Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Projekt Erdbau- und Erschließungsarbeiten, Neubau von Wohngebäuden mit 360 Wohnungen in Karlsruhe

Referenz / Projekt der Firma Reif Bauunternehmung GmbH & Co KG im Bereich Kampfmittelsondierung

76189  Karlsruhe
DE: Deutschland Standortinformation:

II.1.4) Kurze Beschreibung: Erdbau- und Erschließungsarbeiten für den Neubau von 7 Wohngebäuden mit 360 Wohnungen in Daxlanden, 76189 Karlsruhe, August-Dosenbach-Straße 9-21 Bauvorhaben: Die Volkswohnung plant auf dem Gelände des August-Klingler-Areals in Karlsruhe-Daxlanden die Errichtung von 7 Mehrfamilienhäusern mit insgesamt 360 Wohnungen, 3 Tiefgaragen, einer Kindertagesstätte und sozialen Einrichtungen sowie die Sanierung eines denkmalgeschützten Vereinsheims. Die Wohnhäuser sind vollständig unterkellert. Die Wohnungen werden nach den Anforderungen des Landeswohnraumförderungsgesetzes geplant und sind teilweise barrierefrei. — Grundstücksfläche: ca. 35 500 m2 (1. + 2. BA), — PKW-Stellplätze: 310 STP, — Fahrradstellplätze: 579 STP in der Tiefgarage und überdachten Abstellplätzen in den Freianlagen, — oberirdische Mülltonneneinhausungen, — voraussichtlicher Baubeginn Mai 2020, — BGF-R inkl. Tiefgaragen: ca. 54 085 m2, — WF + NF Gewerbe: ca. 27 960 m2, — NF Vereinsheim: ca. 300 m2. II.1.5) Geschätzter Gesamtwert II.1.6) Angaben zu den Losen Aufteilung des Auftrags in Lose: nein II.2) Beschreibung II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 45232150 45232140 45262212 45247110 31311000 32562300 II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE122 Hauptort der Ausführung: Neubau von 7 Wohngebäuden in Daxlanden August-Dosenbach-Straße 9- 21 76189 Karlsruhe August-Dosenbach-Straße 9, 9a, 9b, 11, 11a, 11b, 11c, 11d, 13, 13a, 13b, 13c, 15, 15a, 15b, 15c, 17, 17a, 17b, 17c, 19, 19a, 19b, 19c, 19d, 21, 21a, 21b II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Erdbau- und Erschließungsarbeiten: Kampfmittelsondierungen; — Aushub der Baugruben und Leitungstrassen ca. 60 000 m3, — Baugrubenverbau aus Spundwandprofilen bis 15 m ca. 5 400 m2 und bis 75kg/m2. Abfahren und Entsorgen von Oberböden; Abfahren und Entsorgen: — teilweiser Wiedereinbau von Aushubmaterial: Boden einbauen bei Verfüllung von Arbeitsräumen ca. 16.000 m3 Bodenklassen 1-4, Z0 bis Z1, — Nachweis der Verdichtung eingebauter Böden durch Plattendruckversuche und Rammsondierungen, — Herstellung einer temporären Entwässerung für die folgende Bauzeit, — Herstellung von temporären asphaltierten Baustraßen, — Herstellung einer Erschließungstrasse auf den Baugrundstücken (Schmutzwasser-, Trinkwasser, Elektro- und Fernwärmeleitungen), — Verlegung der gebietsinternen Versorgungsleitungen: —— Regenwasserkanal ca. 750 m, —— Schmutzwasserkanal ca. 1 000 m, —— Fernwärmeleitung rd. 800 m, —— Strom-, Breitbandkabel-, Kupfer-, Glasfaserleitungen. Genaue Angaben sind dem LV zu entnehmen. II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien Preis II.2.6) Geschätzter Wert II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 20/04/2020 Ende: 21/12/2020 Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein II.2.12) Angaben zu elektronischen Katalogen II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein II.2.14) Zusätzliche Angaben Es erfolgt eine Gesamtvergabe. Die Gewerke-Aufteilung im LV dient nur internen Zwecken (z. B. Abrechnung). Die Bieter können ein Angebot nur für alle Gewerke abgeben. Die Beauftragung der gesamten Leistungen erfolgt durch unterschiedliche Auftraggeber: Volkswohnung GmbH — Gewerke 1, 2, 3, 4, 5, 8: Volkswohnung GmbH Ettlinger-Tor-Platz 2 76137 Karlsruhe, — Gewerk 6: Stadtwerke Karlsruhe Netzservice GmbH Daxlander Straße 72 76127 Karlsruhe, — Gewerk 7: Stadtwerke Karlsruhe GmbH Daxlander Straße 72 76127 Karlsruhe. Vertragsbedingungen: Für die Gewerke 1, 2, 3, 4, 5, 8 gelten die VOB/B und VOB/C in der bei Auftragsvergabe gültigen Fassung. Für die Gewerke 6, 7 gelten die Allgemeinen Vertragsbedingungen für Bauleistungen (AVBBau) der Stadtwerke, die Besonderen Vertragsbedingungen (BVB) der Stadtwerke, die Verpflichtungserklärung sowie die in den Leistungs-/Projektbeschreibungen und den Gewerken 6, 7 aufgeführten zusätzlichen technischenVertragsbedingungen und Richtlinien. Abrechnung und Schlussrechnung: Die Abrechnung hat vom AN gewerkeweise zu erfolgen. Die damit verbundenen Aufwendungen sind vom AN einzurechnen und werden nicht gesondert vergütet. Rechnungen für die Gewerke 1, 2, 3, 4, 5, 8 sind jeweils digital unter rechnungseingang@volkswohnung.com einzureichen sowie an die jeweils prüfenden Ingenieur- bzw. Planungsbüros 2-fach in Papierform. Die Rechnungsstellung für die Gewerke 6 und 7 erfolgt gemäß der Allgemeinen Vertragsbedingungen für Bauleistungen (AVBBau). Dem Bieter wird empfohlen sich vor der Angebotsabgabe über die Lage, Verkehrsanbindung, Transportmöglichkeiten, Beschaffenheit, Umgebungsbedingungen, usw. der Baustelle und den Umfang der auszuführenden Arbeiten zu informieren. — Ausführungsbeginn 20.4.2020, — Ausführungsende 21.12.2020, — Zwischenfrist: 17.8.2020. Fertigstellung Erd- und Verbauarbeiten 1.BA (Süd-Ost).

Volkswohnung GmbH, Ettlinger-Tor-Platz 2, 76137 Karlsruhe

14.04.2020

Wohnungsbau
Wirtschaftsbau
Mehrfamilienhäuser - Mietwohnungen
Wohn- und Geschäftshaus

20.04.2020 - 21.12.2020

2 930 346.66 EUR

Bauportal, Bauausführung, Tiefbau, Rohrleitungsbau, Abwasserableitung und Wasser- und Gasverteilung, Erdarbeiten, Gründung, Verbau, Baugrund, Kabelverlegearbeiten, Kampfmittelsondierung, Offener Abtrag, Erdbewegung, Glasfaserverkabelung, Stromversorgungskabel verlegen, Telekommunikationskabel verlegen, Fernwärmeleitungen, erdverlegt, Abwasser-, Kanalarbeiten, Baugrubenaushub, Hinterfüllung

Weitere Referenz-Projekte der Firma

















Weitere Produkte/Leistungen der Firma