Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Projekt Neubau Paul Klee Gymnasium Gersthofen Flachdacharbeiten in Gersthofen

Referenz / Projekt der Firma REFA Dachbau GmbH im Bereich Kiesleisten

86368  Gersthofen
DE: Deutschland Standortinformation:

II.1.4) Kurze Beschreibung: Im Rahmen der Baumaßnahme -Neubau des Paul Klee Gymnasiums in Gersthofen- müssen folgende Arbeiten ausgeführt werden: — Tiefgaragenabdichtung, 3-lagige Bitumenabdichtung Betondecken z. T. mit PIR-Dämmung ca. 2 800 m2; — Dachabdichtung SpH, 3-lagig Bitumen mit MW-Dämmlage auf Holzdecke im Gefälle ca. 2 000 m2; — Dachabdichtung Schule, 3-lagig Bitumen auf Holzdecken z. T. auf Beton mit MW-Gefälledämmung ca. 4 250 m2; — Dachabdichtung Nebengebäude, 3-lagig Bitumen auf Holzdecken mit MW-Gefälledämmung ca. 370 m2; — Dachoberlichtbänder aus Oberlichtmodulen z. T. mit innenliegendem Sonnenschutzrollo ca. 165 m2; — Alu-Attikablechabdeckungen z. T. zweiteilige Ausführung ca. 950 m; — Dachbegrünung Sporthalle und Nebengebäude z. T. mit Betonplattenbelag ca. 2 400 m2; — Dachbelag Schulgebäude Kiesschüttung 4 150 m2. II.1.5) Geschätzter Gesamtwert Wert ohne MwSt.: 56 050 420.17 EUR II.1.6) Angaben zu den Losen Aufteilung des Auftrags in Lose: nein II.2) Beschreibung II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 45261213 Blechdachdeckarbeiten 45261214 Bitumendachdeckarbeiten II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE276 Augsburg, Landkreis Hauptort der Ausführung: 86368 Gersthofen II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Das Gebäudeensemble besteht aus 3 aneinandergefügten, dreigeschossigen Kuben mit jeweils innenliegendem Lichthof und umlaufenden Fluchtbalkonen. Die Dreifachsporthalle steht frei neben dem Schulgebäude und ist über das UG mit diesem verbunden. Um das Grundstück optimal nutzen zu können, werden die KFZ-Stellplätze in einer Tiefgarage untergebracht. Zusätzlich werden überdachte Fahrradstellplätze, ein Müll- und ein Sportgerätehaus geplant.Die Baustoffwahl wird unter ökologischen Kriterien optimiert. Daher wurde eine Holz-Hybridbauweise gewählt. Ab der Decke über UG erfolgt die Konstruktion in Holzbauweise, lediglich statisch erforderliche Bauteile, wie Teilbereiche von Decken (Sanitärzellen) und aussteifenden Wandscheiben erfolgen in Stahlbeton.Dächer in Holzkonstruktion als Flachdächer, Holzdach der Sporthalle als flach geneigtes Walmdach, begrünt. Gebäudekenndaten: — BRI: Schule: ca. 72 000 m3, Sporthalle: ca. 23 000 m3; — BGF: Schule: ca. 15 000 m2, Sporthalle: ca. 2 000 m2. Hier: Flachdacharbeiten Aufteilung des Auftrages in Lose: Nein Varianten/Alternativen zulässig: Nein Beginn: 15.11.2021 Abschluss: 11.08.2023 Einzelfristen: — BT A-C: 15.11.2021-8.7.2022; — BT D: 21.3.2022-3.5.2022, — BT E: 29.8.2022-11.8.2023. Gesamtmenge bzw. -umfang: — Tiefgaragenabdichtung, 3-lagige Bitumenabdichtung Betondecken z. T. mit PIR-Dämmung ca. 2 800 m2; — Dachabdichtung SpH, 3-lagig Bitumen mit MW-Dämmlage auf Holzdecke im Gefälle ca. 2 000 m2; — Dachabdichtung Schule, 3-lagig Bitumen auf Holzdecken z. T. auf Beton mit MW-Gefälledämmung ca. 4 250 m2; — Dachabdichtung Nebengebäude, 3-lagig Bitumen auf Holzdecken mit MW-Gefälledämmung ca. 370 m2; — Dachoberlichtbänder aus Oberlichtmodulen z. T. mit innenliegendem Sonnenschutzrollo ca. 165 m2; — Alu-Attikablechabdeckungen z. T. zweiteilige Ausführung ca. 950 m; — Dachbegrünung Sporthalle und Nebengebäude z. T. mit Betonplattenbelag ca. 2 400 m2; — Dachbelag Schulgebäude Kiesschüttung 4 150 m2. II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien Preis II.2.6) Geschätzter Wert Wert ohne MwSt.: 2 207 510.00 EUR II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 15/11/2021 Ende: 11/08/2023 Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein II.2.14) Zusätzliche Angaben Angebote in schriftlicher Form per Post oder als E-Mail sind nicht zugelassen. Die Angebote sind ausschließlich über die Vergabeplattform zu übermitteln. Eine Signatur hierfür ist nicht zwingend erforderlich. Angebote die auf anderem Wege als über die Vergabeplattform ( www.vergabe.bayern.de ) wie z. B. per Post oder E-Mail zugestellt werden, sind auszuschließen.

Landkreis Augsburg Landratsamt, Prinzregentenplatz 4 , 86150 Augsburg

30.08.2021

Schulen( Grundschulen, Gymnasien)

15.11.2021 - 11.08.2023

2 143 373.15 EUR

Bauportal, Bauausführung, Ausbau, Dachdeckungs- und Dachabdichtungsarbeiten, Dachbegrünung, Dacheinbauteile, Dachsystemteile, Dampfsperren, Trennlagen, Unterspannbahnen, Wärmedämmung, Flachdachabdichtung, Metallbedachung, Trapezbleche, Lichtpfanne, Lichtbiber, Wärmedämmung für Flachdächer, Flachdachabdichtung - Bitumen, Flachdachzubehör, Kiesleisten

Weitere Referenz-Projekte der Firma