Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Projekt Abbruch- und Rückbauarbeiten (DIN 18 459); Betonarbeiten (DIN 18 331); Mauerarbeiten (DIN 18 330); Erdarbeiten (DIN 18300); in Wiesbaden

Referenz / Projekt der Firma RBW-Bau GmbH im Bereich Beton- und Stahlbetonarbeiten

65183   Wiesbaden
DE: Deutschland Standortinformation:

Das Stadtschloss Wiesbaden ist ein hochrangiges Denkmal, das vom Hessischen Landtag als Repräsentations- und Bürofläche genutzt wird. Der historische Bestand wird in Teilbereichen saniert und umgebaut mit dem Ziel, das Dachgeschoss wieder als vollwertige Bürofläche nutzen zu können. Hierzu ist eine Hausschwammsanierung im Bereich des DG, Umbaumaßnahmen im 2.OG und brandschutztechnische Ertüchtigungen im ganzen Gebäude sowie eine Neuinstallation der technischen Anlagen im KG erforderlich. Wesentlicher Bestandteil der Umbaumaßnahme sind Abbruch- und Rohbaumaßnahmen vorwiegend im KG, 2.OG und DG, wobei die Abbrucharbeiten in Form eines kontrollierten Rückbaus der denkmalgeschützten Substanz zu erbringen sind. Herstellung eines Unterflurkanals zur zukünftigen Leitungsführung in WU-Beton, Herstellung neuer Bodenplatten im KG, Herstellung eines neuen Aufzugsschachtes über alle Geschosse im Ostflügel, Rückbau eines bestehenden Aufzugsschachtes im Mittelbau incl. Wiederherstellen der historischen Raumgeometrie sowie Abbrucharbeiten im KG, 2.OG und DG mit Mauerarbeiten zur Herstellung oder dem Verschluss von Türöffnungen machen einen Großteil der zu leistenden Arbeiten aus. In der Leistung inbegriffen ist ebenfalls die Stellung und Vorhaltung eines für die Baustellenlogistik erforderlichen Turmdrehkrans mit 40 m Ausladung. Die nachfolgend beschriebenen Leistungen beinhalten im Wesentlichen. DIN18300 Erdarbeiten. DIN18330 Mauerarbeiten. DIN18331 Betonarbeiten. DIN18459 Abbruch- und Rückbauarbeiten. Übersicht der wesentlichen zu erbringenden Leistungen: — Stellung und Vorhaltung 70 Wo eines Turmdrehkrans 40 m Ausl./3 to, — Abbruch von Bodenplatten StB. mit Estrich 160 m2, — Abbruch von Stützen, Schwellen und Decken StB. ca. 5 m3, — Abbruch von Mauerwerk als Teilabbruchmaßnahme im denkmalgeschützten Bestand, teils in Fachwerkwänden ca. 115 m3, — Abbruch von Mauerwerk als Teilabbruchmaßnahme im denkmalgeschützten Bestand, Schornsteine ca. 32 m3, — Abbruch von Fachwerkwänden als Teilabbruchmaßnahme im denkmalgeschützten Bestand, ca. 200 m, — Abbruch von Holz- und Trockenbautrennwänden, -einbauten und Abhangdecken, ca. 110 m2, — Abbruch von Wand- und Bodenbelägen Fliesen ca. 115 m2, — Abbruch von Türen Holz und Stahl, ca. 10 St, — Erdaushub im Inneren von Gebäuden, teils wiederverfüllen, ca. 220 m3, — Planum und Sauberkeitsschichten unter Bodenplatten, ca. 160 m2, — Ortbeton Bodenplatten KG ca. 35 m3, — Ortbeton für Sauberkeitsschichten, Fundamentsohlen, im Inneren von Gebäuden, ca. 17,5 m3, — Ortbeton für Bodenplatten und Schachtwände incl. Schalung, im Inneren von Gebäuden, als WU-Beton, ca. 65 m3, — Einbau von Fugenblechen, Edelstahlwinkeln etc. in WU-Beton ca. 385 m, — Betonstabstahl und - mattenstahl, liefern und einbauen, ca. 20 to, — Herstellen von Ringankern Ortbeton und Stahlbeton incl. Schalung, ca. 100 m, — Ausmauern von Öffnungen ca. 32,5 m2, — Überdecken von Öffnungen mit Leichtbeton-, Ziegel- und KS-Systemstürzen, ca. 35 St, — Herstellen von Wandpfeilern MW ca. 10 m, — Herstellen von Mauerwerk neu, KS und MZ ca. 120 m2, — Schachtwände mauern, KS, im Inneren von Gebäuden, 250 m2, — Einbau von Stahlprofilen/ Montageschienen bei Aufmauerung Schachtwände ca. 1to und 35 lfm, — Herstellen von Deckengewölben, StB., incl. Schalung ca. 16 m2, — Pfeiler mauern KS, ca. 2 m3, — Reparaturen an sowie neu erstellen von Kappengewölbe, MZ, ca. 8 m2, — Mauerwerksreparaturen, mit zuvor ausgebauten gereinigten Sonderformatsteinen ca. 15 m2, — Schlitze herstellen MW im denkmalgeschützten Bestand, versch. Größen ca. 250 m, — Kernbohrungen herstellen MW im denkmalgeschützten Bestand, versch. Durchmesser, ca. 60 St, — Brandschutzertüchtigung Öffnungen schließen Calciumsilikatplatten/MZ versch. Kleinformate 100 St, — Herstellen von Staubschutzbekleidungen Folie auf Lattenrahmen, ca. 50 St, — Abstützmaßnahmen, Zwischenbauzustände.

Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen, Niederlassung Mitte Zentrale Vergabe, Schützenrain 5-7, 61169 Friedberg

29.06.2018

22.05.2018 - 31.08.2020

717 850.71 EUR EUR

Bauportal, Bauausführung, Abbruch, Demontage, Rückbau, Entsorgung, Rohbau, Tiefbau, Beton- und Stahlbetonarbeiten, Mauerarbeiten, Sanierungsarbeiten an Bauwerken, Erdarbeiten, Bauwerksabbruch

Weitere Referenz-Projekte der Firma