Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

 

 

Leistungsbeschreibung herunterladen

Bauwerksabbruch in der Region Kaiserslautern, Ludwigshafen, Worms, Speyer

Jetzt potentielle Auftragnehmer kontaktieren >>
Der Download ist Premium-Kunden möglich!

 

Diese Leistungsbeschreibung dient der Vorinformation für die Einzelpositionen.
Zur Teilnahme am Wettbewerb registrieren Sie sich bitte als Bieter und fordern die kompletten Vergabeunterlagen beim Auftraggeber an.
 

 

 

Einzelpositionen zum Projekt "67663 Kaiserslautern Abriss Geb. 1035".

die Positionen als PDF speichern >>>
Abriss Geb. 1035, KL-Vogelweh
1 Pauschalpreisteil/Gebäude
1. 1 Baustelleneinrichtung DIN 18299,


1. 1. 10 Baustelle einrichten. Geräte, Anlagen, 1 psch
1. 1. 20 Baustelle räumen. Geräte, Anlagen, 1 psch

1. 1. 30 Erstellen eines detaillierten Baufristenplans 1 psch

1. 1. 40 Schutzzaun versetzbar Einzelelemente verz.Stahlrohrrahmen H 2m aufstellen räumen 160 m
Ausführung nach Herstellerangaben 0
1. 1. 50 Schutzzaun auf befestigtem Untergrund,versetzbar, Stahlrohrrahmen verz Vergitterung H 2m aufstellen räumen 85 m
1. 1. 60 Tor abschließbar Metallgitter B 4m H 2m einbauen, ausbauen 1 St
2 -flügelige Ausführung im Bereich des 0
1. 1. 70 Tür abschließbar Metallgitter B 1m H 2m einbauen ausbauen 1 St
Ausführung im Bereich des oa. Schutzzaunes, 0
1. 1. 80 Sichtschutzbespannung f. Bauzaun aus Fertigteilelementen 245 m
1. 1. 90 Windsicherung für Bauzaun aus Fertigteilelementen 245 m
1. 1. 100 Schutzzaun versetzbar H 2m vorhalten 4Mt 245 m
1. 1. 110 Zulage für Umsetzen von vorbeschr.. Schutzzaunelementen der Pos. 1.1.60 50 m

1. 1. 120 Verkehrseinr. aufstellen räumen 5 St
Absicherung gemäss den Richtlinien von Arbeitsstellen an Straßen (RSA) 0
1. 1. 130 Beleuchtung am Bauzaun mit Lichtquellen, 1 psch
1. 2 Rückbau des Gebäudes,

1. 2. 10 Baustelleneinrichtung zurm Asbestmaterial,- PAK,-,KMF-Ausbau 1 psch
1. 2. 20 Vorbeschriebene Baustelleneinrichtung räume, abbauen, 1 psch


1. 2. 30 Rückbau Gebäude 1035, 4- geschossiges Gebäude einschl. KG/DG,. 1 Stck

1. 2. 40 Visuelle Abnahme, 1 psch

1. 2. 50 Raumluftmessung Erfolgskontrollmessung 8 St
1. 3 Demontagearbeiten Sanitär

1. 3. 10 Rohrleitung DN 15 bis DN 65, Stahlrohr 600 m
1. 3. 20 desgleichen,jedoch bis DN 32, in Wand- 200 m
1. 3. 30 WC-Anlage, bestehend aus: 34 St
1. 3. 40 Waschtischanlage, bestehend aus: 34 St
Ca. 80 % der Armaturen sind bereits 0
1. 3. 50 Wannenanlage, bestehend aus: 34 St
Ca. 80 % der Armaturen sind bereits 0
1. 3. 60 Duschabtrennung Wannenanlage ausbauen und abfahren 34 St
Ca. 80 % der Armaturen sind bereits 0
1. 3. 65 Demontage Urinale, einschl. 1 psch
1. 3. 70 Handtuchhalter Chrom, Länge ca. 800 34 St
1. 3. 80 Badetuchhalter Länge ca. 800 34 St
1. 3. 90 Spülenanschluß, bestehend aus: 4 St
1. 3. 100 Waschmaschinenanschluß, bestehend aus: 4 St
1. 3. 110 Ausstattungsgegenstand wie Seifenschale, Glashalter, 80 St
1. 3. 120 Ausgußbeckenanlage, bestehend aus: 4 St
1. 3. 130 UP-Doppelrohrbe- und entlüfter kompl. 9 St
1. 3. 140 Fallstraenge, DN 100, ausbauen und 150 m
1. 3. 150 Fallstraenge, DN 70, einschl. Stock- 120 m
1. 3. 160 Wassererwärmer/Warmwasserspeicher demont. trennen auf-/abladen 3 St
Demontieren einer Warmwasserbereitung, 0
1. 3. 170 Tauchpumpe kompl. mit 1 St
1. 3. 180 Wandlüfter, Maico Luftleistung ca. 60 8 St
1. 4 Demontage Elektroinstallation

1. 4. 10 Verteiler komplett bestückt demont. trennen sortieren laden 2 St

1. 4. 20 Verteiler komplett bestückt demont. trennen sortieren laden 2 St
1. 4. 30 Verteiler komplett bestückt demont. trennen sortieren laden 35 St

1. 4. 40 Leuchte demont. trennen sortieren laden 350 St
1. 4. 50 Notleuchte integr.Batterie demont. trennen sortieren laden 40 St
1. 4. 60 UP-Installationsgerät demont. trennen sortieren laden 1.800 St
1. 4. 70 AP-Installationsgerät demont. trennen sortieren laden 300 St
1. 4. 80 Kabelpritsche belegt mit Kabel, demont. trennen sortieren laden 250 m
1. 4. 90 Kabelkanäle bis 60x100 belegt mit Kabel, demont. trennen sortieren laden 100 m
1. 4. 100 Elektroinstallationsrohr einschl. Leitungen, demont., trennen, 1.000 m
1. 4. 110 Drehstromtrafo bis 15kVA demont., trennen, in Behälter laden 2 St
1. 4. 120 Kabel/Ltg. bis 5x6mm2 demont. trennen sortieren laden 6.000 m
1. 4. 130 Kabel/Ltg. bis 5x50mm2 demont. trennen sortieren laden 500 m
1. 4. 140 Antennenanlage ausbauen Durchm. bis 50mm L bis 2m 1 St
1. 4. 150 Breitbandantenneanlage TKS ausbauen einschl. Kabel und UP Dosen. 1 St
1. 4. 160 Brandmeldeanlage, Funkübertragung, Tableau einschl. Kabel ausbauen 1 St
1. 4. 170 Fernmelde- Telefonanlage einschl. Kabel ausbauen 1 St
1. 4. 180 Stoffe nicht schadstoffbelastet Behälter laden transp. 15 t
Stoffe wie Transformatoren, Kabel, 0
1. 5 Demontagearbeiten Heizung


1. 5. 10 Fachgerechtes entleeren der gesamten 1 psch
1. 5. 20 Fachgerechtes Entleeren Trinkwasserbehälter 3 Stck
1. 5. 30 Behälter demont. trennen auf-/abladen 1 St
Demontage eines Stahlbehälters (offenes 0
1. 5. 40 Flachheizkörper demont. trennen auf-/abladen 110 St
Groesse im Mittel 1200/600, 0
1. 5. 50 Ausdehnungsgefäß demont. trennen auf-/abladen 3 St
Demontage Ausdehnungsanlage, bestehend 0
1. 5. 60 Heizkessel demont. trennen auf-/abladen 6 St
Heizkessel kompl. mit vorh. Rohren, 0
1. 5. 70 Heizrohre, DIN 2440, DN 15 - DN 65 einschl. aller Armaturen und Isolierung ausbauen und abfahren. 1.200 m
1. 5. 80 Demontage einer Heizungsverteilung 1 St
Die Heizungsverteilung befindet sich im 0
1. 5. 90 Demontage Rohrbündelwärmetauscher 3 St
Die Rohrbündelwärmetauscher befinden 0
1. 5. 100 Demontage eines Stahlbehälters 2 St
Der Stahlbehälter befindet sich im UG 0
1. 5. 110 Demontage eines Stahlbehälters 2 St
Die Stahlbehälter befinden sich im 0
1. 5. 120 Heizrohre, DIN 2440, DN 80 - DN 200 einschl. aller Armaturen und Isolierung ausbauen und abfahren. 300 m
Die Heizrohre mit Zubehör befinden sich 0
2 Einheitspreisteil/Geländeflächen/Außenan lagen/Demontage der Fernwärme,
2. 1 Abbruch im Außenbereich
2. 1. 10 Suchen und lokalisieren von erdverlegten Kabeln und Leitungen 2.100 m2
2. 1. 20 Suchschlitze herstellen, BK 3-5 14 m3
2. 1. 30 Kabelbündel sichern 4 St
2. 1. 40 Baum fällen Wurzelstock roden Durchm. 30-40cm H 10-15m 1 St
2. 1. 50 Baum fällen Wurzelstock roden Durchm. bis 10cm H bis 5m 1 St
2. 1. 60 Wurzelstock roden Durchm. 50-75cm 1 St
2. 1. 70 Wurzelstock roden Durchm. 30-50cm 1 St
2. 1. 80 Wurzelstock roden Durchm. bis 15cm 2 St
2. 1. 90 Rohrschnitt Steinzeug bis DN200 3 St
2. 1. 100 Rohrschnitt Beton bis DN200 2 St
2. 1. 110 Kanal aufnehmen bis DN250 Steinzeug 27 m
2. 1. 120 Kanal aufnehmen bis DN200 Beton 70 m
2. 1. 130 Strauch roden Stoffe lagern B bis 50cm H 50-100cm 2 St
2. 1. 140 Strauch roden Stoffe lagern B bis 50cm H 100-200cm 2 St
2. 1. 150 Strauch roden Stoffe lagern B 50-100cm H 200-400cm 4 St
2. 1. 160 Strauch roden Stoffe lagern B 100-200cm H 200-400cm 4 St
2. 1. 170 Strauch roden Stoffe lagern H 200-400cm 1 St
Breite ca. 2,50 bis 3,0 m 1 St
2. 1. 180 Abwasserkanal verschließen 8 St
2. 1. 190 Kanal verfüllen Füllstoff bis DN200 0,600 m3
2. 1. 200 Ablauf aufnehmen dukt.Guss 2 St
2. 1. 210 Pavillonreste laden 1 psch
2. 1. 220 Beton abbrechen teilw. v.Hand 0,700 m3
2. 1. 230 Pflasterbelag Betonpflaster D 8cm abbrechen 20kN/m3 v.Hand 50 m2
2. 1. 240 Pflasterbelag Betonpflaster D 8cm abbrechen 20kN/m3 Geräteeinsatz mgl. 270 m2
2. 1. 250 Bordstein Beton abbrechen TB8/30 20kN/m3 Geräteeinsatz mgl. laden LKW AN 18 m
2. 1. 260 Bordstein Beton abbrechen TB8/30 20kN/m3 v.Hand laden LKW AN 2 m
2. 1. 270 Befestigung ohne Bindemittel Schotter-Splitt-Brechsand-Gemisch Hoffläche abbrechen 18kN/m3 D 10-20cm 73 m3
2. 1. 280 Schild Metall Ausstattungsgegenstand aufnehmen lagern 1 St
2. 1. 290 Grasnarbe entfernen, laden 460 m2
2. 1. 300 Oberboden BG4 abtragen laden Abtrag-D 10cm 460 m2
2. 1. 310 Boden Graben BK3-5 T bis 3,5m Sohlen-B 0,7-0,8m lösen lagern 123 m3
2. 1. 320 Einzelfund. Stahlbeton abbrechen 25kN/m3 5-6m3 D 20 cm 6 m3
2. 1. 330 Rohrschnitt dukt.Guss 4 St
2. 1. 340 Demont. trennen sortieren laden Rohr 8 m
2. 1. 350 Absperrschieber Trinkwasser abbrechen 1 St
2. 1. 360 Einmessen der Kabel und Leitungen im dwg-Format 1 psch
2. 1. 370 Übertragen der Kabel und Leitungsdaten in Geodatenbank 1 psch

2. 1. 380 Senkrechter Normverbau Baugrube herstellen rückbauen H 1,75-2m 12 m2
entlang des Parkplatzes im Bereich der Treppe zum Tiefkeller 12 m2
2. 1. 390 Senkrechter Normverbau Graben herstellen rückbauen H 3-3,5m Sohlen-B bis 1m 180 m2
2. 1. 400 Senkrechter Normverbau Graben herstellen rückbauen H 2-2,5m Sohlen-B bis 1m 55 m2
2. 2 Wiederherstellungsarbeiten Tiefbau
2. 2. 10 Untergrund verdichten in Abtragsflächen BK3-5 1.070 m2
2. 2. 20 Planum Abweichung +/-2cm Verdichtungsnachweis 1.070 m2
hierbei handelt es sich um mehrere 1.070 m2
2. 2. 30 Füllmaterial einbauen in Leitungszone 2,500 m3
2. 2. 40 Druckrohr dukt.Guss Trinkwasser K10 DN150 23bar 2 m
2. 2. 50 U-Stück dukt.Guss DN150 2 St
Desinfektion
Leitungsabschnitt spülen
2. 2. 60 Druckrohr spülen desinfizieren Trinkwasser Wasser Chlor Desinfektionsmittel DN150 195 m
2. 2. 70 Boden liefern einbauen verdichten BG gemischtkörnig DPr0,98 Einbau-H 4,5m 3.700 m3
gemischtkörniger Boden zur Verfüllung: Z0 3.700 m3
2. 2. 80 Boden gelagert einbauen verdichten Einbau-H 4,5m 350 m3
2. 2. 90 Oberboden gesiebt, liefern auftragen Auftrag-D 20cm 480 m3
2. 2. 100 Feinplanum Rasenfläche BG2 2.370 m2
2. 2. 110 Rasen ansäen Gebrauchsrasen RSM 2.2 25g/m2 2.370 m2
2. 2. 120 Wässern Rasenfläche Gebrauchsrasen 15l/m2 5Arbeitsgänge 2.370 m2
2. 2. 130 Mähen Gebrauchsrasen H 4cm 2Schnitte Schnittgut lagern 2.370 m2
Schnitte bei Wuchshöhe 8 cm 2.370 m2
2. 2. 140 Düngen Rasenfläche Gebrauchsrasen 35g/m2 mineral.NPK-Dünger 90 kg
gemäß DIN 18919 90 kg
2. 2. 150 Frostschutzschicht EV2 100MN/m2 Gemisch FSS Körnung 0/32 D 14cm 5,500 m3
2. 2. 160 Schottertragschicht EV2 120MN/m2 Gemisch STS Körnung 0/32 D 12-15cm 25 m3
2. 2. 170 Pflasterdecke Betonverbundpflaster D 80mm gebrauchte Steine seitl. lagernd Bettung Brechsand-Splitt-Gemisch 0/8 50 m2
2. 2. 180 Bordstein Beton TB8/20 Fundament Rückenstütze Beton C12/15 D 20cm 65 m
2. 2. 190 Bordsteinpassstück Bordstein Beton 1 St
2. 3 Rückbau Fernwärmeleitungen

2. 3. 10 Entleeren der Fernwärmeleitung, 1 psch
2. 3. 20 Abmanteln/Entfernen Kunststoffmantel aus PE-hart und der Isolierung 2 St
2. 3. 30 Fernwärmeleitungen aufnehmen, in Stäbeschneiden, aufladen abfahren und entsorgen. 90 m
2. 3. 40 Klöpperboden zum Aufschweißen am Leitungsende, DN 100, 2 St
2. 3. 50 Endkappe DIN EN 489, zur stirnseitigen Abschottung der Mantelrohrenden 2 St
2. 3. 60 Demontage innenliegender 10 St
2. 4 Rückbau vorhandener Elektroeinspeisungen

2. 4. 10 Bodenaushub über vorh. Kabel 45 m3
2. 4. 20 Natursand einbauen Einbettung Kabel D 25-30cm 2 m3
2. 4. 30 Kabel 4x35mm² demontieren 180 m
2. 4. 40 Kabel 3x35/35 in Außenverteiler abklemmen 2 St
2. 4. 50 Kabel 4x35 in NVT der Trafostation 1081 abklemmen 1 St
2. 4. 60 Markierung Trasse Kabelwarnband Beschriftung 40 m
2. 4. 70 Kabelschutz mech. Kabelschutzhaube B 200mm 40 m
2. 4. 80 Kabelmerkstein aus Beton NM 2 Stck
2. 4. 90 Verbundsteine aufnehmen, lagern und wieder einbauen 5 m2
2. 4. 100 Abbruch vorh. Gehwegeinfassung aus Tiefbordsteinen 2 m
2. 4. 110 Rasen ansäen Gebrauchsrasen RSM 2.2 25g/m2 40 m2
2. 4. 120 Wässern Rasenfläche Gebrauchsrasen 15l/m2 5Arbeitsgänge 40 m2
2. 4. 130 Einmessen der Kabeltrasse 1 psch
2. 5 Straßenbeleuchtung

2. 5. 10 Mastaufsatsleuchte abklemmen, demont. und lagern 3 St
Leuchte, demontieren und einlagern 1 St
2. 5. 20 Lichtmast H 8m einschl. Fundamente zur Wiederverwendung demontieren 3 St
Lichtmast demontieren und einlagern 1 St
2. 5. 30 Abklemmen von Kabel und Leitungen 6 St
2. 5. 40 Kabel NYCWY 4x16RE/16 vorh.Graben/Kabelkanalform 10 m
2. 5. 50 Verbindungsmuffe für Kabel 4x16/16 mm² 2 St
2. 5. 60 Lichtmast Stahl verz H 8m wieder montieren 3 St
Von US-Seite eingelagerter Lichtmast, 1 St
2. 5. 70 Mastaufsatzleuchte wieder montieren 3 St
Zuvor demontierte Straßenleuchte nach 1 St
2. 5. 80 Anschließen Kabel/Ltg. 6 St
Straßenleuchte wieder an Lichtstromkreis 1 St
2. 5. 90 Einmessen der Kabeltrasse 1 psch
2. 5. 100 Rasen ansäen Gebrauchsrasen RSM 2.2 25g/m2 20 m2
2. 5. 110 Wässern Rasenfläche Gebrauchsrasen 15l/m2 5Arbeitsgänge 20 m2
2. 5. 120 Bodenaushub über vorh. Kabel 3 m3
2. 5. 130 Natursand einbauen Einbettung Kabel D 25-30cm 0,500 m3
2. 6 Rückbau Bk- Netz (TKS)
2. 6. 10 Boden Graben Kabel T bis 0,9m Sohlen-B bis 0,3m lösen lagern verfüllen verdichten BK3-5 36 m3
2. 6. 20 Verbundsteine aufnehmen, lagern und wieder einbauen 5 m2
2. 6. 30 Abbruch vorh. Gehwegeinfassung aus Tiefbordsteinen 4 m
2. 6. 40 Randeinfassung für Gehweg, aus Tiefbordsteinen, 4 m
2. 6. 50 TKS Kabeltrasse schützen 90 m
2. 6. 60 Koaxilkabel, COAX 3 trennen 1 Stck
2. 6. 70 Kabelabdeckbretter aus Kunststoff Rot, TK 90 m
2. 6. 80 Kabelmerkband Farbe Gelb, TK 90 m
2. 6. 90 Kabelmerkstein aus Beton Länge min 50 3 Stck
2. 6. 100 Freischalten des Koaxialkabels durch TKS 1 psch
2. 6. 110 Rasen ansäen Gebrauchsrasen RSM 2.2 25g/m2 20 m2
2. 6. 120 Wässern Rasenfläche Gebrauchsrasen 15l/m2 5Arbeitsgänge 20 m2
2. 6. 130 Einmessen der Kabeltrasse 1 psch
2. 7 Rückbau und Sicherung Telefonleitung Telekom

2. 7. 10 Verbundsteine aufnehmen, lagern und wieder einbauen 2 m2
2. 7. 20 Abbruch vorh. Gehwegeinfassung aus Tiefbordsteinen 2 m
2. 7. 30 Randeinfassung für Gehweg, aus Tiefbordsteinen, 2 m
2. 7. 40 Boden Graben Kabel T bis 0,9m Sohlen-B bis 0,3m lösen lagern verfüllen verdichten BK3-5 27 m3
2. 7. 50 Natursand einbauen verdichten Bettungsschicht D 20-25cm 6 m3
2. 7. 60 Telefonortsnetzkabel bis 50 DA sichern 70 m
2. 7. 70 Telefonortsnetzkabel bis 50 DA demontieren 40 m
2. 7. 80 Telefonortsnetzkabel bis 50 DA Abtrennen und mit Endkappe wasserdicht verschiessen. 2 Stck
2. 7. 90 Kabelabdeckbretter aus Kunststoff Rot, TK 70 m
2. 7. 100 Kabelmerkband Farbe Gelb, TK 80 m
2. 7. 110 Kabelmerkstein aus Beton, Länge min. 50 2 Stck
2. 7. 120 Rasen ansäen Gebrauchsrasen RSM 2.2 25g/m2 140 m2
2. 7. 130 Wässern Rasenfläche Gebrauchsrasen 15l/m2 5Arbeitsgänge 140 m2
2. 7. 140 Einmessen der Kabeltrasse 1 psch
2. 8 Rückbau COM - Netz (CU+LWL)
2. 8. 10 Rückbau COM Gebäudeanschluss 1 Stck
2. 8. 20 Kabelzugschacht öffnen und schliessen 1 Stck
2. 8. 30 Telefonkabel 25 DA zurückziehen 70 m
2. 8. 40 LWL - Kabel 12 Fasern zurückziehen 70 m
2. 8. 50 Abdichtstopfen für Kabelschutzrohr bis DN 110 2 Stck
3 Einheitspreisteil Entsorgung

3. 1 Abfälle zur Beseitigung,

3. 1. 10 Stoffe gefährlich AVV170603 KMF, LKW AN transp. entsorgen, Beseitigungsanlage, Entsorgungsgeb. AG, 20 t
3. 1. 20 Stoffe gefährlich AVV170605 DK II Asbest LKW AN transp. entsorgen, Beseitigungsanlage, Entsorgungsgebühr AG, 200 t
3. 1. 30 Stoffe gefährlich AVV170106 >Z2 PAK MKW, LKW AN transp. entsorgen, Beseitigungsanlage, Entsorgungsgeb. AG, 500 t
3. 1. 40 Stoffe gefährlich AVV160209 PCB LKW AN transp. entsorgen, Beseitigungsanlage, Entsorgungsgebühr AG; 0,080 t
3. 1. 50 Stoffe gefährlich AVV200121 , LKW AN transp. entsorgen, Beseitigungsanlage, Entsorgungsgebühr AG, 0,120 t
3. 1. 60 Stoffe gefährlich AVV170303 DK II PAK LKW AN transp. entsorgen, Beseitigungsanlage, Entsorgungsgebühr AG, 40 t
3. 1. 70 Stoffe gefährlich AVV170503 DK I PAK LKW AN transp. entsorgen Beseitigungsanlage, Entsorgungsgebühr AG, 20 t
3. 2 Abfälle zur Verwertung,

3. 2. 10 Stoffe nicht gefährlich AVV170302 Bitumengemische LKW AN transp. entsorgen, Verwertungsanlage, Entsorgungsgeb. AN 10 t
3. 2. 20 Stoffe nicht gefährlich AVV160214 elek. Geräte LKW AN transp. entsorgen, Verwertungsanlage, Entsorgungsgebühr AN, 3 t
3. 2. 30 Stoffe nicht gefährlich AVV170604 Dämmstoff LKW AN transp. entsorgen, Verwertungsanlage, Entsorgungsgebühr AN, 15 t
3. 2. 40 Stoffe nicht gefährlich AVV170904 elek. Geräte LKW AN transp. entsorgen, Verwertungsanlage, Entsorgungsgeb. AN, 100 t
3. 2. 50 Stoffe nicht gefährlich AVV170411 Kabel LKW AN transp. entsorgen, Verwertungsanlage, Entsorgungsgebühr AN, 20 t
3. 2. 60 Stoffe nicht gefährlich AVV170407 Metall, gemischt LKW AN transp. entsorgen, Verwertungsanlage, Entsorgungsgeb. AN, 100 t
3. 2. 70 Stoffe nicht gefährlich AVV 170107 Beton, Ziegel Z O, LKW AN transp. entsorgen, Verwertungsanlage, Entsorgungsgebühr AN; 471 t
3. 2. 80 Stoffe nicht gefährlich AVV170107 Z1.2 LKW AN transp. entsorgen Entsorg.-geb. AN 3.400 t
3. 2. 90 Soffe nicht gefährlich AVV 170107 Beton, Ziegel Z 2, LKW AN transp. entsorgen, Verwertungsanlage, Entsorgungsgebühr AN, 600 t
3. 2. 100 Stoffe nicht gefährlich AVV170802 LKW AN transp. entsorgen, Verwertungsanlage, Entsorgungsgebühr AN 25 t
3. 2. 110 Stoffe nicht gefährlich AVV170504 LKW AN transp. entsorgen, Verwertungsanlage, Entsorgungsgebühr AN; 140 t
3. 2. 120 Stoffe nicht gefährlich AVV200201 biolog. abbaub. Abfälle LKW AN transp. entsorgen, Verwertungsanlage, Entsorgungsgebühr AN, 15 t
3. 2. 130 Stoffe nicht gefährlich AVV170202 Glas LKW AN transp. entsorgen, Verwertungsanlage, Entsorgungsgebühr AN; 30 t
3. 2. 140 Stoffe nicht gefährlich AVV170201 HolzL Glas, Kunststoff, AN transp. entsorgen, Verwertungsanlage, Entsorgungsgebühr AN; 30 t
3. 2. 150 Stoffe nicht gefährlich AVV170203 LKW AN transp. entsorgen, Verwertungsanlage, ,Entsorgungsgebühr AN, 10 t
3. 2. 160 Stoffe nicht gefährlich AVV170504 Oberboden LKW AN transp. entsorgen, Verwertungsanlage, Entsorgungsgebühr AN, 78 t
3. 2. 170 Stoffe nicht gefährlich AVV170504 Z1.1 LKW AN transp. entsorgen Entsorg.-geb. AN 1.910 t
3. 2. 180 Stoffe nicht gefährlich AVV170504 Z0, laden, LKW AN transp. entsorgen, Verwertungsanlage, Entsorgungsgebühr AN, 430 t

3. 2. 190 Stoffe gefährlich AVV160213 LKW AN transp. entsorgen, Verwertungsanlage, Entsorgungsgebühr AN, 2 t
3. 2. 200 Stoffe gefährlich AVV200135 , LKW AN transp. entsorgen, Verwertungsanlage, Entsorgungsgebühr AN, 2 t
3. 2. 210 Stoffe gefährlich AVV170204 Holzschutzmittel LKW AN transp. entsorgen, Verwertungsanlage, Entsorgungsgebühr AN, 40 t
3. 2. 220 Stoffe gefährlich AVV170204 Holzschutzmittel LKW AN transp. entsorgen, Verwertungsanlage, Entsorgungsgebühr AN, 20 kg
3. 2. 230 Stoffe gefährlich AVV130206 MKW, LKW AN transp. entsorgen, Verwertungsanlage, Entsorgungsgebühr AN, 20 kg
3. 2. 240 Stoffe gefährlich AVV130208 MKW, LKW AN transp. entsorgen, Verwertungsanlage, Entsorgungsgebühr AN, 20 kg
3. 2. 250 Stoffe gefährlich AVV170204 PAK, LKW AN transp. entsorgen, Verwertungsanlage, Entsorgungsgebühr AN, 0,600 t

Suchen Sie jetzt nach Ihren Leistungen, Produkten und Dienstleistungen in allen Projekten.

 

Teilleistung:
<= hier Ihre Teilleistung eintragen