Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Projekt Albert-Schweitzer-Gemeinschaftsschule, Erweiterung, elementierte Innenwände in Lörrach

Referenz / Projekt der Firma Becker GmbH & Co. KG im Bereich Brandschutzvorhänge

79539  Lörrach
DE: Deutschland Standortinformation:

II.1.4) Kurze Beschreibung: Elementierte Innenwände. II.1.5) Geschätzter Gesamtwert II.1.6) Angaben zu den Losen Aufteilung des Auftrags in Lose: nein II.2) Beschreibung II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 45421160 Beschlagarbeiten 45343000 Brandschutz-Installationsarbeiten II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE139 Lörrach Hauptort der Ausführung: Albert-Schweitzer-Gemeinschaftsschule Wintersbuckstr. 15a 79539 Lörrach II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: — Feuerschutzvorhang EW90 mit brandlastfreier Zone: 1 psch, — mobile Trennwand: 1 psch. II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien Preis II.2.6) Geschätzter Wert II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 02/02/2022 Ende: 30/03/2022 Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein II.2.14) Zusätzliche Angaben Abschnitt IV: Verfahren IV.1) Beschreibung IV.1.1) Verfahrensart Offenes Verfahren IV.1.3) Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem IV.1.8) Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA) Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja IV.2) Verwaltungsangaben IV.2.2) Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge Tag: 17/12/2020 Ortszeit: 10:45 IV.2.3) Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber IV.2.4) Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können: Deutsch IV.2.6) Bindefrist des Angebots Das Angebot muss gültig bleiben bis: 01/03/2021 IV.2.7) Bedingungen für die Öffnung der Angebote Tag: 17/12/2020 Ortszeit: 10:45 Ort: Stadt Lörrach, Grundstücks- und Gebäudemanagement, Luisenstraße 16, 79539 Lörrach, Deutschland Abschnitt VI: Weitere Angaben VI.1) Angaben zur Wiederkehr des Auftrags Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein VI.3) Zusätzliche Angaben: VI.4) Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren VI.4.1) Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Baden-Württemberg beim Regierungspräsidium Karlsruhe Postanschrift: Durlacher Allee 100 Ort: Karlsruhe Postleitzahl: 76137 Land: Deutschland VI.4.3) Einlegung von Rechtsbehelfen Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen: Innerhalb von 15 Kalendertagen nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, kann ein Nachprüfverfahren bei der Vergabekammer beantragt werden (§ 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB). VI.4.4) Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt Offizielle Bezeichnung: Stadt Lörrach Postanschrift: Luisenstraße 16 Ort: Lörrach Postleitzahl: 79539 Land: Deutschland VI.5) Tag der Absendung dieser Bekanntmachung: 04/11/2020

Stadt Lörrach, Luisenstraße 16 , 79539 Baden-Württemberg

01.03.2021

Schulen( Grundschulen, Gymnasien)

02.02.2022 - 30.03.2022

0.01 EUR

Bauportal, Bauausführung, Ausbau, TGA Technische Gebäudeausrüstung, Tischlerarbeiten, Sicherheitstechnische Anlagen, Mobile Trennwände, Anlagentechnischer und baulicher Brandschutz, Brandschutzvorhänge

Weitere Referenz-Projekte der Firma