausgeschriebenen Planungsleistungen.

Eine erste Kostenschätzung ergibt für den Ersatzbau einen Kostenaufwand von ca. 10 Mio. EUR brutto (Kostengruppen 200-700 gem. DIN 276). Die Maßnahme wird durch Fördermittel des Freistaates Bayern (FAG) gefördert werden.

Für den Neubau werden Leistungen für die Technische Gebäudeausrüstung - ELT (Anlagengruppen 4,5,6) gem. §53 bzw. 55 HOAI erforderlich, die in einem zweistufigen Verhandlungsverfahren ausgeschrieben werden:

— Stufe 1: Präqualifikationsverfahren mit Auswahl 3-5 Teilnehmer für die Teilnahme an der Stufe 2,

— Stufe 2: Verhandlungsverfahren.

II.1.5)

Geschätzter Gesamtwert

II.1.6)

Angaben zu den Losen

Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

II.2)

Beschreibung

II.2.3)

Erfüllungsort

NUTS-Code:

DE214 Altötting

Hauptort der Ausführung:

Altötting

II.2.4)

Beschreibung der Beschaffung:

Technische Gebäudeausrüstung - HLS gem. §55 HOAI (voraussichtlich Leistungsphase 1-9). Die zu erbringende Leistungen sollen nach aktuellem Stand stufenweise beauftragt werden:

— Stufe 1: LPH 1-2,

— Stufe 2: LPH 3-4,

— Stufe 3: LPH 5-7,

— Stufe 3: LPH 8-9.

Die Stufen-Aufteilung kann sich gegebenenfalls noch ändern.

Es wird darauf hingewiesen, dass kein Anspruch auf Realisierung/Projektumsetzung besteht.

II.2.5)

Zuschlagskriterien

Die nachstehenden Kriterien

Qualitätskriterium - Name: Organisation des Projektteams / Gewichtung: 20

Qualitätskriterium - Name: Berufliche Qualifikation des Projektteams / Gewichtung: 10

Qualitätskriterium - Name: Erfahrung Projektteam / Gewichtung: 40

Preis - Gewichtung: 30

II.2.6)

Geschätzter Wert

II.2.7)

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 01/07/2021

Ende: 27/08/2024

Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja

Beschreibung der Verlängerungen:

Die Verlängerung ist für den Fall vorbehalten, dass:

— eine längere Ausführungsdauer bei der Umsetzung der Maßnahme zu einem wirtschaftlicheren Ergebnis führt,

— die Haushaltsmittelbereitstellung zu einer Verlängerung der Baumaßnahme führt.

II.2.9)

Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden

Geplante Mindestzahl: 3

Höchstzahl: 5

II.2.10)

Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11)

Angaben zu Optionen

Optionen: ja

Beschreibung der Optionen:

Die Grundleistungen gemäß §55 HOAI, werden stufenweise beauftragt. Mit Vertragsschluss wird die Stufe 1 (Grundlagenermittlung, Vorplanung) beauftragt. Dem AG steht es frei, den AN mit den jeweils weiteren Projektstufen oder Teilleistungen hieraus, insbesondere bezogen auf einzelne Leistungsphasen und/oder Bauabschnitte, zu beauftragen.

II.2.13)

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)

Zusätzliche Angaben
- Sporthallen
- Schulen( Grundschulen, Gymnasien)
- Neubauobjekt
84 - Landshut, Waldkraiburg, Dingolfing, Pfarrkirchen
Öffentlicher Auftraggeber
Verhandlungsverfahren
Dienstleistung
DE: Deutschland
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Branchen \ Gewerke \ Leistungen

Bauportal, Bauplanung, Fachingenieur, Anlagenbau, Elektrotechnik, Aufzüge/Fahrtreppen/Hebebühnen, Informationstechnik, Kommunikationstechnik, Starkstromtechnik