Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

 

 

Leistungsbeschreibung herunterladen

komplette Rohbauerstellung, Baumeisterarbeiten in der Region Münster, Rheine, Nordhorn, Coesfeld

Jetzt potentielle Auftragnehmer kontaktieren >>
Der Download ist Premium-Kunden möglich!

 

Diese Leistungsbeschreibung dient der Vorinformation für die Einzelpositionen.
Zur Teilnahme am Wettbewerb registrieren Sie sich bitte als Bieter und fordern die kompletten Vergabeunterlagen beim Auftraggeber an.
 

 

 

Einzelpositionen zum Projekt "48149 Münster Rohbauarbeiten ".

die Positionen als PDF speichern >>>
Rohbauarbeiten
1 Rohbauarbeiten
Allgemeine Angaben zum Projekt
Beigefügte Unterlagen
Besondere Vertragsbestimmungen
1. 1 Baustelleneinrichtung
1. 1. 10 Allgemeine Baustelleneinrichtung 1 psch
1. 2 Erdarbeiten nach DIN 18300
1. 2. 10 Herstellen Grobplanum für Tragschichten 530 m2
1. 2. 20 Boden für Baugrube profilgerecht lösen, laden und abfahren 600 m3
1. 2. 30 Bodenaushub für Leitungsgräben und Vertiefungen 30 m3
1. 2. 40 Verfüllen von Arbeitsräumen der Baugrube 120 m3
1. 2. 50 Geländeauffüllung, Böschungen 70 m3
1. 2. 60 Verfüllen von Leitungsgräben 30 m3
1. 2. 70 Schottertragschicht für die Sohlplatten, 195 m3
1. 2. 80 Bodenauffüllung in Baugruben, Boden liefern 195 m3
1. 2. 90 Planum herstellen, einschl. nachverdichten des Untergrundes, 360 m2
1. 2. 100 Lastplattendruckversuch nach DIN 18134, 3 St
1. 3 Beton- und Stahlbetonarbeiten DIN 18331
1. 3. 10 Füllbeton als Magerbeton, C 12/15 5 m3
1. 3. 20 Ortbeton der Sauberkeitsschicht 360 m2
1. 3. 30 Trennlage, PE-Folie 0,4 mm, zweilagig 360 m2
1. 3. 40 Ortbeton der Einzelfundamente C 25/30 2 m3
1. 3. 50 Schalung der Einzelfundamente 3 m2
1. 3. 60 Ortbeton der Sohlplatten, C 25/30, d = ca. 20 cm 72 m3
1. 3. 70 Seitliche Abschalung der Sohlplatte/Sohlplattenversprünge 21 m2
1. 3. 80 Zulage Höhenversatz in der Sohle bis ca. 20 cm 26 m
1. 3. 90 Zulage der v.g. Sohlplatte für das Glätten der Oberfläche 360 m2
1. 3. 100 Ortbeton für eine Sockelaufkantung unter den Aussenwänden, 18 m3
1. 3. 110 Schalung der Sockelaufkantungen 135 m2
1. 3. 120 Ortbeton für Stb.-Polster, 1 m3
1. 3. 130 Schalung Stb.-Polster. OK = +-0,00 m 2 m2
1. 3. 140 Ortbeton der Innenwände, d = 20 cm 7 m3
1. 3. 150 Schalung der Innenwände 64 m2
1. 3. 160 Ortbeton der Außen- und Innenstützen, rechteckig, 2 m3
1. 3. 170 Schalung der Außen- und Innenstützen, rechteckig 30 m2
1. 3. 180 Ortbeton der Dachdecke d = 20 cm, 67 m3
1. 3. 190 Schalung der Deckenplatten, 335 m2
1. 3. 200 Seitliche Abschalung der Deckenplatte, d= 20 cm, 17 m2
1. 3. 210 Ortbeton der Attika, C 25/30, ca. 24 x 72 cm 7 m3
1. 3. 220 Schalung der Attika 55 m2
1. 3. 230 Ortbeton der Unterzüge, 30 x 70 cm 3 m3
1. 3. 240 Schalung der Unterzüge 18 m2
1. 3. 250 Ortbeton der Balken, C 25/30, ca. 24 x 25 cm 1 m3
1. 3. 260 Schalung der Balken 10 m2
Bewehrung
1. 3. 270 Betonstahl: IV S, BSt 500 S, d= 6 - 28 mm 4.050 kg
1. 3. 280 Betonstahl: IV M, als Lagermatte 8.400 kg
1. 3. 290 Profilstahl im Traforaum HE 100 A, HE 120 A nach Statik, 540 kg
1. 3. 300 Einbauteile / Kleineisenteile S 235 JR, inkl. Verankerung, sonstige Formate 200 kg
1. 3. 310 Rohrdurchführung Wand DN 100 5 St
1. 4 Dämm- und Abdichtungsarbeiten nach DIN 18336
1. 4. 10 Abdichtung vertikal, Wände/ erdberührte Sockel 95 m2
1. 4. 20 Perimeterdämmung Sohlplatte, XPS PB-dh, 100 mm 360 m2
1. 4. 30 Perimeterdämmung Sockelflächen Frostschürze EG, 110 m2
1. 4. 40 Abdichtung vertikal, Wände/ erdberührte Sockel 95 m2
1. 4. 50 Abdichtung auf Bodenflächen gegen Bodenfeuchte 360 m2
1. 4. 60 Innendämmung Mineraldämmplatten 29 m2
1. 5 Mauerarbeiten nach DIN 18330
1. 5. 10 Ausgleichsschicht / Kimmschicht, d = 11,5 cm 26 m
1. 5. 20 Ausgleichsschicht / Kimmschicht, d = 17,5 cm 11 m
1. 5. 30 Ausgleichsschicht / Kimmschicht, d = 24 cm 25 m
1. 5. 40 Außenwand in KSL, d = 24 cm, H = 3,50 m 260 m2
1. 5. 50 Innenwand in KSL, d = 24 cm, Brandschutzanforderung F90 96 m2
1. 5. 60 Innenwand in KSL, d = 17,5 cm, Brandschutzanforderung F90 64 m2
1. 5. 70 Innenwand in KSL, d = 11,5 cm, Brandschutzanforderung F90 110 m2
1. 5. 80 Ansichtsflächen von Mauerwerk als Sichtmauerwerk mit 800 m2
1. 5. 90 Öffnungen anlegen und überdecken, ca. 101 x 226 cm, d = 11,5 cm 5 St
1. 5. 100 Öffnungen anlegen und überdecken, ca. 101 x 226 cm, d = 24 cm 3 St
1. 5. 110 Herstellen von Öffnungen beim Aufmauern in Mauerwerk, 126 x 251 cm 3 St
1. 5. 120 Herstellen von Öffnungen beim Aufmauern in Mauerwerk, 201 x 251 cm 3 St
1. 5. 130 Anschlüsse KS-Wände/ Beton, Maueranschlussanker 225 m
1. 5. 140 Oberer Abschluss von nichttragenden Innenwänden 70 m
1. 5. 150 Trennlage, PE-Folie 0,4 mm, zweilagig 3 m2
1. 5. 160 Wanddurchbrüche in Mauerwerk, Größe bis 250 cm² 5 St
1. 5. 170 Wanddurchbrüche in Mauerwerk, größer 250 bis 500 cm² 5 St
1. 5. 180 Provisorischer Verschluss von Außentür 8 m2
1. 6 Gerüstarbeiten nach DIN 18451
1. 6. 10 Standgerüst, längenorientiert, LK 4, W09, H bis 5,90 m 470 m2
1. 6. 20 Gebrauchsüberlassung Standgerüst 470 m2Wo
1. 6. 30 Ausbau der Arbeitsgerüste zum Dachfanggerüst DIN 4420 Teil 1, 80 m
1. 7 Kondenswasser-Grundleitungen
1. 7. 10 Anschluss herstellen Abwasser-Grundltg. DN100 Steckmuffe DN100 2 St
1. 7. 20 Abwasserkanal PP-MD DN110 SN8 Graben verbaut T 1,25-1,75m 10 m
1. 7. 30 Abwasserkanal PP-MD DN110 SN8 L 0,5m 4 St
1. 7. 40 Abzweig PP-MD Abwasserkanal 45Grad DN110 2 St
1. 7. 50 Doppelmuffe PP-MD Abwasserkanal DN110 6 St
1. 7. 60 Überschiebemuffe PP-MD Abwasserkanal DN110 4 St
1. 7. 70 Bogen PP-MD Abwasserkanal 45Grad DN110 8 St
1. 7. 80 Reduzierstück PP-MD Abwasserkanal DN125 DN110 2 St
1. 7. 90 Bogen PP-MD Abwasserkanal 45Grad DN50 1 St
1. 7. 100 Übergang von Abwasserkanalrohr PP-MD auf Muffe DN 50 HT 1 St
1. 7. 110 Mauerkragen DN100 2 St
1. 7. 120 Abdichten Ringraum doppelt dichtend DN100 1 St
1. 7. 130 Dichtheitsprüfung Wasser Abwasserkanal DN100 abschnittsweise Verfahren W 10 m
1. 7. 140 Dokumentation Dichtheitsprüfung Bericht graf.Darstellung 1 St
1. 7. 150 Dokumentation Inspektion Video 1 psch
1. 8 Außenentwässerung
Vorbemerkungen zum Kanalbau
1. 8. 10 Boden nach DIN 18300 für Rohrgräben, Schächte und Bauwerke ausheben. 129 m3
1. 8. 20 Leistung wie vor, jedochTiefe : bis 1,75 mBodenklasse: 3-5 5 m3
1. 8. 30 Zulage zu den Vorpositionen für Abfuhr und ordnungsgemäßer Entsorgung des überschüssigen Rohrgraben- und Baugrubenaushubs zur Verwendung des AN. 134 m3
1. 8. 40 Lieferung und Einbau von Füllmaterial zur Gruben - und 134 m3
1. 8. 50 Zulage zu Erdaushubpositionen für reine Handschachtung 10 m3
1. 8. 60 Verlegung von wandverstärkten Rohren DN 100 47 m
1. 8. 70 Zulage für Bögen DN 100 20 St
1. 8. 80 Zulage für Formstücke DN 100 8 St
1. 8. 90 Verlegung von wandverstärkten Rohren DN 150 67 m
1. 8. 100 Zulage für Bögen DN 150 10 St
1. 8. 110 Zulage für Formstücke DN 150 5 St
1. 8. 120 Revisionsschächte bis 125 cm liefern und setzen. 1 St
1. 8. 130 Abdeckung von Revisionsschächten, 1 St
1. 8. 140 Spül- und Kontrollschacht aus PE-HD 1 St
1. 8. 150 Anschluss an vorh. Revisionsschacht mit innenliegendem 1 St
1. 8. 160 Anschluß an vorhandenen Kanal 1 St
1. 8. 170 Entwässerungsrinne NW 100 9 m
1. 8. 180 Zulage zu vor beschrieben Entwässerungsrinnen für die Lieferung und Einbau eines Sinkkasten mit Geruchsverschluss. 2 St
1. 8. 190 Prüfung auf Wasserdichtigkeit bis DN150 65 m
1. 8. 200 Inspektion mit einer TV-Anlage, bis DN 150 65 m
Leerrohrtrassen
1. 8. 210 Kabelwarnband 30 cm über der Kabelachse einbringen. 20 m
1. 8. 220 Kabelabdeckhauben liefern und einbauen 20 m
1. 8. 230 Kabelzugschacht aus Beton aufnehmen, lagern und wieder einbauen 1 St
1. 8. 240 Zulage zur Hauptposition Kabelzugschächte für den wasserdichten Einbau von Muffen DN 110 für Kabuflexrohre. 6 St
1. 8. 250 Flexibles Leerrohr aus PE-HD mit 1 Zugdraht, DN 110 150 m
1. 9 Befestigungsarbeiten
1. 9. 10 Betonwabenplatten einschließlich Bettung und Verfüllung aufnehmen, 602 m2
1. 9. 20 Betonwabenplatten mit Splittverfüllung im Randbereich des 277 m2
1. 9. 30 Tragschicht aus Befestigungsflächen und Trassenbereich 94 m3
1. 9. 40 Tragschichten aus Baustellenbereich in ca 30 cm Stärke unterhalb von Befestigungsflächen profilgerecht aufnehmen, laden, 200 m3
1. 9. 50 Hochbordsteine einschließlich Betonfundament aufnehmen, laden, abfahren und ordnungsgemäß entsorgen, einschließlich Kippgebühren. 60 m
1. 9. 60 Rohre ausbauen Falleitungen bis DN 150 45 m
1. 9. 70 Straßenabläufe Kl. D 500 x 500 einschließlich Betonfundament und Abdeckung aufnehmen, 4 St
1. 9. 80 Straßenleuchten ( Mast mit Doppelaufsatzleuchte ) H = ca. 650 cm 1 St
1. 9. 90 Zulage zur Vorposition für das fachgerechte Versetzen vor 1 St
1. 9. 100 Anfahrschutz als Stahlkonstruktion um Mastleuchte. 1 St
1. 9. 110 Stahlpoller in Wabenpflasterfläche eingebaut 4 St
1. 9. 120 Hochbordsteine, zur Querung einer Leitungsführung, aufnehmen und seitlich zum Wiedereinbau lagern, und wieder fachgerecht einschl. notwendiger Betonbettung 3 m
1. 9. 130 Planum für Befestigungsflächen herstellen. 262 m2
1. 9. 140 Tragschicht ,Abrechnung to 20 t
1. 9. 150 Randeinfassung Tiefbord, 8/25/100 cm, herstellen. 94 m
1. 9. 160 Pflasterfläche mit Betonpflaster inkl. Bettung und Verfugung 50 m2
1. 9. 170 Traufstreifen, Geröllflächen mit aus gewaschenem Kies 32 m2
1. 9. 180 Schnittkante in Betonpflaster fachgerecht herstellen. 45 m
1. 9. 190 Wurzelunkrautfreien Oberboden liefern und in unterschiedlichen 65 m3
1. 9. 200 Feinplanieren der zukünftigen Rasenfläche. 400 m2
1. 9. 210 Ansaat von Rasen 400 m2
1.10 Zaunbauarbeiten
1.10. 10 Stahlmattenzaun profiliert, 2,00 m hoch 66 m
1.10. 20 Zulage zum Stabgitterzaun H=2,00m für Anfangs-, End- bzw. Eckverstrebungen. 3 St
1.10. 30 Zulage zum Stabgitterzaun H=2,00m für Anschlüsse des Stahlmattenzaunes an Toranlagen. 4 St
1.10. 40 Drehflügeltor, 2-flügelig, 5,0 m 2 St
1.11 Stundenlohnarbeiten
Vorbemerkungen Stundenlohnarbeiten
1.11. 10 Baufacharbeiter/-in Stundenlohnarbeiten sämtliche Kosten/Zuschläge 20 h
1.11. 20 Bauhelfer/-in Stundenlohnarbeiten sämtliche Kosten/Zuschläge 20 h
1.11. 30 Eines Radladers 10 h
1.11. 40 Eines Minnibaggers 10 h
1.11. 50 Eines Kompressors. 3 h
1.11. 60 Einer leichten Vibrationsplatte 3 h

Suchen Sie jetzt nach Ihren Leistungen, Produkten und Dienstleistungen in allen Projekten.

 

Teilleistung:
<= hier Ihre Teilleistung eintragen