Mikogo Feeds abonnieren XING-Kontakt

Projekt Hochdrucksprühnebelanlage. in Dresden

Referenz / Projekt der Firma Marioff GmbH im Bereich Sprühwasserlöschanlagen

01067  Dresden
DE: Deutschland Standortinformation:

Gesamtmenge bzw. -umfang: Für den Neubau Hochleistungsrechner / Speicherkomplex HRSK-II Technische Universität Dresden, Nöthnitzer Straße, 01187 Dresden ist eine Hochdrucksprühnebelanlage zur Löschung von insgesamt 6 Löschbereichen zu errichten. Vergabe-Nr.: 13 O 50064 Hochdrucksprühnebelanlage Gesamtmenge bzw. –umfang; — 1 Stück Vorratsbehälter 12 m³; — 1 Stück Hochdruckpumpenheinheit 3 x 27 kW; — 1 Stück Kompressor; — 1 Stück Druckhaltepumpe pneumatisch 25 bar; — 1 Stück Bereichsventilverteiler für 6 Löschbereiche; — 450 Stück Hochdruck Sprinkler; — 2 500 m Rohrsystem.

Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement, Niederlassung Dresden II Ostra-Allee 23 01067 Dresden

05.07.2013

19.08.2013 - 23.09.2014

455 753,46 EUR

Bauportal, Bauausführung, TGA Technische Gebäudeausrüstung, Sicherheitstechnische Anlagen, Anlagentechnischer und baulicher Brandschutz, Sprühwasserlöschanlagen

Weitere Referenz-Projekte der Firma







Weitere Produkte/Leistungen der Firma