Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Projekt Abschluss eines Rahmenvertrages über die Belieferung von Labor- und Biochemikalien, Reagenzien, Mess- und Referenzsubstanzen sowie hochreinen Metallen und deren Verbindungen über eCommerce in Eggenstein-Leopoldshafen,

Referenz / Projekt der Firma OMNILAB-LABORZENTRUM GmbH & Co. KG im Bereich Laborverbrauchsmaterial, Chemikalien, Gase

76344   Eggenstein-Leopoldshafen,
DE: Deutschland Standortinformation:

II.1.5)Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens Bereitstellung von Webshops (3 pro Los), die über die OCI-Schnittstelle von SAP anzuschließen sind, und Lieferung aller vom Karlsruher Institut für Technologie vordefinierten Produktspektren im zuvor genannten Warenbereich, deren Bestellungen online über das im Hause eingesetzte SAP-Procurement-System „Supplier Relationship Management (SRM)“ erfolgen sollen. Die Webshop-Bestellungen erfolgen online in Einzelaufträgen auf Grundlage des wirtschaftlichsten Bieters. Los 1: Allgemeine Chemikalien Das jährliche Auftragsvolumen wird auf ca. 500 000 EUR geschätzt. Los 2: Fein-Chemikalien Das jährliche Auftragsvolumen wird auf ca. 100 000 EUR geschätzt. Aufgrund o. a. Schätzungen, die auf Basis des Vorjahres beruhen, besteht jedoch kein Anspruch auf Ausschöpfung der genannten Werte, da diese unter- als auch überschritten werden können. II.2.2)Angaben zu Optionen Optionen: ja Beschreibung der Optionen: 2-malige Vertragsverlängerung von jeweils einem Jahr. Die Ausübung der Option erfolgt spätestens 3 Monate vor Ende der Vertragslaufzeit. II.2.3)Angaben zur Vertragsverlängerung Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein II.3)Vertragslaufzeit bzw. Beginn und Ende der Auftragsausführung Beginn 1.12.2016. Abschluss 30.11.2018 Angaben zu den Losen Los-Nr: 1 Bezeichnung: Beschaffung von allgemeinen Chemikalien über eCommerce. 1)Kurze Beschreibung Bereitstellung von Webshops (3 pro Los), die über die OCI-Schnittstelle von SAP anzuschließen sind, und Lieferung aller vom Karlsruher Institut für Technologie vordefinierten Produktspektren im zuvor genannten Warenbereich, deren Bestellungen online über das im Hause eingesetzte SAP-Procurement-System „Supplier Relationship Management (SRM)“ erfolgen sollen. Die Webshop-Bestellungen erfolgen online in Einzelaufträgen auf Grundlage des wirtschaftlichsten Bieters. 2)Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV) 24300000 3)Menge oder Umfang Das jährliche Auftragsvolumen wird auf insgesamt ca. 500.000,- EUR geschätzt. Aufgrund o. a. Schätzung, die auf Basis des Vorjahres beruht, besteht jedoch kein Anspruch auf Ausschöpfung des genannten Wertes, da diese unter- als auch überschritten werden kann. 4)Abweichung von der Vertragslaufzeit oder vom Beginn bzw. Ende des Auftrags 5)Zusätzliche Angaben zu den Losen Die Ausschreibung findet in 2 Lose statt. Angebote können für ein oder beide Lose angeboten werden. Die Lose werden getrennt voneinander gewertet. Angebote nur für Teile von Losen sind nicht möglich. Los-Nr: 2 Bezeichnung: Beschaffung von Fein-Chemikalien über eCommerce. 1)Kurze Beschreibung Bereitstellung von Webshops (3 pro Los), die über die OCI-Schnittstelle von SAP anzuschließen sind, und Lieferung aller vom Karlsruher Institut für Technologie vordefinierten Produktspektren im zuvor genannten Warenbereich, deren Bestellungen online über das im Hause eingesetzte SAP-Procurement-System „Supplier Relationship Management (SRM)“ erfolgen sollen. Die Webshop-Bestellungen erfolgen online in Einzelaufträgen auf Grundlage des wirtschaftlichsten Bieters. 2)Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV) 24300000 3)Menge oder Umfang Das jährliche Auftragsvolumen wird auf insgesamt ca. 100.000,- EUR geschätzt. Aufgrund o. a. Schätzung, die auf Basis des Vorjahres beruht, besteht jedoch kein Anspruch auf Ausschöpfung des genannten Wertes, da diese unter- als auch überschritten werden kann. 4)Abweichung von der Vertragslaufzeit oder vom Beginn bzw. Ende des Auftrags 5)Zusätzliche Angaben zu den Losen Die Ausschreibung findet in 2 Lose statt. Angebote können für ein oder beide Lose angeboten werden. Die Lose werden getrennt voneinander gewertet. Angebote nur für Teile von Losen sind nicht möglich.

Karlsruher Institut für Technologie (KIT) - Campus Nord Einkauf, Verkauf und Materialwirtschaft (EVM), Hermann-von Helmholtz-Platz 1, 76344 Eggenstein-Leopoldshafen

06.12.2016

Forschungsgebäude, Laborgebäude

01.12.2016 - 30.11.2018

Bauportal, VOL Lieferleistungen, Laborverbrauchsmaterial, Chemikalien, Gase

Weitere Referenz-Projekte der Firma