Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Projekt 04-20 HHB Ersatzquartier Tunnel Forst in Calw

Referenz / Projekt der Firma Reif Bauunternehmung GmbH & Co KG im Bereich Schotterbettbearbeitung

75365  Calw
DE: Deutschland Standortinformation:

II.1.4) Kurze Beschreibung: Herstellung Federmausersatzquartier am Tunnel Forst. II.1.5) Geschätzter Gesamtwert II.1.6) Angaben zu den Losen Aufteilung des Auftrags in Lose: nein II.2) Beschreibung II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 45262300 Betonarbeiten II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE12A Calw Hauptort der Ausführung: Strecke Weil der Stadt - Calw (4810) II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Der Landkreis Calw hat den Abschnitt Weil der Stadt - Calw der Württembergischen Schwarzwaldbahn (Strecke 4810) zum 1.1.1994 von der Deutschen Bahn AG übernommen und strebt seitdem eine erneute Verkehrsaufnahme als Hermann-Hesse-Bahn an. Die Strecke muss für eine Wiederinbetriebnahme in ihrem Bestand saniert und technisch modernisiert werden. Vor einer erneuten Verkehrsaufnahme muss die Streckeninfrastruktur umfassend saniert werden. Zur Umsetzung des vom Zweckverband Hermann-Hesse-Bahn gewünschten Betriebsprogramms sind darüber hinaus punktuelle Aus- und Umbauten der Bestandsinfrastruktur vorgesehen. Die artenschutzrechtlichen Bestimmungen machen es erforderlich, vor der erneuten Verkehrsaufnahme für die im Bestandstunnel Forst lebenden Fledermäuse, u.a. Ersatzlebensräume in Form eines Fledermausersatzquartiers anzubieten. — Aushub Boden ca. 2 850,00 m3; — Wiedereinbau/Verfüllung Boden ca. 1 930,00 m3; — Abfahren und Entsorgen Boden ca. 920,00 m3; — Schotterausgleichschicht ca. 75,00 m3; — Splittauflage innerhalb des Quartiers ca. 60,00 m3; — Asphalttragdeckschicht aufnehmen ca. 28,00 m2; — Asphalttragdeckschicht herstellen ca. 28,00 m2; — Sauberkeitsschicht ca. 390,00 m2; — Herstellen der Bodenplatte, Stahlbeton, 20 cm ca. 350,00 m2;— Herstellen der Portalstirnseite, Stahlbeton ca. 25,00 m3; — Herstellen Anschluss Sekundäröffnung ca. 2,50 m3; — Tonnengewölbe aus Ziegelelementfertigteil, B = 1,5 m ca. 77,00 St.; — Tonnengewölbe aus Ziegelelementfertigteil, B = 2,5 m ca. 77,00 St.; — Herstellen Anschlussstellen der Elemente ca. 1,00 St.; — Transport der Elemente mit bauseitigem Kran ca. 10,00 St.; — Aufstellen der Elemente ca. 161,00 m; — Schachtelemente DN 120 mit Steigbügeln ca. 4,00 St.. II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien Preis II.2.6) Geschätzter Wert II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 12/10/2020 Ende: 12/05/2021 Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein II.2.12) Angaben zu elektronischen Katalogen II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein II.2.14) Zusätzliche Angaben

Zweckverband Hermann-Hesse-Bahn c/o Landratsamt Calw, Vogteistraße 42 – 46 , 75365 Calw

25.08.2020

Tunnelbau, Untertagebau

12.10.2020 - 12.05.2021

Strassenbauportal, Schienenverkehrsportal, Oberbauleistungen, Infrastruktur Schienenverkehr, Oberbauschichten aus Asphalt, Tunnelbau und Tunnelbetrieb, Gleisbauarbeiten, Oberbauarbeiten - Eisenbahnen, Schotterbettbearbeitung, Instandhaltung von Gleisanlagen, Asphalttragschicht, Konventioneller Tunnelbau

Weitere Referenz-Projekte der Firma

















Weitere Produkte/Leistungen der Firma