Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

 

 

Leistungsbeschreibung herunterladen

Abdichtungsarbeiten in der Region Bad Homburg, Friedberg, Bad Vilbel, Oberursel

Jetzt potentielle Auftragnehmer kontaktieren >>
Der Download ist Premium-Kunden möglich!

 

Diese Leistungsbeschreibung dient der Vorinformation für die Einzelpositionen.
Zur Teilnahme am Wettbewerb registrieren Sie sich bitte als Bieter und fordern die kompletten Vergabeunterlagen beim Auftraggeber an.
 

 

 

Einzelpositionen zum Projekt "61231 Bad Nauheim 8053 Fliesen- und Abdichtungsarbeiten, Klinik Wetterau ( FV-1253-15-0451-02 ) ".

die Positionen als PDF speichern >>>
Fliesen- und Abdichtungsarbeiten
1 Fliesen- und Abdichtungsarbeiten
1. 1 Schutzmaßnahmen
Hinweis:
1. 1. 1 Schutzmaßnahmen der Beckenhandläufe 51 m
1. 1. 2 Staubwände montieren, vorhalten, unterhalten, demontieren 15 m2
1. 1. 3 Staubwände montieren, vorhalten, unterhalten, demontieren 62 m2
1. 1. 4 Türelement in Staubwand 2 Stk
1. 1. 5 Deckenschlitzauslässe abdichten 14 m
1. 1. 6 Wandleuchten schützen 12 Stk
1. 1. 7 Deckeneinbaulautsprecher abdichten 8 Stk
1. 1. 8 Einbaudeckenleuchten abdichten_rund_ 25 Stk
1. 1. 9 Türelemente schützen / abdichten 3 Stk
1. 1. 10 Türelemente schützen / abdichten 3 Stk
1. 1. 11 Zuluftschlitzauslass abdichten _Decke_ 10 m
1. 1. 12 Wertfachanlage abdichten 1 Stk
1. 1. 13 Wanduhr / Display abdichten 2 Stk
1. 1. 14 Wandtelefon abdichten 1 Stk
1. 1. 15 Schutzmaßnahmen Bodenbelag _Fliesenbelag_ 30 m2
1. 1. 16 Schutzmaßnahmen Bodenbelag _Textilbelag_ 90 m2
1. 1. 17 Schutzmaßnahme techn. Installationen 10 m2
1. 1. 18 Schutz aus Hartfaserplatten 8 m²
1. 1. 19 Beckenboden - Kernbohrungen abdichten 17 Stk
1. 1. 20 Schutzmaßnahmen Bodenbelag Beckenumgang 65 m²
1. 1. 21 Wandflächen Schützen _Fliese 80 m²
1. 1. 22 Sichtschutz innenliegende Türelemente 18 m²
1. 1. 23 Schutzmaßnahmen Estrich- u. Putzputzarbeiten 12 m2
1. 1. 24 Transportbühne 1 Stk
1. 1. 25 Schutzmaßnahme Fensterblendrahmen 4 Stk
1. 1. 26 Abplanung Tretbecken 21 m²
1. 1. 27 Schutzmaßnahmen der Beckenhandläufe 28 m
1. 1. 28 Deckenflächen absaugen 145 m²
1. 2 Demontagen / Einbauteile
Hinweise:
1. 2. 1 Rinnen-Querrost aufnehmen und zwischenlagern 47 m
1. 2. 2 Rinnenflüsterabläufe ausbauen und zwischenlagern 13 Stk
1. 2. 3 Demontage Beckenhandlauf _E1 1 Stk
1. 2. 4 Demontage Beckenhandlauf _E2 1 Stk
1. 2. 5 Demontage Treppenhandlauf _E3 1 Stk
1. 2. 6 Demontage und Entsorgung Beckeneinlaufdüsen 17 Stk
1. 2. 7 Stemmarbeiten im Bereich von Kernbohrungen 17 Stk
1. 2. 8 Demontage Losflansch Rinnenabläufe 13 Stk
1. 2. 9 Demontage Losflansch Messwasserentnahmen 2 Stk
1. 2. 10 Reinigung Los- / Festflansche Rinneneinläufe 13 Stk
1. 2. 11 Reinigung Los- / Festflansch Handlaufkonsolen 19 Stk
1. 2. 12 Reinigung Los- / Festflansch Geländerpfosten 5 Stk
1. 2. 13 Reinigung Los- / Festflansch Messwasserentnahmen 2 Stk
1. 2. 14 Geländerdemontagen Tretbecken 1 Psch
1. 2. 15 Innenfensterelement entglasen 2 Stk
1. 3 Abbrucharbeiten
Hinweise:
1. 3. 1 Einmessung Bestandsbecken 1 Psch
1. 3. 2 Rückbau und Entsorgung Beckenbodenaufbau 105 m²
1. 3. 3 Rückbau und Entsorgung Beckenwandbelag _d=30-40mm 20 m²
1. 3. 4 Rückbau und Entsorgung Beckenwandbelag _d=41-65mm 40 m²
1. 3. 5 Zulage Rückbau u. Entsorgung Rippenstreckmetall 20 m²
1. 3. 6 Zulage Rückbau und Entsorgung Gewebeeinlage 45 m²
1. 3. 7 Los- / Festflansche der Handlaufkonsolen freilegen 19 Stk
1. 3. 8 Los- / Festflansche der Messwasserentnahmen freilegen 2 Stk
1. 3. 9 Silikonfugen ausräumen und entsorgen 170 m
1. 3. 10 Rückbau und Entsorgung Wiesbadener-Überlaufrinne 48 m
1. 3. 11 Rückbau und Entsorgung Mörtelbett Überlaufrinne 48 m
1. 3. 12 Los- / Festflansche der Rinnenabläufe freilegen 13 Stk
1. 3. 13 Rückbau Kapillarbrechende Fugenfüllung Beckenkopf 48 m
1. 3. 14 Trennschnitt Mörtelbett Beckenkopf 49 m
1. 3. 15 Rückbau Fliesenbelag Beckenumgang 49 m
1. 3. 16 Rückbau u. Entsorgung Dehnfugenprofil Beckenkopf 47 m
1. 3. 17 Rückbau Sicherheitsriemchen Beckenkopf _1-reihig 34 m
1. 3. 18 Rückbau Sicherheitsriemchen Beckenkopf _2-reihig 14 m
1. 3. 19 Reinigung Beckenkopfaussparung 47 m
1. 3. 20 Fliesenkleber auf Verbundabdichtung entfernen (Beckenumgang) 49 m
1. 3. 21 Fugenmaterial lösen und entsorgen 49 m
1. 3. 22 Rückbau keram. Treppenbelag _Trittstufe 7 Stk
1. 3. 23 Rückbau keram. Treppenbelag_Setzstufe 7 Stk
1. 3. 24 Los- / Festflansche der Geländerpfosten freilegen 5 Stk
1. 3. 25 Stb.-Oberfläche des Beckenbodens schleifen 105 m²
1. 3. 26 Stb.-Oberfläche der Beckenwände schleifen 60 m²
1. 4 Vorbereiten der Verlegeflächen
Hinweise:
1. 4. 1 Grund- / Ausgleichs-Wandputz der Beckenwände _d=15mm 60 m²
1. 4. 2 Ergänzungs - Wandputz -A- Beckenwände _d=20mm 49 m²
1. 4. 3 Ergänzungs - Wandputz -B- Beckenwände _d=5mm 120 m²
1. 4. 4 Randschalung Anschlusslage Überlaufrinne 48 m
1. 4. 5 Wandschlitze schließen 10 m
1. 4. 6 Streckmetall aus Edelstahl liefern u. einarbeiten 8 m²
1. 4. 7 Aussparungen für Handlaufkonsolen herstellen 19 Stk
1. 4. 8 Aussparungen für Messwasserentnahmen herstellen 2 Stk
1. 4. 9 Randdämmstreifen liefern und verlegen 48 m
1. 4. 10 Haftbrücke für Verbundestrich _Beckenboden 105 m²
1. 4. 11 Verbundestrich (Schnellestrich) auf Beckenboden 105 m²
1. 4. 12 Mehrdicke Verbundestrichs 25 m²
1. 4. 13 Mehr- / Minderpreis: Estrich auf Trennlage 105 m²
1. 4. 14 Aussparungen für Bodeneinlaufdüsen herstellen 17 Stk
1. 4. 15 Profilierung Beckenboden _Einlaufdüsen herstellen 17 Stk
1. 4. 16 Arbeitsfugen / Scheinfugen im Verbundestrich bearbeiten 27 m
1. 4. 17 Profilierung Wandputz Bereich Handlaufkonsolen 19 Stk
1. 4. 18 Profilierung Wandputz Bereich Messwasserentnahmestellen 2 Stk
1. 4. 19 Profilierung Estrichausgleich Geländerpfosten _Treppe 5 Stk
1. 4. 20 Beckenkopf profilieren _Aufnahme Überlaufrinne 49 m
1. 4. 21 Profilierung Beckenkopf _Übergang zum Beckenumgang 47 m
1. 5 Abdichtungsarbeiten
Hinweise:
1. 5. 1 Verbundabdichtung der Beckenwände 60 m²
1. 5. 2 Verbundabdichtung des Beckenkopfes 47 m
1. 5. 3 Verbundabdichtung Beckenumgang 49 m
1. 5. 4 Verbundabdichtung Beckenboden 105 m²
1. 5. 5 Verbundabdichtung Tritt- und Setzstufen 7 Stk
1. 5. 6 Fugenbänder Innen- und Aussenecken _b=120mm 235 m
1. 5. 7 Fugenbänder Innen- und Aussenecken _b=250mm 25 m
1. 5. 8 Abdichten von Aussenecken und Innencken 22 Stk
1. 5. 9 Ausbildung Bauteiltrennfuge -Beckenumgang 47 m
1. 5. 10 Flanschandichtung Bodeneinlaufdüsen _DN50 17 Stk
1. 5. 11 Flanschandichtung Rinnenabläufe _DN80 13 Stk
1. 5. 12 Flanschandichtung Beckenwand _Messwasserentnahme 2 Stk
1. 5. 13 Flanschandichtung Handlaufkonsolen 19 Stk
1. 5. 14 Flanschandichtung Treppengeländerpfosten 5 Stk
1. 5. 15 Dokumentation der Schichtdicken 3 Stk
1. 6 Fliesenarbeiten
Hinweise:
1. 6. 1 Vermörtelung von Aussparungen _Bodeneinlaufdüsen 17 Stk
1. 6. 2 Vermörtelung von Aussparungen _Messwasserentnahmen 2 Stk
1. 6. 3 Vermörtelung von Aussparungen _Handlaufkonsolen 19 Stk
1. 6. 4 Vermörtelung von Aussparungen _Geländerpfosten 5 Stk
1. 6. 5 Überlaufrinne liefern und versetzen 48 m
1. 6. 6 Rinnen - Ausgleichssteine _Überlaufrinne 10 Stk
1. 6. 7 Trennschnitte in Rinnenformsteinen herstellen 8 Stk
1. 6. 8 Herstellung von Passbohrungen _Überlaufrinne 13 Stk
1. 6. 9 Zulage Herstellung von Innenecken _Überlaufrinne 5 Stk
1. 6. 10 Zulage Herstellung von Aussenecken _Überlaufrinne 1 Stk
1. 6. 11 keram. Fliesenbelag der Beckenwände _12,5x25cm 48 m²
1. 6. 12 keram. Fliesenbelag der Beckenwände _12,5x12,5cm 12 m²
1. 6. 13 keram. Sockelfliese liefern und verlegen 45 m
1. 6. 14 Herstellung von Innenecken _Sockelfliese 5 Stk
1. 6. 15 Herstellung von Aussenecken _Sockelfliese 1 Stk
1. 6. 16 Zuschnitte Treppenwangenkontur _Wandfliesen 8 m
1. 6. 17 Herstellung runder Fliesenaussparungen _Wand 27 Stk
1. 6. 18 Ausgleichsspachtelung _Beckenboden 49 m²
1. 6. 19 keram. Fliesenbelag des Beckenbodens 105 m²
1. 6. 20 Ornamentik Bodenfläche _Bereich Einlaufdüsen 10 m²
1. 6. 21 Anarbeitung Bodenfliesen an Bodeneinlaufdüsen 17 Stk
1. 6. 22 keram. Fliesenbelag der Trittstufen 7 Stk
1. 6. 23 Zulage Trittstufenkante _farbig abgesetzt 7 Stk
1. 6. 24 keram. Fliesenbelag der Setzstufen 7 Stk
1. 6. 25 Bewegungsfugenprofil _Beckenumgang 49 m
1. 6. 26 Sicherheitsriemchen _Beckenumgang 62 m
1. 6. 27 Längsschnitte herstellen _Sicherheitsriemchen 20 m
1. 6. 28 keram. Bodenbelag _Beckenumgang 49 m
1. 6. 29 Längsschnitte herstellen _Bodenfliesen Beckenumgang 25 m
1. 6. 30 Epoxidharz-Verfugung der Überlaufrinne 48 m
1. 6. 31 Herstellung kapillarbrechende Fuge_Beckenumgang 48 m
1. 6. 32 Epoxidharz-Verfugung keram. Wandbelag 60 m²
1. 6. 33 Epoxidharz-Verfugung keram. Bodenbelag Treppenanlage 7 Stk
1. 6. 34 Epoxidharz-Verfugung keram. Bodenbelag _Beckenboden 105 m²
1. 6. 35 Epoxidharz-Verfugung keram. Bodenbelag _Kleinmosaik 10 m²
1. 6. 36 Epoxidharz-Verfugung keram. Bodenbelag _Beckenumgang 49 m
1. 6. 37 Dauerelastische Versiegelung Fliesenfugen _B 6-8mm 128 m
1. 6. 38 Dauerelastische Versiegelung Fliesenfugen B 9-12mm 48 m
1. 7 Remontagen / Einbauteile
Hinweise:
1. 7. 1 Remontage Rinnenflüsterabläufe 13 Stk
1. 7. 2 Rinnenquerrost reinigen 47 m
1. 7. 3 Remontage Rinnenquerrost 47 m
1. 7. 4 Remontage Beckenhandlauf _E1 1 Stk
1. 7. 5 Remontage Beckenhandlauf _E2 1 Stk
1. 7. 6 Remontage Treppenhandlauf _E3 1 Stk
1. 7. 7 Lieferung und Montage Beckeneinlaufdüsen_DN50 17 Stk
1. 7. 8 Geländerremontage Tretbecken 1 Psch
1. 7. 9 Innenfensterelement verglasen 2 Stk
1. 8 Stundenlohnarbeiten
Stundenlohnarbeiten
1. 8. 1 Stunden eines Facharbeiters 18 h
1. 8. 2 Stunden eines Helfers 18 h
1. 8. 3 Stunden eines Facharbeiters _Nachtzuschlag_ 1 h
1. 8. 4 Stunden eines Helfers _Nachtzuschlag_ 1 h

Suchen Sie jetzt nach Ihren Leistungen, Produkten und Dienstleistungen in allen Projekten.

 

Teilleistung:
<= hier Ihre Teilleistung eintragen