Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

MODULO - Permanent Schalung für Fundamente von OSTACON Bautechnik Werksvertretung GEOPLAST

Produkt / Dienstleistung für die Kategorie Sonderfundamente Erschütterungsschutz

MODULO - Permanent Schalung für Fundamente MODULO VISION Die Menschheit hat immer die Notwendigkeit empfunden, in komfortablen Häusern zu leben: man hat bis zum Anfang verschiedene Bauweise erprobt, die ermöglichen, die Gebäuden aus dem Boden zu entfernen: die Pfahlbauen des Neolithikums reagieren auf dieses Bedürfnis. Die alten Römer bauten Doppelböden, um die aufsteigende Feuchtigkeit dank die Ventilation unter dem Haus zu beseitigen und die Zimmer des Gebäudes zu wärmen. Auch heute noch ist die belüftete Fundamente die einzige wirklich effektive Lösung für die Entfernung von Radongas, ein natürliches krebserregendes Gas, das sehr gefährlich für den Menschen ist. Geoplast hat die alten Techniken perfektioniert, um uns heute zu helfen, in gesünderen Gebäude, die unsere Gesundheit schützen, zu leben. ALTE METHODEN FÜR NEUE ANFORDERUNGEN: DIE GESCHICHTE LEHRT UNS, WIE MAN GESUNDLICH BAUT DURCH DEN SCHUTZ UNSERER GESUNDHEIT Unser Meinung nach ist die Verwandlung von Ideen in innovative und erfolgreiche Produkte nicht genug: wir verpflichten uns, die beste Materiale zu studieren und wählen, um höhe Qualität und Umweltschutz zu garantieren. Polypropylen (PP) ist ein recyclebares Material, das man auch bei der Regeneration von plastischem Abfall erhalten kann. Es ist solide und stabil und hat eine hohe Resistenz der Zugfestigkeit und Abriebfestigkeit. Außerdem garantiert es eine effektive Wärmedämmung und es ist resistent gegen Witterungseinflüssen. MODULO VORTEILE Das modulare Einweg-Schalungssystem für belüftete Leerräume bildet eine physische Barriere zwischen Erdboden und Gebäude. RADON MILDERUNG Das Modulo-System garantiert eine gleichmäßige und natürliche Luftzirkulation, die Dampf und Radon aus dem Gebäude eliminiert. LEERRAUM Im Leerraum unter MODULO kann man elektrische und mechanische Anlagen oder Belüftungssysteme problemlos installieren. HOHE BELASTBARKEIT Unzählige Säulen, Bögen und Kuppeln bilden eine extrem hohe und belastbare Struktur. LEICHT Mit Abstand die leichteste Füllung; Das Gesamtgewicht entspricht im Querschnitt in etwa der Stärke der Oberplatte. SCHNELL Im Vergleich mit herkömmlichen Systemen garantiert Geoplast eine bis zu 80 % schnellere Installation (bei Einsatz von herkömmlichen inerten Materialien). STAPELBAR Unübertroffene Logistikvorteile beim Transport und der Lagerung. Bei einer Höhe von 50 cm sind normalerweise 50 LKW Füllmaterial nötig, im Vergleich zu nur 1 LKW mit MODULO. GESUNDHEITSRISIKEN DURCH RADON VERURSACHTE PROBLEME RADON ist ein geruchund farbloses Gas, das in unterschiedlichen Konzentrationen in der Erdkruste aufzufinden ist. Die Hauptquelle dieses Gases ist der Erdboden. Radon kann sich in geschlossenen, unbelüfteten Räumen ansammeln - insbesondere im Erdgeschoss. Hier kann Radon hohe Konzentrationen erreichen und ein sehr ernst zu nehmendes Gesundheitsrisiko darstellen. Dieses Problem kann vorbeugend gelöst werden, wenn es bereits bei der Gebäudeplanung beachtet wird. DURCH AUFSTEIGENDE FEUCHTIGKEIT VERURSACHTE PROBLEME Der Boden ist eine Mischung aus festen Elementen, Luft und Wasser. Diese letzte Bodenskomponente ist Schwankungen aufgrund der Dynamik der Wasserwassers- und Wasseraderseinführung, der Verdunstung und der tiefen Perkolation ausgesetzt. Wenn das Wasser im Boden in direktem Kontakt mit traditionllen Fundamenten ist, verursacht es einige Probleme: Infiltrationen, kalte, feuchte, ungesunde und unbequeme Räume, Schimmel und Kondenswasser, bis zur Verrottung von Holzelementen der Grundstruktur. Direkter Kontakt mit dem Boden setzt Menschen und Räumen zu den Nachteilen der aufsteigenden Feuchtigkeit aus. Aufsteigende Feuchtigkeit ist eine der häufigsten Arten von Feuchtigkeit und sie befindet sich sowohl in den alten, als auch in den neuen Gebäuden. Der Erdboden ist eine heterogene Mischung aus festen Elementen, Luft und Wasser. Wasser kann schwerwiegende Probleme hervorrufen, wenn es in ein herkömmliches Fundament gelangt: Einsickerungen, Kälte, Feuchtigkeit und ungesunde Wohnbedingungen. Fachgerecht belüftete Leerräume bilden eine physische Barriere zwischen Erdboden und Gebäude und beseitigen die Probleme, die aufsteigender Dampf verursacht. DIE LÖSUNG Man kann sich vor Radon und vor aufsteigendem Dampf schützen, indem man das Fundament effektiv belüftet. Die Modulo-Lösung garantiert eine natürliche Luftzirkulation zwischen Erdgeschoss und Erdboden. Der fachgerecht belüftete Leerraum zwischen Gebäude und Boden bietet viele Vorteile für die Gesundheit des Gebäudes. DER BELÜFTETE LEERRAUM Belüftete Fundamente oder Leerräume unter dem Boden verbessern den Wohnkomfort und erhöhen die Sicherheit des Gebäudes. MODULO ist eine wiederverwendbare Schalung, die aufsteigenden Dampf und das Naturgas Radon nach außen führt. Mit MODULO kann eine Stahlbetonstruktur mit einer Decke und einer Reihe von Säulen im festen Abstand gebaut werden. Diese Struktur verteilt die Last gleichmäßig auf die Fläche und bietet somit eine ausgezeichnete Belastbarkeit - sowohl statisch als auch dynamisch. MODULO wird aus regenerierten und umweltschonenden Kunststoffen hergestellt, die durch besondere Langlebigkeit und eine hohe mechanische Belastbarkeit gekennzeichnet sind. Die Geschichte Die alten Römer hatten schon verstanden, dass es nicht gesund ist, im direkten Kontakt mit dem Boden zu leben: in der Tat realisierten sie Sanitärhohlräume, um die aufsteigende Feuchtigkeit zu beseitigen, und sie benutzteten die Zwischenräume, um die obenen Zimmer zu heizen. Auf diese Weise entwickelte sich das Konzept von BELÜFTETEN FUNDAMENTEN, Synonym für Gesundheit in den Räumen WIE FUNKTIONIERT ES? MODULO ist die beste Lösung, um den Kamineffekt zu nutzen. Dieser Effekt entsteht, wenn man Einlassöffnungen auf der Nordseite und Auslassöffnungen an einer höheren Stelle auf der Südseite erstellt. Um eine gleichmäßige Luftumwälzung zu erreichen, müssen alle Bereiche des Fundaments miteinander verbunden sein. Der Luftfluss entsteht durch PVC-Rohre in den Wänden, die sich erwärmen und die Luft aus dem Fundament nach oben leiten. Diese Art von Lüftung des Fundaments nach außen ist dem sogenannten Kamineffekt zu verdanken, der aufsteigenden Dampf und Radon ins Freie führt. LEICHTDECKEN Die Leichtdecken-Schalung MODULO bietet viele Vorteile. Insbesondere in mehrstöckigen Gebäuden erweist sich das MODULO-System als sehr nützlich, weil die Gesamtstruktur deutlich leichter wird. Die Leichtigkeit reduziert die Deckenstärke und die Gesamtlast der Struktur, die auf die Pfeiler und Fundamente aufliegt. Darüber hinaus spart man Zeit und Materialkosten, weil der Stahl- und Betonverbrauch deutlich sinkt. Außerdem senkt MODULO dank des entstehenden Leerraums den Geräuschpegel und verbessert die Isolierung und den Wohnkomfort in mehrstöckigen Gebäuden. LEERRAUM FÜR MEDIENVERLEGUNG Mit MODULO kann man auch Fußböden erhöhen und so einen Leerraum bilden, in dem Elektro-, Belüftungs-, Heizungs- und Klimaanlagen sowie Wasserrohre verlegt werden können. Dieser Raum bietet einen günstigen Platz für diese Art von Anlagen. Kabel und Leitungen können vor oder nach dem Bau verlegt werden und die Wartung ist nicht invasiv. Der Eingriff ist sowohl in neuen Gebäuden, als auch bei Renovierungen machbar. Die Oberfläche ist im Gegensatz zu modularen Böden ununterbrochen und bietet eine sehr hohe Belastbarkeit. DECKEN- UND FUNDAMENTFÜLLUNG Die logistischen Vorteile und die Leichtigkeit machen aus MODULO das beste Füllsystem. Im Vergleich mit herkömmlichen Füllmaterialien (wie zum Beispiel Sand, Kies usw.) ist MODULO das Leichteste, denn die einzige Extralast ist der Aufbeton, der auf das System geschüttet wird. Auf dem Gebäudedach installiert, erleichtert es sogar die gesamte Struktur und fördert die die Belüftung. KÜHLZELLEN Kühlzellen und -kammern werden in der Lebensmittelindustrie immer häufiger eingesetzt. Die eiskalte Luft kühlt das Gebäude bis zum Boden: Die Temperatur sinkt unter 0 °C. Unter diesen Bedingungen kann das Wasser im Erdboden gefrieren, sein Volumen steigt an und expandiert nach oben. Das Fundament wird angehoben und kann Risse und Brüche im Fußboden verursachen. GEHWEGE AUF BEGRÜNTEN DÄCHER Grüne Flächen stellen stets einen Mehrwert in unseren Städten dar. Wo Platzmangel herrscht, hat man nach einer Lösung auf mehreren Ebenen gesucht, und so das Konzept der hängenden Gärten eingeführt. Gärten und Gründächer benötigen Gehwege, und dafür sind MODULO-Elemente die ideale Lösung. SCHALLISOLIERUNG Modulo H6 ist die beste Lösung, um den Geräuschpegel in Gebäuden zu senken. Es wird zwischen Estrich und Deckenplatte installiert und erhöht den Wohnkomfort des Gebäudes deutlich. Modulo H6 bietet außerdem weitere Vorteile: Im Leerraum kann man Kabel und Leitungen verlegen, und das Gewicht ist geringer als das eines herkömmlichen Estrichs. Kombiniert mit den spezifischen schallisolierenden Paketen trägt Modulo H6 dazu bei, die Schalldämmungs-Anforderungen zu erfüllen, die von der Gebäudeart und der einschlägigen Gesetzgebung abhängen. DIE GEOBLOCK ERWEITERUNG Die Kombination von MODULO und GEOBLOCK ermöglicht den Bau einer monolithischen Decke ohne die von Rissen oder Brüchen. Die Erweiterung ist ein justierbares Produkt, das an jede Situation in der Baustelle angepasst werden kann und für jede MODULO-Höhe verfügbar ist. WELCHES SIND DIE VORTEILE? DURCHGEHENDE STRUKTUR Ein einem Guss Leerraum und Fundamentträger bilden BAUSTELLENSICHERHEIT Man kann auf den Schalungen gehen, insbesondere am Rand entlang, weil dort immer ein vollständiges Element steht KEINE DOPPELSCHALUNGEN Dank GEOBLOCK müssen die Träger innen nicht geformt werden REGELBARE AUSGLEICHSTEILE Die Tiefe der GEOBLOCK-Ausgleichsteile kann angepasst werden KEIN SCHNEIDEN NÖTIG Die Abstände können kompensiert werden ohne die Schalungen zu schneiden DIE KONSTRUKTION GEOPLAST bietet einen Konstruktionsservice auf der Grundlage einer DWG-Analyse des Fundaments. Geliefert wird eine Grafikdatei mit der genauen Aufzählung der Elemente und dem detaillierten Installationsplan. DESIGN UND ASSISTENZ - VON DER VORBEMESSUNG ZUM BELASTUNGSTEST Die technische Abteilung von GEOPLAST steht Ihnen zur Verfügung, von Ingenieuren und Architekten, um Ihnen eine Assistenz während der Projektumsetzung zu bieten. Von der statistischen Berechnung bis zur Ausführungszeichnung MACHBARKEITSSTUDIE Technische Analyse des Projektes, die die Auswahl des geeignetste Geoplast Systems, die Inzidenszschatsung der Material- und Arbeitskosten und die Kostenanalyse umfasst. VORLÄUFIGE ANALYSE Strukturanalyse und Bericht mit der Dokumentation für die Leistungen der Bausysteme von Geoplast. AUSFÜHRUNGSPLANUNG Der Professionisten bei der Planung zur Seite stehen. Auf Anfrage kann ein Errichtungspan der Verschalungen mit Liste der notwendigen Produkte zur Ausführung der Arbeiten und des Zubehörs zugestellt werden. ASSISTENZ IN DER BAUSTELLE Falls erforderlich kann das technische Team auf der Baustelle anwesend sein, um dem Bauunternehmen bei der Ausführung behiflich zu sein.

 MODULO - Permanent Schalung für Fundamente MODULO - Permanent Schalung für Fundamente MODULO - Permanent Schalung für Fundamente von OSTACON Bautechnik  - Bauportal Deutschland  

MODULO VORTEILE Das modulare Einweg-Schalung-System für belüftete Leerräume bildet eine physische Barriere zwischen Erdboden und Gebäude. RADON MILDERUNG Das Modulo-System garantiert eine gleichmäßige und natürliche Luftzirkulation, die Dampf und Radon aus dem Gebäude eliminiert. LEERRAUM Im Leerraum unter MODULO kann man elektrische und mechanische Anlagen oder Belüftungssysteme problemlos installieren. HOHE BELASTBARKEIT Unzählige Säulen, Bögen und Kuppeln bilden eine extrem hohe und belastbare Struktur. LEICHT Mit Abstand die leichteste Füllung; Das Gesamtgewicht entspricht im Querschnitt in etwa der Stärke der Oberplatte. SCHNELL Im Vergleich mit herkömmlichen Systemen garantiert Geoplast eine bis zu 80 % schnellere Installation (bei Einsatz von herkömmlichen inerten Materialien). STAPELBAR Unübertroffene Logistikvorteile beim Transport und der Lagerung. Bei einer Höhe von 50 cm sind normalerweise 50 LKW Füllmaterial nötig, im Vergleich zu nur 1 LKW mit MODULO. GESUNDHEITSRISIKEN DURCH RADON VERURSACHTE PROBLEME RADON ist ein geruchs- und farbloses Gas, das in unterschiedlichen Konzentrationen in der Erdkruste aufzufinden ist. Die Hauptquelle dieses Gases ist der Erdboden. Radon kann sich in geschlossenen, unbelüfteten Räumen ansammeln - insbesondere im Erdgeschoss. Hier kann Radon hohe Konzentrationen erreichen und ein sehr ernst zu nehmendes Gesundheitsrisiko darstellen. Dieses Problem kann vorbeugend gelöst werden, wenn es bereits bei der Gebäudeplanung beachtet wird. DURCH AUFSTEIGENDE FEUCHTIGKEIT VERURSACHTE PROBLEME Der Boden ist eine Mischung aus festen Elementen, Luft und Wasser. Diese letzte Bodenkomponente ist Schwankungen aufgrund der Dynamik der Wasser- und Wasseradereinführung, der Verdunstung und der tiefen Perkolation ausgesetzt. Wenn das Wasser im Boden in direktem Kontakt mit traditionellen Fundamenten ist, verursacht es einige Probleme: Infiltrationen, kalte, feuchte, ungesunde und unbequeme Räume, Schimmel und Kondenswasser, bis zur Verrottung von Holzelementen der Grundstruktur. Direkter Kontakt mit dem Boden setzt Menschen und Räumen zu den Nachteilen der aufsteigenden Feuchtigkeit aus. Aufsteigende Feuchtigkeit ist eine der häufigsten Arten von Feuchtigkeit und sie befindet sich sowohl in den alten, als auch in den neuen Gebäuden. Der Erdboden ist eine heterogene Mischung aus festen Elementen, Luft und Wasser. Wasser kann schwerwiegende Probleme hervorrufen, wenn es in ein herkömmliches Fundament gelangt: Einsickerungen, Kälte, Feuchtigkeit und ungesunde Wohnbedingungen. Fachgerecht belüftete Leerräume bilden eine physische Barriere zwischen Erdboden und Gebäude und beseitigen die Probleme, die aufsteigende Feuchtigkeit verursacht. DIE LÖSUNG Man kann sich vor Radon und vor aufsteigendem Dampf schützen, indem man das Fundament effektiv belüftet. Die Modulo-Lösung garantiert eine natürliche Luftzirkulation zwischen Erdgeschoss und Erdboden. Der fachgerecht belüftete Leerraum zwischen Gebäude und Boden bietet viele Vorteile für die Gesundheit des Gebäudes. DER BELÜFTETE LEERRAUM Belüftete Fundamente oder Leerräume unter dem Boden verbessern den Wohnkomfort und erhöhen die Sicherheit des Gebäudes. MODULO ist eine wiederverwendbare Schalung, die aufsteigenden Dampf und das Naturgas Radon nach außen führt. Mit MODULO kann eine Stahlbetonstruktur mit einer Decke und einer Reihe von Säulen im festen Abstand gebaut werden. Diese Struktur verteilt die Last gleichmäßig auf die Fläche und bietet somit eine ausgezeichnete Belastbarkeit - sowohl statisch als auch dynamisch. MODULO wird aus regenerierten und umweltschonenden Kunststoffen hergestellt, die durch besondere Langlebigkeit und eine hohe mechanische Belastbarkeit gekennzeichnet sind. Die Geschichte Die alten Römer hatten schon verstanden, dass es nicht gesund ist, im direkten Kontakt mit dem Boden zu leben: in der Tat realisierten sie Sanitärhohlräume, um die aufsteigende Feuchtigkeit zu beseitigen, und sie benutzten die Zwischenräume, um die oberen Zimmer zu heizen. Auf diese Weise entwickelte sich das Konzept von BELÜFTETEN FUNDAMENTEN, Synonym für Gesundheit in den Räumen WIE FUNKTIONIERT ES? MODULO ist die beste Lösung, um den Kamineffekt zu nutzen. Dieser Effekt entsteht, wenn man Einlassöffnungen auf der Nordseite und Auslassöffnungen an einer höheren Stelle auf der Südseite erstellt. Um eine gleichmäßige Luftumwälzung zu erreichen, müssen alle Bereiche des Fundaments miteinander verbunden sein. Der Luftfluss entsteht durch PVC-Rohre in den Wänden, die sich erwärmen und die Luft aus dem Fundament nach oben leiten. Diese Art von Lüftung des Fundaments nach außen ist dem sogenannten Kamineffekt zu verdanken, der aufsteigenden Dampf und Radon ins Freie führt. LEICHTDECKEN Die Leichtdecken-Schalung MODULO bietet viele Vorteile. Insbesondere in mehrstöckigen Gebäuden erweist sich das MODULO-System als sehr nützlich, weil die Gesamtstruktur deutlich leichter wird. Die Leichtigkeit reduziert die Deckenstärke und die Gesamtlast der Struktur, die auf die Pfeiler und Fundamente aufliegt. Darüber hinaus spart man Zeit und Materialkosten, weil der Stahl- und Betonverbrauch deutlich sinkt. Außerdem senkt MODULO dank des entstehenden Leerraums den Geräuschpegel und verbessert die Isolierung und den Wohnkomfort in mehrstöckigen Gebäuden. LEERRAUM FÜR MEDIENVERLEGUNG Mit MODULO kann man auch Fußböden erhöhen und so einen Leerraum bilden, in dem Elektro-, Belüftungs-, Heizungs- und Klimaanlagen sowie Wasserrohre verlegt werden können. Dieser Raum bietet einen günstigen Platz für diese Art von Anlagen. Kabel und Leitungen können vor oder nach dem Bau verlegt werden und die Wartung ist nicht invasiv. Der Eingriff ist sowohl in neuen Gebäuden, als auch bei Renovierungen machbar. Die Oberfläche ist im Gegensatz zu modularen Böden ununterbrochen und bietet eine sehr hohe Belastbarkeit.

MODULO - Permanent Schalung für Fundamente 

Download: MODULO - Permanent Schalung für Fundamente Datei-Format:
application/pdf
Downloadbeschreibung:
MODULO - Permanent Schalung für Fundamente
Download: MODULO - Verlorene Schalung für belüftete Fundamente Datei-Format:
application/pdf
Downloadbeschreibung:
MODULO - Verlorene Schalung für belüftete Fundamente

 

Bauportal, Bauausführung, Rohbau, Beton- und Stahlbetonarbeiten, Sonderfundamente Erschütterungsschutz

Weitere Produkte/Leistungen der Firma