Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Projekt Breitbandausbau Gemeinde Klipphausen: Tiefbauarbeiten, Verlegung Kabelschächte und Leerrohre in Klipphausen

Referenz / Projekt der Firma Rhön-Montage Fernmeldebau GmbH im Bereich Leerrohranlagen

01665  Klipphausen
DE: Deutschland Standortinformation:

Kurze Beschreibung: Die Gemeinde Klipphausen beabsichtigt, Tiefbauarbeiten, die Verlegung von Kabelschächten und Leerohren, die Errichtung von Technikstandorten und Hausanschlüssen für den geförderten Ausbau von nachhaltigen sowie zukunfts- und hochleistungsfähigen Breitbandinfrastrukturen (sog. NGA-Netze im Sinne der Richtlinie „Förderung zur Unterstützung des Breitbandausbaus in der Bundesrepublik Deutschland“ in der Fassung vom 3. Juli 2018; im Folgenden: „Förderrichtlinie des Bundes“) mit schnellen Internetanschlüssen für Teile des Gemeindegebietes der Gemeinde Klipphausen zu vergeben. Der Auftragsgegenstand gliedert sich in 2 Lose. Geschätzter Gesamtwert Wert ohne MwSt.: 18 000 000.00 EUR Aufteilung des Auftrags in Lose: ja Angebote sind möglich für alle Lose Breitbandausbau Gemeinde Klipphausen: Tiefbauarbeiten, Verlegung Kabelschächte und Leerrohre, Errichtung Technikstandorte und Hausanschlüsse im Los 1 – Cluster Klipphausen Los-Nr.: 1 Bezeichnung des Auftrags: Breitbandausbau Gemeinde Klipphausen: Tiefbauarbeiten, Verlegung Kabelschächte und Leerrohre, Errichtung Technikstandorte und Hausanschlüsse im Los 1 – Cluster Röhrsdorf Los-Nr.: 2

Gemeinde Klipphausen, Talstraße 3, 01665 Klipphausen

12.10.2020

Öffentlicher Bau
Telekommunikationsinfrastruktur

6 236 283.76 EUR

Bauportal, Bauausführung, Tiefbau, Kabelverlegearbeiten, Leerrohranlagen, Rohrsysteme für Glasfaserkabelverlegung, Telekommunikationskabel verlegen, Kabelschächte, Glasfaserverkabelung

Weitere Referenz-Projekte der Firma