Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Betondecken und große Spannweiten mit NEU NAUTILUS EVO von OSTACON Bautechnik Werksvertretung GEOPLAST

Produkt / Dienstleistung für die Kategorie Spannbetonarbeiten

Wirtschaftsbau

Betondecken und Grosse Spannweiten mit NEU NAUTILUS EVO NEU NAUTILUS EVO für Betondecken mit großen Spannweiten DER MITTIGE KEGEL Der mittige Kegel hilft den Arbeitern und garantiert: - Die untere Betonschicht ist durch den Kegel sichtbar - Die Struktur ist im Querschnitt vollständig - Sehr widerstandsfähig und begehbar - Kein Aufschwimmen beim Betonguss - Die Oberfläche der Innen Laibung ist gleichmäßig und perfekt GROSSE SPANNWEITEN UND ERDBEBENFESTE ALTERNATIVE NEU NAUTILUS-Schalung für Leichtdecken garantiert optimale Struktureigenschaften. Somit können lichte Weiten von 20 m gebaut und dabei das Deckengewicht deutlich gesenkt werden. PARKHÄUSER Beim Bau von mehrstöckigen Tiefgaragen oder Parkhäusern ist die größte Herausforderung, so viele Parkplätze wie möglich zu gewinnen. Mit dem Bau von zweiachsigen Leichtdecken mit NEU NAUTILUS kann man im Vergleich zu herkömmlichen Bauweisen größere Spannweiten erreichen und vor allem die Positionen der Pfeiler optimieren, so dass man so viel Park- und Rangierplatz wie möglich gewinnt. MEHRSTÖCKIGE GEBÄUDE NEU NAUTILUS-System ist für den Bau von mehrstöckigen Gebäuden geeignet. Im Vergleich zu einer Volldecke hat NEU NAUTILUS den Vorteil, dass der Betonverbrauch und damit das Deckengewicht um bis zu 20% reduziert werden. Diese Lösung kann im ganzen Gebäude umgesetzt werden, so dass die Last auf die Pfeiler und das Fundament gesenkt wird. SCHULGEBÄUDE Schulgebäude sind Strukturen, in denen Vorbeugung und Sicherheit groß geschrieben werden. Gleichzeitig müssen großräumige Flächen für die Studenten verfügbar sein. Das NEU NAUTILUS-System mit seiner zweiachsigen Struktur ermöglicht den Bau von strukturell effizienten Decken mit extrem reduziertem Eigengewicht, die sogar Erdbeben standhalten können. Dank der großen Spannweiten kann der Freiraum beliebig gestaltet werden. KRANKENHAUSGEBÄUDE Krankenhäuser unterliegen strengeren Anforderungen in Hinsicht auf Erdbebenschutz, weil sich stets viele Personen darin aufhalten. NEU NAUTILUS ist eine perfekte Lösung für die Verbesserung des seismischen Verhaltens eines Gebäudes. Darüber hinaus kann die Struktur - die hohe Lasten tragen muss - deutlich erleichtert werden, ohne deren Leistungen zu beeinträchtigen. FUNDAMENTPLATTEN Bei Böden mit geringer Tragfähigkeit sind in der Regel kostspielige und aufwändige Gründungspfähle nötig. Man kann jedoch sehr tragfähige Fundamentplatten bauen, die die Lasten auf eine größere Fläche verteilen. Man baut also eine zweiachsige Decke zwischen zwei Deckenplatten, so dass differenzierte Senkungen kompensiert werden können. VORBEMESSUNG ANALYSE - STÄRKEN-BERECHNUNG Für die Vorbemessung einer Leichtdecke mit NEU NAUTILUS kann man im Diagramm rechts auf der Grundlage der Lasten, die auf die Decke wirken, die Deckenstärke ermitteln. BEISPIEL Bei einer Last von 400+300 kg/m2 (Verkehrs- + Dauerlast) und einer Spannweite (Abstand zwischen den Pfeilern) von 8 m, sollte die Stärke grob berechnet ca. 300 mm betragen (Unterplatte + Verdrängungskörper + Oberplatte). Bei besonderen Einschränkungen oder Lastbedingungen empfehlen wir, Modelle zu erstellen und die Konstruktionsabteilung von Geoplast zu kontaktieren. OBERE ABSTANDHALTER Im oberen Bereich der Schalung gibt es gleichmäßig verteilte, 8 mm dicke Abstandhalter. Durch diese Distanzstücke kann die obere Bewehrung direkt auf die Schalung gelegt werden, so dass eine geeignete Betonschicht gebildet wird. SEITLICHE ABSTANDHALTER Jede Schalung ist mit seitlichen Abstandhaltern ausgestattet, die je nach berechneter Trägerbreite die fachgerechte Installation der Elemente gewährleisten. Die zwischen 100 und 200 mm vormarkierten Elemente werden an den seitlichen Langlöchern eingesteckt. UNTERE ABSTANDSFÜSSE Die Abstandsfüße sind Bestandteil der Schalung und werden mit der Schalung gegossen. Damit kann eine Unterplatte in der gewünschten Stärke vergossen werden.Die Höhe der Abstandsfüße kann zwischen 50 und 100 mm betragen. ÜBUNG VON VERBRAUCHSERMITTLUNG Für eine Decke von 70 + 160 + 70 mm mit ein 160 mm Strahl. Die Verbrauchsermittlung ist gleich als 0,091 (NEU NAUTILUS H16) + 0,07 (niedriger Platte) + 0,07 (obere Platte), ingesamt von 0,231 m3/m2 - gewicht von 577,50 kg/m2. ABMESSUNGEN Grundfläche 520 x 520 mm Höhen 130-160-200-240-280 mm NEU NAUTILUS EVO MATERIAL Polypropylen PP *Für Decke von 20 bis 76 cm GEOPLAST TECHNISCHER SERVICE Die Konstruktionsabteilung von Geoplast bietet die nötige Unterstützung - in jeder einzelnen Phase der Bauarbeiten. Das Team analysiert die technischen Spezifikationen und Einschränkungen des Projekts und definiert dann die am besten geeignete Schalungs-Konfiguration mitsamt aller Zubehörelemente. Falls erforderlich kann eine Unterstützung vor Ort während der Installation, des Betongusses und der Ausschalung angeboten werden.

 NEU NAUTILUS EVO für Betondecken mit großen Spannweiten NEU NAUTILUS EVO für Betondecken mit großen Spannweiten Betondecken und große Spannweiten mit NEU NAUTILUS EVO von OSTACON  - Bauportal Deutschland  

NEU NAUTILUS EVO für Betondecken mit großen Spannweiten DER MITTIGE KEGEL Der mittige Kegel hilft den Arbeitern und garantiert: - Die untere Betonschicht ist durch den Kegel sichtbar - Die Struktur ist im Querschnitt vollständig - Sehr widerstandsfähig und begehbar - Kein Aufschwimmen beim Betonguss - Die Oberfläche der Innenlaibung ist gleichmäßig und perfekt GROSSE SPANNWEITEN UND ERDBEBENFESTE ALTERNATIVE NEU NAUTILUS-Schalung für Leichtdecken garantiert optimale Struktureigenschaften. Somit können lichte Weiten von 20 m gebaut und dabei das Deckengewicht deutlich gesenkt werden. PARKHÄUSER Beim Bau von mehrstöckigen Tiefgaragen oder Parkhäusern ist die größte Herausforderung, so viele Parkplätze wie möglich zu gewinnen. Mit dem Bau von zweiachsigen Leichtdecken mit NEU NAUTILUS kann man im Vergleich zu herkömmlichen Bauweisen größere Spannweiten erreichen und vor allem die Positionen der Pfeiler optimieren, so dass man so viel Park- und Rangierplatz wie möglich gewinnt. MEHRSTÖCKIGE GEBÄUDE NEU NAUTILUS-System ist für den Bau von mehrstöckigen Gebäuden geeignet. Im Vergleich zu einer Volldecke hat NEU NAUTILUS den Vorteil, dass der Betonverbrauch und damit das Deckengewicht um bis zu 20% reduziert werden. Diese Lösung kann im ganzen Gebäude umgesetzt werden, so dass die Last auf die Pfeiler und das Fundament gesenkt wird. SCHULGEBÄUDE Schulgebäude sind Strukturen, in denen Vorbeugung und Sicherheit groß geschrieben werden. Gleichzeitig müssen großräumige Flächen für die Studenten verfügbar sein. Das NEU NAUTILUS-System mit seiner zweiachsigen Struktur ermöglicht den Bau von strukturell effizienten Decken mit extrem reduziertem Eigengewicht, die sogar Erdbeben standhalten können. Dank der großen Spannweiten kann der Freiraum beliebig gestaltet werden.

NEU NAUTILUS EVO für Betondecken mit großen Spannweiten 

Download: Betondecken und große Spannweiten mit NEU NAUTILUS EVO Datei-Format:
application/pdf
Downloadbeschreibung:
Betondecken und große Spannweiten mit NEU NAUTILUS EVO

 

Bauportal, Bauausführung, Rohbau, Spannbetonarbeiten

Weitere Produkte/Leistungen der Firma